Kulturprogramm im neuen Gewand

Kulturprogramm in Holzkirchen

Zum Saisonauftakt Drei Damen: Christiane Öttl, Andrea Hermenau und Lisa Wahlandt. Foto: KULTUR im Oberbräu

Kulturprogramm in Holzkirchen

Am 23. September beginnt im Holzkirchner Kulturhaus die neue Spielzeit 2018/2019 mit über 150 Kulturterminen. Der Vorverkauf für die ersten Veranstaltungen der neuen Saison hat schon gestartet. Das neue übersichtliche Programmheft vereint das Angebot. Es liegt bereits aus.

Bislang hatte das KULTUR im Oberbräu für die einzelnen Genres Theater, Musik, Klassik, Kinder, Bambini, Kabarett, Kaffee-Kuchen-Kultur, Ausstellungen Einzelhefte, in denen man das Jahresprogramm verfolgen konnte. Jetzt aber entschied man sich, alle Termine in einem Heft zusammenzufügen.

Highlights der ersten Monate

Auch wenn Kulturhauschefin Ingrid Huber sagt, dass alle Veranstaltungen Highlights sind, müssen wir einige wenige aus dem reichen Angebot auswählen, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen wollen. Dabei berücksichtigen wir in erster Linie die nächsten Monate.

Kulturprogramm in Holzkirchen
„Cobario“ aus Wien. Foto: Gregor Wiebe

Zum Saisonauftakt am 23. September sind wieder die „Drei Damen“ zu erleben. Lisa Wahlandt, Andrea Hermenau und Christiane Öttl verzaubern mit Jazz, Ethno, Bossa Nova und Pop. Am 13. Oktober kommt mit „Cobario“ ein vielfach ausgezeichnetes Akustik-Trio aus Wien nach Holzkirchen. Die Musiker kombinieren spanische, irische, orientalische, slawische Einflüsse mit klassischen Elementen.

20 Jahre Echoes of Swing

Ihr Jubiläumsalbum wurde von den Musikexperten mit Begeisterung aufgenommen: Colin T. Dawson, Chris Hopkins, Bernd Lhotzky und Oliver Mewes nehmen den klassischen Jazz der 20er bis 50er Jahre mit in die Gegenwart. Am 10. November ist „Echoes of Swing“ mit “Travelin‘ – Celebrating 20 Years on Tour” in Holzkirchen.

Kulturprogramm in Holzkirchen
„Delta Q“ aus Berlin. Foto: Alessandro De Matteis

“Ohrwärmer” nennt die Berliner Boygroup Delta Q ihr Programm, mit dem sie am 22. November auftritt. Das Quartett liefert eine abwechslungsreiche Show mit einem einzigen Instrument, der Stimme. Ebenfalls a-capella hat Onair für den 9. Dezember ein Weihnachtsprogramm vorbereitet „Vocal Christmas“.

Mathias Tretter mit Politkomik ohne Predigt

Vier der angesagtesten Kabarettisten werden nach Holzkirchen kommen. Mathias Tretter eröffnet am 24. November, es folgen Holger Paetz, Han‘s Klaffl und Sigi Zimmerschied 2019. Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist Mathias Tretter präsentiert das Programm der Stunde: Pop – Politkomik ohne Predigt. Mit Plödeleien oberster Populistik.

Kulturprogramm in Holzkirchen
Mathias Tretter. Foto: Stefan Stark

Der bekannte Schauspieler Gerd Anthoff wird wieder im KULTUR im Oberbräu zu Gast sein. Mit Lothar Lägel präsentiert er am 26. Oktober Perlen aus dem Schmonzettenmeer. Und vom 30. November bis 2. Dezember ist Kunstdünger wieder mit seinem Theaterfestival im Foolstheater zu sehen. Dabei sind das Berliner Figurentheater Urknall, die exen, Doris Friedman, Theater Kunstdünger und das ensemble peripher.

Freies Landestheater Bayern in Holzkirchen

Wer sich darüber wundert, dass das Freie Landestheater Bayern ab 3. Februar Momo spielt, wird bald in einem Beitrag von uns die Erklärung finden. Bereits am 30. September startet das FLTB mit dem Theater für Kinder und „Rosenblüte“, einem Abenteuerstück nach dem Buch von Kirsten Boie.

Für die ganz Kleinen sind natürlich wieder Agnes Kraus und Harry Oriold mit ihrem beliebten Bilderbuchkino da, erster Termin ist der 29. September.

Das Kaffee-Kuchen-Kultur-Format für Senioren beginnt am 31. Oktober mit einem Frank Sinatra Programm von Simon Ernst und hat eine Reihe von Leckerbissen im Laufe der Saison parat, so werden Monika Manz und Gerd Lohmeyer im April mit ihrem Programm „Dement oder weise“ auftreten.

Reinhold Schmid und Kontrollierte Offensive

Den Ausstellungsreigen eröffnet Reinhold Schmid am 23. September mit: Kontrollierte Offensive – Kompositionen und Landschaften in einer Doppelausstellung in Holzkirchen und dem Waitzinger Keller Miesbach.

In loser Reihenfolge werden „open air“ auch vor dem Kulturhaus plastische Arbeiten einheimischer Künstler präsentiert. Den Anfang machen im Oktober zwei Arbeiten des Rottacher Künstlerehepaars Waltraud und Gaetano Milazzo.

Das vollständige Programm finden Sie hier: Jahresprogramm-2018-2019. Die Theaterkasse öffnet am 11. September. Weitere Informationen auf der homepage.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf
KulturVision auf facebook
KulturVision auf facebook
Instagram
Google+
Google+
https://www.kulturvision-aktuell.de/kulturprogramm-inholzkirchen-kultur-im-oberbraeu-2018

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial