Drei Damen zwischen Bildern

19.08.2018
Langer Abend der Kunst in Bayrischzell mit dem Trio „Die drei Damen“.

Lange schon war es ausverkauft, das Konzert der „drei Damen“. Schon bei den ersten Tönen war klar, warum. Standing ovations für die drei Frauen, die den Höhepunkt der diesjährigen Kunstausstellung Bayrischzell darstellten.

mehr...

Schlierseer Kulturherbst strahlt in den Landkreis

18.08.2018
Schlierseer Kulturherbst - Johannes Wegnmann, Marion Riedl, Franz Schnitzenbaumer, Mathias Schrön

Vom 04. Bis zum 28. Oktober ist es soweit: Der elfte Schlierseer Kulturherbst läuft mit 21 hochkarätigen Einzelveranstaltungen. Damit die Entscheidung nicht schwer fällt, hier schon einmal ein kleiner Ausblick.

mehr...

Alles Mensch – alles Farben

08.08.2018
Musik aus München - Volker Giesek und Christina Mantel

Schönster Sommer-Pop der minimalistischen Art mit deutschen Texten, die herrlich zu diesen unbeschwerten Wonnemonaten passen – dafür stehen Volker Giesek und Christina Mantel aus München mit ihrem Song-Projekt „ALLES MENSCH“. Also dann, reinhören und mitgooven.

mehr...

Ukrainische Klänge beim Josefstaler Elefant

05.08.2018
Kulturaustausch in Schliersee - Khoreia Kosatska (Chorea Kozatska) aus der Ukraine zu Gast in Neuhaus

Zu einem besonderen Konzert lud der Josefstaler Elefant e.V. ein, der sich seit 30 Jahren um spannende Themen im Landkreis kümmert: Die ukrainische Gruppe Khoreia Kosatska entfachte ein musikalisches Feuer in Neuhaus.

mehr...

Kultur in Miesbach

01.08.2018
Kultur in Miesbach

Mit einem hochkarätigen Herbstprogramm und einer eigenen brandneuen Homepage präsentierte sich jetzt das Team des Waitzinger Kellers – Kulturzentrum Miesbach. Damit können sich die Kulturfreunde schon auf einen abwechslungsreichen Kulturherbst in Miesbach freuen.

mehr...

Tier und Mensch in Literatur, Kunst, Musik

29.07.2018
Mensch und Tier - Kulturpartnerschaft Kulturvision und Kulturbrücke Fratres

Tier und Mensch in Literatur, Kunst und Musik hieß das Thema des dritten Thementages der Kulturbrücke Fratres. Wie sich die Beziehung zum Tier in der menschlichen Gesellschaft wandelte und heute darstellt, zeigte die Veranstaltung unseres Kulturpartners.

mehr...

Frau Ohtas Gespür für Töne

24.07.2018
Musikalische Matinee Masako Ohta und ihre höchst einfühlsame Regentropfen-Improvisation im Resonanzkörper des Flügels

Klavierkonzerte mit Masako Ohta sind immer eine sinnliche Überraschung. Besonders zauberhaft aber sind die alljährlichen Sonntagsmatineen am Tannerhof. Mit „Be water, my friend“ nahm die Pianistin ihre Zuhörer in den Bann ihrer Klangreise – nicht nur mit den Klaviertasten.

mehr...

Christian Gerhaher – der Meister der leisen Töne

22.07.2018
Christian Gerhaher

Der vierte Konzertabend des Musikfestes Kreuth und der letzte in diesem Jahr in der Tenne von Gut Kaltenbrunn war zweifellos ein Highlight. Mit Christian Gerhaher und Gerold Huber war es den Veranstaltern gelungen, Liedkunst auf oberstem Niveau zu präsentieren.

mehr...

MUH – das andere Bayernmagazin

17.07.2018

Aus einer Schnapsidee wurde eine etablierte und ernstzunehmende Zeitschrift, deren 29. Ausgabe seit einer Woche auf dem Markt ist: MUH, ein „general interest magazine“, wie Redakteur Josef Winkler sagt. Wir meinen: so ein Heft hat es in Bayern gebraucht.

mehr...

„Anders wachsen“ Finale: Gib und Nimm

16.07.2018
Wirkstatt . 1000 Brotbeutel zur Müllvermeidung

Beim „Markt der Ideen“ ging es fröhlich und äußerst kreativ zu. Die Abschlussveranstaltung des zweiten Zyklus von „Anders wachsen – Alternativen für das Oberland“ hatte vielfältige Programmpunkte parat: vom musikalischen Frühstück über eine Kunstausstellung und Modenschau bis zum quirligen-bunten Ideenmarkt.

mehr...

Stürmische Begeisterung: Podium für junge Solisten

11.07.2018
Konzert am Tegernsee

Restlos begeistert zeigte sich das Publikum beim „Podium für junge Solisten“. Vier außergewöhnliche junge Talente zeigten ihr Können im Barocksaal des Tegernseer Gymnasiums – unter stürmischem Beifall.

mehr...

Kulinarische, geistige und körperliche Genüsse

06.07.2018
Kulturwekstatt

Es war ein bisschen wie in einem Sommernachtstraum: Im Anderlmühler Tal in Valley trafen sich Musiker, Bildhauer, Maler, Kulturfreunde. Der Gastgeber: Der Verein Kulturwerkstatt im Oberland. Der Anlass: Fünfjähriges Jubiläum. Die Gäste: Auserlesen. Ein Interview mit Initiator Rolf Brandthaus.

mehr...

Vier Chöre verzaubern Festsaal

02.07.2018
Carmina burana

Schon die ersten geschmetterten Töne des „O Fortuna“ zeigen, dass die heutige Besetzung dem Chorklassiker „Carmina Burana“ mehr als gerecht werden wird. Wir kennen die Melodie alle und doch bewirkt sie wieder Gänsehaut am Rücken. Katrin Wende -Ehmer beeindruckt mit ihren Chören in Holzkirchen.

mehr...

Die besonderen Kulturfahrten mit Sixtus Lampl

01.07.2018
Kulturfahrten

Seit 1960 organisiert Orgelexperte Sixtus Lampl die beliebten Kulturfahrten. Da sie Kunstgeschichte mit Orgelmusik verbinden, sind sie einmalig. In diesem Jahr stehen noch vier Mehrtages- und sechs Eintagesfahrten an.

mehr...

So klingt Harmonie: Flöte und Harfe

18.06.2018
Flöte und Harfe

Die Holzkirchner Musiker Michael Martin und Regine Kofler entführten schier atemlose Zuhörer in der vollbesetzten St. Josef-Kirche in magische Sphären höchsten Kunstgenusses. Ein geschickt zusammengestelltes Programm von Meistern aus verschiedenen Jahrhunderten ließ die Einheit von Mensch und Instrument fast körperlich spüren. Gänsehautfeeling.

mehr...

Internationales Musikfest Kreuth hochkarätig auf Wanderschaft

14.06.2018
Bratschist Nils Mönkemeyer spielt in der Pfarrkirche St. Quirinus in Tegernsee. beim 29. Internationale Musikfest Kreuth

Auch das 29. Internationale Musikfest Kreuth wird hochkarätig. Im Juli und August geben sich zahlreiche international höchst renommierte Klassik-Stars die Ehre und spielen an vier ausgesuchten Orten rund um den Tegernsee.

mehr...

Roland Hefter: Des hab i vergessen

03.06.2018
Roland Hefter auf der Ludwig Thoma Bühne Tegernsee - Bayerischer Musikkabarettist und Liedermacher

„Des wird schon no“ ist der Name der neuen Solo-CD des Münchener Liedermachers und Musik-Kabarettisten Roland Hefter. Mit der CD im Gepäck und einem Sack voller Geschichten obendrein brachte er das Tegernseer Publikum in Stimmung. Und er kam nicht allein.

mehr...

Café, Kleinkunst, Gstanzl

29.05.2018
Beni Hafner "Da Oimara" auf der Kleinkunstbühne im Dürnbecker

Die Tegernsee-Region ist um eine Kleinkunstbühne reicher. Das hat bisher in der Art gefehlt: Livemusik mit Café, Restaurant- und Barbetrieb. Inhaberin Doreen Dietel hat sich mit dem „Dürnbecker“ einen Wunsch erfüllt. Auf der Bühne: beispielsweise Da Oimara.

mehr...

Begegnungen möglich machen

28.05.2018
Die Organisatoren Vitus Lindner, Sebastian Obermaier, Jonas Huser, Felicia Grewe und Veronika Schiller Kloster Benedektbeuren

Schön wäre es, wenn sich Generationen näher kämen, Flüchtlinge integriert würden und Menschen ihren kleinen Bekanntenkreis erweitern könnten. „Dann schaffen wir eben die Bedingungen dafür“ dachten sich fünf Studenten und organisierten ein Fest der Begegnung im Kloster Benediktbeuern.

mehr...

Hochgenuss beim „Jugend musiziert“ Preisträgerkonzert

27.05.2018
Preisträgerkonzert Jugend musiziert - Johanna Kofler spielt erstmalig bei Jugend musiziert

Bereits zum vierten Mal stellten junge Wettbewerbsteilnehmer von „Jugend musiziert“ im vollbesetzten Altwirtsaal ihr Können unter Beweis. Alle hatten zuvor den ersten Preis beim Regional- oder Landeswettbewerb errungen. Warngau war damit wieder Austragungsort eines ganz besonderen Konzertes.

mehr...

Festival ARD Preisträger

22.05.2018
Auch die Decke im Barocksaal Tegernsee lädt zum Verweilen ein. - Konzert ARD Preisträger

Sechs junge Talente, Preisträger eines der bestrenommierten Wettbewerbe der Musik, spielten im Tegernseer Barocksaal in der Konzertreihe „Podium für junge Solisten“. Die internationale Bekanntheit des Wettbewerbs der ARD widerspiegelt sich in den zahlreichen Nationalitäten der auftretenden Musiker.

mehr...

Musik als fliegender Teppich im Zirkuszelt

13.05.2018
Irschenberg Festival 2018

Wenn Musik so gut ist, dass sie die Zuhörer in ferne Welten trägt, neue Horizonte eröffnet und unbekannte Räume erschließt, dann grenzt das an Magie. Quadro Nuevo und Cairo Steps beim IrschenBerg Festival 2018 machten’s möglich.

mehr...

Kubanisches Lebensgefühl auf Bayerisch

12.05.2018
Trovasur und Hoamatbeat

Tage vorher war das Seeforum Rottach ausverkauft. Das Kartenkontingent wurde aufgestockt, damit 450 Fans ihre Lieblingsgruppen live erleben konnten. Trovasur, die selten das Vergnügen geben, und Hoamatbeat, die es noch nicht lange zu sehen gibt. Die Fusion bestach im atemberaubenden Finale.

mehr...

Moderne tschechische Kunst erstmalig in Deutschland

10.05.2018
et cetera...

Der Termin war Zufall, hätte aber besser nicht gewählt werden können. Am 8. Mai jährte sich zum 73. Male das Ende des 2. Weltkrieges. Und am 8. Mai wurde ein völkerverbindendes Kulturprojekt im Waitzinger Keller im Miesbach eröffnet. Es umfasst Tschechien, Österreich und Bayern.

mehr...

Wuide Hena – gefühlvoll und urkomisch

02.05.2018
Wuide Hena Karin Michalke und Anni Reisberger in der WeyHalla in Weyarn.

Wenn „die wuidn Hena“ in der Weyhalla in Weyarn spielen ist das wie ein Heimspiel für eine Fußballmannschaft. Die Fans sitzen dicht gedrängt, die Stimmung ist schon aufgeheizt bevor die Stars die Bühne betreten. Es kann einfach nichts schiefgehen für zwei wuide Hehna in der Walpurgisnacht.

mehr...

Holzkirchner Symphoniker: reif für Bruckner

30.04.2018
Holzkirchner Symphoniker

Ein Doppeljubiläum feiern die Holzkirchner Symphoniker in diesem Jahr, ihr 25jähriges Bestehen und die Gründung des Vereins vor 15 Jahren. Grund genug für ein außergewöhnliches Konzert an drei Spielorten.

mehr...

Duo Biloba: melodiös und eindringlich

27.04.2018
Duo Biloba

Das Duo Biloba, mit Katharina Groß, Klavier, und Andreas Lipp, Klarinette,spielte im Barocksaal des Tegernseer Gymnasiums für die Konzertreihe „Podium für junge Solisten“. Vom tragenden „Freundeskreis für die Förderung junger Musiker“ e.V.“ war auch die Berliner Cellistin Ildiko Szabo eingeladen worden. Leider verhinderte eine plötzliche Erkrankung ihre Teilnahme.

mehr...

Hans Berger: Brücke von Volksmusik zu Klassik

14.04.2018
Hans Berger

Mit seinem großen Ensemble und drei einheimischen Chören wird Hans Berger aus Oberaudorf am 21. April sein alpenländisches Oster-Oratorium in der ehemaligen Klosterkirche St. Quirinus aufführen. Einmalig dabei ist, dass die Chöre einzelne Teile des Werkes für Gottesdienste benutzen können.

mehr...

Schwarz, pur und stark – Mocca Swing im Oberland

12.04.2018

Mulo Francel & Friends spielen Jazz at its Best, gewürzt mit einer Prise Swing.

mehr...

Echo einer musikalischen Weltreise

05.04.2018
Echoes of Swing - CD Bild der Travelin´Tour

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: „Echoes of Swing“ haben heuer ihr 20-jähriges Jubiläum – und gehen mit einer neuen CD auf Reisen: Travelin´. Harlem Stride – der Jazz der frühen 20er und 30er mit Quereinflüssen aus allen Richtungen und Inspirationen von Konzertreisen weltweit.

mehr...

Instrument des 21. Jahrhunderts

03.04.2018
Akkordeonist Marko Ševarlić

Am 12. April spielt Akkordeonist Marko Ševarlić ein Konzert in Holzkirchen. Warum wir finden, dass es besonders empfehlenswert ist, hängt mit seiner Persönlichkeit und natürlich vor allem mit seinem Können zusammen.

mehr...

Harfe vom Feinsten

31.03.2018
Teilnehmer beim Harfenfestival in Miesbach

Ist die Harfe, eines der ältesten Musikinstrumente der Menschheit, noch zeitgemäß? Das international besetzte Harfenfestival unter der Leitung von Uschi Laar brachte den Waitzinger Keller zum Vibrieren. Die Antwort ist somit ein klares Ja.

mehr...

Akkordeon Solo – Andreas Hinterseher begeistert das Publikum

22.03.2018
Andreas Hinterseher mit Bandoneon

Ein Mann, ein Akkordeon und eine fast leere Bühne? Andreas Hinterseher begeisterte mit atemberaubendem Können und Gefühlsintensität das Publikum im Waitzinger Keller.

mehr...

Musik und Texte zur Passion

17.03.2018
Passion

Gefühlvolle Musikstücke, moderne Geschichten zum Nachdenken sowie Texte und Verse aus der Bibel boten den Besuchern in der gut besetzten evangelischen Segenskirche in Holzkirchen die Möglichkeit, sich während der Fastenzeit intensiv auf das Thema „Passion“ einzulassen.

mehr...

Doktor Specht und die Groovin‘ Kids

14.03.2018
Doubledrums

Eine Schulstunde der ganz besonderen Art hatten am Freitag, den 8. März 2018 die Kinder der Grundschule Weyarn. Im Rahmen der 11. Weyarner Kleinkunsttage spielte das Percussionduo „Doubledrums“ in der Weyhalla ein Schulkonzert mit Instrumenten, die sie auf ihren Reisen auf der ganze Welt gekauft hatten. Und im Baumarkt nebenan.

mehr...

Carmen: Freiheit, Liebe, Tod

12.03.2018
Solisten und Chor der Freien Landestheaters Bayern FLTB "Carmen" von George Bizet

Eine schöne, unbeugsame Frau. Ein Mann, der alles für sie aufgibt. Zigeuner, Schmuggler, Soldaten, Stierkampftriumph. „Carmen“ führt in ein farbenprächtiges, romantisiertes Spanien voller Liebe, Eifersucht und Leidenschaft – und das Freie Landestheater Bayern die Zuschauer in einen Beifallsrausch.

mehr...

Musikalische Fantasiereise mit dem Cristin Claas Trio

06.03.2018
Cristin Claas Trio

Eine außergewöhnliche und intensive Stimme kündigte Sängerin und Managerin Stefanie Boltz im Rahmen des Kulturangebots von Gut Sonnenhausen bei Glonn an und versprach dem erwartungsfrohen Publikum einen ganz besonderen Sonntagabend. Und wirklich – gemeinsam mit ihren Begleitern Christoph Reuter am Piano und Stephan Bormann an der Gitarre zauberte Cristin Claas in Sekundenschnelle ein staunendes Lächeln auf die Gesichter der Zuhörer.

mehr...

Pink Floyd in Miesbach

02.03.2018
Pink Floyd in Miesbach

Es war einmal ein Traum. Am 10. März wird er wahr, wenn Wolfgang Gegenfurtner in der Oberlandhalle Miesbach mit seiner Band „Beyond – a tribute to Pink Floyd“ die große Show für seine Favourite Kultband liefert. Damit kehrt er zu seinen Wurzeln zurück.

mehr...

Afrikanische Weltmusik gegen frostige Temperaturen

26.02.2018
Afrikanische Weltmusik mit Adjiri Odametey

Adjiri Odametey ließ das Holzkirchner Publikum im Festsaal des Kultur im Oberbräu die eisigen Minustemperaturen schnell vergessen. Rhythmische Perkussion auf außergewöhnlichen Instrumenten, eine warme Stimme und ein einfühlsamer Sound versetzten die Zuhörer sofort in eine wohlige Stimmung.

mehr...

Gipfeltreffen der bayerischen Mundart-Musikszene

19.02.2018
Keller Steff Big Band beim 3. Bavarian Beats Festival

Es hat sich längst etabliert: Das Bavarian Beat Festival in Bad Tölz. Heuer fand es zum dritten Mal statt – mit seinem fetzigen Mix aus Newcommern, Geheimtipps und umjubelten Größen der bayerischen Mundart-Musikszene.

mehr...

Poetry Album – eine musikalische Liaison

17.02.2018
Pianistin Masako Ohta bei der Aufnahme zur CD "Poetry Album"

Die in München lebende japanische Pianistin Masako Ohta ist für ihr einfühlsames Klavierspiel und ihre ungewöhnlichen Improvisationen bekannt. Jetzt hat sie ihr erstes Soloalbum veröffentlicht. Es ist eine Liebeserklärung an die Klaviermusik – und an die Liebe in ihren beflügelnden Liaisonen.

mehr...

Mensch und Esel – Körper und Stimme

14.02.2018
Bodypercussion mit Ana Vrbaški und Marko Dinjaški alias Alice in WonderBand.

In einer Doppelperformance verblüfften im Meta Theater zwei Künstlerduos die Zuschauer: Andreas Schantz und Bertram Wolter mit Esel:com und die Bodypercussion-Künstler Ana Vrbaški und Marko Dinjaški alias Alice in Wonder-Band. Faszinierend, was sich mit Wortspielereien und Körpern alles machen lässt.

mehr...

„Wunderbar“ – Das Rosenmontagskonzert „Mezzo Mix“

13.02.2018
Tomislav Butorac

Wer zum Rosenmontag Wert auf gepflegte, niveauvolle Unterhaltung legt, der ist beim traditionellen Konzert von Tomislav Butorac und seinen Salon-Virtuosen im Barocksaal Tegernsee richtig. In diesem Jahr hatte e r sich einen Stargast mitgebracht und sich zum Schluss eine Überraschung ausgedacht.

mehr...

Der warme Klang des Baritonsaxofons

05.02.2018
Thomas Tomaschek spielt auf dem Baritonsaxofon.

Hört man selten und als Soloinstrument umso seltener: ein Baritonsaxofon. Saxofonist Thomas Tomaschek möchte den Klang bekannter machen. Im Konzert mit Organist Peter Wolff setzte er auf Vielfalt – und das Klangverständnis der Zuhörer: Mit einer augenzwinkernden, höchst virtuosen Welturaufführung.

mehr...

Monika Manz und drei vergessene Autorinnen

02.02.2018
Monika Manz Florian Burgmayer Michel Watzinger

Texte dreier zu Unrecht vergessener bayerischer Schriftstellerinnen brachte die bekannte Schauspielerin Monika Manz dem Publikum im voll besetzten Foolstheater näher. Heiteres und Trauriges, das tiefe Einblicke in das Leben in der Vergangenheit erlaubte. Kompositionen von Florian Burgmayr ergänzten die Lesung zu einem vollkommenem Ganzen.

mehr...

Bliss und was Mann schafft

30.01.2018
Bliss

„Mannschaft“ oder was Mann schafft? Das fünfköpfige Ensemble „Bliss“ aus der Schweiz riss im ausverkauften Festsaal des KULTUR im Oberbräu das vornehmlich weibliche Publikum zu Begeisterungsstürmen hin. Warum?

mehr...

Musikfest Kreuth am Tegernsee

29.01.2018
Musikfest Kreuth 2018

Nach einem erfolgreichen Jahr 2017 wartet das Musikfest Kreuth auch im 29. Jahr seines Bestehens mit einem anspruchsvollen Programm auf. Dabei werden die Konzerte ausschließlich im Tegernseer Tal stattfinden. Der Vorverkauf startet am 1. Februar.

mehr...

Opera Brass zwischen Jazz, Swing und Oper

23.01.2018
Opera Brass - Virtuosen: Rainer Schmitz (Horn) und Steffen Schmid (Tuba)

Und wieder begeisterten sie das Publikum im ausverkauften Festsaal im Kultur im Oberbräu. Die Blechbläser der Bayerischen Staatsoper zogen unter Mitwirkung von Lokalmatador Uli Pförtsch an der Posaune alle Register ihres phänomenalen Könnens.

mehr...

Im Kino in der Kirche: 100 Jahre „Freistaat Bayern“

21.01.2018
Plakat des Stummfilms "Nerven" aus dem Jahr 1919

Der Stummfilm „Nerven“ aus dem Jahr 1919 fängt eine Zeit ein, in der Dichter die Macht übernahmen. „Kino in der Kirche“ präsentiert am 26. Januar 2018 den Film mit Livemusik von Alexander Pointer an der Orgel. Historischer Nervenkitzel – so informativ wie aufwühlend.

mehr...

Engagement für Migration und Integration geehrt

17.01.2018
Lisa Braun-Schindler erhält die Ehrung durch Bürgermeisterin Ingrid Pongratz.

Wie kann Integration gelingen? Durch hohes Engagement und eine Leidenschaft für Menschen. 25 Jahre engagierte sich Lisa Braun-Schindler für eine gelingende Integration im Landkreis Miesbach – und wurde dafür jetzt geehrt.

mehr...

Funk und Soul mit Herz und Verstand

14.01.2018
Lidwine Reustle, Veronika Bittenbinder, Tobias Kern, Michael Salvermoser (v.l.)

Das Debütalbum der jungen Münchener Funk- und Soulband Bittenbinder heißt „Da sind wir“. Frisch, lebendig und tiefgründig war auch das Holzkirchener Konzert. Nicht umsonst sind sie in aller Munde.

mehr...

Es lebe der Swing!

09.01.2018
The Sweet Simones im Musikcafé WeyHALLA: Franz Metz, Michael Schreiber, Michael Maier, Julius Braun, Martin Hering, Andreas Stephan (v.l.)

Lässig, mitreißend und cool: Beim Konzert von The Sweet Simones aus München blieb kein Fuß still auf dem Boden. So energievoll klingt Swing 2018.

mehr...

Mit Pauken und Trompeten

08.01.2018
Reformations- und Weihnachtskonzert mit großer Chor- und Orchesterbesetzung Kammerorchester Tegernsee und Palestrina Motettenchor

Dass Weihnachten am Dreikönigstag noch nicht vorbei war, bewiesen der Palenstrina Motettenchor und das Kammerorchester Tegernsee. Unter Leitung von Dirigent und Kantor Sebastian Schober gaben sie ein festliches Konzert.

mehr...

Max Cherry: Humanity speech

01.01.2018
Max Cherry

Das aktuelle Weltgeschehen war der Auslöser für die Vision des Songwriters Max Cherry. Er hat eine Rede an die Menschlichkeit geschrieben. Und damit den ersten Erfolg eingefahren. Für uns ist es eine Neujahrsbotschaft an Sie, liebe Leser: Wir wünschen ein friedvolles Jahr 2018.

mehr...

Klavierfestival als Kulturquelle: „Clavis“ St. Petersburg

23.12.2017
Jury-Mitglied Marcus Vitolo vor der Marine-Kirche St. Petersburg.

Der Ursprung des Klavierfestival „Clavis“ liegt in Bayern. Im November fand dessen zweite Runde mit großem Rahmenprogramm in St. Petersburg statt. Nicht nur die Musik verzauberte, sondern auch das „Venedig des Nordens“ selbst.

mehr...

Zither-Rock Weihnachtsspecial

18.12.2017
Zither-Rock Weihnachtsspecial

Zither-Manä und Weihnachtskonzert? Singt er etwa „Süßer die Glocken nie klingen“? Nein, tut er nicht, er singt Kraudn Sepp und Blues und Balladen, wie immer, gottlob, aber er hat auch, wie immer, tiefgründige Texte dabei, auch zum bevorstehenden Fest.

mehr...

Wer knuspert an meinem Häuschen? – Hänsel und Gretel

13.12.2017

Oper für alle: Das Freie Landestheater Bayern begeistert mit der Romantischen Märchenoper Kinder, Eltern und Großeltern.

mehr...

Heinrich Bedford-Strohm beschließt die Kantatengottesdienste 2017

12.12.2017
Heinrich Bedform-Strohm

Eine Neuausrichtung der Menschen an Jesus forderte Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, der in der Apostelkirche die Predigt am Zweiten Advent hielt. Und er beantwortete die Fragen: Wer ist dieser Mann? Welche Kraft ging von ihm aus?

mehr...

Berührend und berauschend: „Die Schöpfung“ von Haydn

03.12.2017
Dirigent, Komponist und Pianist Timm Tzschaschel erklärt Haydns Schöpfungsoratorium.

Joseph Haydns Schöpfungsoratorium noch besser genießen? Eine Einstimmung auf das Konzert gab Pianist und Dirigent Timm Tzschaschel am Freitag in Bad Wiessee. Und das Publikum hörte die Schöpfung wie vermutlich nie zuvor.

mehr...

Spirits of Music: Ein Mann, eine Gitarre und super Stimmung

02.12.2017
Erich Kohler auf der Bühne der Erlebnisdistillerie Lantenhammer

Draußen harsches Schneeknirschen – drinnen „Spirits of Music“. Mit seinem neusten Coup mischt Edelbrenner Anton Stetter die Kulturszene auf: Der Landkreis ist um eine Kulturlocation reicher – und was für eine! Mit Erich Kogler on Stage und noch viel mehr.

mehr...

Schuberts bewegende Winterreise

28.11.2017
Winterlandschaft - Winterreise Franz Schubert mit Sebastian Schober im Barocksaal Tegernsee

Der Winter hat uns schon fest im Griff – was gibt es schöneres als Konzerte, die uns auf die Jahreszeit einstimmen? Tenor Sebastian Schober und Pianistin Oresta Cybriwsky gestalteten einen besonderen musikalischen Abend in Tegernsee.

mehr...

Kulturbegegnung Prien – Tegernsee

23.11.2017
Chiemgau Orchester

Bei seinem ersten Besuch in Tegernsee musste das Chiemgau Orchester vor einem sehr spärlich besetzten Ludwig-Thoma-Saal spielen. Das Publikum indes, darunter auch Bürgermeister Johann Hagn mit Frau, durfte ein besonderes Konzerterlebnis genießen.

mehr...

Stimme aus Zimt und Honig

18.11.2017
Caedée: Kerstin Dietrich und Andrés Schwarzer

Kein Wunder, dass sie schon zum zweiten Mal am Tannerhof eingeladen waren: Caedée aus München als Trio mit femininen Gesang, klassischer Gitarre und spanischer Cajon. Ein verzaubernder Chansonabend unterm großen Tannerhofmond.

mehr...

Talkshow mit Schopenhauer: Das Leben ist eine missliche Sache

10.11.2017
Talkshow mit Schopenhauer

Philosophie on Stage: Arthur Schopenhauer steht Rede und Antwort im Waitzinger Keller. Studium Generale sehr unterhaltsam.

mehr...

KulturBegegnung im Kulturcafé und im ganzen Landkreis

08.11.2017
Titelseite der 28. KulturBegegnungen. Gestaltung: Kaufmann Grafikdesign Miesbach

Die 28. Ausgabe der KulturBegegnungen verließ vorgestern frisch die Druckerei. Am Abend trafen sich die Protagonisten der Seiten und die Zeitungsmacher zu einer inspirierenden Kulturbegegnung. „Who is who?” und „Wer macht was?“, waren die wichtigen Fragen.

mehr...

Reiches künstlerisches Schaffen in Otterfing

07.11.2017
Otterfing 2017

Publikumsliebling wurde „Der Friese“, ein Rappe auf schwarzem Untergrund, dem der Betrachter direkt ins Gesicht schaut. Gemalt von Cornelia Seitz, die gemeinsam mit Gabriele Hofweber die Ausstellung zur Otterfinger Kulturwoche organisierte. Am Samstag Abend gab es einen mitreißenden Abschlussabend.

mehr...

Von Klassik am Klavier bis Krass mit den „Krassomaten“

06.11.2017
Organ Explosion: Hansi Enzensberger an der legendären Hammondorgel B3

What a Night! Bei der Kulturnacht der Kleinkunstbühne Waakirchen hat Hugo Eder auf Vielfalt gesetzt. Hochkarätiger Ohrgenuss von Klassischer Musik über Chansons und Jazz bis zu funkigen Grooves – alles war dabei.

mehr...

Tschaikowskis „Teure Freundin“

31.10.2017
Tschaikowskis "Teure Freundin"

„Je mehr Gutes man empfängt, desto mehr möchte man haben“, schrieb Nadeshda von Meck 1876 an den Komponisten Peter Tschaikowski. Genau so empfinden es die Zuhörer in der Schulaula am Sonntagabend. Und ja – es gibt in den nächsten Tagen im Rahmen der Otterfinger Kulturwoche auch noch reichlich Gelegenheit, sich Gutes zu tun.

mehr...

Mit „Kein Aufwand“ Publikum begeistert

30.10.2017

Ein bisschen Polt, ein bisschen Valentin und ganz viel Hofmeir, das ist die fantastische kabarettistisch-musikalische Lesung „Kein Aufwand“, die der bekannte Tubist gemeinsam mit dem nicht minder bekannten Jazz-Pianisten Tim Allhoff im Festsaal der KULTUR im Oberbräu präsentierte.

mehr...

6. Holzkirchner Blues- und Jazztage

16.10.2017
6. Holzkirchner Blues- und Jazztage

Electric Blues, Great American Songbook, Groove Jazz, Jazz do Brasil und vieles mehr: Die 6. Holzkirchner Blues- und Jazztage, eine Veranstaltung der Bürgerstiftung Holzkirchen, bieten ein reichhaltiges musikalisches Spektrum. Und die einheimische Jugend ist auch dabei.

mehr...

Insektenkrimi: Wie Mary dem Blutsaugen ein Ende bereitet

10.10.2017

Die Fangemeinde ist groß. Und sie kann bereits alle Texte der Lieder mitsingen. Am Ende stehen Kinder und Erwachsene im Waitzinger Keller in Miesbach Schlange, um eine CD zu erstehen. Stefan Murr, Karl-Heinz Braun und Johanna Bittenbinder sind mit „Käfer Mary und Graf Bremsula“ zu Gast.

mehr...

5. Valleyer Kulturtage: „Anders“

07.10.2017

Die gestrige Eröffnung der Valleyer Kulturtage zeigte wieder einmal, dass Valley die Kulturgemeinde par excellence ist. Was die hiesigen Kulturschaffenden auf die Beine stellen, das ist quantitativ und qualitativ außerordentlich bemerkenswert.

mehr...

Jubiläumsprogramm – zehn Jahre Schlierseer Kulturherbst

04.10.2017
Schlierseer Kulturherbst mit vielfältigem Programm

Das große rote „K“ leuchtet wieder weit in die Ferne. Zum großen Kulturherbstjubiläum gibt es ein spektakuläres Programm mit zahlreichen Veranstaltungen aus Kunst, Musik, Theater; Lesung und Kabarett.

mehr...

Schreibwerkstatt bei Tegernseer Woche

26.09.2017
Schreibwerkstatt liest

Damit hätte keiner gerechnet. Die Lesung der Mitglieder der Schreibwerkstatt von KulturVision e.V. im Hotel „Das Tegernsee“ fand so viele Interessierte, dass sogar ein paar stehen mussten. Die Veranstaltung im Rahmen der Tegernseer Woche hatte das Thema: Literatur vor Ort.

mehr...

Valleyer Kulturtage 2017 – das etwas andere Kulturfestival

21.09.2017

Bürgermeister Andreas Hallmannsecker nennt Valley bisweilen die Kulturgemeinde Nummer Eins im Oberland. Eigentlich ganz schön stolz. Oder ist doch was dran? Werfen Sie einen Blick auf das Programm der Valleyer Kulturtage 2017.

mehr...

Die Unterdarchinger Musi startet eine neue Bläserklasse

26.08.2017
Bläserklasse

Jugendarbeit ist der Blaskapelle Unterdarching eins ihrer wichtigesten Anliegen. Und so zieht sie sich ihren Nachwuchs professionell selber heran. Zum Schnupperabend sind alle interessierten Kinder und Eltern am 13. September um 18.30 Uhr im Alten Schulhaus Valley eingeladen.

mehr...

Noch flattern sie

22.08.2017
Insektenforschung

Den dramatischen Schwund von Schmetterlingen nahm Insektenforscher Karel Černý beim vierten Thementag der Kulturbrücke Fratres zum Anlass um vor dem Zustand der Umwelt zu warnen. „Noch flattern sie noch“ heißt das Buch, in dem er 50 Jahre Forschungstätigkeit zusammenfasst.

mehr...

Komödienstadel in Miesbach

21.07.2017
Komödienstadel in Miesbach

Im September feiert der Waitzinger Keller sein 20jähriges Bestehen. Auch der Bayerische Rundfunk würdigt das Jubiläum des modernen Kulturzentrums und ist mit dem Komödienstadl für 14 Tage zu Gast in Miesbach. Für die Besucher hat man sich einiges einfallen lassen.

mehr...

Kultur schafft Verbindungen

19.07.2017
Kooperation Holzkirchen-Miesbach-Schliersee

Vor einmalig schöner Kulisse – am Weinberg mit zauberhaftem Blick auf den Schliersee – wurde gestern eine neue Kulturkooperation begründet.

mehr...

Sommersonntagnachmit-tagstraum in der Weyhalla

04.07.2017
Sommersonntagnachmittagstraum

Vor kurzem fand zum ersten Mal der Sommersonntagnachmittagstraum statt, ein Upcycling-Markt und zugleich Fest des MuKK mit dem Weyhalla Soulchor mit dem schon bewährten Reparaturcafé, verschiedenen Ständen und Aktionen.

mehr...

Fastfood Theater und Raumschiff Glitzerbeisl

03.07.2017
Fastfood Theater München: Christina Sittenauer (Mitte) mit Monika Esser-Stahl und Markus Zett. Foto: Petra Kurbjuhn

Was bitte ist WORTcycling? Und dann auch noch MUSIKcycling? Beim ARTcycling Festival in Holzkirchen dreht sich alles um Upcycling – in der Kunst. Vier Tage lang präsentieren unzählige Künstler und Ensembles ihre verrückten Ideen. Fastfood Theater und Raumschiff Glitzerbeisl waren zwei davon.

mehr...

Timmys musikalische Abenteuerreise

01.07.2017
Klassik für Kinder in Russland

Kind- und zeitgemäß gleichermaßen präsentiert Andreas Haas vom Freien Landestheater Bayern seine Reihe „Klassik für Kinder“. In diesem Jahr hatten die Kinder ihren besonderen Spaß mit Animationen und dem immer schneller werdenden „Kalinka, Kalinka“.

mehr...

Cantica kinderchor begeistert mit „Rotasia“

26.06.2017
Cantica kinderchor

Vor einem Jahr erst wurde der Kinderchor von Cantica nova gegründet. Gestern hatten er unter der Leitung von Katrin Wende-Ehmer im Festsaal des KULTUR im Oberbräu seinen ersten erfolgreichen Bühnenauftritt. „Erstaunlich, was Sie mit den Kindern machen“, sagte ein Besucher.

mehr...

Ferdl Eichner: Hoamad Flow

27.05.2017
Blues Harp-Virtuose und versierter Slidegitarrist: Ferdl Eichner

Der Mississippi fließt im Isardelta? Möchte man meinen. Blues Harp Virtuose Ferdl Eichner
hat seine erste Solo-EP herausgebracht. Die kann sich hören lassen und macht Lust auf Surfen. Und wie passt das alles zusammen?

mehr...

Chapeau!

19.02.2016

Gestern Abend fand die Premiere des Musicals „Hairspray“ mit über 170 Mitwirkenden des Gymnasiums Miesbach statt. Schon die Generalprobe am Abend vorher war ein in vielerlei Hinsicht mitreißendes und berührendes Ereignis.

mehr...

Der Klang der Oboe ist ein kühles Grün

06.02.2016
Musicophilia - Regie Axel Tangerding , Meta Theater

Welche Farbe hat E-Moll? Wie schmeckt die große Terz? Mit „MUSICO PHILIA“ hat das Meta Theater Fallbeispiele des berühmten Neurologen Oliver Sacks auf die Bühne gebracht – als geheimnisvolle Welt neuronaler Korrelationen aus Musik und Gehirn.

mehr...

Das Königs-Perchten-Spiel

05.01.2016
Königs-Perchten-Spiel

Eine wundersame Zusammenkunft der heidnischen Perchten mit den Heiligen drei Königen zog gestern durch den Landkreis, um den Menschen gemeinsam in einem Singspiel Glück für das Neue Jahr zu wünschen. Das Spektakel begann unterhalb des Taubenberges.

mehr...

Aus dem Land der zornigen Winde

24.03.2015
WEnsemble Altai aus der Mongolai auf Gut Sonnenhausen - auf Einladung des Meta Theaters Moosach

Wer verfällt nicht dem Klang des Wortes? Es erzählt von der Steppe, von Nomaden und Jurten, von schier unendlicher Weite, wehenden Gräsern, ziehenden Wolken, von der Wüste Gobi und dem wilden, kargen Gebirge Altai. Das Wort heißt Mongolei.

mehr...

Wenn der Fürst auf den Weisen hört

14.03.2013

Mit begeistertem Applaus bedankte sich gestern Abend das Publikum bei den Mitwirkenden der überaus gelungenen Jubiläumspremiere „Der Freischütz“ des Freien Landestheaters Bayern, bei der die Hauptperson Rudolf Maier-Kleeblatt leider fehlen musste.

mehr...

Musiker und Schauspieler Andi Rinn

23.05.2012

200 Songs hat er geschrieben. Als Gitarrist und Sänger reihenweise Frauen, aber auch Männer begeistert. Jetzt wartet die Schauspielerkarriere auf Andi Rinn. Am 30. Juni ist Vorpremiere im Foolstheater in Holzkirchen mit „Ox vorm Berg“.

mehr...

Die Ausdruckstänzerin Gabriela Hofweber

19.04.2012

Gabriela Hofweber erzählt im Tanz Geschichten. Sie nimmt Musik auf und gestaltet sie im Zusammenspiel von Körper, Seele und Intuition. Ein Porträt zum heutigen Welttanztag, an dem im Kultur im Oberbräu in Holzkirchen ein umfassendes Programm läuft.

mehr...

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial