Orgelzentrum
22.05.2022

Mit mehreren Premieren wartet zu Christi Himmelfahrt ein Konzert in der Zollingerhalle in Valley auf. Initiator und Leiter der MUSICA DI BAVIERA Dr. Sixtus Lampl berichtet über historisch Unbekanntes und eine neue Kooperation.

mehr...
Hofkultur
17.05.2022

Die Hofkultur am Tannerhof wartet auch in den kommenden Wochen mit spannenden Konzerten auf. Wir haben mit den Musizierenden gesprochen und herausgefunden, was die Gäste erwarten wird.

mehr...
Horst Hermenau
15.05.2022

Arbeiten aus 20 Jahren stellt der Holzkirchner Künstler Horst Hermenau derzeit in seiner Heimatgemeinde aus. 31 unterschiedliche Werke, die eindrücklich seinen Werdegang beleuchten und die künstlerische Sicht auf das Thema „Wort – Schrift – Bild“ fokussieren, wie Laudator Alexander Glas in seinen einführenden Worten erklärt. Eine besondere Vernissage, musikalisch begleitet von der Tochter des Künstlers, der Jazzpianistin Andrea Hermenau und dem amerikanischen Jazzmusiker Tim Collins am Vibraphon.

mehr...
Quadro Nuevo MARE in Hausham - ein Heimspiel
12.05.2022

Die Albumtour „MARE“ führte Quadro Nuevo zu einem Heimspiel nach Hausham, wo sich der Saal im Alpengasthof Glückauf in eine cineastische Landschaft aus Meer, Strand und Dünen verwandelte. Wer in seiner Corona-Kemenate an Höhlenkoller litt, muss sich gefühlt haben wie Ikarus, der ins Licht fliegt, nur ohne Absturz. Das Glücksgefühl dauert an.

mehr...
42 Jahre Zither-Manä
11.05.2022

„42 Jahre Zither-Manä und kein bisschen leise“, so heißt das Solokonzert der Musikerlegende am 13. Mai in der WeyHalla. Im Interview erzählt er, wie es zum Thema kam und was Kultur in der aktuellen zeit zu leisten imstande ist.

mehr...
Ukraineflüchtlinge
11.05.2022

Der zweite Valleyer Kulturabend steht ganz im Zeichen des weltbewegenden Ukrainekriegs: Die Kulturschaffenden der Gemeinde Valley wollen ukrainische Familien, die in Valley und im Landkreis angekommen sind, durch Spenden finanziell unterstützen. Am Freitag, den 13. Mai findet der zweite Valleyer Kulturabend im Valleyer Schloss Bräu statt – mit Spende statt Eintritt. Die Spendeninitiative bekommt starke Unterstützung durch prominente Spendenwillige.

mehr...
Anatevka
10.05.2022

Endlich nach mehrmaliger Verschiebung konnte das Freie Landestheater unter der Leitung von Rudolf Maier-Kleeblatt das berühmte Musical um den armen Milchhändler Tevje noch einmal im Kulturzentrum Waitziner Keller auf die Bühne bringen und erntete tosenden nicht enden wollenden Applaus und berührte das Publikum zutiefst.

mehr...
Oimara Beni Hafner
06.05.2022

Wenn einer urbayerischen Grant sympathisch in mitreißende Lieder verpacken kann, dann ist es der „Oimara“. Mit seinem dritten Studioalbum „Wannabe“ bringt der 30-jährige Liedermacher und Sänger vom Tegernsee wieder auf den Punkt, was sich die meisten nicht mal trauen würden zu denken. Egal ob er die Verhaltensweisen der Schickeria mit ihren „Bonzenkarren“ oder die „Faule Sau“ auf seinem Sofa auf´s Korn nimmt – mit einem Augenzwinkern und einem „Excuse moi“ ist die erste Empörung gleich wieder verflogen. Dabei kann er auch anders, der „Oimara“ – nachdenklich und romantisch, ja schon fast melancholisch. Aber lesen Sie selbst im Interview der KulturVision mit Beni Hafner.

mehr...
03.05.2022

Die 37. Ausgabe der KulturBegegnungen ist seit diesem Wochenende erhältlich. Der Titel „Menschenrechte“ erhält durch die aktuellen Geschehnisse eine besondere Brisanz. Wie immer stellen wir Ihnen Kulturschaffende und Initiativen aus der Region vor.

mehr...
Schaustellung
02.05.2022

Mit einem kulturell-kulinarischem Abend im Sudhaus feierte KUNSTDÜNGER e.V. sein 22jähriges Bestehen innerhalb einer dreitägigen „Schaustellung“ der Kunst der Vereinsmitglieder, über die im Paralleltext berichtet wird.

mehr...
jetzt erst recht!
30.04.2022

Das Festival für Menschenrechte – jetzt erst recht! will in einem dreitägigen bunten Programm vom 20. bis 22. Mai im Holzkirchner KULTUR im Oberbräu die Menschenrechte feiern und auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam machen. Eine begleitende Kunstausstellung wird bereits am 8. Mai eröffnet.

mehr...
Golden Voices of Gospel
22.04.2022

Zwei Jahre lang lag die Kultur im ganzen Land brach, doch nun geht es endlich wieder los. Auch die Winner´s Lounge in der Spielbank Bad Wiessee heißt ab Mai wieder die unterschiedlichsten Darsteller aus Musik und Kabarett, manchmal auch beides in einer Person, willkommen.

mehr...
Kinder- und Jugendorchester
21.04.2022

Am morgigen Montag startet Elisabeth Lainer vom Holzkirchner Symphoniker e.V. wieder mit den Proben für Kinder und Jugendliche und freut sich auf Neuzugänge für das Kinder- und Jugendorchester.

mehr...
Piccolo-Zauberflöte
18.04.2022

Mozarts bekannteste große Oper nur mit vier Protagonisten präsentiert? Andreas Haas vom Freien Landestheater Bayern zeigt, wie das geht. Und lässt auch die immer zu kurz kommende Piccoloflöte ihren großen Auftritt erleben.

mehr...
Palestrina Motettenchor 01
14.04.2022

Den Auftakt der Konzertreihen zum 50-jährigen Bestehen des Palestrina Motettenchors Tegernsee unter der Leitung von Sebastian Schober machte der Chor am Palmsonntag mit der Johannespassion von Johann Sebastian Bach in Holzkirchen. In der raumfüllenden Akustik der Kirche St. Josef gelang den rund 40 Sängerinnen und Sängern ein eindrückliches Stimmungsbild der Leidensgeschichte Jesu.

mehr...
Konzertina und Bandonion
12.04.2022

Die unendliche Welt zweier Instrumente, ihre Ausprägungen, Klänge, Reparaturen, aber vor allem das miteinander Musizieren und Kennenlernen von Musizierenden zwischen 13 und über 80 fand am Samstag auf dem Bildungsbauernhof von Georg Hahn in Großhartpenning statt.

mehr...
06.04.2022

„Podium der Jugend“: dieses verheißungsvolle Konzert der Konzertreihe „Podium für junge Solisten“ übertraf mit den vier allesamt mehrfach preisgekrönten jungen Musikern alle Erwartungen.

mehr...
31.03.2022

Statt drei Tage ein Abend: Am vergangenen Freitag starteten die Valleyer Kulturschaffenden mit dem „Valleyer Kulturtage Abend“ ein neues, sich wiederholendes Format – vorerst anstelle der Kulturtage, die letztes Jahr wegen Corona abgesagt werden mussten. Für alle, Mitwirkende und Publikum, war es wie eine seelische Kur – endlich wieder gemeinsam hören, sehen, staunen. Und die Ukraine mittendrin.

mehr...
Kulturspende
30.03.2022

Zum zweiten Mal rief KulturVision gemeinsam mit der Alpenregion Tegernsee Schliersee (ATS) aufgrund der Pandemie zu einer Weihnachtskulturspende auf, um kreative Projekte in der Region zu unterstützen.

mehr...
Kultur in Schliersee
23.03.2022

Die Solidarität und Hilfsbereitschaft der Menschen in unserem Landkreis sind groß. Viele wollen ihrer Ohnmacht entgegenwirken und für die Geflüchteten aus der Ukraine etwas tun. So auch Timm Tzschaschel, der am kommenden Samstag ein Benefizkonzert organisiert.

mehr...
Wildschütz Jennerwein
21.03.2022

Und – wie er wirklich war, der vielbesungene Wildschütz Jennerwein? Dieser Frage gingen die Schauspieler und Autoren Heinz-Josef Braun und Stefan Murr gemeinsam mit Johanna Bittenbinder im Holzkirchner FoolsTheater nach. Das Live-Hörspiel war sozusagen ein Heimspiel. Schließlich war der Girgl, wie er stets liebevoll genannt wurde, gebürtiger Holzkirchner. Großartig begleitet wurde der Abend von den vier Musikern des Art Ensemble of Passau mit Leo Gmelch, Cornelius Borgolte, Florian Burgmayr und Yogo Pausch.

mehr...
15.03.2022

Am 13.03.2022 konnte das Projekt von „anders wachsen“ endlich präsentiert werden. Schon im ersten Pandemiejahr waren Kulturschaffende und Bürgerinnen und Bürger aus Nah und Fern dazu aufgerufen worden, mitzuteilen, was Corona mit ihnen macht. Über 80 Einsendungen unterschiedlicher Art gingen ein und wurden unter dem Titel „Dokurona“ ins Netz gestellt.

mehr...
Swing it UP in Valley
08.03.2022

Am kommenden Freitag um 20 Uhr wird Swing it UP in der Kirche St. Josef in Holzkirchen spielen. Swing im Gotteshaus? Bandgründer, Manager und Pianist Bernd Stahuber erzählt, was die Formation beabsichtigt zu spielen.

mehr...
Ludwig Ganghofer
07.03.2022

Am 11. und 12. März findet nun die verschobene Uraufführung der neuen Filmmusik zu dem Stummfilmklassiker „Der Klosterjäger“ von Ludwig Ganghofer im Seeforum Rottach-Egern statt. Der Komponist Thomas Rebensburg erzählt, was die Besucher erwarten wird.

mehr...
Menschenrechte
28.02.2022

Heute ist Rosenmontag. Angesichts der weltpolitischen Lage kommt keinerlei Faschingslaune auf. Schon vor einigen Wochen haben wir für heute ein Meeting des Organisationsteams für das Festival für Menschenrechte im Mai festgelegt. Das passt.

mehr...
24.02.2022

Es gibt sie, diese Herzmenschen, in deren Gegenwart man sich einfach wohl fühlt. Wenn diese Art von Menschen dann auch noch Musik machen, dann entsteht daraus eine Symbiose aus wohlklingender Seelenreise und tiefgehenden Kompositionen. Die Musikerin Helga Brenninger ist ein solcher Herzensmensch und lädt mit ihren Liedern ein, tiefer zu blicken, ohne dabei den Humor zu verlieren.

mehr...
Verantwortung
21.02.2022

Ab März kehrt im Waitzinger Keller wieder kulturelles Leben ein. Neben Verschiebterminen wird es auch Neues geben. Den Startschuss aber gibt die viermal verschobene Aufführung von „Anatevka“ des Freien Landestheaters Bayern am 20. März.

mehr...
20.02.2022

Festhalten wollte das begeisterte Publikum in der Aula der Grundschule Waakirchen nicht nur die Lieder, sondern auch den Liedermacher, Sänger und grandiosen Pianisten Ramon Bessel am Ende des Konzerts. Wieder einmal war es Hugo Eder, dem Leiter der Kleinkunstbühne Waakirchen gelungen, eine großartige Künstlerpersönlichkeit zu einem hinreißenden Abend einzuladen.

mehr...
18.02.2022

Corona hat neben all den bekannten Problemen auch kreative Ideen auf den Weg gebracht. So die Kulturbühne, die in den Sommerferien Bad Wiessee und Rottach-Egern Open-Air-Konzerte beschert, ein Gemeinschaftsprojekt des Kunst- und Kulturvereins Rottach-Egern und der Tegernseer Tal Tourismus GmbH.

mehr...
16.02.2022

„Think outside the box“ – ein Spruch, der von der Marketingindustrie zu Genüge ausgeschlachtet wurde und mittlerweile einen großen Teil seiner Authentizität verloren hat. Einer, der diesen Spruch aber in seiner originalen Form verkörpert, ist Andi Rinn. Das Multitalent ist schwer in eine Nische einzuordnen und genau da fühlt er sich am wohlsten. Mit seinen jüngsten musikalischen Projekten kitzelt er die stillgelegten neuronalen Zonen seiner Zuhörerschaft und erweitert dadurch sein künstlerisches Schaffen.

mehr...
Musikfest am Tegernsee
14.02.2022

Am heutigen Montag startet der Kartenvorverkauf für das diesjährige 33. Internationale Musikfest am Tegernsee vom 14. bis 27. Juli. Die Veranstalter begegnen der Sorge um die Zukunft der Kultur mit besonders attraktiven Konzerten.

mehr...
Sabine Kastius und Maria Hafner
12.02.2022

Die Hofkultur nimmt wieder Schwung auf. Am Donnerstag las Sprecherin Sabine Kastius, musikalisch begleitet von Maria Hafner, Geschichten von und über Frauen und ihre Wahrnehmung zwischenmenschlicher Beziehungen.

mehr...
Alex - Musikperformance in München
08.02.2022

Ein Experiment aus Text, Klang, Bild und Raum rund um die Wahrnehmung und ihre Tücken begeisterte im HochX Theater München die Zuschauer an drei Abenden.

mehr...
30.01.2022

Großartige Künstler brauchen nicht immer auch ein gleichermaßen großes Spektakel. Zumindest war das der Anspruch der Band „Allmšik“ für die Veröffentlichung ihres Debütalbums „Fünfer“. Das ist vielleicht als erster Überraschungseffekt, aber Gewiss nicht als langfristige Aufmerksamkeitsbilanz zu sehen.

mehr...
Jennerwein
15.01.2022

Er ist ein Multitalent. Der aus Draxlham stammende Musiker, Komponist und Wort-Künstler Florian Burgmayr. Auch in der Pandemie ist er unablässig am Komponieren. Im März ist er mit dem bairischen Hörspiel-Spektakel „Jennerwein“ von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun in Holzkirchen zu Gast.

mehr...
09.01.2022

So kann das neue Jahr beginnen. Mit einem kraftvollen, vitalen Dreikönigskonzert startete die Kleinkunstbühne Waakirchen ins Kulturjahr 2022. Das einheimische Duo Riepe-Vitolo stimmte die etwa 30 Zuhörenden in der Waakirchner Schulaula mit bekannten klassischen Sonaten, romantischen Tänzen und Walzern bestens auf eine hoffentlich intensive Konzertsaison ein.

mehr...
Der Kreuther Künstlerstein im Kurgarten des Bergsteigerdorfes ehrt sieben Künstler, die dort lebten oder wirkten
04.01.2022

In Kreuth und dem nahen Wildbad Kreuth, wo Äbte, Kaiser, Könige und Zaren kurten, sind nicht nur bedeutende Künstler verewigt. Die Kreuther Berge dienten auch als Inspirationsquell für literarische Werke. Das „Schillernde Kreuth“ präsentiert sich an sieben Stationen – mit einer der zwölf Tegernseer LiteraTouren.

mehr...
26.12.2021

Sie sind außergewöhnlich, kreativ und innovativ – in der Reihe „Die jungen Wilden“ stellt die KulturVision junge Kunst- und Kulturschaffende sowie Menschen mit tollen Ideen vor, die mit ihren Werken und Persönlichkeiten die Szene aufmischen und einen mit in ihre eigene Welt nehmen. Heute im Porträt: Die drei Schwestern Eva, Veronika und Magdalena Schulz, die als Trio „Früahdirndl“ auftreten und frischen Wind in die Volksmusik bringen.

mehr...
Weihnachten 2021
24.12.2021

In seiner Online-Weihnachtsvorlesung „Quellen der Kraft – Musik und Mythos“ des Domicilium Weyarn betonte Michael von Brück die Bedeutung von Musik und Mythos für ein gelingendes Leben. Über 70 Teilnehmende sangen am Ende gemeinsam mit dem Dresdner Kreuzchor „O du fröhliche“.

mehr...
22.12.2021

Sie haben es wirklich geschafft, die drei jungen Musiker von Fragile Elephant, und dürfen nun ihren Traum leben: ein Wochenende in Woodstock im April 2022. Kürzlich haben sie nach dem Sieg in der Vorrunde des Dreamland Woodstock Challenge der Munich Song Connection auch das Finale gewonnen und machen sich im neuen Jahr auf ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

mehr...
Stofferl Well
08.12.2021

Reichlich 40 Minuten dauert das Stück, das keins ist, sondern ein Gesamtkunstwerk von Bluesbegeisterten Musikern, die sich musikalisch den Stafettenstab überreichen. Einer davon ist der Zither-Manä. Und der Zweck des Unternehmens verbindet ihn nicht nur musikalisch mit dem Initiator Stofferl Well.

mehr...
Performance von Tanja Kodlin
26.11.2021

Eine Performance von Tanja Kodlin beendete die Ausstellung der Valleyer Künstlerin Mirtha Monge „Atmen im Labyrinth des Minotaurus“ in der Galerie im Autopavillon Steingraber.

mehr...
42 oder Die Weltformel
10.11.2021

Haben Sie „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams gelesen? Dann wissen Sie, dass „42“ die Antwort auf die Frage aller Fragen ist. Auch die nach der Weltformel. Der Konzeptkünstler Peter Kees gibt jetzt seinen Kommentar mit 42 Orgel-Performances in der Apostelkirche ab.

mehr...
Konzertlesung Titelfoto
03.11.2021

In einer wundervoll emotionalen Konzertlesung, haben Anna März und Michael Stacheder ihr Publikum mit auf eine Reise in eine ganz besondere Liebesbeziehung genommen: „Ich will dich an der Hand führen, um dir die Wunder der Welt zu zeigen“ – ein Briefwechsel von Franz und Maria Marc.

mehr...
Michael Lerchenberg und Jost-H.Hecker
02.11.2021

Die Auftaktveranstaltung der Otterfinger Kulturwoche wurde bereits zu einem Highlight. Michael Lerchenberg und Jost-H. Hecker beschenkten das Publikum mit einer grandiosen Hommage an Karl Valentin und auch an Liesl Karlstadt.

mehr...
Sprache
29.10.2021

Heute erscheint die 36. Ausgabe der KulturBegegnungen mit dem Titelthema „Sprache“, aber natürlich nimmt auch das Thema „Corona“ breiten Raum ein. Jetzt startet die Kultur wieder durch und wir wollen zur Förderung unseren Beitrag leisten, indem wir das kulturelle Leben sichtbar machen.

mehr...
Otterfinger Kulturwoche
27.10.2021

Die diesjährige Otterfinger Kulturwoche vom 30. Oktober bis 6. November überrascht mit einigen neuen und ungewöhnlichen Formaten, gepaart mit gewohnten und beliebten Veranstaltungen. Bindeglied ist die Ausstellung, an der 18 Künstlerinnen und Künstler beteiligt sind.

mehr...
24.10.2021

Sie sind außergewöhnlich, kreativ und innovativ – in der Reihe „Die jungen Wilden“ stellt die KulturVision junge Kunst- und Kulturschaffende sowie Menschen mit tollen Ideen vor, die mit ihren Werken und Persönlichkeiten die Szene aufmischen und einen mit in ihre eigene Welt nehmen. Heute im Porträt: Robert Eixenberger, der die Kulturlandschaft in gleich mehreren Genres bereichert.

mehr...
Mähren
15.10.2021

Eine Kulturbegegnung mit Mähren veranstaltet die vhs Oberland am Freitag, den 22. Oktober um 18 Uhr in Holzkirchen. Wissenswertes, Sprache, Kulinarik, Musik, mit allen Sinnen können Gäste das Land wahrnehmen. Und Fassbier aus Brünn gibt es natürlich auch.

mehr...
Vinzenz Semmler war mit seiner Band Mountain Lake Vista Gastgeber des Keller Kultur Festivals
13.10.2021

Am kommenden Samstag, 16. Oktober findet zum dritten Mal das Kellerkulturfestival im Kulturzentrum Waitzinger Keller Miesbach statt. Im Interview erzählt Initiator und Organisator Vinzenz Semmler, was das Besondere daran ist und was die Gäste erwartet.

mehr...
Kirche als Bühne
12.10.2021

Im Jahr der Orgel erinnert sich die Kantorin der evangelischen Apostelkirche Miesbach und Kulturpreisträgerin der Stadt Miesbach Andrea Wehrmann an ihren Werdegang und berichtet über ihre Freude, dem Nachwuchs dieses Instrument näher bringen zu können.

mehr...
Orgel und mehr
11.10.2021

Ein Jahr nach dem Tod von Rolf Brandthaus trafen sich Freunde und Verwandte in der Zollingerhalle Valley zu einem Gedenkkonzert an den engagierten Förderer junger Musizierender. Organisiert hatte es Marie Koenigsbeck aus Warngau.

mehr...
07.10.2021

Zum zehnten Mal organisiert Klaus Offermann von der Bürgerstiftung Holzkirchen in diesem Jahr die Holzkirchner Blues- & Jazztage, die vom 13. bis 16. Oktober stattfinden. Im Interview erzählt er, was das Publikum erwartet und welche Besonderheiten es in diesem Jahr gibt.

mehr...
Spontanität
03.10.2021

Die Valleyer Malerin Susanne Lorenzer ist nach sechs Jahren wieder an die Öffentlichkeit getreten. Mit überwiegend neuen Bildern, bei denen Spontaneität, Natureindrücke, Stimmungen und Menschen die Hauptrolle spielen.

mehr...
24.09.2021

Dos Hombres klingt nach Tequila oder Sombrero-Musik. Weit gefehlt. Dos Hombres, das ist akustische Rock- und Popmusik der letzten Dekaden, im Landkreis Miesbach eine Legende mit großer Fangemeinde. Am kommenden Sonntag im Kulturcafé Holzkirchen gemeinsam mit Geschichten von Bernd Schmidt zu hören.

mehr...
Präsentiert stolz seinen ersten Roman: Drehbuchautor Robert Krause aus Miesbach - Dreieinhalb Stunden
22.09.2021

Im Waitzinger Keller gibt es zum Saisonstart noch einmal Kultur mit Abstand aber ohne Maske. Zu Beginn am Samstag, 25.9. lädt „Gretchen 89ff“ zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Näheres dazu liefert der Paralleltext. Hier erfahren Sie das weitere Programm.

mehr...
Herbstprogramm in Waakirchen
21.09.2021

Mit einem Highlight startet die Kleinkunstbühne Waakirchen am kommenden Freitag, 24. September die neue Saison und nach Corona wieder durch. Mit dem Revival von „Star Fours“ kommt Musikkabarett vom Feinsten in das Oberland.

mehr...
#OhneAscheKeinPhönix
09.09.2021

Gestern hat im KULTUR im Oberbräu der Vorverkauf für insgesamt 28 Veranstaltungen begonnen. Die Herbstsaison der Kultur in Holzkirchen startet mit einer guten Nachricht: Mit der 3G-Regel können alle Plätze angeboten werden.

mehr...
Tegernseer Woche 2021
04.09.2021

Vom 24. September bis 3. Oktober wird es die Tegernseer Woche 2021 unter dem Motto „Eine Stadt wird Bühne“ geben, leicht veränderter Name, kleiner, aber in gewohnter Qualität. Der Vorverkauf hat begonnen.

mehr...
Textilkunst
31.08.2021

Der Textilkunst in Europa war der vierte Thementag der Kulturbrücke Fratres gewidmet. Wie kann sich europäische Textilkunst gegen den asiatischen Markt behaupten? Was kann Tradition lehren? Sprechen wir von Niedergang oder von Aufbruch?

mehr...
Robert Kutsche
30.08.2021

Am 5. September beginnt das neue Kulturprogramm in der St. Josef Kirche in Holzkirchen. Auch an diesem architektonisch herausragenden Ort wollen die Initiatoren Pfarrer Gottfried Doll, Kirchenpfleger Bernhard Burgmayr und Pfarrgemeinderatsvorsitzende Matthias Hefter Corona trotzen.

mehr...
Jugendorgelcamp
26.08.2021

Seit vier Jahren spielt Emabeth Sergel Orgel. Jetzt konnte die 14-Jährige bei einem einwöchigen Jugendorgelcamp im sächsischen Freiberg an ehrwürdigen Silbermannorgeln viel Neues lernen und ist nächstes Jahr sicher wieder dabei.

mehr...
Kammermusikfestival
23.08.2021

Vier junge Musikbegeisterte wollen den Landkreis mit einer neuen Initiative bereichern. Sie starten am kommenden Samstag, 28. August, mit einem Kammerkonzert von acht jungen Ausnahmemusikern im Orgelzentrum Valley und planen ein regelmäßiges Kammermusikfestival im Sommer.

mehr...
Kultur in Schliersee
21.08.2021

Nach knapp zweijähriger Pause und kultureller Dürre findet nun vom 7. bis 30. Oktober zum 13. Mal der Kulturherbst Schliersee statt – lang ersehntes Festival der Freude und Vielfalt.

mehr...
Musiksommer am Walchenseekraftwerk
09.08.2021

Zum letzten Mal ging am Freitag der Vorhang auf beim 1. Musiksommer am Walchenseekraftwerk. Nach einigen moderneren Konzerten wurde es diesmal etwas traditioneller. Ein Isar- & Loisachtaler Musikabend stand auf dem Programm. Doch lassen Sie sich vom Titel nicht täuschen – dieser Abend wurde nicht von bayrischer Volksmusik dominiert.

mehr...
Verein zur Verzögerung der Zeit
08.08.2021

Zum zweiten Mal wurde Ebersberg zu Arkadien, einem Platz der Muße mit temporären Kunstinterventionen im öffentlichen Raum und einer Plattform zum Nachdenken über Lösungsstrategien zu Problemen unserer Zeit. Auch Holzkirchen war bereits Arkadien.

mehr...
Pfingsten
06.08.2021

Heute wird Sixtus Lampl 80 Jahre alt. Er hat dem Landkreis Miesbach das weltweit einmalige Orgelmuseum mit über 60 restaurierten Orgeln geschenkt. Eine Hommage an einen Mann, der voller Leidenschaft für den Erhalt dieser Instrumente kämpft. Aber nicht nur das.

mehr...
Gipsy Swing
05.08.2021

Am 8. August gibt es luftig swingende Jazzrhythmen verquickt mit weiterer musikalischer Spontanität im Holzkirchner Herdergarten. Zu Gast sind zwei engagierte Ensembles der Veranstaltungsreihe „Gypsy Summer 2021“.

mehr...
H.C. Artmann
04.08.2021

Zum 100. Geburtstag des österreichischen Poeten H.C. Artmann widmete ihm die Kulturbrücke Fratres einen Thementag, der ein zahlreiches Publikum anlockte. Ausstellung, Vorträge, Film und Rezitation setzten dem großen Dichter ein Denkmal.

mehr...
Open-Air-Konzert am Walchenseekraftwerk
03.08.2021

Der Musiksommer am Walchenseekraftwerk ist gerade in den letzten Zügen. Am vergangenen Sonntag brachte die Ludwig Seuss Band die Musik Louisianas und New Orleans nach Kochel am See. Boogie, Blues, Rock ’n’ Roll und Zydeco – bei dieser Mischung war garantiert für jeden Zuhörer das Richtige dabei.

mehr...
28.07.2021

Was wäre, wenn Shakespeare im 21. Jahrhundert leben würde? Wie würden seine Werke klingen? Oder wie stellt man eine Verbindung zwischen seinen über 400 Jahre alten Sonetten und dem Jetzt dar? Die Schauspielerin Birgit Minichmayr und der Pianist Bernd Lhotzky haben zusammen mit Quadro Nuevo neun Shakespeare Sonette vertont und ihnen damit neues Leben eingehaucht.

mehr...
Klassische Gitarrenmusik
26.07.2021

Das Machado Quartett überrascht durch ausgefeilte und ungehörte Klänge klassischer Gitarrenmusik. Beim Konzert im Kurhaus Bad Tölz gab es darüber hinaus Neuigkeiten. Bernhard Prüflinger aus Schaftlach berichtet über den aktuellen Stand und wir präsentieren ein Konzertvideo.

mehr...
Jan Lisiecki spielt ein umjubeltes Konzert beim Musikfest Kreuth
22.07.2021

Jan Lisiecki ist zum zweiten Mal beim Musikfest Kreuth am Tegernsee zu Gast. Bereits 2019 hat er die Herzen der Klassikliebhaber erobert. Beim diesjährigen Konzert hatte er vor allem Chopin und Mendelssohn Bartholdy dabei – zwei Komponisten, die er über alle Maßen schätzt.

mehr...
Konzert für Kinder beim Musikfest Kreuth
20.07.2021

Das sympathische Klavierduo „Pianotainment“ gestaltete für das „Internationale Musikfest Kreuth am Tegernsee“ ein Konzert der besonderen Art. Im Rottacher Seeforum veranstalteten die Pianisten Stephan Weh und Marcel Dorn eine Musik-Show für Kinder und Eltern.

mehr...
Stuttgarter Kammerorchester
17.07.2021

Das Eröffnungskonzert des Internationalen Musikfests Kreuth am Tegernsee mit dem Stuttgarter Kammerorchester und der Mezzosopranistin Okka von der Damerau geriet zur Erfüllung jeglicher Träume von Klassikfans und der Sehnsucht nach echtem, tief empfundenem Live-Erlebnis.

mehr...
Poetry Slam
14.07.2021

Am 22. Juli startet eine neue Serie im KULTUR im Oberbräu Holzkirchen. Initiatorin ist Theaterpädagogin Sarah Thompson, die im Interview erzählt, was ihre Intention war, eine Sparte Jugendkultur bei KulturVision zu gründen.

mehr...
Cantica Kinderchor
13.07.2021

Eine Stunde Lebensfreude schenkte der Cantica Kinderchor unter der Leitung von Katrin Wende-Ehmer einem froh gestimmten Publikum im Festsaal des Kultur im Oberbräu. Unter dem Motto „Habt ihr sowas schon gehört?“ brachte der Kinderchor vertraute Lieder und Melodien frisch und frech neu verpackt zu Gehör.

mehr...
Jampool
11.07.2021

Sie sind außergewöhnlich, kreativ und innovativ – in der Reihe „Die jungen Wilden“ stellt die KulturVision junge Kunst- und Kulturschaffende sowie Menschen mit tollen Ideen vor, die mit ihren Werken und Persönlichkeiten die Szene aufmischen und einen mit in ihre eigene Welt nehmen. Heute im Porträt: Mohan Klein mit seiner Musikerplattform Jampool.

mehr...
Otto Wesendonck
09.07.2021

Der 3. Runde Tisch von KulturVision e.V. im Jahr 2021 war von gedämpftem Optimismus in Sachen Kultur, von kreativen Ideen und Forderungen an die Politik für die Zukunft geprägt. 20 Teilnehmende aus 12 Kommunen tauschten ihre Erfahrungen aus.

mehr...
Kulturbühne am Tegernsee
08.07.2021

Am 10. Juli startet am Tegernsee die Kulturbühne für Künstler aus der Region. Abwechselnd in Bad Wiessee und Rottach-Egern heißt es dann samstags „Bühne frei!“.

mehr...
Podium für junge Solisten in Tegernsee
01.07.2021

Ein Konzert mit außergewöhnlicher Besetzung präsentierte das „Podium für junge Solisten“ im unter Corona-Bedingungen ausverkauften Barocksaal in Tegernsee am Wochenende. Der renommierte Schlagwerker Kai Strobel und die ausgezeichnete Pianistin Elisabeth Brauß gestalteten einen Klangerlebnis-Abend mit faszinierender Rhythmus- und Tonvielfalt.

mehr...
Musik bei Kerzenschein
30.06.2021

Die kleine, aber feine Konzertreihe „Musik bei Kerzenschein“ hat sich in mehr als 20 Jahren in die Herzen der Urlauber und Einheimischen gespielt. Jeden Dienstag im Juli und August verwandelt sich die evangelische Christuskirche um 20 Uhr in ein Meer aus Kerzen und mittendrin musizieren Künstler in verschiedenen Ensembles und Stilen.

mehr...
Das Internationale Musikfest Kreuth
28.06.2021

Das Internationale Musikfest Kreuth am Tegernsee wird vom 15. bis 24. Juli 2021 stattfinden. Mit weniger Publikum, in gekürzter Form, aber mit gleichbleibend hoher Qualität und einigen Extras. Helge Augstein, künstlerischer Leiter des Festivals, erklärt im Interview, das wir in der 35. Ausgabe der KulturBegegnungen publizierten, den Stand der Planungen.

mehr...
26.06.2021

Seit Mai 2020 gibt die Harfenistin Martina Holzer aus Fischbachau Konzerte: Solo oder mit Partnern: Alpenländische Volksmusik, Kirchenmusik, Klassik, moderne Songs und Irische Musik. Im Interview erzählt sie, was ihre Art zu musizieren auszeichnet.

mehr...
Internationaler Tanz-Workshop
16.06.2021

Es wird eine grenzübergreifende Premiere in Corona-Zeiten: Acht Münchner Jugendliche treffen sich mit elf Jugendlichen aus Nairobi zum digitalen Tanz-Workshop. Das Projekt wird gemeinsam organisiert vom Theater in der Münchner Schauburg und vom katholischen Hilfswerk missio München. Partner auf kenianischer Seite ist die Caritas Nairobi. Klaus Steinbacher, Schauspieler aus Reichersbeuern, gab den Impuls für die Aktion, die nun am Wochenende vom 18. bis 20. Juni 2021 stattfinden wird.

mehr...
Lichtinstallation
15.06.2021

Das spektakuläre Kunstwerk “Les Colombes“, vollkommen coronakonform, in Otterfing umgesetzt: Andi Hönig und Michael Peter Pendry, ein bewährtes Team für kreative Kunst und Lichtdesign, verwandelten den Garten des Otterfingers AnDiMacht für 10 Tage in eine Kunstbühne.

mehr...
Auf Tour Z’Fuaß
13.06.2021

„Auf Tour Z’Fuaß – vo Adlsbuach bis Mara Roa sind se gloffe“ ist ein Wander-Movie über die abenteuerlich-verrückte Konzert-Tour der beiden kongenialen Musiker Matthias Schriefl und Johannes Bär zu Fuß durch die Berge. Zur Fertigstellung des Filmes wird zu einer Crowdfunding-Kampagne aufgerufen.

mehr...
Kultur live
11.06.2021

Der Hunger nach Live-Kultur ist groß. Das zeigen die Vorverkaufszahlen im KULTUR im Oberbräu. Aber es gibt viele weitere Kultur-Highlights sowie Angebote in den kommenden Wochen, inside aber auch outside. Wir geben einen Überblick und laden zum aktiven oder passiven Mitmachen ein. Gestern gab Minister Bernd Sibler bei einer Pressekonferenz wichtige Informationen.

mehr...
FABIG
10.06.2021

„Mit leichten Füßen Richtung Neustart, es liegt was in der Luft“. Das Debutalbum „Neustart“ von Fabian von Dobschütz und seiner Band erschien im März auf allen gängigen Musik-Portalen. Damit trifft die Band aus München den Zahn der Zeit. FABIG, das ist verträumt inspirierende Popmusik – perfekt für den Sommer!

mehr...
Pianistin Hyelee Kang
08.06.2021

Lange vor Konzertbeginn traf das Publikum in Tegernsee ein und lauschte schon vor Konzertbeginn der sich einspielenden Pianistin hinter den verschlossenen Türen des Barocksaals. Masken und Sicherheitsabstand konnten die Vorfreude auf dieses musikalische Erlebnis nicht trüben. Zahlreiche Freunde der Klaviermusik frohlockten auf das Konzert der koreanischen Pianistin Hyelee Kang in der Reihe „Podium für junge Solisten“ in Tegernsee hin.

mehr...
Flying Penguin
29.05.2021

„Flying Penguin“ – dieser Name steht für frischen und ehrlichen Punk-Rock aus dem Münchner Umland. Die vier Musiker gehören zu jenen, die sich kritischen Blickes schwierigen Themen annehmen und ihnen in ihrem neuen Album Gestalt verleihen. „Die Menschen vor sich selbst zu retten, das wär‘ doch was!“

mehr...
Die Isarschiffer
22.05.2021

Doro und Rainer Berauer aus Feldkirchen haben den Lockdown genutzt, um sich musikalisch neu zu erfinden und ein neues Album zu produzieren. „Oberwasser“ ist eingängig, radiofon und poppig, in gewohnt mundartigem Stil. Denn „Die Isarschiffer“ nehmen kein Blatt vor den Mund. Bayerische Texte, internationale Musik und eine Portion Gesellschaftskritik.

mehr...
Woodstock
17.05.2021

Die erste Hürde in das Dreamland Studio von Jerry Marotta haben Fragile Elephant bereits mit Bravour genommen. Sie siegten in der Vorrunde des Challenge von der Munich Song Connection. Chris Roomman aus Holzkirchen hofft, dass der große Traum wahr wird.

mehr...
Chris Mayer & The Rockets
12.05.2021

„Wir verändern die Welt nicht mit unserer Musik – wir machen sie aber ein Stück besser.“ Unter diesem Motto gehen Chris Mayer & The Rockets auf die Bühne. Seit einigen Wochen startet die Band mit ihrer erste CD durch. „In One Room“ ist nicht nur Rock oder Pop, sondern auch Indie, Blues und vieles mehr – „Feelgood-Folk-Pop“ eben.

mehr...
Notbremse
06.05.2021

Seit kurzem ist die sogenannte Notbremse des Bundes in Kraft. Viele Künstlerinnen und Künstler stecken jetzt seit über einem Jahr in existentieller Not und haben Klage eingereicht. Zudem laden sie zur Demo am 13. Mai ein. Statt den soeben versprochenen Lockerungen ist Absicherung unabhängig von schwankenden Inzidenzwerten nötig.

mehr...
Julia Finis
02.05.2021

Sie sind außergewöhnlich, kreativ und innovativ – in der neuen Reihe „Die jungen Wilden“ stellt KulturVision junge Kunst- und Kulturschaffende sowie Menschen mit tollen Ideen vor, die mit ihren Werken und Persönlichkeiten die Szene aufmischen und ihr Publikum mit in ihre eigene Welt nehmen. Heute im Porträt: Die Sängerin Julia Finis.

mehr...
Solidarität
29.04.2021

Dies ist bereits die dritte Ausgabe der KulturBegegnungen, die wir unter erschwerten Bedingungen produzierten. Aber KulturVision sieht es als Aufgabe, zu zeigen, dass die Kultur im Landkreis Miesbach lebt und wir wollen solidarisch mit unseren Partnern sein. Im Titeltext stellen wir aktuelle Beispiele der Solidarität in unserem Landkreis vor, die Mut machen und vielleicht sogar vorbildhaft wirken.

mehr...
Larisa und Klaus
21.04.2021

Hierzulande kennen sie die meisten und auch international sind sie mit ihrer Musik erfolgreich unterwegs: Larisa und Klaus Bacher. Für die beiden ist klar: „Musik ist unser Leben. Wir lieben, was wir tun und diese Passion leben wir jeden Tag.“ Nun haben Vater und Tochter ihre erste gemeinsame CD mit dem bayrischen Titel „Birnbaum Hollerstaun“ rausgebracht.

mehr...
Musikförderpreis
20.04.2021

Andrea Hermenau hat den Förderpreis Musik der Stadt München 2021 erhalten. Die junge aus Holzkirchen stammende Jazzmusikerin ist mit ihren verschiedenen Formationen dem Landkreis sehr verbunden. Mit dem Preis wird sie als Komponistin und Instrumentalistin für ihr Werk geehrt.

mehr...
Troubadour Chansonwettbewerb
18.04.2021

In der Pandemie beutelt es Kulturschaffende der freien Szene ganz besonders hart. Oft greifen staatliche Förderungen zu knapp, kreative Ideen, um den Lebensunterhalt zu sichern, sind gefragt. Einer, der die Ärmel hochgekrempelt hat, ist der Musiker Ramon Bessel.

mehr...
DeSchoWieda
15.04.2021

Chartbreaker auf Bayrisch. Mundart Pop und Volksmusik. Lederhosen und Lederjacken. All das gehört zusammen wie Salz und Pfeffer. Zumindest bei der Erdinger Band „DeSchoWieda“. Mit ihren Gute Laune verbreitenden bayerischen Coversongs sind sie bekannt geworden. Jetzt haben die Musiker zwei neue, eigene Songs am Start.

mehr...
„Heile Welt" von Hannes Ringlstetter
10.04.2021

Hannes Ringlstetter ist Kabarettist, Schauspieler, Musiker, Moderator – vor allem aber ist er echt. Pur. Lässig. Und genauso kommt auch sein neues Album „Heile Welt“ daher. Es soll die Lust am Leben in all seinen Schattierungen zeigen. Einfach so. Ohne Effekthascherei. Nichts Gestelltes. Nur reine, emotionale Musik.

mehr...
Musiksommer am Walchenseekraftwerk
07.04.2021

Das internationale Energieunternehmen Uniper und der regionale Kulturveranstalter KleinKunst & Kultur haben sich zusammengetan, um vom 13. Juli bis 6. August sechs Open-Air-Konzerte in Kochel am See anzubieten. Der Vorverkauf läuft.

mehr...
verwirbelte Luft erzeugt beim Gesang die Musik
05.04.2021

Bei der Entstehung von Tönen und der musikalischen Entwicklung der Menschheit spielt verwirbelte Luft eine überaus große Rolle. Es folgt eine kleine Reise vom steinzeitlichen Hoagascht bis hin zu Astor Piazzolla, dem Bandoneon und dem Tango.

mehr...
04.04.2021

Zum heutigen Ostersonntag dürfen wir Ihnen eine Vorpremiere schenken. Die Miesbacher Kantorin Andrea Wehrmann hat uns eine Audiodatei mit einer zu Ostern passenden Komposition von ihr zur Verfügung gestellt. Viel Freude beim Hören und frohe Ostern!

mehr...
Streaming-Konzert in Otterfing
27.03.2021

Die Kultur ist lahmgelegt. Künstler suchen nach Auftrittsmöglichkeiten. Nicht nur die Profis, sondern auch der Nachwuchs. Gerade für heranwachsende Musiker ist es wichtig, Bühnenerfahrung sammeln zu können. Diese Gelegenheit hatten vorgestern die Abschlussschüler der Berufsfachschule für Musik in Otterfing. They did music again!

mehr...
Jahresrückblick
15.03.2021

KulturVision machte vor Weihnachten auf die prekäre Situation der Kultur aufmerksam und bat um eine Spende, um neue Initiativen zu unterstützen. Die Kulturspende wurde am 28. Februar zunächst beendet und steht nun bereit, sechs Projekte zu unterstützen. Die Vertreter lernten sich jetzt beim Fototermin kennen.

mehr...
Runder Tisch Kultur
11.03.2021

Nach einem Jahr Pause wurde der Runde Tisch endlich wiederbelebt. Kunst und Kultur im Landkreis Miesbach zu vernetzen, das ist ein Herzensanliegen des Vereins KulturVision. Vieles haben Verein, Kulturschaffende und Verantwortliche in den vergangenen Jahren schon gemeinsam auf die Beine gestellt. Nun heißt es: Mitmachen beim Aufbruch in eine neue Zeit.

mehr...
Kleinkunstwerk
23.02.2021

Der neu gegründete Verein Kleinkunstwerk e.V. will solidarische Hilfe für Kulturschaffende bündeln und eine Plattform bieten, die auch nach Corona noch der Kleinkunst Unterstützung gewährt sowie Kulturschaffende und Kulturfreunde zusammenführt.

mehr...
Münchner Feuilleton
22.02.2021

Das Münchner Feuilleton ist ein auch in der Region beliebtes Magazin in der Kulturszene. Kürzlich erschien die 100. Ausgabe und Herausgeberin Christiane Pfau titelte „Begeisterung, Sturheit und langer Atem“. Im Gespräch erzählt sie, wie sie es schafft, jährlich 11 Ausgaben zu produzieren und wie sie in Coronazeiten arbeiten.

mehr...
15.02.2021

Am heutigen Rosenmontag hätte es in der Zollinger Halle ein besonderes Gedenkkonzert gegeben. Dieses muss entfallen, es gibt aber trotz Lockdown Aktuelles und Spannendes aus dem Orgelzentrum Valley zu berichten. Immerhin ist die Orgel das Instrument des Jahres 2021.

mehr...
Oper viral
11.02.2021

Im Alumni-Dialog des Netzwerkes LMU Management Alumni der LMU München ging es darum, welche Bedeutung digitales Marketing für Kultureinrichtungen wie die Bayerische Staatsoper hat. Ist Oper Luxusgut für Senioren? Erreicht man mit Oper viral breitere Bevölkerungsschichten? Und wie steht es mit staatlichen Förderung auch kleinerer Häuser?

mehr...
09.02.2021

Der Film „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns, eine Gemeinschaftsproduktion des Münchner Rundfunkorchesters und Johannes Volkmann, Leiter des Papiertheaters Nürnberg, verbindet kongenial Musik, Erzählung und überraschende poetische Effekte mit Papier.

mehr...
KulturBühne Stefan Scheider
21.01.2021

Heute Abend wäre der Anchorman der „Rundschau“ Stefan Scheider im Holzkirchner Foolstheater zu Gast gewesen. Im Rahmen von „anders wachsen“ hätte er Publikumsgäste zu ihren Wünschen, Sorgen, Visionen befragt. So wie vor einem Jahr, als „Blind date“ überaus erfolgreich an den Start ging.

mehr...
15.01.2021

Heute ist es soweit: SAINT VICE, eine Newcomer-Band aus Rosenheim und München, releasen ihre zweite Single „Calling for Backup“. Schon vor Veröffentlichung war der einprägsame Indie-Sound in den Radios in Berlin, Frankfurt, Dortmund, München und Freiburg zu hören. Das ist Musik zum Träumen und Cruisen.

mehr...
Radiosender in Bayrischzell
09.01.2021

Herzstück des neuen Webradios, den man weltweit übers Internet empfangen kann, ist der Kanal, der Volksmusik mit Moderationen aus Kultur und Brauchtum verbindet. Martina Röpfl ist täglich viermal eine Stunde mit einem Beitrag zu hören. Im Januar geht es um Vogelg’schichten.

mehr...
Mittendrin und Anywhere
06.01.2021

Mittendrin in der Musik zu sein, das ist für Barbara Gasteiger und Franz Jetzinger – zusammen das Duo WisÀWis – ein fundamentaler, wenn nicht gar der wichtigste Teil ihres Lebens. Ihre neueste CD mit dem Titel „Mittendrin und Anywhere“ entführt den Zuhörer aus unserer schnelllebigen Zeit in ein ganz eigenes Erleben.

mehr...
Kultur im Jahr 2020
31.12.2020

Es war desaströs, die Kultur im Jahr 2020. Wir wollen uns im Jahresrückblick daran erinnern, was uns entgangen ist, was es trotzdem an kreativen Ideen gab und wir wollen in die Zukunft schauen. Um die Kultur im Landkreis zu unterstützen, lädt KulturVision zu einer Solikulturspende ein und wünscht für das Neue Jahr Zuversicht, Gesundheit und Kreativität.

mehr...
meiWEIHNACHTSPLATTN
21.12.2020

Zu welcher Jahreszeit gehört Musik wohl mehr dazu, als zur Weihnachtszeit? Kein Wunder, dass es deshalb unzählige Weihnachtslieder und eine Unmenge an Weihnachts-CDs gibt – von klassisch bis modern – ob deutsch, englisch oder französisch. Die neueste Erscheinung aber ist etwas Besonderes: meiWEIHNACHTSPLATTN bündelt (moderne) bayerische Musik zur „staadn Zeit“.

mehr...
Global Music Award für das Machado Quartett: Perry Schack kommt as dem Jazz, Anna Prüflinger aus der Klassik, Bernie Prüflinger aus dem Rock und Ingo Veit hat sich der Alten Musik verschrieben (v.l.)
10.12.2020

Mit der CD „Viergefühl“ bekam das Tölzer Machado Quartett hochkarätige internationale Anerkennungen. Genau zum richtigen Zeitpunkt, inmitten des für die Musiker schwierigen Corona-Jahres, in dem mit dem Applaus des Publikums auch die Perspektiven fehlen.

mehr...
Trio Romantika "zartbesaitet"
09.12.2020

In diesem ungewöhnlichen Jahr finden leider viel zu wenige Kulturveranstaltungen statt. Wieso sich also nicht in der Adventszeit einfach einmal eine schöne CD einlegen und auf dem Sofa gemütlich die Seele baumeln und verzaubern lassen? Das Trio Romantika liefert dafür garantiert den richtigen, von Liebe geprägten Soundtrack.

mehr...
Kooperation für Musik
05.12.2020

Eine für beide Seiten gewinnbringende Kooperation ist jetzt das Pop- und Rockmusikzentrum Oberbayern P.R.O. in Otterfing mit der Neuen Jazzschool München e.V. eingegangen. Akademisierung einerseits und neue Auftrittsmöglichkeiten andererseits eröffnen neue Chancen.

mehr...
Konzert 1 zu 1
30.11.2020

Er schaute es vom Märchenkönig ab. Seine Eminenz der Botschafter von Arkadien Peter Kees. Mit seinem Angebot „Konzert 1 zu 1“ antwortete er auf den Teil-Lockdown mit einer Rebellion und spielte 14 Tage lang jeden Abend für nur einen Zuschauer.

mehr...
Sonntagsmatinee
22.11.2020

Heute um 11 Uhr hätte die Virtuelle Kulturbühne wieder geöffnet. Aber sie schließt für immer. Nach dem plötzlichen Tod von Rolf Brandthaus haben sich die beiden übrig gebliebenen Organisatorinnen entschieden, dieses Format nicht weiterzuführen. Die Lücke soll bleiben. Aber vielleicht erwächst etwas Neues?

mehr...
Danke-Demo mit Regenbogen
17.11.2020

Kulturschaffende haben derzeit kaum Möglichkeiten zu arbeiten. Die einzigen Räume, die für Publikum offen sind, sind die Kirchen. Warum nicht beides zusammenbringen und als Kirche Vorbildfunktion übernehmen und sich für die Kulturschaffenden einsetzen, fragte sich Andrea Wehrmann, Kantorin der evangelischen Apostelkirche in Miesbach. KulturVision will sich bei der Verbreitung dieser Idee beteiligen.

mehr...
Zuversicht
07.11.2020

Die 34. Ausgabe der KulturBegegnungen ist erschienen, wieder unter erschwerten Bedingungen und wieder mit geringerer Auflage. Aber das Redaktionsteam will Zeichen setzen, Zeichen der Zuversicht.

mehr...
Victus Films
04.11.2020

Zwei Tage vor dem Kultur-Aus konnte noch die Premiere des Kurzfilms „Käpt’n“ von Victus Films in München stattfinden. Ein zutiefst bewegender Film. Produzent, Autor und Regisseur Ben Blaskovic erzählt im Interview vom Film, über Schauspielerei und Musik.

mehr...
Fagottkonzert im Barocksaal Tegernsee
27.10.2020

Ein Duo junger talentierter Musikerinnen erfreute das Publikum der Konzertreihe „Podium für junge Solisten“. Fagottistin Michaela Špačková und Pianistin Betty Lee traten auf Einladung des „Freundeskreises für die Förderung junger Musiker e.V.“ im Tegernseer Barocksaal auf.

mehr...
Stella Sezon Quintett
20.10.2020

Die junge Sängerin Stella Sezon zeigte am Wochenende im FoolsTheater Holzkirchen ihre gesangliche Bandbreite von schwarzer Eifersucht bis zu roter Sinnlichkeit, von tiefer Traurigkeit bis zur unbeschwerten Fröhlichkeit. Eine musikalische Mischung aus Jazz, R’n‘B, Soul, HipHop, Dance und vielem mehr.

mehr...
Parsberger Chor "Dissonanzen"
19.10.2020

Endlich wieder singen. I’m gonna sing – das war Programm und Statement zugleich. Nach monatelanger Zwangspause durfte der Parsberger Chor „Dissonanzen“ unter der Leitung von Hans Peljak endlich wieder seiner Leidenschaft frönen und bot dem begeisterten Publikum in der Holzkirchner St. Josef Kirche ein schwungvolles, schillerndes Konzert.

mehr...
17.10.2020

Wie jeden Herbst, bescherte Freddy Kempf seinem Holzkirchner Publikum auch in diesem Jahr einen unvergesslichen, klassischen Konzertabend. Der Weltklasse-Pianist spielte, zum Jubiläumsjahr, vier Sonaten des Klaviervirtuosen schlechthin – Ludwig van Beethoven. Ein Konzert über die Epochengrenzen hinweg.

mehr...
Kultur im Oberbräusaal
13.10.2020

Die Kultur im Oberbräusaal ist wieder erwacht! Aus dem gut halbjährigen Corona-Schlaf geweckt hat ihn der Cantica Kinderchor: ganz sanft mit feinen, humorigen, bunten Klängen und Stimmen, die allerdings einen kräftigen Nachhall innehatten.

mehr...
Dialog der Generationen Anja Gild
12.10.2020

Welche Kluft gibt es zwischen den Generationen? Was verbindet sie? Was kann man voneinander lernen? Und welche Vorurteile bestehen? Diese und weitere Fragen beantwortete die gelungene Podiumsdiskussion im FoolsTheater, begleitet ganz fantastisch von Watching the Cat.

mehr...
Danke-Demo mit Regenbogen
06.10.2020

Ein riesiger Doppelregenbogen über Miesbach war wie ein Zeichen für die Danke-Demo zum Tag der Deutschen Einheit. Etwa 100 Menschen waren zur evangelischen Apostelkirche gekommen, um gemeinsam zu singen und das Gefühl der Verbundenheit zu erleben.

mehr...
Evi Keglmaier und Greulix Schrank
05.10.2020

Ein kleines, feines Konzert mit Evi Keglmaier und Greulix Schrank veranstaltete Hofkultur am Tannerhof. Die Liedzeile „Ein kleiner Plausch im Rausch….Man ist so herrlich frei, wenn einen der Anstand verlässt“, zeigt die aktuelle Diskrepanz auf…

mehr...
Cäcilienmesse
04.10.2020

Lange mussten sich die Musikliebhaber gedulden. Aber nun wagte Kirchenmusiker Sebastian Schober mit Mitgliedern von Kantorei und Palestrina Motettenchor Tegernsee wieder eine Aufführung aus der Reihe Schlosskonzerte in Bad Wiessee. Ihm glückte mit Joseph Haydns Cäcilienmesse ein Meisterwerk an Stimmen und Stimmung.

mehr...
Eliot Quartett
30.09.2020

Die Konzertreihe „Podium für junge Solisten“ ist wieder mit einem Konzert von höchster Qualität gestartet. Lange vorher ausverkauft waren die Karten für diese erste Veranstaltung, nach einem halben Jahr des Ausbleibens. Der – durch die Pandemie bedingten – reduzierten Zuhörerschaft war die Spannung und Erwartung anzusehen. Für viele war es der erste Konzertbesuch nach Monaten.

mehr...
Tag der Deutschen Einheit
27.09.2020

Am 3. Oktober begehen wir den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands. Diesem einmaligen Geschehen ist eine deutschlandweite Danke-Demo gewidmet, an der sich auch Miesbach beteiligt. Aber diese Demo ist etwas anders…

mehr...
Künstler mit Herz
25.09.2020

Den VIA-Sonderpreis für besondere Verdienste für die unabhängige Musikbranche erhielten in diesem Jahr Künstler mit Herz, eine bayerische Initiative Kunst-, Kultur- und Medienschaffender, die gemeinsam ihre Stimme gegen den Rechtsruck erheben. Die Initiatoren Andrea Hailer und Jürgen Kirner nahmen ihn in Hamburg entgegen.

mehr...
Natur Nantesbuch
23.09.2020

Was macht die Natur mit den Menschen? Was machen die Menschen mit der Natur? Beim alljährlichen „Moosbrand“ Festival der Stiftung Nantesbuch in Bad Heilbrunn haben sich großartige Künstler, Musiker und Schauspieler mit diesen Fragen beschäftigt und Antworten darauf in der Literatur von der Romantik bis in die Gegenwart gesucht.

mehr...
Dokurona online
18.09.2020

„anders wachsen“ wollte die Coronakrise nicht ungenutzt lassen. Und so entstand die Idee, eine Dokumentation zu erstellen, was Corona mit uns gemacht hat und macht. Seit gestern ist die Sammlung von fast 80 Beiträgen online.

mehr...
Mitgefühl Fratres
16.09.2020

Starke, tief ins Innerste zielende Bilder, bewegende Texte, ein hochkarätiger, wissenschaftlicher Vortrag, hinreißende Spielszenen und eine mitreißende Trommelsession – so lässt sich der von KulturVision veranstaltete Thementag „Compassion“ in der Kulturbrücke Fratres im Waldviertel kurz beschreiben. Aber er war viel mehr als das.

mehr...
Mulberry Sky Single-Release
14.09.2020

Mulberry Sky, die Newcomer-Band aus Rosenheim, die wir Ihnen vor wenigen Monaten hier im Onlinemagazin vorgestellt haben, bringt am 02. Oktober ihre nächste Single heraus. KulturVision durfte exklusiv vorab schon einmal in den Song hineinhören. Seien Sie gespannt!

mehr...
Wheel of Life
12.09.2020

„Mit dem Album WHEEL OF LIFE haben die beiden Ausnahmetalente und musikalischen Weggefährten Julian Hesse und Stephan Plecher ein Werk geschaffen, in dem sie die Kunst der Duos neu vermessen.“ Solche Pressetexte stellen die Fähigkeiten von Künstlern oft übertrieben virtuos dar – doch nicht in diesem Fall.

mehr...
Nächste Generation
03.09.2020

Die nächste Generation gestaltete den dritten Thementag der Kulturbrücke Fratres und zeigte mit ihren Mitteln, was die Jugend draufhat. Natürlich geschah dies überwiegend in digitaler Form, das Konzert am Ende allerdings war ganz analog.

mehr...
Kulturherbst auf der Klosterwiese
02.09.2020

Zwei engagierte Miesbacher hatten einen Gedanken, der jetzt mit Unterstützung vieler und dem passenden Wetter Wirklichkeit wird: Vier Tage Kultur im Freien für die ganze Familie. Der Erfolg ist bei dem Angebot programmiert.

mehr...
Musik-Meisterkurs
01.09.2020

Einen Genuss der besonderen Art boten jetzt junge Musikerinnen und Musiker im Gutshof Fratres zum Abschluss des internationalen Musik-Meisterkurses Slavonice 2020, der unter der Leitung von Mitgliedern der Wiener Philharmoniker abgehalten wird.

mehr...
31.08.2020

Michael Ende kaufte 1966 das Alte Schloss in Valley. Hier wollte er leben, arbeiten, wirken. Anlässlich seines 25sten Todestages am 28. August wurde ihm zu Ehren eine Gedenktafel eingeweiht – mit Liedermatinée und prominentem Besuch.

mehr...
Prost & Prosa Volker Camehn
21.08.2020

Das Projekt Prost & Prosa des Otterfinger Lyrikers Volker Camehn feiert 5. Geburtstag. Und wieder, wie schon in den Jahren zuvor, veröffentlicht er auch heuer einen neuen Gedichtband, diesmal im September. „Lauschangriffe vom anderen Ende“ heißt sein neuestes Werk.

mehr...
20.08.2020

Einem außergewöhnlichen Thema war der zweite Tag im Sommerprogramm der Kulturbrücke Fratres gewidmet. Im Zentrum standen Filmausschnitte aus Lukas Pitscheiders Film „The last Austrians“, die berührende Darstellung des Lebens von ausgewanderten Österreichern in der fernen Ukraine.

mehr...
15.08.2020

Heute ist der letzte Tag, an dem das Kulturcafé im KULTUR im Oberbräu Holzkirchen vor den Sommerferien geöffnet hat. Und bis morgen können noch Einsendungen zur zweiten Ausgabe des Sommerquiz eingesendet werden, es gibt etwas zu gewinnen.

mehr...
Masako Ohta bei ihrem CD Release-Konzert im Einstein in München
03.08.2020

Nach „Poetry Album“ hat die Pianistin Masako Ohta nun ein zweites Soloalbum herausgebracht. „My Japanese Heart“ ist nicht nur eine sehr persönliche Liebeserklärung ihre Heimat. Es nimmt vor allem die Hörenden mit auf eine Reise durch die Welt der japanischen Musikgeschichte bei einem die Jahrhunderte umspannenden Bogen.

mehr...
Maxi Pongratz
02.08.2020

„Wäsche trocknet an der Sonne, am Wind und am Licht. Wie schön ist das eigentlich.“ Das war’s dann auch schon an Lyrik für ein ganzes Lied. Frecher Mut könnte hinter so wenig Text stehen oder auch wahre Poesie. Zu Gast beim Open Air am Tannerhof war Maxi Pongratz.

mehr...
KAFFKIEZ
28.07.2020

„Man nehme Reibeisenstimme, fetten Sound, deutschen Text und eskalative Live-Musik-Tanz-Schwitz-Partys bis der KAFF-Arzt kommt!“ – so stellen sich die fünf Jungs aus Rosenheim, alias KAFFKIEZ, auf ihrer Website vor. Das klingt doch ziemlich vielversprechend. Ebenso wie ihre erste Single, die sie Mitte Juli herausgebracht haben.

mehr...
Ferienbeginn
26.07.2020

Zum Ferienbeginn haben wir in die Virtuelle Kulturbühne Kinder eingeladen, ihr Können an unterschiedlichen Instrumenten zu zeigen. Die letzten Monate waren auch für sie eine herausfordernde Zeit. Und was die Ferien bringen werden, ist ungewiss. Fernreisen? Stau in den Bergen und den Seen?

mehr...
Virtuelles Kulturangebot
19.07.2020

Eine andere Art von Bildhauersymposium, Musik aus dem Farmers Club von Gut Sonnenhausen, britische Kunst aus Schliersee, Liebessagen aus dem Alpenraum und ein Konzertvideo mit Abstand – das ist unser heutiges virtuelles Kulturangebot.

mehr...
Das Internationale Musikfest Kreuth
18.07.2020

Heute hätte das Barocktrompeten Ensemble Berlin das 31. Internationale Musikfest Kreuth mit einem Open-Air-Konzert auf Schloss Ringberg eröffnet. Bis zum 2. August wären im Tegernseer Tal wieder hochkarätige Musiker zu außergewöhnlichen Konzerten zusammengekommen. Wir fragten den musikalischen Leiter Helge Augstein, wie es ihm geht, dass das Musikfest wegen Corona abgesagt werden musste.

mehr...
12.07.2020

Heute erwartet Sie in der Virtuellen Kulturbühne von Kultur Valley, der Kulturwerkstatt im Oberland und KulturVision ein betrunkenes Alpaka, ein Atelierbesuch, Orgel- und Klaviermusik sowie eine fotografische Reise nach Italien. Wenn das kein kultureller Cocktail ist.

mehr...
Liebessagen Hahnhof
07.07.2020

Abendsonne, Blick in die Berge, Stühle und Strohballen mit Blick auf einen Gummiwagen als Bühne, auf dem Ziach, Harfe und Bass stehen. Auszeit. Und so hieß auch eins der Musikstücke. Es gab aber nicht nur Musik auf dem Hahnhof, sondern auch Liebe.

mehr...
06.07.2020

Mit seinem Juli-Special füllt das KULTUR im Oberbräu die coronabedingte erzwungene Kulturpause mit drei mal vier Samstagsveranstaltungen für die ganze Familie. Der Auftaktsabend mit dem Oimara war schnell ausverkauft, aber per Streaming kann man ihn noch bis morgen ansehen.

mehr...
ODEON-TANZORCHESTER
05.07.2020

ie heutige Sonntagsmatinee beginnt mit einem Atelierbesuch bei Gunnar Matysiak und setzt sich mit sehr unterschiedlicher Musik fort. Die Klammer aber ist das ODEON-TANZORCHESTER, da alle Musiker mit ihm verbunden sind. Die Reise beginnt in den Zwanziger Jahren in Deutschland und endet in Irland des 17. Jahrhunderts.

mehr...
Ukulele lernen im Waldviertel mit Christof Birkmayer und Michi Roselieb
02.07.2020

Diesen Sommer reisen wir anders. Wir schauen uns Deutschland und die Nachbarländer an – und nutzen vielleicht die Zeit, auch dieses oder jenes Seminar zu besuchen, um Dinge zu erlernen, die uns Freude machen. Kleine Reisen – große Glücksgefühle. Zum Beispiel ein verlängertes Wochenende im niederösterreichischen Waldviertel an der GEA Akademie der Waldviertler Schuhwerkstätten: zum Ukulele Kurs.

mehr...
Facettenreiche Mischung
28.06.2020

Zur 13. Folge unserer virtuellen Kulturbühne servieren Kultur Valley, die Kulturwerkstatt im Oberland und KulturVision wieder eine facettenreiche Mischung aus der Kultur. Bei der Kunst dürfen Sie sogar einen Guss erleben, der Kasper befasst sich mit Corona und dann geht mit der Musik die Post ab.

mehr...
Ben Blaskovic
27.06.2020

Während des Lockdowns verfügten viele Menschen über mehr Zeit. Worüber machten sie sich Gedanken? Welche Themen drängten sich ihnen auf? Schauspieler und Sänger Ben Blaskovic reflektierte über den Heimatbegriff und kreierte daraus sein neuestes Lied „Home.“

mehr...
Musik in Amerika
23.06.2020

Mit seiner fünften CD aus der Reihe „Klassik für Kinder“ mit dem Titel „Timmy und die Musik in Amerika“ hat Andreas Haas wieder eine musikalische Entdeckungsreise für Kinder produziert, die die Lust an klassischer Musik weckt. Kurzweilig, informativ und mit mitreißender Musik konzipiert.

mehr...
Blick in die Kunstausstellung durch Konrad Broxtermanns „Möbiusband“
21.06.2020

Heute machen wir das Dutzend voll. Aber keine Sorge, es geht auch an den kommenden Sonntagen mit der Virtuellen Kulturbühne weiter, wir haben noch eine Menge an eingesandten Videos auf Lager. Wie gewohnt erwartet Sie wieder ab 11 Uhr eine kulturelle Melange der Region.

mehr...
Franziska Wanninger
20.06.2020

Zum ersten kulturellen Live-Post-Lockdown-Abend im Landkreis Miesbach lud Micol Krause von der Hofkultur im Tannerhof in Bayrischzell ein. Mit Franziska Wanninger und Maria Hafner standen zwei gestandene Künstlerinnen auf der Bühne, die ihren Auftritt sichtlich genossen, auch wenn es Einschränkungen gab.

mehr...
Kirche als Bühne
18.06.2020

Seit vielen Wochen gibt es keine Konzerte mehr in der bisherigen Form – live gespielte Musik in der Öffentlichkeit ist ein seltenes Gut geworden. Glücklicherweise sind seit dem 10. Mai wieder Gottesdienste erlaubt und damit darf auch Musik in der Kirche erklingen.

mehr...
Mischung aus der Kultur Anima Henn
14.06.2020

Die heutige Virtuelle Kulturbühne überrascht wieder mit einer abwechslungsreichen Mischung aus der Kultur. Hilo Fuchs und Lotte Koch laden zum Rundgang durch ihre Ateliers ein, Bernd Stahuber und Leif Eisenberg musizieren und Anima Henn zeigt mit ihrer Partnerin Eléonore Bovet tänzerisch (Zw)Einsamkeit.

mehr...
Atelierbesuch bei Stephan Mundi- abtrakte Maler in seinem Ostiner Atelier
09.06.2020

Das heutige Los fiel auf einen Atelierbesuch in Ostin. Stephan Mundi hat das künstlerische Erbe seiner Ungarisch-Münchener Familie angetreten. Nach einem intensiven Viertel Jahrhundert in der Musik malt er jetzt wie ein Besessener. So, als ob es um sein Leben ginge. Und es geht ja auch um sein Leben. 

mehr...
Kultureller Reigen
07.06.2020

In der heutigen Sonntagsmatinee der virtuellen Kulturbühne erleben Sie Andreas Kern einmal ganz anders, sie besuchen die Ateliers von Lissy Paulus und der Familie Milazzo, hören den Lyriker Volker Camehn und zum Schluss erfreut Sie der Herrschinger Dreiklang.

mehr...
kulturelles Potpourri
31.05.2020

Zum heutigen Pfingstsonntag ist bei der Virtuellen Kulturbühne Sixtus Lampl zu Gast. Zudem die beiden Künstlerinnen Ursula Schwarzbauer und Katharina Eisenberg, die Monaco Big Band und Susanne Grohs von Reichenbach. Wieder ein unterhaltsames kulturelles Potpourri.

mehr...
Kultur für zuhause
29.05.2020

Das KULTUR im Oberbräu kommt ein zweites Mal zu den Kulturfreunden per Video-Stream ins Wohnzimmer. Ab heute 20 Uhr gibt es Musikkabarett mit Erich Kogler und ab morgen 16 Uhr für die ganze Familie Petterson und Findus.

mehr...
Jugend musiziert
20.05.2020

Eigentlich sollte das alljährliche Konzert „Jugend musiziert“ wieder am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt im Altwirtsaal in Warngau stattfinden. Die Kulturwerkstatt im Oberland e.V. zeigt heute online auf der „Werkstattbühne“ eine Auswahl an Videoclips der Teilnehmer.

mehr...
Le Bang Bang
19.05.2020

Stefanie Boltz und Sven Faller. Gesang und Kontrabass. Das sind „Le Bang Bang“. Seit zehn Jahren stehen die beiden nun gemeinsam auf der Bühne. Und dazu brauchen sie nichts weiter als sich selbst und ihr außergewöhnliches Geschick, aus jedem einzelnen Lied etwas Besonderes zu machen.

mehr...
Dokurona
07.05.2020

Die Veranstaltungsreihe „Anders wachsen“ hat sich etabliert. Derzeit aber müssen alle Formate abgesagt werden. Wie soll es im Herbst im 5. Zyklus weitergehen? Dazu haben sich die Organisatoren etwas Besonders einfallen lassen und jeder darf mittun.

mehr...
Kreative Lösungen
04.05.2020

Künstler befinden sich in Corona Zeiten auf dem Abstellgleis. Kultur findet derzeit nicht statt.
Wie geht es den Künstlern derzeit? Dazu haben wir mit einigen Kulturschaffenden im Landkreis gesprochen. Zu Coronazeiten natürlich ausschließlich am Telefon.

mehr...
Cover 33. Kulturbegegnungen
01.05.2020

Heute erscheint die 33. Ausgabe der kostenlosen Kulturzeitung für den Landkreis. In Zeiten von Corona erheben wir keinen Anspruch, brandaktuell im Thema zu sein. Wir möchten ein Zeichen der Normalität setzen. Nur: Wie gelangt die Zeitung zu den Lesern?

mehr...
Mountain Lake Vista
27.04.2020

Corona macht erfinderisch: Die Folk-Band Mountain Lake Vista durfte sich für das Video zur Single „Free Man“ nicht treffen. Gedreht hat sie es trotzdem – in der Badewanne, auf dem Moped oder in der Mini-Küche. Hier erzählen die fünf Musiker, wie sich die Performance in der Isolation angefühlt hat.

mehr...
Spurwechselkonferenz Najd Boshi
24.04.2020

Heute Abend hätte im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach die vierte Spurwechselkonferenz stattgefunden. Im Open Space hätten Publikum und Spurwechsler ihre Erfahrungen ausgetauscht. Die Coronakrise zwingt allerorten zum Spurwechsel, so mancher ist bei allen Problemen vielleicht auch positiv?

mehr...
Mit Poesie durch Pandemie
22.04.2020

Eine neue Lyriker-Aktion auf Facebook trotzt der Pandemie. Die Initiatoren wollen den Corona gebeutelten Alltag durch Poesie einfärben und Poeten und wirtschaftliche Akteure zusammenführen. Auch im Landkreis Miesbach gibt es Poeten, zwei davon lassen wir zu Wort kommen.

mehr...
08.04.2020

Mulberry Sky, die neue Rock-Formation aus dem benachbarten Bruckmühl, bringt am 24.04.2020 ihre erste EP „Knock, Knock!“ heraus. Exklusiv durfte ich mir vorab schon einmal einen Eindruck ihrer selbstgeschriebenen und -produzierten Musik machen. Fazit: Das rockt!

mehr...
Sonntagsmatinee
05.04.2020

Kultur Valley, Kulturwerkstatt im Oberland und KulturVision haben sich zusammengeschlossen, um Ihnen ab heute jeweils sonntags 11 Uhr Kultur aus der Region zu präsentieren. Wir starten heute mit vier Beiträgen aus Musik und Literatur.

mehr...
Pop und Text
02.04.2020

Bereits vier Gedichtbände aus der Reihe „Prost & Prosa“ des Otterfinger Lyrikers Volker Camehn sind in den vergangenen Jahren erschienen. Heute wollte er im Valleyer Schlossbräu sein neues Projekt „Pop meets Prost & Prosa“ starten, das er gemeinsam mit der Gruppe Ice Birds aus Olching vorbereitet hat. Statt Konzert berichtet unsere Autorin von einem Probenbesuch Anfang März.

mehr...
Virtuelle kulturelle Sonntagsmatinee
01.04.2020

Drei Kulturinitiativen des Landkreises haben sich zusammengeschlossen, um ein gemeinsames virtuelles Kulturportal für die Kulturschaffenden der Region zu schaffen. Dazu nutzen wir die vorhandenen Medien und laden alle ein mitzumachen.

mehr...
Wohnzimmer-Heiterkeits-Offensive
28.03.2020

Am heutigen Samstag startet die Wohnzimmer-Heiterkeits-Offensive mit Jaromir Konecny, Christoph Theussl und Mic Mehler. In Zeiten von Corona, Quarantäne und Auftrittsverboten bringen die drei Kabarettisten die erste Folge einer virtuellen Poetry- und Musikbühne in das häusliche Wohnzimmer.

mehr...
Musikalische Matinee Masako Ohta und ihre höchst einfühlsame Regentropfen-Improvisation im Resonanzkörper des Flügels
22.03.2020

Gestern hat Nani Mahlo Vorschläge für Kultur geht online gemacht. Heute wollen wir Ihnen einige Beispiele für Kultur im Internet aus der Region vorstellen. In diesem ersten Beitrag stellen wir einige unserer Mitglieder plus und Kulturpartner vor.

mehr...
Kultur geht online
21.03.2020

Der weltbekannte Pianist Igor Levit hat zwei Stative gekauft. Mit zwei Smartphones überträgt er jeden Abend 19 Uhr ein Konzert aus seinem Wohnzimmer. Auf Twitter und auf Instagram.

mehr...
Jugendarbeit der Blaskapelle Unterdarching
08.03.2020

Corona – Corona – Corona. Alles dreht sich nur noch um das hochansteckende Virus. Deshalb musste, auf Empfehlung des Gesundheitsamtes, auch das jährliche Konzert der Unterdarchinger Musi abgesagt werden. Hier lesen Sie stattdessen einen Beitrag über die Jugendarbeit der Blaskapelle Unterdarching.

mehr...
Interkulturelle Woche 2020
05.03.2020

Die Interkulturelle Woche 2020 in Holzkirchen vom 23. bis 29. März vereint etwa 30 Veranstaltungen von zirka 20 Organisationen unter dem Dach der Bürgerstiftung Holzkirchen. Dabei gibt es den Sprachkurs ebenso wie einen großen Festabend, das Erzählcafé ebenso wie eine Filmpremiere.

mehr...
Sternstunde junger Solisten
02.03.2020

An Klavier und Violine begeisterten vier junge preisgekrönte Musiker das Publikum der Konzertreihe „Podium für junge Solisten“ in Tegernsee. Erneut bildete der Barocksaal eine würdige Bühne für junge Künstler, welche sich am Beginn ihrer Karriere, am Hineinschnuppern in den Konzertbetrieb und das Auftrittsleben befinden.

mehr...
Ramon Bessel
28.02.2020

50 Prozent Klavier, 50 Prozent Gesang und 50 Prozent Kabarett, so beschreibt sich Ramon Bessel. Und wer ihn je gehört hat, weiß, dass die Rechnung entgegen aller mathematischen Gesetze stimmt, denn der Musiker gibt tatsächlich weit mehr als 100 Prozent. Zu hören am Sonntag um 18 Uhr im KULTUR im Oberbräu Holzkirchen.

mehr...
Melodien für die Ewigkeit
26.02.2020

Welch ein kongeniales Paar: Elisabeth Artmeier, die stimmgewaltige Sopranistin mit temperamentvoller Ausstrahlung und Tomislav Butorac, der leidenschaftliche Geiger und humorvolle Moderator. Das traditionelle Rosenmontagskonzert riss das Publikum mit und eine Flasche Sekt war auch dabei.

mehr...
Vaschingxkoncert
25.02.2020

Fasching – die närrische Zeit. Die macht vor gar nichts Halt. Nicht einmal vor einem klassischen Konzert. Und das ist auch gut so. Die „Symphkirchner Holzphoniker“ bringen mit ihrem jährlichen Vaschingxkoncert ein bisschen Schwung in diese teils steife Angelegenheit. Kostüme, Einlagen und Witze vorprogrammiert.

mehr...
Märchenerzählerin
24.02.2020

Kleinste Wesen kämpfen, lieben, leben – unsterbliche Vorbilder aus der Welt der Märchen. Erzählt an einem märchenhaften Ort. Von Harfenklängen begleitet – eine Auszeit für die Seele. Ein Festschmaus für die Ohren.

mehr...
Musikfest Kreuth 2020
23.02.2020

Mehr als ein Dutzend Klassikstars, unter ihnen viele junge, werden zum 31. Internationalen Musikfest Kreuth vom 18. Juli bis 2. August 2020 am Tegernsee erwartet. Im fünften Jahr der Wanderschaft nach dem Ende in Wildbad Kreuth träumen die Organisatoren von einem eigenen Konzerthaus.

mehr...
Theaterwochen
20.02.2020

Vor eineinhalb Jahren fusionierte das Freie Landestheater Bayern mit Stammsitz im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach mit dem Holzkirchner Fools-Ensemble. Jetzt werden die räumlich getrennten Aktivitäten zu den Theaterwochen im März mit insgesamt 13 Vorstellungen gebündelt. Das Kammertheater verspricht dabei ein besonderes Erlebnis.

mehr...
Gerd Anthoff
18.02.2020

Bei milden 16 Grad Celsius pilgern am Sonntag Scharen von Spaziergängern über die kleinen Landstraßen in und um Holzkirchen. Man sitzt im Freien, trinkt Cappuccino und genießt …den „Frühling“? In diesen klimatischen Rahmen eingebettet liest Gerd Anthoff seine „Geschichten zur Winterzeit“ und lässt zusammen mit Schlagzeuger Erwin Rehling eisige Kälte sowie wohlige Holzofen-Wärme im FoolsTheater aufkommen.

mehr...
Dreiviertelblut
17.02.2020

Zufällig treffe ich den Sänger der Band Dreiviertelblut, Sebastian Horn, genannt „Wastl“, nach ihrem Gig im Backstagebereich des Waitzinger Kellers in Miesbach. Er sieht tatsächlich richtig krank und elend aus. Und ich schäme mich ein wenig, dass ich ihm am Anfang des Konzertes sein Kranksein nicht richtig abgenommen habe. Aber wie auch? So gut kenne ich ihn nicht, und für mich war dieser Abend einfach großartig…

mehr...
Wally & Ami
11.02.2020

Sommer. Sonne. Strandurlaub. Daran fühlten sich die Gäste beim Konzert von „Wally & Ami“ ab der ersten Sekunde erinnert. Die Reggae-Musiker Wally und Amira Warning heizten dem Publikum am vergangenen Freitag im KULTUR im Oberbräu ordentlich ein. Es wurde getanzt, geklatscht und gefeiert.

mehr...
Heiteres Orgelkonzert
10.02.2020

Dass die ehrwürdige Königin der Instrumente auch eine humoristische Seite haben kann, das wollten die Organisten Elisabeth Eigler und Robert Kutsche mit ihren 4 Händen und 4 Füßen beweisen – und es ist ihnen gelungen: Das Publikum wippte fröhlich mit allen Körperteilen und bekundete durch spontane Bravo-Rufe seine Begeisterung.

mehr...
Marmen Quartet
06.02.2020

Das britische Streichquartett „Marmen Quartet“ eröffnete sensationell die Saison 2020 der Konzertreihe „Podium für junge Solisten“ in Tegernsee.

mehr...
August Zirner und Sven Faller
05.02.2020

Gelungene Premiere im nagelneuen Bauernhaus von Gut Sonnenhausen bei Glonn. Zwei wunderbare Geschichtenerzähler haben sich da mit dem Schauspieler August Zirner und dem Jazzmusiker Sven Faller gefunden. Und sie plaudern nicht nur über höchst Privates, sie beglücken auch mit anspruchsvoller Musik.

mehr...
LEADER-Projekt
01.02.2020

Das bisher größte LEADER-Projekt des Landkreises Miesbach betrifft das neu zu gestaltende Offene Begegnungs- und Bildungszentrum Evangelisches Gemeindehaus Miesbach. Der Name ist Programm, denn schon bei der Planung ist die gesamte evangelisch-lutherische Kirchengemeinde einbezogen.

mehr...
29.01.2020

Orgelworkshops und Konzerte mit Orgelmusik. Am Sonntag, 01. März startet die Kulturwerkstatt im Oberland e.V. eine neue Orgelmusikreihe mit unterschiedlichen Besetzungen. Und wo würden solche Konzerte besser hinpassen als in DAS Orgelzentrum im südlichen Raum, die Zollingerhalle in Valley?

mehr...
Filmmusiker Gerd Baumann und Parade
26.01.2020

Die Ohrwürmer von Filmkomponist Gerd Baumann kennt in Bayern jeder – „Big-a-dog, big-a-bite“ beispielsweise aus Markus H. Rosenmüllers „Wer früher stirbt, ist länger tot“. In diesem Kultfilm strömen seine Songs aus der fiktiven Radiostation am Wendelstein in den Äther. Drum war der Tannerhof der perfekte Ort für das Livekonzert am Donnerstag.

mehr...
Blind date mit Stefan Scheider
25.01.2020

Das Experiment glückte. So gut, dass sich die Gäste eine baldige Wiederholung wünschten. Das lag an dem Dreamteam mit BR-Moderator Stefan Scheider, Impromusiker Florian Schwartz und Coach Rosi Konirsch ebenso wie an den Gästen, die der beliebte Fernsehstar auf die Bühne holte.

mehr...
Prost & Prosa
21.01.2020

„Ich erkläre euch den Krieg“ heißt der vierte Gedichtband aus der Feder des Otterfinger Sprachkünstlers Volker Camehn. Die Texte jedoch waren nicht martialisch, sondern geschliffen und mit feiner Klinge am Puls der Zeit und offenbarten den Lyriker als exzellenten Wortakrobaten und Liebhaber von Sprache.

mehr...
Ludwig Ganghofer
20.01.2020

Am 24. Juli jährt sich der Todestag Ludwig Ganghofers zum 100. Mal. Der Kunst- und Kulturverein Rottach-Egern hat deshalb das Jahr 2020 zum Ganghofer-Jahr ausgerufen. Höhepunkt der Veranstaltungsreihe wird die Uraufführung einer Komposition von Thomas Rebensburg zum Stummfilm „Der Klosterjäger“ sein.

mehr...
Andrea Hermenau
20.01.2020

Die Holzkirchner Jazzmusikern Andrea Hermenau wird am morgigen Dienstag, 21. Januar, mit ihrem Quintett um den BMW Welt Jazz Awards spielen, an dem sechs renommierte Bands teilnehmen. Zwei Finalisten sind dann am 9. Mai geladen.

mehr...
Dschungelbuch
19.01.2020

Das Dschungelbuch ist gar kein einzelnes Buch. Sondern es sind Bücher. Affen, die döflich sind, sprechen sächsischen Dialekt und Kinder lieben Lieder über Bananen. Unser Autor Sebastian Urmel Saurle im Dschungel der Weisheit…

mehr...
Orgel und Trompete
15.01.2020

Noch einmal Weihnachten und seinem besonderen Zauber nachzusinnen, das versprach das traditionelle Konzert zum Ausklang der Weihnachtszeit mit Dekanatsmusiker Michael Hamberger an der Jann-Orgel und Hans Kröll an der Trompete. Das Publikum in der gut gefüllten Kirche wurde nicht enttäuscht: Es gab Besinnliches, Virtuoses, Neues und Bekanntes – für jeden Geschmack war etwas dabei.

mehr...
Minimal Music - Andreas Dombert Konzert am Tannerhof
11.01.2020

In einer Welt, in der täglich alles schneller wird, wagt es Andreas Dombert, die Klänge seiner Gitarre auf ein Minimum zu reduzieren. Mit einem exquisiten Konzert im Stil der „Minimal Music“ eröffnete der außergewöhnliche Gitarrist die diesjährige Konzertreihe im Tannerhof in Bayrischzell.

mehr...
Robert Kutsche
09.01.2020

Im neuen Holzkirchner Kirchenbau St. Josef spielt die Musik eine große Rolle. Die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde haben sich das Ziel gesetzt, damit Leben in das Bauwerk und die Gemeinde zu bringen. Nun tritt Robert Kutsche in diesem Jahr die Nachfolge Dirk Weils als Organist der Pfarrei an.

mehr...
Weihnachtsoratorium
07.01.2020

Jeder kennt es. „Aber heute war es ganz besonders schön“, bemerkt eine strahlende Besucherin beim Hinausgehen aus der katholischen Pfarrkirche St. Antonius in Bad Wiessee. Man hat es im Ohr, das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Aber die Aufführung der letzten drei Kantaten durch den Palestrina Motettenchor unter der Leitung von Sebastian Schober zum Dreikönigstag war in der Tat hochkarätig.

mehr...
Im wilden Alpinistan
04.01.2020

„Die Kuh kaut ihr Gras, ein Alpaka in Schieflage und eine Springfeder, hüpfend durch widerborstige Klanglandschaften.“ – so beschreiben Gruberich ihre neu erschienene CD „Im wilden Alpinistan“. Neben einer Kuh und einem Alpaka gibt es darauf allerdings noch viel mehr Überraschendes zu entdecken.

mehr...
Zither-Rock Weihnachtsspecial
03.01.2020

Das Jubiläumskonzert am 6. Januar ist schon ausverkauft, wer aber den Zither-Manä 40 Jahre nach dem legendären Auftritt in Wörnsmühl, bei dem er erstmal die Zither für Rockmusik missbrauchte, hören will, kann ihn heute Abend um 19 Uhr im Valentin-Karlstadt-Musäum in München erleben.

mehr...
31.12.2019

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, den letzten Tag des Jahres zu verbringen. Gutes Essen gehört sicher dazu, aber auch Geist und Seele wollen gefüttert werden. Hier ein passender Vorschlag:

mehr...
22.12.2019

Freudige Erwartung herrschte am Freitagabend im Holzkirchner KULTUR im Oberbräu. Dort hatte sich „Quadro Nuevo“ zu einem Weihnachtskonzert angekündigt. Wer das Quartett kennt, wusste, dass ihn hier keine klassischen Weihnachtslieder erwarteten, sondern ein Konzert der anderen Art. Mit viel Jazz und Musik aus aller Welt.

mehr...
Kreuther Adventsingen
21.12.2019

Etwas ganz Besonderes ist das Kreuther Adventsingen am vierten Adventsonntag in der Pfarrkirche St. Leonhard. Im Gedenken an Kiem Pauli findet seit dessen Todesjahr 1960 diese traditionelle Adventsandacht statt und lockt alljährlich zahlreiche Freunde echter Volksmusik in das Gotteshaus unterm Leonhardstein.

mehr...
Adventssingen in Hausham
17.12.2019

Musikalische und literarische Kost rund um den alpenländischen Advent wurde im Hausham von verschiedenen Gruppen stimmungsvoll dargeboten.

mehr...
Mut zum Fragen
12.12.2019

„FrageMut“ nannten Monika Ziegler und Anschi Hacklinger ihre Lesung, bei der sie an diesem Abend im Schlossbräu in Valley ihre Zuhörer ermunterte, Fragen zu stellen, sich Gedanken zu öffnen und von der sehr subjektiven Auswahl von Texten ihrer Lieblingsautoren inspirieren zu lassen. Anschi Hacklinger begleitete einfühlsam mit ihren Kompositionen am Klavier.

mehr...
Advent mit Sabine Sauer
11.12.2019

Wohltuend hob sich dieser vorweihnachtliche Abend in Bad Wiessee ab von der Vielzahl der Adventssingen und Lesungen im Oberland. Sabine Sauer, Moderatorin des Bayerischen Rundfunks, und das Trio „gruberich“, fanden eine wunderbare Mischung heiterer, besinnlicher und erfrischender Texte und Kompositionen als Einstimmung auf die „staade Zeit“.

mehr...
Junge Solisten im Barocksaal Tegernsee
02.12.2019

Ein junges PianistInnen-Trifolium bescherte dem Publikum des „Podium für junge Solisten“ einen großartigen Klavierabend im Tegernseer Barocksaal.

mehr...
Blueskonzert Black Patty vom Feinsten am Tannerhof
30.11.2019

Weiße Hemden, Jeans, wie es sie heute gar nicht mehr gibt, Hosenträger wie sie John Boy von den Waltons trug und Lederschuhe, die im Takt in die Holzdielen treten. Das letzte Konzert dieses Jahres im Tannerhof setzte auf Bewährtes: Zum vierten Mal begeisterte „Black Patty“ das Blues-liebende Publikum.

mehr...
Machado Quartett in Tegernsee - Jubiläumskonzert 10 Jahre
26.11.2019

Das Machado Quartett feiert 10. Geburtstag und nimmt die Zuhörer mit auf eine Crossover-Reise durch die Jahrhunderte, Genres und die ganze Welt. Und durch zehn Jahre „Viergefühl“ – so der Name der Jubiläums-CD. Sie steht für ein inniges Wir-Gefühl und genau das macht die Musik der vier Virtuosen so unvergleichlich.

mehr...
Journalismus und Wahrheit beim 3. Warngauer Dialog Julian von Löwis und Sonja Scheider
22.11.2019

Beim dritten Warngauer Dialog stand die Objektivität des Journalismus im Vordergrund. Was ist wahr – oder gibt es nicht vielmehr sogar viele Wahrheiten? Es diskutierten mit Sonja Scheider und Julian von Löwis zwei prominente Fernsehjournalisten, während dem Publikum brisante Fragen unter den Nägeln brannten.

mehr...
Herbstkonzert der Symphoniker Holzkirchen
20.11.2019

Es ist wieder so weit: die Holzkirchner Symphoniker geben aktuell ihre Herbstkonzerte. Auftakt der Reihe war am vergangenen Samstag im ausverkauften Saal im KULTUR im Oberbräu Holzkirchen. Zu Gehör kamen Meister ihrer Zeit, Beethoven und Brahms, und eine junge, virtuose Violin-Solistin.

mehr...
Otto Wesendonck
19.11.2019

Mit über 100 Werken und 40 Künstlern beweist auch die 5. Irschenberger Kunstausstellung, dass sie weit mehr ist als eine lokale Präsentation. Maler, Bildhauer und Fotografen aus dem ganzen Landkreis wurden eingeladen, um das reiche und hochqualitative künstlerische Schaffen zu zeigen.

mehr...
Benefizkonzert in Miesbach mit den Pegasus Symphonics
18.11.2019

„Ihr seid der Beweis dafür, dass ich den richtigen Beruf gewählt habe“, teilte der Musiklehrer und Dirigent des Orchesters „Pegasus Symphonics“, Christof Sturm, seinen ehemaligen Schülern zu Beginn des Konzertes im Waitzinger Keller in Miesbach mit. Das Publikum war ganz seiner Meinung.

mehr...
Keller Kultur Festival
13.11.2019

Die Bands Mountain Lake Vista, The Slow Nights, Black HawkX und d’Housemusi beeindrucken beim Keller Kultur Festival am 9. November mit handgemachter Rock- und Folkmusik aus Oberbayern.

mehr...
MaxJesoeph bei Waakirchner KulturNacht
12.11.2019

Jodler, russische Folklore, neu interpretierte bayerische Volksmusik, Klassik und noch vieles mehr. Die 8. Waakirchner KulturNacht hatte unter der bewährten Leitung von Hugo Eder wieder ein buntes Kaleidoskop an unterschiedlichen und faszinierenden Musikgattungen auf die Beine gestellt. Vier Gruppen boten jede Menge Unterhaltung. Da konnte das überaus zahlreich erschienene Publikum wirklich begeistert sein.

mehr...
Shevlin Quartett
03.11.2019

Nun ist sie vorbei, die 18. Otterfinger Kulturwoche. Was das Highlight war? Ganz bestimmt das Konzert des Shevlin Quartetts am Abend von Allerheiligen – in jedem Fall für Klassik-Liebhaber. Der Wahl-Otterfinger Julian Shevlin ist in jedem Jahr bei der Kulturwoche zu Gast und vermag doch sein Publikum immer noch zu überraschen.

mehr...
Barockensemble Tolmetes
01.11.2019

„Barockensemble Tolmetes“ – das sind sieben junge Musiker aus Deutschland, Italien, Österreich und Ungarn. In erfrischender Lebendigkeit spielten sie die Festlichkeit und die Aura der Barockmusik in das kongeniale Ambiente des Tegernseer Barocksaals.

mehr...
Gabriel Palatchi Trio
21.10.2019

Bei den diesjährigen Holzkirchner Blues- und Jazztagen ist der Bürgerstiftung Holzkirchen ein besonderer Clou gelungen. Zum ersten Mal konnte der Organisator Klaus Offermann Musiker aus Übersee für das Festival gewinnen. Das Gabriel Palatchi Trio aus Argentinien begeisterte mit einem Mix aus Jazz, Samba und Funk.

mehr...
20.10.2019

„Nur ned hudln“ war das Motto des Abends, von der Kleinkunstbühne Waakirchen organisiert, von den „Neurosenheimern“ durchgeführt, von „Zechfrei“ unterstützt. Ein uriger, multiinstrumentaler Abend mit bayrischem Charme amüsierte das Publikum in Waakirchen.

mehr...
Nachwuchskünstler am Tegernsee - 20 und 13-jährigen Brüder Joel und Jeremias Luther
14.10.2019

Zum dritten Mal trommelte der Förderverein Kunst & Kultur Rottach-Egern e. V. Künstler des Tegernseer Tals zusammen, um ihnen zuzurufen: (spielt) „was ihr wollt!“. Dahinter steckt natürlich keine Faulheit, ein Programm zusammenzustellen, sondern die Freude an Überraschungen. Und die waren sehr gelungen – denn im Tal verstecken sich außergewöhnliche Talente.

mehr...
VKT-Gild
13.10.2019

Mit der Eröffnungsveranstaltung der 6. Valleyer Kulturtage bewiesen die Organisatoren ein gutes Gespür. Die Besucher in der Zollinger Halle erlebten das diesjährige Schwerpunktthema wissenschaftlich, literarisch und musikalisch. Bildende Kunst kam bei der Ausstellung im Schlossbräu hinzu und formte ein Gesamtkunstwerk.

mehr...
Freddy Kempf
08.10.2019

…ein kleines Lied – oder auch viele kleine Lieder. Denn am Sonntag war wieder einmal Weltklasse-Pianist Freddy Kempf im Holzkirchner KULTUR im Oberbräu zu hören. Solistisch gab er zahlreiche Konzert-Etüden von romantischen und modernen Komponisten zu Gehör und erntete dafür wahre Begeisterungsstürme.

mehr...
Brahms-Requiem
06.10.2019

Im Rahmen der Tegernseer Woche wurde in der St. Antonius Kirche in Bad Wiessee „Op. 45 – Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms aufgeführt. Der Andrang war groß, doch das Gebotene sollte den vollbesetzten Rängen der Kirchenbänke in jeder Form gerecht werden.

mehr...
Schlierseer Kulturherbst 2019 eröffnet
05.10.2019

Zum zwölften Mal leuchtet das große rote „K“ weithin sichtbar über dem Schliersee. Die Eröffnung des Schlierseer Kulturherbstes am Donnerstag war ein Fest mit Überraschungen und großen Gefühlen.

mehr...
Kulturtage in Valley
03.10.2019

Der Herbst strotzt von kultureller Energie. Von 10. bis 13. Oktober 2019 dreht sich in der Gemeinde Valley alles um Kunst, Musik, Theater – und um den Schriftsteller Michael Ende. Denn Ende würde am 12. November 2019 90 Jahre alt werden und er weist in seiner Biografie eine Beziehung zum kleinen Örtchen Valley auf.

mehr...
Sharp Five in Holzkirchen
01.10.2019

„St. Josef mit Leben füllen“ hieß es am Samstagabend wieder einmal, als das Vokal-Ensemble „Sharp Five“ die Zuhörer mit seiner Musik erfreute. Ob a cappella oder Gitarren-begleitet, sie hatten eine bunte Bandbreite von Liedern im Gepäck, mit dem Ziel, dem Publikum ein Lied auf die Lippen zu zaubern.

mehr...
Anders wachsen Eröffnung
30.09.2019

Reisen weitet den Blick. Reisen öffnet Grenzen. Reisen ermöglicht Begegnungen. Und so machten sich Isabella Krobisch, Petra Kurbjuhn und Monika Ziegler mehrmals auf, die „neuen“ Bundesländer zu besuchen. Ihre besondere Sicht präsentierten die beiden Fotografinnen Krobisch und Kurbjuhn nun im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des 4. Zyklus von Anders wachsen von KulturVision. Der Warngauer Fotograf Andreas Hoernisch steuerte die Neuauflage eines Projekts bei, das sein Vater Otto 1990 anlässlich der Wiedervereinigung ins Leben rief.

mehr...
47. Tegernseer Woche
28.09.2019

Wie jedes Jahr im Herbst ist in Tegernsee momentan kulturell einiges geboten. Letzte Woche startete die 70. Tegernseer Kunstausstellung, Mitte Oktober findet das Bergfilmfestival statt und am Donnerstag eröffnete die 47. Tegernseer Woche. Zum Auftakt blies das Grassauer Blechbläser Ensemble kräftig ins Horn.

mehr...
Filmfest am Berghof
26.09.2019

Zwei Tage voller spannender Filme, Musik und gutem Essen mit Freunden und Familie genießen – das ist das Berghofer Filmfest. Vor der prächtigen Kulisse der Alpen war auch in diesem Jahr ein erstklassiges Programm für jedermann geboten.

mehr...
Die-Stoabuckl-Musi
25.09.2019

Wieder ein Hör- und Sehgenuss beim 4. Alpenspektakel auf Gut Sonnenhausen bei Glonn. Neben dem kulinarischen Genuss aus dem Kochstall gaben die Burschen der Stoabuckl Musi Polka und Walzer zum Besten, bevor es im Reitstall losging mit einem atemberaubenden Bergfilm der Extraklasse von Manu Delago und seinem nicht minder beeindruckenden Konzert mit „Hang“ und weiteren Instrumenten.

mehr...
Kleinkunstbühne Waakirchen - Wolfgang Netzer und Luis Borda
22.09.2019

Fulminanter hätte der Start in die neue Saison für die Waakirchner Kleinkunstbühne wohl kaum ausfallen können. Mit dem Duo Wolfgang Netzer & Luis Borda teilten sich zwei weltbekannte Gitarristen und Komponisten die Bühne der Grundschule in Waakirchen und legten die Latte für die restliche Spielsaison sehr hoch.

mehr...
Weiblichkeit feiern in Miesbach - Karin Sommer, Annie reisberger, Elisabeth Obermüller, Regina Reifenstuhl im Kellerbrettl beim Abend zum Frau-Sein
21.09.2019

Beim Format „Kellerbrettl“ können sich regionale Künstler in kleinem Rahmen ausprobieren und präsentieren. Zum Saisonstart stand das „Frau-Sein“ in allen Facetten auf dem Programm mit einem beglückenden Abend von Karin Sommer und Annie Reisberger.

mehr...
Doppelkonzert in Weyarn zu Gast in der Weyhalla: Markus Gruetzner, Vroni Gast, Alfons Hefter, Pitzo B.
16.09.2019

Zwei Musikgruppen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, teilten sich den Abend in der WeyHalla in Weyarn. Doch Federnelken und die Unverschämte Wirtshausmusik haben einen gemeinsamen Nenner: starke Musik und unverblümte Sprache.

mehr...
Saisoneröffnung im KULTUR im Oberbräu
13.09.2019

Heiter, gesellig und kommunikativ ging es bei der gestrigen Feier zum zweiten Geburtstag im gut besuchten Kulturcafé des KULTUR im Oberbräu zu. Dazu trug die Musik von „Bär&Er“ ebenso bei wie die Vorfreude auf die neue Kultursaison, bei der der zehnte Geburtstag des Holzkirchner Kulturhauses gefeiert wird.

mehr...
Tomas Pergler
11.09.2019

Bereits zum sechsten Mal durfte KulturVision einen Thementag der Kulturbrücke Fratres mitgestalten. Es ging um alternative Lebensmodelle, in denen Menschen Sinn jenseits des Wachstumswahns suchen. Wie immer spielte Kunst und Musik auch an diesem Tag eine wichtige Rolle – in der Gemeinschaft.

mehr...
Gedenkkonzert
10.09.2019

Zu Ehren Mariä Geburt und des Grafen Otto von Arco boten Chor und Orchester in der Zollingerhalle in Valley eine imposante musikalische Inszenierung. Unter der Leitung von Sixtus Lampl wurde die Marienvesper Eugen Pauschs aufgeführt, gespickt von frei improvisierten Orgel-Intermezzi Peter Sigmanns.

mehr...
Sommerakademie Zakynthos
04.09.2019

Wo die Götter wohnen, hat sich vor 28 Jahren eine Sommerakademie für die Künste angesiedelt: in Griechenland, auf Zakynthos. Die SOAK ist ein kreativer Begegnungs- und Sehnsuchtsort mit Suchtpotential.

mehr...
Langer Abend der Kunst
01.09.2019

An ihrem letzten Wochenende wartete die 66. Bayrischzeller Kunstausstellung noch einmal mit einer Besonderheit auf: der „Lange Abend der Kunst“, mit ausgewählten Musikern der Jazz-Szene, ist seit Jahren ein Höhepunkt der Ausstellung. Heuer durfte das Publikum einer entspannten Jazz-Session von „Breuer & Breuer“ beiwohnen.

mehr...
Bibelshow: Darsteller und Musiker
30.08.2019

Mit einer rasanten Darbietung, die alle Möglichkeiten der Darstellung ausschöpft, wartet „Hallelujah – Die Bibelshow“ im Wald4tler Hoftheater in Pürbach auf. Aber die Musikkomödie von Hanspeter Horner bietet noch mehr: Sie hinterfragt Glaube und Kirche, Liebe und Apokalypse.

mehr...
29.08.2019

Das letzte Mal für heuer hieß es „Musik bei Kerzenschein“ in der evangelischen Kirche Schliersee. Ganz im Zeichen der Musik aus dem späten Mittelalter und der Renaissance stand das Konzert, das einen würdigen Abschluss der Konzertreihe darstellte. Im Mittelpunkt stand die Laute.

mehr...
26.08.2019

Jährlich verwandelt sich der malerisch längs den Ufern der Traisen gelegene Park im österreichischen St. Pölten in eine Stadt aus Zelten. Tausende Besucher schlagen hier für einige Tage ihre Lager auf, um beim Frequency Festival dabei zu sein. Auf mehreren Bühnen treten Musiker verschiedenster Genres auf. Ein Event der Extraklasse.

mehr...
Band aus Schliersee Die Sauna
23.08.2019

Die Band „Die Sauna“ aus Schliersee bringt ihr erstes Album heraus: „So schön wie jetzt war es noch nie“ lautet der Titel. Im Gespräch erzählt die Band von der Geschichte des Albums, der Entstehung des verwirrenden Gründungsmythos und warum sie sich zum Songschreiben besser von den abendlichen Reizen in der Stadt fernhalten.

mehr...
Standing Ovations für Christine Horter, Uschi Bommer und Larisa Bacher in der Christuskirche Schliersee
22.08.2019

Romantisch wurde es diesmal bei „Musik bei Kerzenschein“ in der Christuskirche in Schliersee. Das „Ensemble Romantika“ setzte auf das Miteinander und letztendlich auf die Liebe und gewann damit die Zuneigung des Publikums.

mehr...
Bayern, Böhmen, Österreich, Clemens Coudenhove-Kalergi vor einem Foto des Urgroßvaters heinrich mit seiner japanischen Frau Mitsu
21.08.2019

Einer besonderen Person und einer besonderen Familie war der vierte diesjährige Thementag der Kulturbrücke Fratres gewidmet. Und er stand ganz im Zeichen von Europa, vereinte er doch Bayern, Böhmen und Österreich.

mehr...
Heini Staudinger liest Texte spiritueller Meister. Foto: Ines Wager
19.08.2019

Warum soll der Wohlklang der neuen Orgel in der Pfarrkirche Langegg nur als Begleitung zum Gottesdienst zu hören sein? Das fragte sich vor 15 Jahren Heini Staudinger und rief ein besonderes Veranstaltungsformat ins Leben: die Orgelnacht, von 20.45 Uhr bis 4 Uhr morgens.

mehr...
Johannes Berger
17.08.2019

Die Tegernseer durften sich wieder einmal glücklich schätzen. Johannes Berger setzte sich an die Jann-Orgel in der ehemaligen Klosterkirche und brachte die Kirche an Maria Himmelfahrt zum Klingen und Schwingen.

mehr...
14.08.2019

Die Kultband aus Niederbayern war am vergangenen Wochenende bei einem Open Air auf Gut Kaltenbrunn zu Gast: Haindling. Die Musiker um Frontmann Hans-Jürgen Buchner bereiteten dem Publikum einen hochklassigen, entspannten Abend mit neuer bayerischer Musik. Schade nur, dass es kurz vor Ende zu regnen begann.

mehr...
Programm Kulturherbst Schliersee
13.08.2019

Auch in diesem Jahr wird es am Schliersee wieder ein buntes Programm geben. Der Kulturherbst Schliersee findet heuer bereits zum zwölften Mal statt. Beim kulturellen Angebot setzen die Veranstalter auf Altbewährtes und ein paar neue Formate, in jedem Fall aber auf eine abwechslungsreiche Kultur.

mehr...
Le Bang Bang am Tannerhof
10.08.2019

Für einen wunderbaren Konzertabend bedarf es keinem 50-Mann-Orchester oder einer vollbesetzten Band. Im Vordergrund steht die Musik und darauf sollten sich die Interpreten zu 100 Prozent einlassen. So warteten im Tannerhof lediglich ein Mikrophon und ein Kontrabass darauf bespielt zu werden.

mehr...
Wurliz der kleine Troll
05.08.2019

Unter diesem Titel hat Matthias Brandstäter bereits die sechste CD mit Kinderliedern und gesprochenen Dialogen herausgebracht. „Im Sonnenschein“ heißt die neueste Auflage und sie beginnt erst einmal mit Regen. Aus seiner Langeweile heraus kommt der Troll dann auf die verrücktesten Ideen.

mehr...
Demobild beim Malworkshop
02.08.2019

Ein voller Erfolg war der Malworkshop, den die Bürgerstiftung Holzkirchen im Rahmen der Interkulturellen Woche im Mai angeboten hatte. Die Ergebnisse sind jetzt in der Bücherei Holzkirchen zu sehen. Aber auch die anderen Veranstaltungen brachten die Bürger enger zusammen.

mehr...
Titus Waldenfels
30.07.2019

Jetzt ist sie vorbei, die Kultur-Saison 2018/2019. Schon seit einigen Jahren gibt Titus Waldenfels das dazugehörige Abschlusskonzert im KULTUR im Oberbräu. Dazu hatte er wieder einmal drei begnadete, befreundete Musiker mitgebracht: Florian Burgmayr, Hans Kröll und Margreth Außerlechner.

mehr...
Chorkonzert in Miesbach - Ostbahngroove und Jazzchor Miesbach
28.07.2019

Zwei Chöre in zwei Konzerthälften ergaben ein stimmungsvolles Ganzes und heizten dem Publikum an einem ohnehin schon heißen Sommerabend noch kräftig ein. „Ostbahn Groove“ und der „JazzChor Miesbach“ triumphierten in Holzkirchen.

mehr...
Open Air am Valleyer Schlossplatz
25.07.2019

…spielte das Gebirgsmusikkorps aus Garmisch-Partenkirchen unter der Leitung von Oberstleutnant Karl Kriner beim dritten Open Air auf dem Schlossplatz in Valley. Ein solch besonderes Konzert ließen sich Zuhörer aus Nah und Fern nicht entgehen und strömten in Scharen herbei, um der wundervollen Musik zu lauschen.

mehr...
Auryn Quartett und Olaf Bär
23.07.2019

“Abschiedsparadies” lautete die diesjährige Schlussveranstaltung des Internationalen Musikfestes Kreuth im Seeforum Rottach-Egern. Passend dazu hatten sich Veranstalter und Mitwirkende etwas Besonderes einfallen lassen. Eine wunderbare Symbiose aus opulenten Streichquintetten und verführerischer Literatur von Peter Handke.

mehr...
Schülertheater in Bad Tölz
21.07.2019

Klangvoll – Rätselhaft – Aufregend – Begeisternd – Aufführung – Tanztheater: KRABAT. So hatten sich die Schüler des Gabriel-von-Seidel-Gymnasiums und der Sing- und Musikschule Bad Tölz ihr Schülertheater vorgestellt und setzten die Botschaft bei drei Vorstellungen im Kurhaus Bad Tölz sogleich in die Tat um.

mehr...
Voces8 aus England auf dem Internationalen Musikfest Kreuth
19.07.2019

Das Internationale Musikfest Kreuth am Tegernsee präsentierte beim diesjährig einzigen Konzert in der ehemaligen Klosterkirche Tegernsee einen außergewöhnlichen Musikgenuss. Mit „Voces8“ stand ein britisches Vokalensemble der Sonderklasse im Altarraum.

mehr...
Barockmusik in Warngau
16.07.2019

Angekündigt war ein barockes Festkonzert. Erleben durften die Besucher der Wallfahrtskirche Allerheiligen in Warngau wahre Jubelstürme Alter Musik. Das international besetzte Ensemble Concerto München unter der Leitung des gebürtigen Rosenheimers Johannes Berger an der Truhenorgel entfachte ein Feuerwerk leidenschaftlicher, hochkarätiger Barockmusik in Warngau.

mehr...
Themen unserer Zeit-Podium
15.07.2019

Souverän, optimistisch und engagiert äußerten sich gestern Vormittag im Foolstheater drei junge Menschen zu Themen unserer Zeit im Gespräch mit Arkadien-Botschafter Peter Kees und moderiert von Julian von Löwis. Die Abschlussveranstaltung des 3. Zyklus von „Anders wachsen“ begeisterte nicht nur das Publikum, sondern machte auch Mut.

mehr...
Einsamkeit einer Winterreise
14.07.2019

Mit Bravorufen und Standing ovations bedankte sich das Publikum in der Tenne von Gut Kaltenbrunn für eine Premiere beim Musikfest Kreuth. „Kälte und Einsamkeit einer Winterreise“ verschmolz kongenial Poesie und Musik mit nackter Realität und einer Prise Ökologie.

mehr...
Kinder-Grusical Geister
12.07.2019

Ein Kinder-Grusical mit Geistern und Radau, mit Hexe und Dracula, mit Flaschengeist und Rübezahl durften Schüler in der Apostelkirche Miesbach erleben. Kantorin Andrea Wehrmann führte mit ihrem Kinderchor das Singspiel „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein auf“, eine tolle Leistung der Mitwirkenden.

mehr...
Internationales Musikfest Kreuth
11.07.2019

Bereits zum 30. Mal jährt sich heuer das Internationale Musikfest Kreuth am Tegernsee. Darauf sind die Veranstalter, allen voran ihr Festivalleiter Dieter Nonhoff, besonders stolz. Beim diesjährigen Auftaktkonzert boten Sabine Meyer und das Alliage Quintett einen hochkarätig verzaubernden Abend.

mehr...
Arkadien vor Sizilien im Mittelmeer
10.07.2019

Seit der Antike gilt Arkadien als der Sehnsuchtsort des Menschen und als Gegenentwurf zur Verderbtheit der Zivilisation. Der Konzeptkünstler Peter Kees hat diesen Grundgedanken aufgegriffen, aktualisiert und kommt mit ihm in den Landkreis Miesbach. Am kommenden Wochenende wird Holzkirchen zu Arkadien und junge Akteure haben das Wort.

mehr...
Das stimmige Trio Katrin Stadler, Silvester und Veronika Leo liest Sagen vom Tegernsee
06.07.2019

Es gibt viele schöne Sagen vom Tegernsee. Das Miesbacher Kulturamt bündelt deren Darstellung jetzt – mit einer musikalischen Lesung unterschiedlicher Sagenbücher und einer Grafikausstellung, in der das Thema frisch umgesetzt ist.

mehr...
Freude beim gemeinsamen Singen – der cantica kinderchor.
03.07.2019

Trotz Badewetter durfte sich der cantica kinderchor, verstärkt durch den cantica jugendchor, über den voll belegten Barocksaal im Oberbräu in Holzkirchen freuen. Die beiden Chöre bedankten sich für das zahlreiche Erscheinen mit einem Programm, das viele Erwachsenenchöre in den Schatten stellen würde.

mehr...
Amadeus Wiesensee in Tegernsee
02.07.2019

Ein junger Pianist von vergeistigter, nachdenklicher Natur, eine Cellistin von intensivem, gesanglichen Ton und ein feinsinniger Geiger gestalteten einen denkwürdigen, wunderbaren Konzertabend im Tegernseer Barocksaal.

mehr...
Claudia Brodzinska-Behrend
22.06.2019

„Bunte Scherben im Garten sind wie Gedichte und Lieder, die ihrer Freunde warten.“ Claudia Brodzinska-Behrend liest auf ihrer neuen CD Gedichte des österreichischen Arztes Dr. Heinrich Wallnöfer. Viele kleine bunte Verse mischen sich hier mit Musik zu einem großartigen Kunstwerk.

mehr...
Jodeln lernen in Oberbayern - mit Alfons Hasenknopf auf dem Brauneck
18.06.2019

Auch für diejenigen, die nicht auf Volksmusik stehen, bestens geeignet, sich selbst und ihre Stimme zu entdecken: Das Jodeln. Ein Jodelseminar mit Musiker Alfons Hasenknopf auf der Stie Alm am Brauneck – und danach ist alles anders.

mehr...
Freilichttheater im Waitzinger Keller
15.06.2019

Kiki, eine gut aussehende Frau um die Sechzig, setzt sich auf eine Parkbank und hört lautstark Musik von Beethoven. Otto, ein junger Mann, kommt des Weges und ruft, „was ist das überhaupt für eine Kirchenmusik?“ Der Anfang eines Stückes, das voller Herausforderungen steckt.

mehr...
"Orgel-Kaleidoskop"
12.06.2019

Zu Pfingsten hat sich der Eigentümer der Zollingerhalle Valley, Dr. Sixtus Lampl, ein ganz besonderes Konzert einfallen lassen. Dazu hat er den Münchener Kirchenmusikdirektor Klaus Geitner ins Orgelmuseum eingeladen. Der brachte dem Publikum auf sieben Orgeln ein buntes Kaleidoskop der Orgelmusik dar.

mehr...
09.06.2019

Auf dem historischen Jahrmarkt geht es heiß her. Der kleine Timmy ist mit seinen Freunden mittendrin, zwischen Leierkasten, Gaukler und Karussell. Auch die zahlreichen Schüler im Zuschauerraum wurden bei „Klassik für Kinder“ in die Atmosphäre auf einem altertümlichen Jahrmarkt eingestimmt.

mehr...
Kunstbörse im Oberland - Claudia Kreutzer von der Schreibwerkstatt liest ihren Text zur Komposition "Welttag des Ausmistens" von Anschi Hacklinger
08.06.2019

15 Jahre KulturVision – Anlass, gemeinsam mit den Mitgliedern des Kulturvereins zu feiern. Aber wie? Mit einer Kunstbörse, bei der sich die Künstler und Kulturschaffenden von KulturVision der Öffentlichkeit präsentierten und dabei ihr eigenes Netzwerk stärkten.

mehr...
Erinnerungskultur
07.06.2019

Einen bewegenden und berührenden Tag bescherten die Organisatoren zur Eröffnung des Sommerprogramms unseres Kulturpartners, der Kulturbrücke Fratres, zum Thema „Zeitzeugenschaft & Gedenkkultur“. Malerei, Fotografie, Texte und Musik dokumentierten das Grauen des Holocaust.

mehr...
Festival "Clavis"
06.06.2019

Im Rahmen des 5. Internationalen Festivals der Klavierkunst “Clavis” präsentierten die drei Teilnehmerinnen aus den USA, Südkorea und der Tschechischen Republik höchste Orgel- und Cembalokunst in der Holzkirchner St. Josef Kirche und stellten sich in einem anspruchsvollen Wettbewerb den Juroren.

mehr...
Chor Dissonanzen
05.06.2019

Der Parsberger Chor Dissonanzen feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Aus Anlass des Jubiläums hat der Chor ein neues Programm einstudiert – die Premiere fand am 2. Juni in der Christuskirche Schliersee statt.

mehr...
Konzert der ARD-Preisträger
03.06.2019

„Festival der ARD-Preisträger“, so der Titel des Konzertes am vergangenen Donnerstag im Barocksaal des Tegernseer Schlosses. Daraus wurde ein Freudenfest des Musizierens: die jungen Preisträger transportierten meisterhaft ihre Emotionen, ihr Können und die Inhalte der Musik.

mehr...
Musik und Texte über die Liebe
31.05.2019

„Grandios gescheiter(t)“ nennen Sarah Thompson und Florian Weinzierl ihr Programm, das jetzt beim erfolgreichen Format des KULTUR im Oberbräu Holzkirchen „Kaffee Kuchen Kultur“ Premiere feierte. Eine rasante Stunde voller Musik, Poesie, voller Liebe und grandioser schauspielerischer und sängerischer Leistung.

mehr...
29.05.2019

Im Juni dieses Jahres feiert der Verein KulturVision seinen 15. Geburtstag. Er wurde 2004 mit dem Ziel gegründet, das reichhaltige Kulturleben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu fördern und zu vernetzen. Dies wollen wir auch zum Geburtstag tun.

mehr...
Erler Herz Foto Peter Kitzbichler Passionsspiele Erl 2019
28.05.2019

Ein kleiner Ort im Tirol wird alle sechs Jahre zum Passionsspielort: Erl. Mit den 550 Mitwirkenden ist ein Drittel der Dorfbevölkerung beteiligt – ein Jahr leidenschaftlichen „Hineinlebens“ in die Rollen geht voraus. Der Höhepunkt war die Premiere vor 1.500 Zuschauern am Sonntag.

mehr...
24.05.2019

Im Vorfeld der Europawahl Ende Mai machen die „Künstler mit Herz“ nach dem viralen Hit „Mia ned“ zu den Landtagswahlen 2018 erneut von sich reden. Mit „Das ist Europa“ ging der „Künstler mit Herz“-Beitrag zu den Europawahlen Ende Mai 2019 vor einigen Tagen online.

mehr...
21.05.2019

Bravissimo! Christoph Well und die Cellisten der Bayerischen Staatsoper gaben sich die Ehre. Bei dieser fulminanten Sonntagsmatinée war alles geboten. Von Oper und klassischer Musik über moderne Arrangements bis hin zu Gstanzln mit Akkordeonbegleitung. Dazu kamen weitere, teils überraschende Instrumente zum Einsatz.

mehr...
Annemarie Hagn
17.05.2019

Annemarie Hagn lud am Dienstag zum Konzert ins Sudhaus in Valley. Mit ihr auf der Bühne stand nicht nur ihr Duett-Partner Walter Mies, sondern auch Georg Obermüller am Klavier und einige weitere Überraschungsgäste. Es entstand ein bunter Liederabend von Volksmusik bis Jazz, von Barock bis Schlager.

mehr...
Interkulturelle Woche
16.05.2019

Menschen aus mehr als 80 Nationen haben in Holzkirchen eine Heimat gefunden. Diese kulturelle Vielfalt soll jetzt mit einer Interkulturellen Woche, die die Bürgerstiftung Holzkirchen im Rahmen von „Anders wachsen“ organisiert hat, gefeiert werden.

mehr...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner