Schreibseminare

Schreibseminar Miesbach

Seit 2007 bietet KulturVision vier- bis fünfmal jährlich Schreibseminare an. Unsere Themen finden sie hier. Wenn Sie dafür Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: mz@kulturvision-aktuell.de

 

Schreiben lernen von Erfolgsautor Thomas Sautner

Autor Thomas Sautner
Schriftsteller Thomas Sautner. Foto: Paul Feuersänger

Wo kann ein Hobby-Schreiber denn besser lernen und inspiriert werden als bei einem weltbekannten Schrifsteller? Thomas Sautner ist Autor der Erfolgsromane „Fuchserde“, „Milchblume“, „Fremdes Land“, „Der Glücksmacher“, „Waldviertel steinweich“, „Die Älteste“, „Das Mädchen an der Grenze“ uvm. Am 16. Februar folgt er unserer Einladung und gibt ein Schreibseminar für interessierte Schreibende.

Hier geht’s zu den Details: Kulturkalender 

Unsere Rezensionen zu Büchern von Thomas Sautner:

Interiewtechniken erlernen

Interviewtechnik

Welche Bedeutung hat die erste Frage? Welche Fragen eignen sich prinzipiell für ein Interview? Schadet zu intensive Vorbereitung? Wie macht man ein Interview spannend? Und wie gestaltet man aus der Gesprächsaufzeichnung einen Text? All das lernten die Teilnehmer im Schreibseminar.

Hier geht’s zum Artikel: Interviewtechnik bei KulturVision

Kreatives Schreiben mit Robert Kraner


Schriftsteller Robert Kraner. Foto: Isabella Krobisch

„Zeugen schaffen“, so hatte Robert Kraner sein Seminar benannt. Heißt, den Leser so in das Geschehen hineinziehen, dass er unmittelbar beteiligt ist und nicht durch die Stimme des Autors abgelenkt wird. Der aus dem nierderösterreichischen Waldviertel angereiste Schriftsteller, den der ausrichtende Verein Kulturvision über die Kulturbrücke Fratres kennengelernt hatte, zeigte eingangs anhand von Beispielen aus der Literatur, wo dieses „Dabeisein“ gelungen ist.

Hier geht’s zum Artikel: Es geschah am hellichten Tag

Krimi schreiben mit Martin Calsow

Krimi- Schreibseminar mit Martin Calsow
Mit Martin Calsow im Weiherhäusl in Reitham. Foto: IW

Der Quercher diente als Vorbild, Martin Calsows Krimi-Held und Alter Ego. Eine Idee solle jeder mitbringen, eine Idee in acht Zeilen zu einem Kriminalroman, so hatte es Martin Calsow gewünscht. Und jeder Teilnehmerin hatte eine Idee im Gepäck. Da war der Politthriller mit einem Pressesprecher kopfüber in der Regentonne. Da waren gleich zwei unliebsame Chefinnen, die ihre Mitarbeiter drangsalieren, und die am Morgen nach einer Party tot aufgefunden werden.

Hier geht’s zum Artikel: Krimis wie ein Meister schreiben

Über die Jahre hat auch Monika Ziegler immer wieder Schreibseminare zu unterschiedlichen Kreativtechniken angeboten. Fragen Sie gern bei uns nach, wenn Sie Interesse an einem Thema haben: mz@kulturvision-aktuell.de Seit 2007 gibt es auch die Schreibwerkstatt von Kulturvision. Hier treffen sich Schreiblustige zum Austausch, veranstalten Lesungen und geben Publikationen heraus.

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial