Wir besuchen Sie zuhause

Wir besuchen Sie zuhause

Bernd Schmidt und Cathrin Pail als Petterson und Findus. Foto: Manfred Lehner

KULTUR im Oberbräu Holzkirchen mit neuen Angeboten

Die Coronakrise erzeugt allerorten kreative Ideen. Das KULTUR im Oberbräu Holzkirchen wartet mit Kulturangeboten im Live-Stream sowie einem Mittagsservice des Kulturcafés auf, bei dem Mittagsgerichte abgeholt oder auch geliefert werden können, alles unter dem Motto: Wir besuchen Sie zuhause.

Andrea Schmid freut sich. Das Angebot werde gut angenommen. Stammgäste kommen vorbei, aber man liefere im Raum Holzkirchen auch für ältere und kranke Menschen nach Hause, sagt die Chefin des Kulturcafés.

Saisoneröffnung im KULTUR im Oberbräu
Andrea Schmidt (2.v.r.) mit ihrem Team vom Kulturcafé. Foto: MZ

Die gastronomische Einrichtung im Holzkirchner Kulturhaus erfreut sich großer Beliebtheit, es gibt zahlreiche Stammgäste, die bisher gern am Abend vorbeikamen. In der Krise hat sich das Team nun entschlossen, einen Mittagsservice anzubieten. Da wäre zum einen der soziale Aspekt, ältere Menschen zu unterstützen, erklärt Andrea Schmid, zum andern aber auch die Möglichkeit, das Kulturcafé am Laufen zu halten.

Saisoneröffnung im KULTUR im Oberbräu
Geburtstagsteller des Kulturcafés. Foto: MZ

Von Montag bis Freitag (ohne Feiertage) können Interessierte unter der Telefonnummer 08024/47330127 oder unter cafe@kultur-im-oberbraeu.de von 8 bis 10 Uhr eine Bestellung abgeben und von 11.30 bis 12.30 Uhr abholen, der Lieferservice ist zwischen 12 und 13 Uhr unterwegs.

Hausgemachtes

In dieser Woche, ab heute, 14. bis Freitag, 17. April, gibt es hausgemachte Quiche, hausgemachte Gnocchi und Spaghetti mit Schinken-Erbsen-Sahnesauce, sowie Blattsalat mit Garnelen oder Thunfisch. Das detaillierte Angebot mit Preisen finden Sie auf der Homepage.

Andrea Schmid betont, dass es in Holzkirchen mehrere gastronomische Einrichtungen gibt, die einen Abhol- und Lieferservice anbieten. Auf der Plattform der Marktgemeinde findet man einen Überblick sowohl über Gastronomie als auch Dienstleistungen, Lebensmittel und Einzelhandel, die in Coronazeiten für die Menschen da sind.

Neben der Gutscheinaktion, über die wir bereits berichteten, ist dies ein spezieller Service der Marktgemeinde Holzkirchen.

Lesetipp: Heimatküche mit Pfiff

„Wir besuchen Sie zuhause“, so nennt sich das Kultur live Angebot des Kulturhauses, das am Samstag, 18. April ab 17 Uhr ausgesendet wird. Kulturhauschefin Ingrid Huber erklärt, dass dieses Streaming-Angebot gemeinsam mit der Heimatzeitung zustande gekommen sei.

Dazu konnte man drei Künstler gewinnen, die im KULTUR im Oberbräu zu den Favoriten gehören.

Petterson und Findus

Die beiden Schauspieler Cathrin Paul und Bernd Schmidt als Stamm-Mitglieder des Fools-Ensembles des Freien Landestheaters Bayern lesen um 17 Uhr in ihren Originalkostümen als Findus und Pettersson Sven Nordqvists Kinderbuch-Klassiker „Findus und der Hahn im Korb“.

Wir besuchen Sie zuhause
Starpianist Freddy Kempf. Foto: Manfred Lehner

Um 18 Uhr folgt dann ein hochkarätiges Kurzkonzert: Der Wahl-Holzkirchner Freddy Kempf, einer der international erfolgreichsten Pianisten unserer Zeit, spielt Beethoven. Eigentlich wäre Freddy Kempf im April auf Konzertreise in Sibirien und Großbritannien. Corona-bedingt entfallen diese Konzerte. Dafür spielt der Star-Pianist nun im FoolsTheater seiner Heimatgemeinde passend zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven dessen letzte Klaviersonate.

Gratis Live-Stream

Das Kulturhaus dankt allen Beteiligten, die ohne Honorar mitwirken und es so ermöglichen, gratis einen Live-Stream im Internet anzubieten. Neben den Künstlern sind dies Klaus-Maria Mehr (Streaming), Michael Pfab (Tontechnik) und Karsten Scheuren (Kamera). Piano Eberl stellt für das Konzert kostenlos ein Silent-Klavier zur Verfügung.

Die Lesung und das Kurzkonzert werden auf holzkirchner-merkur.de live übertragen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf
Twitter
Visit Us
Follow Me
Instagram

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial