Das Thema der Zeit ist Solidarität

Solidarität

Titelbild der 35. Ausgabe der KulturBegegnungen. Gebrüder Grimm. Gabriel Pacheco. Die Bremer Stadtmusikanten

Die 35. Ausgabe der KulturBegegnungen erscheint

Dies ist bereits die dritte Ausgabe der KulturBegegnungen, die wir unter erschwerten Bedingungen produzierten. Aber KulturVision sieht es als Aufgabe, zu zeigen, dass die Kultur im Landkreis Miesbach lebt und wir wollen solidarisch mit unseren Partnern sein. Im Titeltext stellen wir aktuelle Beispiele der Solidarität in unserem Landkreis vor, die Mut machen und vielleicht sogar vorbildhaft wirken.

Ob Susanne Breit-Keßler, Alois Glück, Andreas Kuhnlein, Harald Lesch oder Konstantin Wecker, in den vorigen Ausgaben dieser Zeitung haben wir zu einem bestimmten Titelthema immer ein Interview mit einem Prominenten präsentiert. Die 35. Ausgabe ist dem Thema Solidarität gewidmet und wir wollen deshalb insbesondere Menschen präsentieren, die im Hintergrund tätig sind.

Solidarität
Kulturspende an sechs kreative Projekte. Foto: Thomas Nowak

„Die gesellschaftliche Solidarität bei KulturVision e.V. begann im Jahr 2020/21 mit dem Aufruf zu ‚Kulturspenden‘, um innovative Kulturprojekte im Landkreis zu unterstützen. Im Februar folgte dann die Aktion ‚Kunst im Schaufenster‘. Hierbei wurde ein neuer Dialog zwischen den ‚verzagten‘ Künstlern, notleidenden Gewerbetreibenden und kulturhungrigen Menschen geschaffen. Die durch engagierte Mutmacherinnen und Mutmacher praktizierte Solidarität mit Kulturschaffenden eröffnet neue Perspektiven, insbesondere auch in der Trisektoralität zwischen Kommunen, Wirtschaft und Zivilgesellschaft“, schreibt unser Beirat und Vorstand der Bürgerstiftung Holzkirchen Frank Strathmann in seinem Editorial.

Solidarität Michael Friedel
Michael Friedel. Foto: Florian Bachmeier

Die Zeitung stellt wie immer eine Reihe von interessanten Kulturschaffenden vor, so den renommierten Fotografen Michael Friedel und den bekannten Filmemacher Walter Steffen. Zu einer spannenden Begegnung kam es zwischen dem Glaskünstler Florian Lechner und dem Physiker Rainer Sachs, als sich im Atelier etwas Unerwartetes ereignete.

Solidarität Sachs-Lechner
Physiker Rainer Sachs und Glaskünstler Florian Lechner. Foto: Petra Kurbjuhn

Solidarität mit Natur und Umwelt spiegelt sich in einer Würdigung von Boris und Peter Tomschiczek wider. Die Natur und ihre Stimmungen sind hierbei für die beiden Künstler – in einer spannenden Austauschbeziehung – die wichtigsten Impulsgeber für malerische und dokumentarfilmerische Projekte. Der Multikünstler Tommy Krappweis wird ebenso porträtiert wie der neue Vorsitzende der Olaf Gulbransson Gesellschaft Michael Beck. Gemeinsam mit dem Internationalen Musikfest Kreuth gibt es ein Konzert zu Ehren Marc Chagalls, wie der künstlerische Leiter des Festivals Helge Augstein im Interview erzählt.

Literatur, Musik, Theater

Solidarität für gesellschaftliche (Bildungs-)Teilhabe schafft der Verein „Schliersee liest“. Das Spektrum reicht vom „Vorlesen von Jung für Alt“ in der Mittelschule Schliersee bis zum „Lesezauber im Wohnzimmer“ durch virtuelle Hausbesuche. Wir berichten über die Kirchenmusik im Tegernseer Tal und stellen das Theater in Aying mit seinem Regisseur Marcus Everding vor.

Geschichte in der Geschichte
„AbschuSS“ inszeniert von Marcus Everding bei der Ayinger Gmoakultur. Foto: Marcus Astroth

Literarische Spaziergänge am Tegernsee laden ein und ein inhaltsschwerer Schrank in Rottach-Egern gibt seinen Bezug zu berühmten Musikern preis. Solidarität ist das Prinzip der Initiative „Künstler mit Herz.“

Solidarität bei Hibatzld

Die in Coronazeiten sehr dringliche Solidarität bei gesellschaftlichen Interaktionen gibt neue Impulse. Vom ehemaligen Rinderstall auf dem Gut Kaltenbrunn geht mit der Initiative Hibatzld ein frischer Wind für die Kunstszene im Landkreis aus.


Die Jungautorinnenn Lisa Horn und Fiona Eder. Foto: Luise Wolniak

Auf den Jugendseiten werden das Pop- und Rockmusikzentrum Otterfing in seiner Kooperation mit der Jazzschule München, der Verein Schulschach Miesbach und die beiden Jungautorinnen Lisa Horn und Fiona Eder vorgestellt. Solidarität mit seinem neuen Heimatort zeigt Sandro Thomas, zehn Jahre nachdem er vom Verein „Vorbild Jugendlicher – Leitbild Mensch“ Hilfe erfahren hat. Nun gibt er etwas an die Jugend in Holzkirchen zurück, indem er die Bemalung von Wänden und Unterführungen organisiert.

Friedvolles Miteinander

Zunehmend von Bedeutung ist auch die Solidarität mit der „Einen Welt“. So fordert der Künstler Ebou F. Jassey insbesondere Respekt und Verständnis für alle Menschen und ein friedvolles Miteinander aller Religionen.

Afrikanische Kunst Ebou
Afrikanische Kunst von Ebou F. jassey. Foto: Petra Kurbjuhn

Es bleibt die Hoffnung, dass dauerhaft die Solidarität mit den Kulturschaffenden in der Region gelebt wird und möglichst viele Veranstaltungen besucht werden (können). Dazu geben wir eine Auswahl von Kulturtipps. Und wir rufen auf, an unserer Initiative „Zukunftsforum“, einem Mitmachprojekt für den ganzen Landkreis, mitzuwirken. Ebenso sind Spenden für die Wiederbelebungs- und Neustartphase der Kultur im Landkreis Miesbach unter dem Aufruf: Solikulturspende erwünscht.

Solidarität

Die 35. Ausgabe der KulturBegegnungen wird am morgigen Freitag ausgeliefert. Wir haben Zeitungsständer in Holzkirchen, Miesbach, Schliersee, Tegernsee und Rottach-Egern, zudem beliefern wir zahlreiche Stellen, die zurzeit zugänglich sind, wie Banken. Mitglieder von KulturVision e.V. erhalten die Zeitung mit der Post. Wer uns bei der Auslieferung behilflich sein möchte, meldet sich bitte bei redaktion@kulturvision-aktuell.de

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Cookie Consent mit Real Cookie Banner