Unsere Mitglieder

Wir bedanken uns herzlich bei den Förderern unseres Vereins KulturVision. Ihre Unterstützung hilft uns bei der Verwirklichung vielfältiger Kultur-Projekte. Wir bieten hier unseren Mitgliedern die Möglichkeit an, sich in Wort und Bild zu präsentieren.

Mitglieder PLUS

Ballett am See

Seit 25 Jahren gibt es die Tanzwerkstatt „Ballett am See“ in Gmund; ein Treffpunkt für Tanzbegeisterte aller Alterstufen. Die staatlich geprüfte Tanzpädagogin
und Choreographin Irene Gwisdalla bereichert mit poetischen, eindruckvollen Inszenierungen die Kulturlandschaft im Oberland. „Ballett sensibilisiert uns für einen respektvollen und gesunden Umgang mit dem Körper.“

Die Webseite unseres Mitglieds: ballettamsee.com

Daniel Bußjäger

„Du hast eine Verabredung mit dem Leben. Diese findet im gegenwärtigen Augenblick statt“ (Thich Nhat Hanh). Daniel Bußjäger erfuhr im Schweige-Retreat in einem thailändischen Kloster, dass Achtsamkeit und das Leben im „Hier und Jetzt“ wesentlich und heilsam sind. Er arbeitet als MBSR-Achtsamkeitslehrer in Gmund und unterstützte KulturVision mit Achtsamkeitsübungen beim Spurwechsel-Seminar im Waldviertel.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.achtsame-begleitung-bussjaeger.de

Artikel über Daniel Bußjäger:
Walter Franzen

Begonnen hat der Kreuther Maler Walter Franzen in den 1970er Jahren mit gegenständlichen Aquarellen. Heute malt er abstrakte Bilder in Acryl und mischt seine Farbe mit Pasten, Bitumen und Pigmenten. Er collagiert mit verschiedenen Materialien und probiert immer wieder neue Techniken aus. Seine vielfältigen Arbeiten variieren von klaren geometrischen Formen bis zu fein schattierten Nuancen aufgelöster Farbflächen.

Die Webseite unseres Mitglieds: walterfranzen.de

Artikel über Walter Franzen:
Hilo Fuchs

Hilo Fuchs ist Bildhauerin. Der Tegernsee inspirierte sie zu ihrer aktuellen Reihe „Eintauchen, Abtauchen, Auftauchen“. Am Ende tauchen alle Figuren wieder auf und richten ihren Blick in die Zukunft. HF wirft einen liebevollen und ironischen Blick auf das Wesen der Frau. Ernsthaft arbeitend, nimmt sie sich und ihre Frauen nicht zu ernst. Doch darf die „lustige“ Oberfläche nicht über Tiefe und Emotion hinwegtäuschen.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.hilofuchs.com

Artikel über Hilo Fuchs:
Tutti und Klaus Gogolin

Das Künstlerpaar Tutti und Klaus Gogolin lebt seit 2001 in Bayrischzell. TG schafft aus Alltagsgegenständen, die ihre eigentliche Funktion verloren haben, „Upcycling-Kunst“ in humorvoller Kreativität und ordnender Klarheit der Grafik. Die spannungsreichen Bilder und Collagen von KG verbinden Grafik, Malerei und Skulptur. Seit 2004 organisieren sie die Kunstausstellung Bayrischzell und das Jazz Konzert am „Langen Abend der Kunst“.

Die Webseiten unseres Mitglieds:
www.gogolin-kunst.de
www.kunstausstellungbayrischzell.de

Artikel über Tutti und Klaus Gogolin:
Werner Gruß

Werner Gruß widmete sich bereits im Gymnasium Augsburg der Malerei. Unter Anleitung Otto Baers entstanden Hinterglasbilder, Aquarellmalereien, Rötel- und Kohlezeichnungen. Später bevorzugte er die abstrakte Malerei in Acryl, Öl und Mixed Media, bestärkt u.a. durch den Unterricht bei Prof. Nikolaus Hipp. Bevorzugtes Sujet ist die strukturierte Farbkomposition mit gelegentlichen figurativen Elementen.

Die Webseite unseres Mitglieds:
wernergruss.de

Artikel über Werner Gruß:
Horst Hermenau

Horst Hermenau arbeitet spannungsreich in unterschiedlichen Genres der Malerei und verschachtelten, dreidimensionalen Bildobjekten. Intensiv setzt er sich mit musikalischen Aspekten in der Malerei auseinander. Er absolvierte ein Studium der Malerei und Bildhauerei, der Pädagogik und Kunstgeschichte. „Digalog – anital“ heißt eine neue Werkreihe verfremdeter, übermalter Digitalfotografien.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.horst-hermenau.de

Artikel über Horst Hermenau:
Bernhard Hoffmann

Bernhard Hoffmann, geboren 1946, absolvierte ein Pharmaziestudium an der Universität München. Er lebt und schreibt in Hausham, nachdem er 25 Jahre die Marien-Apotheke geführt und sich mit Feng Shui, Aura Soma, alternativer Energiearbeit, Radiästhesie und Edelsteintherapie beschäftigt hat. Erschienen sind aus seiner Feder Fachbücher und Fantasyromane, wie die Serie um „Slyrus“.

Die Webseiten unseres Mitglieds: www.b-hoffmann.de, www.slyrus.de

Artikel über Bernhard Hoffmann:
Tobias Hohenacker

Tobias Hohenacker ist freier Fotograf und Fototrainer. Er versteht die Fotografie als Verbindung zwischen der persönlichen Wahrnehmung und dem äusseren Raum. Die Essenz seiner Bilder liegt in der Balance zwischen Leichtigkeit und Komplexität.
„Nichts ist zu viel, alles ist an seinem Platz, alles ist geöffnet, alles ist präsent.“ (R.M. Demelas).

Die Webseite unseres Mitglieds: www.tobiashohenacker.de

Artikel über Tobias Hohenacker:
Masako Ohta

Die in München lebende japanische Pianistin Masako Ohta ist solistisch und kammermusikalisch im Bereich der klassischen und Neuen Musik unterwegs. Ihre feinfühligen, ungewöhnlichen Improvisationen mit namhaften Künstlern verschiedenster Richtungen sind bemerkenswert. Sie schafft in ihren Konzerten eine innige Verbundenheit zwischen ihrem Spiel und den Herzen der Zuhörer.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.masako-ohta.de

Artikel über Masako Ohta:
Cordula Rock

Künstlerin Cordula Rock arbeitet vorwiegend im Bereich der abstrakten Malerei. Ausgehend von den Möglichkeiten der digitalen Fotografie sie sieht die Aufgabe der Kunst darin, einen Raum zu schaffen, in dem sich Farben und Formen auflösen und „Neues“ entsteht. Die „abstrakte Malerei“ eröffnet ihr unbegrenzte Möglichkeiten, Form- und Farbphantasien umzusetzen und „Unbeschreibbares“ und „Unfassbares“ zu formulieren.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.cordularockart.de

Artikel über Cordula Rock:
Brigitte Siebeneichler

Die Künstlerin Brigitte Siebeneichler malt abstrakt und konzipiert Themenausstellungen mit Installationen und medialen Arbeiten. Nach ihrem Malereistudium bei Lehrern wie Markus Lüpertz, Jerry Zenuik und Günther Förg arbeitet sie seit vielen Jahren in München und am Tegernsee. In der Abstraktion folgt sie verschiedenen Richtungen und schafft mit großer Bandbreite an Maltechniken lyrische, stark gestische oder an der Farbfeldmalerei orientierten Variationen.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.atelier1.com

Artikel über Brigitte Siebeneichler:
Karin Sommer

Karin Sommer arbeitet mit Menschen, die eine Veränderung in ihrem Leben herbeiführen oder an einer momentan schwierigen Situation wachsen möchten. Ganzheitliches Lernen, bei dem das sinnliche Erleben des Körpers im Mittelpunkt steht, ermöglicht neue Wege in eingefahrenen Situationen zu finden. Karin Sommer ist auch Mitglied der Schreibwerkstatt und Autorin bei KulturVision e.V. Persönliche Sitzungen und Gruppenarbeit in Gmund.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.karinsommerbcn.com

Artikel von/über Karin Sommer:
Gesina Stärz

Gesina Stärz, Schriftstellerin, lebt in Holzkirchen und am Starnberger See. Studium der Philosophie, Literaturwissenschaft, Psychologie sowie Sozialpädagogik. Im Verlag edition 8, Zürich, erschienen die Romane: „kalkweiß“ 2011, „Die Verfolgerin“ 2013, „leben, überwiegend glücklich“ 2014. 2016 Essay: „Der soziale Mensch“. 2017 Internationales Stipendium Oberpfälzer Künstlerhaus in der Villa Paula Klatovy/Klenová, CZ.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.gesinastaerz.de

Artikel über Gesina Stärz:
Isabella Winkler

Dipl. Ballettpädagogin Isabella Winkler, ausgebildet an der Budapester Ballett-Akademie, bereichert seit 2013 mit Ihrer Ballettschule Holzkirchen das Kulturleben im Landkreis. Ihr Fokus liegt auf dem klassischem Ballett sowie Zeitgenössischem Tanz. Im Mittelpunkt steht die Freude am Tanzen, die Nutzung der individuellen Kreativität der Schülerinnen und Schüler und die Disziplin als Gruppe.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.ballett-holzkirchen.de

Artikel über Isabella Winkler:
Susanne Zetzl

Susanne Zetzl wurde 1965 in München geboren. Sie ist verheiratet und als Grafikerin und im Verpackungsdesign tätig. Sie hat bereits mehrere Kurzgeschichten und Erzählungen veröffentlicht. Ihr erster Roman „Maren und der Silbervogel“ erschien im April 2017. Phantastik spielt in den Texten von Susanne Zetzl eine große Rolle, aber auch ganz alltägliche Erzählungen über die kleinen Dinge des Lebens.

Die Webseite unseres Mitglieds: www.susanne-zetzl.de

Artikel über Susanne Zetzl:

 

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen - und haben noch einiges mehr vor!

mehr...

Impressum...

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial