Meine Masken
24.11.2021

„Ich wünschte meine Maske wäre“, so lautet die Aufforderung an 154 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Valley ihren Gefühlen Ausdruck zu geben. In der Schulbücherei dürfen noch bis Anfang Dezember Interessierte das bestaunen, was Kinder uns zu sagen haben.

mehr...
Ausstellung Otterfing
02.11.2021

Mit einem gigantischen Aufwand meisterte der Arbeitskreis Kunst und Kultur gemeinsam mit der Gemeinde Otterfing die Eröffnung der Otterfinger Kulturwoche. Chapeau, wie die Engagierten mit ihrem Konzept den Besuchenden einen sicheren Abend schenkten. Hier finden Sie einen Bericht zur Ausstellung, im Paralleltext einen Bericht zum Eröffnungsabend.

mehr...
Otterfinger Kulturwoche
27.10.2021

Die diesjährige Otterfinger Kulturwoche vom 30. Oktober bis 6. November überrascht mit einigen neuen und ungewöhnlichen Formaten, gepaart mit gewohnten und beliebten Veranstaltungen. Bindeglied ist die Ausstellung, an der 18 Künstlerinnen und Künstler beteiligt sind.

mehr...
Filmtage
16.10.2021

Die 44. Filmtage bayerischer Schulen finden in diesem Jahr zum vierten Mal an der Oberland-Realschule Holzkirchen statt, das zweite Mal online. Festivalleiter Sebastian Wanninger erzählt, warum es dennoch drei spannende Tage mit 32 Filmen und vielen Workshops werden.

mehr...
Herbstprogramm in Waakirchen
21.09.2021

Mit einem Highlight startet die Kleinkunstbühne Waakirchen am kommenden Freitag, 24. September die neue Saison und nach Corona wieder durch. Mit dem Revival von „Star Fours“ kommt Musikkabarett vom Feinsten in das Oberland.

mehr...
Kinder- und Jugendorchester
19.09.2021

Am morgigen Montag startet Elisabeth Lainer vom Holzkirchner Symphoniker e.V. wieder mit den Proben für Kinder und Jugendliche und freut sich auf Neuzugänge für das Kinder- und Jugendorchester.

mehr...
Bücheroase Schliersee
16.09.2021

Eine Geschichte vom Zufall, von den Bergen und vom kleinen Janosch: Die Bücheroase Schliersee wechselt nach vier Jahren die Hand.

mehr...
#OhneAscheKeinPhönix
09.09.2021

Gestern hat im KULTUR im Oberbräu der Vorverkauf für insgesamt 28 Veranstaltungen begonnen. Die Herbstsaison der Kultur in Holzkirchen startet mit einer guten Nachricht: Mit der 3G-Regel können alle Plätze angeboten werden.

mehr...
Kultur in Schliersee
21.08.2021

Nach knapp zweijähriger Pause und kultureller Dürre findet nun vom 7. bis 30. Oktober zum 13. Mal der Kulturherbst Schliersee statt – lang ersehntes Festival der Freude und Vielfalt.

mehr...
Bayerische Märchen
10.08.2021

Bereits die 4. CD mit einer Sammlung bayerischer Märchen, garniert mit bayerischer Musik, gab jetzt Brigitte Appelt heraus. Sie zeugt von den tiefen Lebensweisheiten, die in überlieferten Märchen stecken.

mehr...
Beuys-Eiche
02.08.2021

Wie viel junge Leute auch mit herausfordernder Kunst anzufangen wissen, haben die Klassen 8b und 8am der Realschule Miesbach in bewundernswerter Weise unter Beweis gestellt.

mehr...
Lerncafé
01.08.2021

Das LernCafé der Bürgerstiftung Holzkirchen bietet Schülerinnen und Schülern aus sozial schwachen Familien Unterstützung an. Wie schaut die Unterstützung aus und wie schafft es das Projekt in Coronazeiten?

mehr...
Konzert für Kinder beim Musikfest Kreuth
20.07.2021

Das sympathische Klavierduo „Pianotainment“ gestaltete für das „Internationale Musikfest Kreuth am Tegernsee“ ein Konzert der besonderen Art. Im Rottacher Seeforum veranstalteten die Pianisten Stephan Weh und Marcel Dorn eine Musik-Show für Kinder und Eltern.

mehr...
Cantica Kinderchor
13.07.2021

Eine Stunde Lebensfreude schenkte der Cantica Kinderchor unter der Leitung von Katrin Wende-Ehmer einem froh gestimmten Publikum im Festsaal des Kultur im Oberbräu. Unter dem Motto „Habt ihr sowas schon gehört?“ brachte der Kinderchor vertraute Lieder und Melodien frisch und frech neu verpackt zu Gehör.

mehr...
CORONA nEWS
07.07.2021

Die Kinder und Jugendlichen der Tanzfiliale von Stephanie Groß trotzten Corona und tanzten wie die Scheffler auf dem Marktplatz nach eignen Ideen, eigener Dramaturgie und Choreografie vor begeisterten Eltern und Großeltern. Und Kurse finden auch wieder statt.

mehr...
Das Internationale Musikfest Kreuth
28.06.2021

Das Internationale Musikfest Kreuth am Tegernsee wird vom 15. bis 24. Juli 2021 stattfinden. Mit weniger Publikum, in gekürzter Form, aber mit gleichbleibend hoher Qualität und einigen Extras. Helge Augstein, künstlerischer Leiter des Festivals, erklärt im Interview, das wir in der 35. Ausgabe der KulturBegegnungen publizierten, den Stand der Planungen.

mehr...
Kultur live
11.06.2021

Der Hunger nach Live-Kultur ist groß. Das zeigen die Vorverkaufszahlen im KULTUR im Oberbräu. Aber es gibt viele weitere Kultur-Highlights sowie Angebote in den kommenden Wochen, inside aber auch outside. Wir geben einen Überblick und laden zum aktiven oder passiven Mitmachen ein. Gestern gab Minister Bernd Sibler bei einer Pressekonferenz wichtige Informationen.

mehr...
Foto für den Muttertag
09.05.2021

Miesbach – Abgehetzte Männer vor den Blumenläden, Väter mit Kindern frühmorgens beim Bäcker und den ganzen Tag Familienausflüge in die schönsten Ecken der Region – es ist wieder soweit: Am heutigen Sonntag, den 9. Mai 2021, feiert Deutschland den Muttertag. Neben der Diskussion um die Kommerzialisierung dieses Feiertages, stellt sich vor allem die eine Frage: Wie hat sich die Rolle der Mutter in den vergangenen Jahrzehnten verändert?

mehr...
Solidarität
29.04.2021

Dies ist bereits die dritte Ausgabe der KulturBegegnungen, die wir unter erschwerten Bedingungen produzierten. Aber KulturVision sieht es als Aufgabe, zu zeigen, dass die Kultur im Landkreis Miesbach lebt und wir wollen solidarisch mit unseren Partnern sein. Im Titeltext stellen wir aktuelle Beispiele der Solidarität in unserem Landkreis vor, die Mut machen und vielleicht sogar vorbildhaft wirken.

mehr...
Kunst trotz Corona
25.04.2021

Der gefühlt hundertste Spaziergang ist getätigt und ein Ende des Corona-Lockdowns nicht in Sicht. Damit trotz geschlossener Museen und Absage von Veranstaltungen nicht auch noch der letzte Rest an kulturellem Input verloren geht, hat KulturVision einen kleinen Helfer erstellt: Kultur trotz Corona für die ganze Familie.

mehr...
Keramik
26.03.2021

Ein Zeichen der Solidarität in Coronazeiten setzt die Tegernseer Keramikkünstlerin Hilo Fuchs. Sie bietet in ihrem YouTube-Kanal Anleitungen für das Arbeiten mit Keramik an. Anfänger und Fortgeschrittene erfahren in 11 Filmen alles über die Fertigung von Tonarbeiten. Gratis.

mehr...
Parallelwelten
20.03.2021

Was passiert, wenn ein junges Wesen eine Kellerassel trifft? Wenn es in deren Welt hineinpurzelt? In eine Welt, in der man sich nur schwer verständigen kann? „Schleichweg“ von Theater Kunstdünger ist ein Zweipersonenstück fast ohne Worte, viel Akrobatik, Gestik und noch mehr Botschaft.

mehr...
Kindertheater KUNSTDÜNGER
26.02.2021

Das Theater KUNSTDÜNGER trifft den Nerv von jungen und erwachsenen Zuschauern, obwohl es immer wieder auch ernste Themen wie Angst, Behinderung, Familientrennung und Tod aufgreift. Nun feiert Christiane Ahlhelm mit ihrem Team 20jähriges Jubiläum – und hofft, dass sie bald wieder spielen kann!

mehr...
09.02.2021

Der Film „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns, eine Gemeinschaftsproduktion des Münchner Rundfunkorchesters und Johannes Volkmann, Leiter des Papiertheaters Nürnberg, verbindet kongenial Musik, Erzählung und überraschende poetische Effekte mit Papier.

mehr...
Schulschach
12.01.2021

Seit zehn Jahren gibt es den Verein Schulschach Miesbach e.V. Auch in Coronazeiten finden die Kurse, jetzt online, statt und ein umfangreiches Ferienprogramm hat Kindern in der Weihnachtszeit eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung beschert. Und dann kam am 5. Januar der große Neujahrscup.

mehr...
Lächeln in Miesbach
23.11.2020

Es fällt den meisten schwer, in diesen Tagen optimistisch zu bleiben. Da kommt Barbara Gerbls Aktion, welche sie gemeinsam mit dem Kulturamt Miesbach umsetzte, genau richtig. Denn sie bringt nicht nur mehr Farbe in den Ort, auch zaubert sie uns ein Lächeln aufs Gesicht.

mehr...
Sonntagsmatinee
22.11.2020

Heute um 11 Uhr hätte die Virtuelle Kulturbühne wieder geöffnet. Aber sie schließt für immer. Nach dem plötzlichen Tod von Rolf Brandthaus haben sich die beiden übrig gebliebenen Organisatorinnen entschieden, dieses Format nicht weiterzuführen. Die Lücke soll bleiben. Aber vielleicht erwächst etwas Neues?

mehr...
Computerspiele
11.11.2020

Ernst oder Spiel – Gaming zwischen Lernen, Weltveränderung und Sucht, das war der Titel eines digitalen Salons der Katholischen Akademie in Bayern in Zusammenarbeit mit acatech, der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften. Die Veranstaltung brachte spannende Einsichten zu einem kontrovers diskutierten Thema.

mehr...
Zuversicht
07.11.2020

Die 34. Ausgabe der KulturBegegnungen ist erschienen, wieder unter erschwerten Bedingungen und wieder mit geringerer Auflage. Aber das Redaktionsteam will Zeichen setzen, Zeichen der Zuversicht.

mehr...
Kultur im Oberbräusaal
13.10.2020

Die Kultur im Oberbräusaal ist wieder erwacht! Aus dem gut halbjährigen Corona-Schlaf geweckt hat ihn der Cantica Kinderchor: ganz sanft mit feinen, humorigen, bunten Klängen und Stimmen, die allerdings einen kräftigen Nachhall innehatten.

mehr...
Barbara Gerbl
11.10.2020

Was aus Barbara Gerbls stillem Vorsatz wurde, Lächeln zu sammeln: „Ich mag den Herbst mit seinen bunten Blättern und ich sammle Lächeln, denn wir müssen Miesbach wieder bunt machen“ erläutert die Kulturpädagogin Barbara Gerbl ihr jüngstes Projekt.

mehr...
Bücher und Spiele Handys
06.09.2020

Die größte Freude in diesen Sommerferien haben mir drei meiner Enkel gemacht. Sie kamen mit ihren Eltern zu mir auf meinen Hof und hatten eine Menge mitgebracht, womit sie sich beschäftigen wollten. Aber zu meiner großen Überraschung fehlte etwas.

mehr...
15.08.2020

Heute ist der letzte Tag, an dem das Kulturcafé im KULTUR im Oberbräu Holzkirchen vor den Sommerferien geöffnet hat. Und bis morgen können noch Einsendungen zur zweiten Ausgabe des Sommerquiz eingesendet werden, es gibt etwas zu gewinnen.

mehr...
Kinderprojekte
13.08.2020

Ein Ferienzuckerl für Kinder ist jetzt mit „Luise und der Wolkenfisch“ von Kulturpädagogin Barbara Gerbl als Heft zum Vor- und Selberlesen erschienen. Das Gesamtkunstwerk ZUSAMMEN STARK kann in Miesbach und Holzkirchen bestaunt werden.

mehr...
08.08.2020

Mitten im Lockdown entschloss sich das Anders wachsen-Team, ein gemeinsames Projekt mit allen Teilen der Gesellschaft zu initiieren. Inzwischen sind zahlreiche Einsendungen eingegangen, letzter Termin ist am 15. August. Worum geht es?

mehr...
Ferienbeginn
26.07.2020

Zum Ferienbeginn haben wir in die Virtuelle Kulturbühne Kinder eingeladen, ihr Können an unterschiedlichen Instrumenten zu zeigen. Die letzten Monate waren auch für sie eine herausfordernde Zeit. Und was die Ferien bringen werden, ist ungewiss. Fernreisen? Stau in den Bergen und den Seen?

mehr...
Schneewittchen aus Bayern
22.07.2020

Am vergangenen Samstag ließen Heinz-Josef Braun und Stefan Murr die Zuschauer im Holzkirchner Foolstheater wieder einmal in die fabelhafte Welt ihrer bayerischen Märchen eintauchen. Nach der Vorstellung war sicher allen Besuchern klar, dass sich die Geschichte vom Schneewittchen nur in Bayern zugetragen haben konnte.

mehr...
09.07.2020

Nachdem im „Anders wachsen“ Programm des 4. Zyklus insgesamt 11 Veranstaltungen von März bis Juni abgesagt werden mussten, finden die drei letzten vor der Sommerpause statt, die zwei Vor-Ort-Gespräche zum selbst tun und die Abschlussveranstaltung „Konsumieren ist out, TUN! ist in.“

mehr...
Facettenreiche Mischung
28.06.2020

Zur 13. Folge unserer virtuellen Kulturbühne servieren Kultur Valley, die Kulturwerkstatt im Oberland und KulturVision wieder eine facettenreiche Mischung aus der Kultur. Bei der Kunst dürfen Sie sogar einen Guss erleben, der Kasper befasst sich mit Corona und dann geht mit der Musik die Post ab.

mehr...
Musik in Amerika
23.06.2020

Mit seiner fünften CD aus der Reihe „Klassik für Kinder“ mit dem Titel „Timmy und die Musik in Amerika“ hat Andreas Haas wieder eine musikalische Entdeckungsreise für Kinder produziert, die die Lust an klassischer Musik weckt. Kurzweilig, informativ und mit mitreißender Musik konzipiert.

mehr...
19.06.2020

Drei Monate lang blieben die Vorhänge zu, die Bühnen leer, die Projektoren ausgeschaltet. Es gab einige spannende kulturelle Online-Vorstellungen, aber jetzt beginnt schön langsam und vorsichtig wieder das richtige kulturelle Leben, klein, aber fein.

mehr...
Kultur für zuhause
29.05.2020

Das KULTUR im Oberbräu kommt ein zweites Mal zu den Kulturfreunden per Video-Stream ins Wohnzimmer. Ab heute 20 Uhr gibt es Musikkabarett mit Erich Kogler und ab morgen 16 Uhr für die ganze Familie Petterson und Findus.

mehr...
Jugend musiziert
20.05.2020

Eigentlich sollte das alljährliche Konzert „Jugend musiziert“ wieder am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt im Altwirtsaal in Warngau stattfinden. Die Kulturwerkstatt im Oberland e.V. zeigt heute online auf der „Werkstattbühne“ eine Auswahl an Videoclips der Teilnehmer.

mehr...
gemeinsam für Kunst und Kultur
16.05.2020

Auch an diesem Wochenende stellen wir Ihnen zwei Künstler des Landkreises vor, die sich auf die Offenen Ateliertage gefreut haben. Für alle 113 Teilnehmer ist es eine Enttäuschung, aber alle zeigen Verständnis. Wir haben zwei ausgewählt, die mit eigenen Ideen der Absage begegnen und Optimismus säen.

mehr...
ZUSAMMEN STARK
30.04.2020

Am kommenden Montag, 4. Mai startet ein Kunstprojekt für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Miesbach. Der Veranstalter Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. und die Künstlerin Barbara Gerbl vom Atelier Farbenspiel bieten Kunstaktionen für zu Hause an, woraus ein Gesamtkunstwerk entstehen soll.

mehr...
Ballettschule Holzkirchen
26.04.2020

Der Waitzinger Keller-Kulturzentrum Miesbach sagt alle Veranstaltungen bis zum Sommer ab. Darunter fällt auch das TraumTheater im Juli, zwei bereits ausverkaufte Veranstaltungen der Ballettschule Holzkirchen. Deren Leiterin Isabella Winkler versucht die Situation zu meistern.

mehr...
FabLab Online
21.04.2020

Der FabLab Bus Hubertus war in den letzten Monaten mit einem vollen Terminplan an mehreren Schulen im Landkreis Miesbach unterwegs. Jetzt musste auch das FabLab, Quarantäne-bedingt, neue Formen des Unterrichtens finden. Die mobile Forschungswerkstatt bietet nun ein Online-Programm an.

mehr...
20.04.2020

Wir veröffentlichen diesen Brief von Sabine Schreiber, stellvertretend für die „kleinen freiberuflichen Künstler“, für die im Rettungsplan von Bund und Freistaat nur wenig Hilfe vorgesehen ist. Die Autorin hat sich als Dramaturgin und als Theaterpädagogin insbesondere mit Kindern und Jugendlichen im Landkreis Miesbach verdient gemacht.

mehr...
Coronavirus
15.04.2020

Wie geht es Kindern und Jugendlichen, nachdem sie jetzt in der fünften Woche zu Hause sind und in der vierten Woche Kontaktsperre zu Freunden haben. Wie fühlen sie sich, wie haben sie Ostern erlebt und was erhoffen sie sich. Drei Brüder haben es aufgeschrieben.

mehr...
14.04.2020

Die Coronakrise erzeugt allerorten kreative Ideen. Das KULTUR im Oberbräu Holzkirchen wartet mit Kulturangeboten im Live-Stream sowie einem Mittagsservice des Kulturcafés auf, bei dem Mittagsgerichte abgeholt oder auch geliefert werden können, alles unter dem Motto: Wir besuchen Sie zuhause.

mehr...
KulturBühne Philharmonie
09.04.2020

Es war eine Meldung am Ende der Rundschau am Dienstagabend. Moderator Stefan Scheider teilte mit, dass der Bayerische Rundfunk jetzt eine KulturBühne ins Leben ruft, eine digitale Ersatz-Bühne in Corona-Zeiten. Hier begründet der Anchorman des BR für uns das neue Format:

mehr...
Musikalische Matinee Masako Ohta und ihre höchst einfühlsame Regentropfen-Improvisation im Resonanzkörper des Flügels
22.03.2020

Gestern hat Nani Mahlo Vorschläge für Kultur geht online gemacht. Heute wollen wir Ihnen einige Beispiele für Kultur im Internet aus der Region vorstellen. In diesem ersten Beitrag stellen wir einige unserer Mitglieder plus und Kulturpartner vor.

mehr...
20.03.2020

Wir hoffen immer noch, dass die Offenen Ateliertage im Mai stattfinden können. Nicht nur die großen Künstler im Landkreis Miesbach haben sich darauf vorbereitet, sondern auch die kleinen. Sie würden sich sehr freuen, wenn sie ihre Werke der Öffentlichkeit zeigen könnten.

mehr...
Jugendarbeit der Blaskapelle Unterdarching
08.03.2020

Corona – Corona – Corona. Alles dreht sich nur noch um das hochansteckende Virus. Deshalb musste, auf Empfehlung des Gesundheitsamtes, auch das jährliche Konzert der Unterdarchinger Musi abgesagt werden. Hier lesen Sie stattdessen einen Beitrag über die Jugendarbeit der Blaskapelle Unterdarching.

mehr...
07.03.2020

Der Coronavirus legt die Kulturszene im Landkreis Miesbach lahm. Der „Dialog im Gewölbe“ im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach mit Stefanie von Poser konnte nach der Empfehlung des Gesundheitsamtes, alle Veranstaltungen abzusagen, nicht stattfinden und wird verschoben. Hier lesen Sie stattdessen einen Beitrag über die Schauspielerin, der 2016 erschien und im Kasten aktualisiert wurde.

mehr...
Interkulturelle Woche 2020
05.03.2020

Die Interkulturelle Woche 2020 in Holzkirchen vom 23. bis 29. März vereint etwa 30 Veranstaltungen von zirka 20 Organisationen unter dem Dach der Bürgerstiftung Holzkirchen. Dabei gibt es den Sprachkurs ebenso wie einen großen Festabend, das Erzählcafé ebenso wie eine Filmpremiere.

mehr...
Märchenerzählerin
24.02.2020

Kleinste Wesen kämpfen, lieben, leben – unsterbliche Vorbilder aus der Welt der Märchen. Erzählt an einem märchenhaften Ort. Von Harfenklängen begleitet – eine Auszeit für die Seele. Ein Festschmaus für die Ohren.

mehr...
Theaterwochen
20.02.2020

Vor eineinhalb Jahren fusionierte das Freie Landestheater Bayern mit Stammsitz im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach mit dem Holzkirchner Fools-Ensemble. Jetzt werden die räumlich getrennten Aktivitäten zu den Theaterwochen im März mit insgesamt 13 Vorstellungen gebündelt. Das Kammertheater verspricht dabei ein besonderes Erlebnis.

mehr...
Themenabend "Menschenrechte"
07.02.2020

Ist die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, die 2018 ihren 70. Geburtstag beging, ein zahnloser Tiger? Oder kann man diesem Tiger Zähne einsetzen? Mit diesem Thema befassten sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Miesbach.

mehr...
LEADER-Projekt
01.02.2020

Das bisher größte LEADER-Projekt des Landkreises Miesbach betrifft das neu zu gestaltende Offene Begegnungs- und Bildungszentrum Evangelisches Gemeindehaus Miesbach. Der Name ist Programm, denn schon bei der Planung ist die gesamte evangelisch-lutherische Kirchengemeinde einbezogen.

mehr...
Kommunalpolitiker
31.01.2020

Gegen Politikverdrossenheit und für die Förderung der Demokratie an Schulen fand jetzt bayernweit der „Tag der freien Schule“ statt, an dem Politiker des Landkreises an der Schule eine Unterrichtsstunde abhalten. In Holzkirchen waren Landrat Wolfgang Rzehak und Bürgermeister Olaf von Löwis unterwegs.

mehr...
Dschungelbuch
19.01.2020

Das Dschungelbuch ist gar kein einzelnes Buch. Sondern es sind Bücher. Affen, die döflich sind, sprechen sächsischen Dialekt und Kinder lieben Lieder über Bananen. Unser Autor Sebastian Urmel Saurle im Dschungel der Weisheit…

mehr...
Max Mannheimer Kulturtage
10.01.2020

Die Aufforderung „Denkt dran, Kinder: Nie wieder Krieg!“ von Heinrich Böll ist das verbindende Motto der dritten Max-Mannheimer-Kulturtage in Bad Aibling, ein viel beachtetes Leuchtturm-Projekt in der Region. Organisator Michael Stacheder begründet die Bedeutung der Veranstaltungsreihe vom 24. Januar bis 15. Februar.

mehr...
Christiane Ahlhelm
25.12.2019

Mit einer überragenden schauspielerischen und akrobatischen Leistung begeisterte Christiane Ahlhelm vom Theater Kunstdünger das kleine und große Publikum in „Hannah und die Bohnenranke“ im Foolstheater. Und am Ende verriet sie sogar den Kindern ihre Tricks.

mehr...
Kinderchristmette
16.12.2019

Vielleicht ist das noch ein weihnachtlicher Geschenktipp: „Alle Jahre wieder“ von Barbara Weingand versammelt witzige Begebenheiten aus 30 Jahren Kinderchristmette in Wall – von Texthängern, unfreiwilligen Lachern und manch anderem Malheur, wie sie selbst einem heiligen Paar wie Maria und Josef passieren können.

mehr...
Pippi feiert Weihnachten
15.12.2019

Ein etwas sonderbar wirkendes, schwedisches Mädchen mit Zöpfen empört und provoziert. Und fasziniert gleichzeitig wie gleichermaßen Jung und Alt. Die Rede ist diesmal nicht von Greta Thunberg. Aber von Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf. Und jene stand nicht in Madrid auf der Bühne des Weltklimagipfels, sondern in Miesbach auf der Bühne des Waitzinger-Kellers…und feierte Weihnachten.

mehr...
Bedrohte Wildtiere
04.12.2019

Mit der Fotoausstellung „Bedrohte Wildtiere“ von Robyn Hochrein und einem Adler-Special von Monika Baudrexl macht die Veranstaltungsreihe „Leben am Limit“ von Wildes Bayern e.V. eindrucksvoll auf die Verletzlichkeit von Tieren aufmerksam.

mehr...
Otto Wesendonck
19.11.2019

Mit über 100 Werken und 40 Künstlern beweist auch die 5. Irschenberger Kunstausstellung, dass sie weit mehr ist als eine lokale Präsentation. Maler, Bildhauer und Fotografen aus dem ganzen Landkreis wurden eingeladen, um das reiche und hochqualitative künstlerische Schaffen zu zeigen.

mehr...
3D-Team
06.11.2019

Allerorten sprießen soziale, kulturelle und Bildungsinitiativen aus dem Boden, die sich den Herausforderungen unserer Zeit stellen. Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk im Oberland schreibt jetzt dafür eine Förderung aus. Am kommenden Samstag können Projekte vorgestellt werden.

mehr...
Pionierwerkstatt Miesbach
25.10.2019

Eine Schülerin ist kaum größer als die Astschere, mit der sie hingebungsvoll eine Weidenrute zerteilt. Eine Gruppe Jungs hat eine bahnbrechende Erfindung gemacht. Dutzende von Pizzakartons füllen sich mit bunten Geschichten. Das Gewusel in den Gewölben des Waitzinger Kellers ist einfach hinreißend.

mehr...
Kinderzeichnungen
14.10.2019

Mit der Ausstellung „Mama“ im Rahmen des Schlierseer Kulturherbstes haben die Initiatorinnen Cordula Fleger, Maria Altevers und Cornelia Heinzel-Lichtwark gemeinsam mit dem Kindergarten Kleine Heimat ein neues, wichtiges Format ins Leben gerufen. Und das aus mehreren Gründen.

mehr...
Filmtage Holzkirchen
13.10.2019

Für drei Tage verwandelte sich die Realschule Holzkirchen zur Filmnachwuchs-Hochburg. Zum zweiten Mal hat die Schule die Filmtage Bayerischer Schulen ausgetragen. An drei Tagen wurden 34 Kurzfilme der Schülerinnen und Schüler präsentiert und anschließend die Gewinnerfilme gekürt.

mehr...
Lernen auf dem Bauernhof
11.10.2019

Wie kann man Schülerinnen und Schüler für das Lernen begeistern? Wie Lehrerinnen und Lehrer mit außerschulischen Angeboten unterstützen? Und wie Anbieter von Bildungsangeboten mit den Schulen zusammenbringen?

mehr...
Kulturtage in Valley
03.10.2019

Der Herbst strotzt von kultureller Energie. Von 10. bis 13. Oktober 2019 dreht sich in der Gemeinde Valley alles um Kunst, Musik, Theater – und um den Schriftsteller Michael Ende. Denn Ende würde am 12. November 2019 90 Jahre alt werden und er weist in seiner Biografie eine Beziehung zum kleinen Örtchen Valley auf.

mehr...
Filmfest am Berghof
26.09.2019

Zwei Tage voller spannender Filme, Musik und gutem Essen mit Freunden und Familie genießen – das ist das Berghofer Filmfest. Vor der prächtigen Kulisse der Alpen war auch in diesem Jahr ein erstklassiges Programm für jedermann geboten.

mehr...
Pinakothek Museumsnacht in München
08.09.2019

20 Jahre Museumsnacht in München – wenn das kein Grund ist, sich wieder einmal die Nacht in der Landeshauptstadt um die Ohren zu schlagen. Das Angebot ist breitgefächert und verführerisch und verlockt Menschen jeden Alters, eine außergewöhnliche Nacht zu verbringen.

mehr...
Tanja Bott
07.09.2019

Die Stadtbücherei Miesbach ist ein kulturelles Vorzeigeobjekt und hat drei Mal Gold bei BIX, dem deutschlandweiten Bibliotheksvergleich, errungen. Tanja Bott hat die Institution nachhaltig geprägt.

mehr...
Skulptur des Friedens
03.09.2019

Johannes Volkmann ist nicht nur ein kreativer Künstler, sondern er verbindet mit seinen Projekten eine gesellschaftliche Ausrichtung. Am 18. Oktober baut er in Nürnberg mit Kindern als Mahnmal für die Weltpolitik die Skulptur des Friedens aus Plastikwaffen.

mehr...
Programm Kulturherbst Schliersee
13.08.2019

Auch in diesem Jahr wird es am Schliersee wieder ein buntes Programm geben. Der Kulturherbst Schliersee findet heuer bereits zum zwölften Mal statt. Beim kulturellen Angebot setzen die Veranstalter auf Altbewährtes und ein paar neue Formate, in jedem Fall aber auf eine abwechslungsreiche Kultur.

mehr...
MINT-Region Landkreis Miesbach
11.08.2019

Fachkräftemangel. Zu wenig Frauen – vor allem in naturwissenschaftlichen Berufen. Dieses Thema beschäftigt die Gesellschaft und die Regierung schon seit einiger Zeit. Was kann dagegen unternommen werden? Der erste Schritt ist nun getan, denn der Landkreis Miesbach wird offizielle MINT-Region.

mehr...
Wurliz der kleine Troll
05.08.2019

Unter diesem Titel hat Matthias Brandstäter bereits die sechste CD mit Kinderliedern und gesprochenen Dialogen herausgebracht. „Im Sonnenschein“ heißt die neueste Auflage und sie beginnt erst einmal mit Regen. Aus seiner Langeweile heraus kommt der Troll dann auf die verrücktesten Ideen.

mehr...
Agnes Kraus und Harry Oriold
01.08.2019

Das Bilderbuchkino in Holzkirchen von Agnes Kraus alias Brausel und Harry Oriold alias Käptn Brummel ist ein Garant für kindgerechte Unterhaltung auf mehreren Ebenen und daher immer schnell ausverkauft. Es gibt etwas zu hören, zu sehen, man kann mitmachen und man kann herzlich lachen.

mehr...
Katze und Einhörner
26.07.2019

Der „Eiknall“ oder „Der Fluss der Welt“ nannten die Kinder und Lehrer der Montessorischule Hausham ihr Musiktheater für Kinder und Erwachsene unter der Leitung von Christiane Ahlhelm. Das Experiment, das nur von Bildern und Klängen lebt, hinterlässt einen tiefen Eindruck.

mehr...
Hütten bauen
22.07.2019

Kinder wollen und sollen draußen spielen. Und sie haben eine Menge Fragen. Um diese beantworten zu können, ist Freilandpädagogik für Erzieherinnen unabdingbar. 18 Teilnehmerinnen aus ganz Bayern waren jetzt einen Tag lang am Kirchsee unterwegs und durften auch selbst wieder Kind sein.

mehr...
Schülertheater in Bad Tölz
21.07.2019

Klangvoll – Rätselhaft – Aufregend – Begeisternd – Aufführung – Tanztheater: KRABAT. So hatten sich die Schüler des Gabriel-von-Seidel-Gymnasiums und der Sing- und Musikschule Bad Tölz ihr Schülertheater vorgestellt und setzten die Botschaft bei drei Vorstellungen im Kurhaus Bad Tölz sogleich in die Tat um.

mehr...
Kinder-Grusical Geister
12.07.2019

Ein Kinder-Grusical mit Geistern und Radau, mit Hexe und Dracula, mit Flaschengeist und Rübezahl durften Schüler in der Apostelkirche Miesbach erleben. Kantorin Andrea Wehrmann führte mit ihrem Kinderchor das Singspiel „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein auf“, eine tolle Leistung der Mitwirkenden.

mehr...
Konferenz der Tiere
30.06.2019

Ein Mann, Papier, eine Schere, eine Leinwand und Scheinwerfer. In der Kirche. Er zerknüllt eine Zeitung und fragt: Nehmen wir an, das ist unsere Welt. Was sind die Kräfte, die daran ziehen. Und was sind die Kräfte, die verbinden? Johannes Volkmann entwickelt seine Vision der Konferenz der Kinder.

mehr...
Marktreisen in Holzkirchen
21.06.2019

Die Kathl ist wieder mit ihrem Leiterwagerl unterwegs. Bei ihren humorvollen Streifzügen durch Holzkirchen mischt sie Geschichtliches mit Geschichten – ein richtiger Ratsch halt. Und da Zuhören hungrig und durstig macht, gibt’s zwischendurch „Magentratzerl“ zur Stärkung und die eine oder andere Überraschung.

mehr...
09.06.2019

Auf dem historischen Jahrmarkt geht es heiß her. Der kleine Timmy ist mit seinen Freunden mittendrin, zwischen Leierkasten, Gaukler und Karussell. Auch die zahlreichen Schüler im Zuschauerraum wurden bei „Klassik für Kinder“ in die Atmosphäre auf einem altertümlichen Jahrmarkt eingestimmt.

mehr...
Kindertheater in Holzkirchen
02.06.2019

Sehr ernsthaft und sehr konzentriert betreten sie die Bühne, die 13 Nachwuchsschauspieler der Kindertheatergruppe des Holzkirchner Fools e.V. Mit der Inszenierung „Das Hemd des Glücklichen“ nach James Krüss zeigen sie eine reife Leistung, die mit viel und hochverdientem Beifall belohnt wurde.

mehr...
Fahrrad-App
13.04.2019

Grenzen überwinden, Gemeinsamkeiten entdecken in einem innovativen, höchst sinnvollen, selbst entwickelten Projekt – so macht Schule heute Spaß! Schüler der Fachoberschule Holzkirchen und der Wirtschaftsfachoberschule Auer in Südtirol haben sich im Erasmus Plus Programm zusammengefunden und über zwei Jahre hinweg ihre eigene Radl-App konstruiert.

mehr...
29.03.2019

Es ist der schönste Tag im ganzen Schuljahr. Zumindest für diejenigen Schüler, Eltern und Lehrer, die kulturell interessiert sind. Beim Schulkonzert der Realschule Miesbach zeigten über 100 Mitwirkende im Waitzinger Keller ihr musikalisches Talent und ernteten strahlende Gesichter und anhaltenden Jubel.

mehr...
Wirkstatt-Anders wachsen
26.03.2019

Großes Publikumsinteresse konnte am Sonntag die Wirkstatt – Anders wachsen bei ihrem Aktionstag in der WeyHalla im Rahmen des Klimafrühlings Oberland verbuchen. Interessierte informierten sich bei prächtigem Wetter an den zahlreichen Ständen, im Mittelpunkt stand die Prämierung des Miaschburgers.

mehr...
Momo
05.02.2019

Mit Michael Endes Welterfolg „Momo“ hat sich das Fools-Ensemble des Freien Landestheaters Bayern ein Stück vorgenommen, das jeder kennt und liebt. Sarah Thompson gelang es, die Bilder im Kopf des Publikums zu einer dramaturgisch hoch interessanten und bewegenden Inszenierung zu formen. Dabei stellt sie einiges auf den Kopf.

mehr...
Arkadien
18.01.2019

Arkadien ist nicht nur eine Landschaft im Peloponnes, sondern gilt als der Sehnsuchtsort des unbeschwerten friedlichen Lebens. Der Konzeptkünstler Peter Kees hat es wiederentdeckt und richtet mit dem Kunstverein Ebersberg ein Internationales Festival aus. Kulturvision ist mit zwei Projekten eingeladen.

mehr...
Weyarner Kleinkunsttage
17.01.2019

Mittlerweile sind sie kein Geheimtipp mehr, die Weyarner Kleinkunsttage in der Weyhalla vom 14. – 17. März 2019, sondern eine echte Institution zwischen den vielen Kulturveranstaltungen im Landkreis. Doch was ist das Besondere daran? Eine gewisse Chuzpe, mit der die Veranstalter große Künstler nach Weyarn holen sowie die Lust, immer wieder etwas Neues auszuprobieren – sagt die Veranstalterin und plaudert aus dem Nähkästchen…

mehr...
Bilderbuchkino
25.12.2018

Was verkürzt Kindern am besten die Wartezeit auf Weihnachten? Richtig Bilderbuchkino am 4. Advent im Foolstheater mit Hexe Brausel und Käptn Brummel. Die beiden verstehen es ganz vorzüglich, Kinder nicht nur zu unterhalten, sondern zum Mitmachen und Lachen zu bringen.

mehr...
14.12.2018

Ein wundersamer Tiger steht im Mittelpunkt des Stückes „Der Mond zu Gast“. Christiane Ahlhelm (Theater Kunstdünger) und Lydia Starkulla (ensemble peripher) nehmen Kinder mit auf eine Reise in die Fabelwelt der Tiere, in der sie lachen und erkennen dürfen, dass ein gutes Leben nur im Miteinander möglich ist.

mehr...
Winterzauber Holzkirchen
11.12.2018

Die Sehnsucht der Holzkirchner Bürger nach einer Fußgängerzone wird mit dem „Winterzauber“ zumindest am Wochenende des 3. Advent erfüllt. Die Münchner Straße wird zu einer Promenade, die die kulturell-kulinarischen Angebote des Marktplatzes erweitern.

mehr...
Familientheater in Holzkirchen
04.12.2018

Mit der vierten Veranstaltung des Kunstdünger-Theaterfestivals im Kultur im Oberbräu präsentierten Christiane Ahlhelm und Günther Baldauf die Inszenierung „Die verknotete Prinzessin“, ein Zweipersonenstück voller Akrobatik, Witz und Tiefgang. Ein Wunder, was die wahre Liebe vermag.

mehr...
27.11.2018

Mit dem Weihnachtsmusical nach dem berühmten Märchen von Hans-Christian Andersen machte das Tegernseer Volkstheater um Christina und Andreas Kern dem Publikum eine berührende vorweihnachtliche Freude. Und so glänzte bei der Uraufführung in manchem Auge eine Träne.

mehr...
Theater Zitadelle in Holzkirchen - Regine Wagner und Auguste erzählen gemeinsam
26.11.2018

Die Aufmerksamkeit von Kindern zu halten ist keine einfache Sache. Das geht mit viel Lärm und ständig wechselnden Szenarien. Es geht aber auch mit Feinfühligkeit und leisem Humor. Gezeigt hat das eindrucksvoll Regine Wagner vom Theater Zitadelle im Kultur im Oberbräu in Holzkirchen.

mehr...
24.11.2018

Zur Abrundung des Jubiläumsjahres 100 Jahre Stadterhebung Miesbach Gestaltete Kulturreferentin Inge Jooß mit 230 Mitwirkenden im voll besetzten Saal des Waitzinger Kellers eine begeisternde Revue quer durch ein Jahrhundert, in der König Ludwig ebenso wie die Beatles vorkamen.

mehr...
Die Kuh und ihre Freunde
22.11.2018

Die achtjährige Nell sitzt im Publikum und erschrickt, weil die Leute auf der Bühne sagen, sie müssen die Vorstellung wegen einer Grippewelle absagen. Gott sei Dank übernehmen die Putzfrau und die Souffleuse dann die Hauptrollen und das Muhsical für Kinder im Waitzinger Keller kann stattfinden.

mehr...
Filmtage Bayerischer Schulen
13.10.2018

Die 41. Filmtage Bayerischer Schulen finden vom 11. bis 13. Oktober an der Oberland-Realschule in Holzkirchen statt. 40 Filmteams aus ganz Bayern zeigen ihre Produktionen. Zur Eröffnung kam politische Prominenz und dennoch verlief der Festakt ausgesprochen locker.

mehr...
Familientheater in Holzkirchen
03.10.2018

Verzweifelt sitzt sie da auf dem Fahrradständer vor dem Supermarkt. Und weiß nicht, wie ihr geschieht. Prinzessin Rosenblüte aus dem Reich der Schwäne hat es in die echte Welt verschlagen. Und das Fools im Freien Landestheater Bayern feiert eine doppelte Premiere.

mehr...
Kultur verbindet Kulturen
24.09.2018

„Kunst aus dem Wald“, ein integratives Ferienprogramm fand vom 27.08.2018 bis 31.08.2018 auf dem Tannerhof in Bayrischzell statt, finanziert vom Verein Kultursprung e.V. – Kunst und Soziales am Tannerhof und dem Kreisjugendring Miesbach, in Kooperation mit der Katholischen Jugendstelle Miesbach. Das Ergebnis wird am 29. September in Holzkirchen präsentiert.

mehr...
Museumsnacht München Paläontologisches Museum © Maren Köhler
10.09.2018

Zum zwanzigsten Mal jährt sich ein Ereignis, dass aus der Münchner Kulturlandschaft nicht mehr wegzudenken ist: die lange Nacht der Münchner Museen. Was in diesem Jahr alles auf dem Programm steht, haben wir für Sie schon einmal zusammengestellt.

mehr...
08.09.2018

Am 17. September 2018 soll es losgehen. Und sangesfreudige Schüler und Schülerinnen, die dem Grundschulalter entwachsen sind, können bei einem neuen Chor mitwirken, der sicherlich ebenso ambitioniert geführt sein wird wie der Kinder- und Erwachsenenchor von cantica nova.

mehr...
Kulturprogramm in Holzkirchen
07.09.2018

Am 23. September beginnt im Holzkirchner Kulturhaus die neue Spielzeit 2018/2019 mit über 150 Kulturterminen. Der Vorverkauf für die ersten Veranstaltungen der neuen Saison hat schon gestartet. Das neue übersichtliche Programmheft vereint das Angebot. Es liegt bereits aus.

mehr...
23.08.2018

Während die einen ihre Sommerferien am Badesee oder in der Ferne verbringen, drücken die anderen die heimische Schulbank. Franziska Jacobi, zuständig für die Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Miesbach, hat ein beispielhaftes Integrationsangebot für Schüler/innen zwischen 9 und 12 Jahren entwickelt, das in der vergangenen Woche erstmals stattfand.

mehr...
Kultur in Miesbach
01.08.2018

Mit einem hochkarätigen Herbstprogramm und einer eigenen brandneuen Homepage präsentierte sich jetzt das Team des Waitzinger Kellers – Kulturzentrum Miesbach. Damit können sich die Kulturfreunde schon auf einen abwechslungsreichen Kulturherbst in Miesbach freuen.

mehr...
Konferenz der Kinder in Holzkirchen
16.07.2018

Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt beteiligen sich am Projekt „Konferenz der Kinder“. Im September werden die Ergebnisse auf der Gipfelkonferenz in Nürnberg vorgestellt. Dabei sind auch Jugendliche aus Holzkirchen. Am Samstag stellten sie sich beim „Markt der Ideen“ vor.

mehr...
25.06.2018

Wenn Lydia Starkulla alias Fräulein Brehm auf der Bühne steht und Wissenswertes über Tiere vermittelt, dann tut sie das mit Sachkenntnis, schauspielerischer Kompetenz und vollem Körpereinsatz. Und Kinder und Erwachsene sind gleichermaßen hingerissen, auch wenn das vorgestellte Tier „nur“ ein Insekt ist.

mehr...
24.06.2018

Diesmal haben sich Barbara Winkler und ihre Theaterschüler am Gymnasium Tegernsee Carlo Goldonis „Trilogie der Sommerfrische“ vorgenommen. Obwohl dreihundert Jahre alt, hat das Stück nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Im Gegenteil.

mehr...
Klassik für Kinder
16.06.2018

Im vergangenen Jahr lud Andreas Haas zu einer musikalischen Reise nach Russland ein, in diesem Jahr ging es nach Amerika. Und die Kinder im Waitzinger Keller folgten ihm und seinen Musikerkollegen voller Begeisterung. Kein Wunder, Konzept und Musikarrangements stimmen und reißen mit.

mehr...
Kindermusical
12.06.2018

„Tuishi pamoja“ ist Swahili und heißt: „Wir wollen zusammen leben“. Und wie der Cantica Kinderchor dies erleben ließ, war einfach nur hinreißend. Freundschaft zwischen Tieren, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben, lässt hoffen auf Freundschaft zwischen Menschen, wenn sie einander begegnen.

mehr...
Zukunftsfest Weyarn
04.06.2018

Die Gemeinde Weyarn hat eine spannende und beispielhafte Vergangenheit. Jetzt aber widmet sie sich der Zukunft und lädt für kommendes Wochenende am 9. und 10. Juni zum Zukunftsfest ein. Organisatorin Katja Klee lässt schon einmal hinter die Kulissen schauen.

mehr...
Die Organisatoren Vitus Lindner, Sebastian Obermaier, Jonas Huser, Felicia Grewe und Veronika Schiller Kloster Benedektbeuren
28.05.2018

Schön wäre es, wenn sich Generationen näher kämen, Flüchtlinge integriert würden und Menschen ihren kleinen Bekanntenkreis erweitern könnten. „Dann schaffen wir eben die Bedingungen dafür“ dachten sich fünf Studenten und organisierten ein Fest der Begegnung im Kloster Benediktbeuern.

mehr...
Weltentdecker
24.05.2018

Sind Sie neugierig? Dann sind sie richtig in dem kleinen Gässchen zwischen Marktplatz und Rathausstraße in Miesbach. Was es sonst nur in Großstädten gibt, Uwe Dietrich macht es in der Kreisstadt möglich: einen Laden und Workshops, um die Welt zu entdecken.

mehr...
kirschkern & COMPES
16.04.2018

Wussten Sie, dass bei den Seepferdchen die Männchen schwanger werden? Dass Bonobos alle Probleme mit Freundlichkeit und Schmusen lösen? Und dass Kakerlaken 40 Minuten ohne Atmen leben können? Sehen Sie, was verpasst! Und was Sie verpasst haben. Nicht nur Wissen.

mehr...
: Agnes Kraus begrüßt das Publikum
04.04.2018

“Heute fahren wir ins Bilderbuchkino nach Holzkirchen” sage ich zur siebenjährigen Nell. „Was ist das?“ fragt sie. „Weiß ich nicht“ gebe ich zurück, „aber es ist für Kinder und es ist bestimmt gut.“

mehr...
Jugend-Fantasyrman Jonathan und der Nebeldrache - Cover: Indianerträume
28.03.2018

Nach den Fantasy-Geschichten um Berggeist Slyrus hat der Haushamer Bernhard Hoffmann einen Jugendroman geschrieben. In dem wimmelt es von elfenhaften Zauberwesen. Ein kleiner Junge begibt sich neugierig auf eine gefährliche Traumreise – um über sich hinaus zu wachsen.

mehr...
Doubledrums
14.03.2018

Eine Schulstunde der ganz besonderen Art hatten am Freitag, den 8. März 2018 die Kinder der Grundschule Weyarn. Im Rahmen der 11. Weyarner Kleinkunsttage spielte das Percussionduo „Doubledrums“ in der Weyhalla ein Schulkonzert mit Instrumenten, die sie auf ihren Reisen auf der ganze Welt gekauft hatten. Und im Baumarkt nebenan.

mehr...
Theater Zitadelle
07.02.2018

Nach zwei umjubelten Abenden für Erwachsene zeigten Regina und Ralf Wagner vom Berliner Figurentheater Zitadelle im Foolstheater die berührende Geschichte von Frau Meier und der Amsel für Kinder. Aber auch die erwachsenen Zuschauer waren hingerissen.

mehr...
Sophia Lendaro: Blick über Miesbach.
24.01.2018

44 junge Künstlerinnen und Künstler zwischen 6 und 14 Jahren sehen Miesbach aus neuen Blickwinkeln – bis 7. Februar im Kinderkulturkeller in der Stadtbücherei zu erleben.

mehr...
Das Telegramm mit der Bestätigung zur Stadterhebung trifft am 10. Mai 1919 in Miesbach ein.
18.01.2018

„Seine Majestät der König haben am 6. Mai 1918 allergnädigst zu genehmigen geruht, dass der Markt Miesbach fortan die Bezeichnung Stadt führt.“ Dieses Telegramm ließ Innenminister Brettreich den Miesbachern vor 100 Jahren zustellen. Ein Ereignis, das heuer gebührend gefeiert wird.

mehr...
15.01.2018

Welch ein zauberhaftes Bürschchen, dieser Franz. Judith Heimerl glänzt in einer Paraderolle und mit ihr das gesamte Foolsensemble. „Geschichten vom Franz“ in der Inszenierung von Ingrid Huber sind ein Muss für Familien, die Christine Nösslinger lieben.

mehr...
Waitzinger Keller 2018
22.12.2017

Blaues Bühnenlicht, die Gold-Applikationen im Saal glänzen im Scheinwerferlicht, doch auf der Bühne des Waitzinger Kellers steht heute kein Künstler – vielmehr ein Tisch um den sich Journalisten und drei Mitarbeiter des Kulturzentrums geschart haben. Auf der weißen Tischdecke liegt das neue Programm des Kulturzentrums. Von Januar bis Juli 2018 bietet das Kulturhaus einen bunt gemischten Spielplan mit hochwertigen Veranstaltungen.

mehr...
13.12.2017

Oper für alle: Das Freie Landestheater Bayern begeistert mit der Romantischen Märchenoper Kinder, Eltern und Großeltern.

mehr...
Christiane Ahlhelm in der Rolle des Kindes mit dem roten Ball – das Kind ist Erzähler und Charakter zugleich
05.12.2017

Ein roter Ball, eine Schürze, eine Seemannskappe und ein Riesenkrake aus Stoff: Christiane Ahlhelm entführt in einer zauberhaften Theaterinszenierung in die Über- und Unterwasserwelt einer Geschichte, die nur ein Ziel kennt: Seehund sein.

mehr...
Poetry Slam
16.11.2017

Parallel zum Kurzfilmfestival und deshalb auch parallel jetzt bei uns lief gestern Abend im Foolstheater eine zweite Initiative der Holzkirchner Realschule. Lehrerin Elisabeth Schick-Billy lud zum wiederholten Male zum Poetry Slam ein. Schüler wagten sich mit witzigen Beiträgen auf die Bühne. Und Sieger wurde „Das Handtuch“.

mehr...
10.10.2017

Die Fangemeinde ist groß. Und sie kann bereits alle Texte der Lieder mitsingen. Am Ende stehen Kinder und Erwachsene im Waitzinger Keller in Miesbach Schlange, um eine CD zu erstehen. Stefan Murr, Karl-Heinz Braun und Johanna Bittenbinder sind mit „Käfer Mary und Graf Bremsula“ zu Gast.

mehr...
08.10.2017

„HeimSpiel“ nennen Hedwig Rost und Jörg Baesecke ihr Programm, das sie im Rahmen des Schlierseer Kulturherbstes für Kinder und Erwachsene im Josefsthaler Urbanhof präsentierten. Die Kinder lauschten und schauten gebannt, die Erwachsenen schwelgten in Nostalgie.

mehr...
Der selbstgeschnitzte Nahverkehr zwischen Riegsee, Murnau und Aidling (Ausschnitt)
29.08.2017

Geschnitzt? Nahverkehr? „Anders-Herum-Denken“-Künstler Johannes Volkmann hat mit 20 Kindern aus Riegsee, Murnau und Aidling eine gemeinschaftsstiftende Sozialskulptur geschaffen, welche die drei Orte miteinander verbindet.

mehr...
Bläserklasse
26.08.2017

Jugendarbeit ist der Blaskapelle Unterdarching eins ihrer wichtigesten Anliegen. Und so zieht sie sich ihren Nachwuchs professionell selber heran. Zum Schnupperabend sind alle interessierten Kinder und Eltern am 13. September um 18.30 Uhr im Alten Schulhaus Valley eingeladen.

mehr...
SommerTANZtage
12.08.2017

Was es in großen Städten schon längst gibt, das hat jetzt Isabella Winkler auch nach Holzkirchen gebracht. In ihrer Ballettschule dürfen die Tänzerinnen und Tänzer während der SommerTANZtage mit anderen Lehrern trainieren und Neues ausprobieren.

mehr...
28.07.2017

Kurz vor dem sonntäglichen Saisonschluss mit Dixieland hat das Team um Kulturmanagerin Ingrid Huber schon das Programm für die neue Saison parat. Es gibt Bewährtes und Neues, wobei sich insbesondere der Kundenservice noch einmal verbessert hat. Karten für die neue Saison sind schon ab 1. August buchbar.

mehr...
Cirque du Ballet
16.07.2017

Haben Sie schon einmal Zebras Spitze tanzen sehen oder einen Gitarrenvirtuosen in der Badewanne spielend erlebt? Nein? Die Besucher der gestrigen Darbietung der Ballettschule Holzkirchen schon. Sie erlebten eine großartige Show, inszeniert von Isabella Winkler.

mehr...
Klassik für Kinder in Russland
01.07.2017

Kind- und zeitgemäß gleichermaßen präsentiert Andreas Haas vom Freien Landestheater Bayern seine Reihe „Klassik für Kinder“. In diesem Jahr hatten die Kinder ihren besonderen Spaß mit Animationen und dem immer schneller werdenden „Kalinka, Kalinka“.

mehr...
Cantica kinderchor
26.06.2017

Vor einem Jahr erst wurde der Kinderchor von Cantica nova gegründet. Gestern hatten er unter der Leitung von Katrin Wende-Ehmer im Festsaal des KULTUR im Oberbräu seinen ersten erfolgreichen Bühnenauftritt. „Erstaunlich, was Sie mit den Kindern machen“, sagte ein Besucher.

mehr...
ARTcycling
23.06.2017

Mit dem großen ARTcycling Festival im KULTUR im Oberbräu erreicht der erste Zyklus der Veranstaltungsreihe „Anders wachsen“ seinen Höhepunkt. Es gibt Kunst, Theater, Musik, Workshops und zwei Installationen über Werte. Und Sie lernen auch, wie man scheitert. Schön scheitert.

mehr...
Papagenos Traum
21.06.2017

Das Gymnasium Miesbach ist bekannt und berühmt für seine Musical-Inszenierungen, die Hans-Georg Hering ins Leben rief. Dass die Schülerinnen und Schüler auch Oper können, bewiesen sie gestern Abend im ausverkauften Saal des Waitzingers Kellers.

mehr...
Ausschnitt aus dem Kinderbuch „Lieselotte und der verschwundene Apfelkuchen“, Repro: IW
08.06.2017

Wer die Kuh Lieselotte liebt, kommt nicht um das Mu(h)sical mit den Liedern der Bananafishbones herum. Ja, richtig gelesen. Die Tausendsassas aus Bad Tölz mischen auch immer wieder in Kinderbüchern mit. Aber wer hat nun eigentlich den Apfelkuchen geklaut?

mehr...
Susanne Zetzl
25.05.2017

Mit ihrem ersten Roman „Maren und der Silbervogel“ hat die Fischbachauer Autorin Susanne Zetzl ein Jugendbuch geschrieben, das aber auch die ältere Generation in Bann zieht. Wo sind die vier Abenteurer gelandet und wie finden sie zurück in ihr gewohntes Leben?

mehr...
Fräulein Brehm
22.05.2017

Nein, das Fräulein Brehm ist in Holzkirchen kein Geheimnis mehr. Zur gestrigen Vorstellung durfte Lydia Starkulla viele „Wiederholungstäter“ im Foolstheater begrüßen, Kinder, die schon andere Tierarten erlebt hatten und jetzt mit Begeisterung bei der Präsentation der Wildkatze mitwirkten.

mehr...
24.04.2017

Mit einer gelungenen Mischung aus Schauspiel, Schattenspiel, Wissensvermittlung und Witz begeisterte das Kindertheater im Fraunhofer Kinder und Erwachsene im Waitzinger Keller. Und sie erfuhren woher die Spaghetti wirklich kommen.

mehr...
22.02.2017

Was macht Musik mit uns? Welche Musik haben die unterschiedlichen Kulturen? Kann Musik Menschen verbinden und heilen? All diese Fragen stehen für Erika Schultes im Mittelpunkt ihrer vielfältigen Tätigkeiten.

mehr...
10.02.2017

Es war am Aschermittwoch 1997, als sich die Blaskapelle Unterdarching zu ihrer ersten Probe traf. Seitdem ist sie aus dem kulturellem Leben der Gemeinde nicht mehr wegzudenken und lädt am 3. und 5. März zum Jubiläumskonzert ein. Bereits am 12. Februar sind die Blechchaoten zu hören.

mehr...
Korbinian Langl (Jim Knopf) und Alois Böhm (Lukas) imFools-Ensemble - „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“
16.01.2017

Ist ein Untertan wichtiger als eine Lokomotive? Existiert ein Mensch ohne Ausweis? Warum hat man am meisten Angst vor dem Unbekannten? Wird ein Drache weise, wenn er bezwungen, aber nicht getötet wird? All diese Fragen wurden gestern unterhaltsam vom Fools-Ensemble beantwortet.

mehr...
Sternschnuppe Kuh-Familien Muhsical - Constanze Lindner
15.01.2017

„I geh heut no ins Kino!“, sagt die Kuh zu den andren Kühen. Die lachen sie nur aus. Ja des gibt’s ja ned! Eine Kuh, die ins Kino gehen möchte? Gibts doch! Man muss bloß Mut haben, aus der Reihe tanzen, die Regeln brechen und einfach mal machen!

mehr...
02.01.2017

Mit einem frischen, informativen und übersichtlichen Outfit präsentiert sich das neue Programmheft des Waitzinger Kellers. Das Format orientiert sich an ähnlichen Kulturhäusern im Münchner Umland. Aber das ist bei weitem nicht alles, was neu ist.

mehr...
Cathrin Paul und das Klaviertrio Katja Lämmermann, Miriam Heuberger, Ullrich Witteler (v.l.)
21.11.2016

Was vor einem Jahr als Experiment im Foolstheater begann, erlebte jetzt einen Besucheransturm und musste in den Festsaal des KULTUR im Oberbräu verlegt werden: Klassik für Kinder. Erstklassige Musiker spielten für den Nachwuchs und Janosch war auch dabei.

mehr...
Foolsthater - „Ente, Tod und Tulpe“ - Heiki Ikkola und Martina Couturier.
07.11.2016

Wie ist das, wenn der Tod langsam lebendig wird und das Leben sich dem Ende nähert? Es ist hinreißend und tief berührend, es ist komisch und es lässt still werden, wenn es so dargeboten wird wie von Martina Couturier und Heiki Ikkola.

mehr...
Laura Thais Steinhöfel
27.10.2016

„Die Kartoffelsuppe“ heißt das Stück, in dem Laura Thais Steinhöfel in vielen unterschiedlichen Rollen Kindern von 6 bis 11 Jahren das Thema Ernährung näher bringt, kocht und anschließend mit ihnen isst und diskutiert. „Cool“ war die Meinung der Kinder, die zur Generalprobe dabei sein durften.

mehr...
03.10.2016

1000 Schüler aus sieben Schulen fertigten mit ihren Kunsterziehungslehrern 100 Stelen in Form eines Labyrinths, das am Freitag auf der Klosterwiese in Miesbach feierlich eröffnet wurde. Kinder und Jugendliche hatten sich intensiv mit dem Hospizgedanken auseinander gesetzt.

mehr...
Lernlust statt Lernfrust
29.09.2016

Mit einem Sack voller Ideen und Anregungen verließen gestern Abend Eltern und Lehrer den Vortrag von Jutta Wimmer „Lernlust statt Lernfrust“. Gespickt mit kabarettistischen Einlagen ließ die Pädagogin Wissen vom Hirn ins Herz rutschen.

mehr...
21.09.2016

„Auftakt“ heißt es am kommenden Wochenende im Kultur im Oberbräu in die neue Saison und mit „Aufbruch“ dokumentieren die beiden großen Kulturhäuser in Holzkirchen und Miesbach ihre beschlossene Zusammenarbeit. Kerstin Brandes ist mit ihrer Kunst in beiden Häusern präsent.

mehr...
24.08.2016

Von A wie Andreas Föhr bis Z Stephan Zinner bietet das neue Programm des Waitzinger Kellers in Miesbach eine spannende Mischung aus Musik, Kabarett, Kunst, Literatur und Veranstaltungen für Kinder. Das Kulturhaus glänzt in der kommenden Saison mit großen Namen und spannenden Themen.

mehr...
03.08.2016

Der österreichische Autor Thomas Sautner ist auch in Deutschland bekannt. In seinen Romanen beschreibt er insbesondere die Ethnie der Jenischen. Jetzt hat er gemeinsam mit dem Illustrator Kriebaum sein erstes Kinderbuch verfasst.

mehr...
02.08.2016

Michelle Bakmaz spielte bravourös die chinesische Kaiserin Pu Ding und lernte dafür wochenlang seitenweise Text.. Foto: Peter von Felbert Kindertheater in Holzkirchen Für vierzehn Kinder der Mittelschule Holzkirchen…

mehr...
30.07.2016

Bekannten und noch weniger bekannten Künstler gibt die Kleinkunstbühne Waakirchen ein Podium, und das bereits seit 32 Jahren. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein, dessen Vorstand Hugo Eder über einige Neuerungen berichtete.

mehr...
27.07.2016

Morgen beginnt der Vorverkauf für die Tegernseer Woche vom 22. September bis 3. Oktober, seit Jahrzehnten ein Pflichttermin für die kulturinteressierten Talbewohner. Dieses Jahr sind auch Familien angesprochen, denn es gibt zwei Veranstaltungen für Kinder.

mehr...
Theater Kunstdünger
05.07.2016

Wussten Sie, dass die Königin mit ihrem Kind wieder zum Müller zurückkehrt, nachdem sie Rumpelstilzchen ausgetrickst hat? Und wissen Sie welche Rolle der Hase dabei spielte? Nein? Dann schnell zu Kunstdünger!

mehr...
01.07.2016

Es summte gestern um 10.20 Uhr wie in einem Bienenhaus und die Mitarbeiter des Waitzinger Kellers hatten alle Hände voll zu tun, gemeinsam mit den Lehrkräften mehrere Hundert Kinder auf ihre Plätze zu befördern. Als es dann gongte, verstummte das Stimmengewirr und aufmerksam und konzentriert folgten die Sechs- bis 12jährigen dem Geschehen.

mehr...
21.06.2016

Dass Tanzen nicht nur Spaß macht, sondern Kinder und Jugendliche auch anregen kann, über ihre Zukunftsträume zu reflektieren, zeigte das Tanztheater von Stephanie Groß am Wochenende in zwei Veranstaltungen im voll besetzten Festsaal von Kultur im Oberbräu.

mehr...
14.06.2016

Einst löste sie eine kleine Revolution aus, heute ist sie aus dem Kulturleben der Kreisstadt nicht mehr wegzudenken: die Stadtbücherei Miesbach. Mit ihrer neuen Gestaltung begeistert sie Klein und Groß.

mehr...
07.06.2016

Die schlechte Nachricht zuerst: Dieser Film sollte erst für über 12 Jahren zugelassen werden, sprach nach der Vorstellung im Haushamer Oberlandkino der Achtjährige. Und jetzt die gute Nachricht: Gefallen hat er ihm und seinem sechsjährigen Bruder dennoch: „The Jungle Book“ – die Neuverfilmung.

mehr...
03.06.2016

Zum 20jährigen Bestehen gibt es einen neuen Namen und ein breiter gefächertes Programm. Aus den Opernfestspielen Gut Immling wurden die Festspiele Immling mit Oper, Konzert, Tanz und Musical – nach wie vor in der besonderen Atmosphäre der Chiemgauer Alpen.

mehr...
23.05.2016

Bei stattlichen knapp dreißig Grad Celsius feierte das Gulbransson Museum seinen 50. Geburtstag mit allerlei tollen Programmpunkten. Der Höhepunkt aber: Eine Gulbransson-Lesung mit Friedrich von Thun.

mehr...
14.04.2016

Der Traum der Bürgerstiftung Holzkirchen, eine Jugend-Bigband HOKI Youth Band zu installieren, nimmt Gestalt an. Jetzt trafen sich die ersten fünf Jugendlichen zur Probe. Der musikalische Leiter Manfred Ranak zeigt sich überrascht von der Professionalität.

mehr...
10.04.2016

Lehrreich, witzig und interaktiv vermittelte gestern Nachmittag Lydia Starkulla als Fräulein Brehm Kindern und Erwachsenen eine Menge Wissenswertes und Erstaunliches zum Thema Wolf. Eine gelungene Verbindung von Theater und Biologie.

mehr...
06.04.2016

In der Offenen Ganztagesschule des Gymnasium Miesbach legen Leiter Ernst Friedrich Völker und sein Team viel Wert auf kreative Beschäftigung. So üben sich auch sechs Mädchen in verschiedenen Schreibtechniken und haben einen Riesenspaß dabei.

mehr...
03.04.2016

Einen Heidenspaß hatten Kinder und Erwachsene gestern Nachmittag mit „Kasperl in Ferien oder die warme Wollstrumpfhose“, in der Bearbeitung der Jungen Bühne Miesbach. Nicht mit Kasperlfiguren, sondern mit echten Darstellern. Und das ist ein Wagnis.

mehr...
04.03.2016

Aus der ganzen Welt haben Menschen an diesem Projekt von Ulrich Renz und Barbara Brinkmann mitgearbeitet. Darunter auch Elisabeth Winterholler aus Gmund. Sie hat die bairische Übersetzung des bilinguaren Buches „Schlaf gut, kleiner Wolf“ geschrieben.

mehr...
11.02.2016

Wann ist eine Hexe eine gute Hexe? Diese Frage beantwortet das zauberhafte Theaterstück nach Ottfried Preußlers Klassiker „Die kleine Hexe“, das gestern vom Foolsensemble mit anhaltendem Applaus zur Premiere gefeiert wurde.

mehr...
12.01.2016

„Das ist schön“, flüstert der achtjährige Rufus, als im Schattentheater die Träume der Tiere vom Frühling erscheinen. Alexander Baginski zog das Publikum mit seiner Version des Klassikers „Tomte Tummetott“ in seinen Bann – auch nach der Vorste

mehr...
Landkreis-Premiere Kunstdünger e.V. : Lydia Starkulla und Christiane Ahlhelm
11.01.2016

Ich bin ich und du bist du und ich bin du. Oder wie? Mit der Landkreispremiere von „Die Prinzessin kommt um 4“ lieferten gestern im Foolstheater Christiane Ahlhelm und Lydia Starkulla eine schauspielerische und akrobatische Meisterleistung ab.

mehr...
1. Holzkirchner Kurzfilmfestival
20.11.2015

Mit großem Erfolg lief gestern im Foolskino das 1. Holzkirchner Kurzfilmfestival in sechs Durchgängen. Eine beeindruckende Schau, die von Können und Engagement der Schüler und ihrer Lehrer zeugt und die eine Fortsetzung finden soll.

mehr...
Plauderei am Klavier für Kinder
23.08.2015

Einer Premiere durften gestern zahlreiche Kinder im Schlierseer Bauerntheater beiwohnen. Timm Tzschaschel hatte erstmalig zu einer Plauderei am Klavier für den Nachwuchs eingeladen und servierte mit zwei Schülerinnen allerhand Tierisches.

mehr...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner