Atelier für Kreativität
31.01.2023

Ihr künstlerischer Weg, der mit dem therapeutischen fest verwachsen ist, hat Susi Urban vor zwei Jahren nach Bad Wiessee geführt. Diesen Ort hat sie als Dreh- und Angelpunkt für zukünftige Projekte gewählt und hat das „Atelier für Kreativität“ gegründet.

mehr...
Weite und Licht
19.01.2023

Mit ihrer Ausstellung in der Raiffeisenbank Gmund zeigt Heidi Barnstorf aus ihrem aktuellen Werk eine konsistente Präsentation. Die zumeist in Blautönen gehaltenen Bilder strahlen Stille ebenso wie Bewegung, vor allem aber Freiheit aus.

mehr...
29.12.2022

Mit dem Bildband „Eine Wanderung in meinem Zaubergarten“ legt der Sauerlacher Grafiker, Zeichner und Kalligraf Jürgen Fiege eine zauberhafte Wanderung mit dem Pinsel vor, die er durch handgeschriebene Worte ergänzt.

mehr...
Natur und Farbe
22.12.2022

„Inspiration Natur und Farbe“ nennt Veronika Seebass ihre Ausstellung in der Sparkasse Rottach-Egern. Die Künstlerin verbindet in ihren Bildern ihre Gefühle und ihre Erfahrungen mit den Wahrnehmungen aus der Natur.

mehr...
Big Hoot Holzkirchen
17.12.2022

Unter dem Titel „Big Hoot Holzkirchen“ sollen im kommenden Sommer 20 große künstlerisch gestaltete Eulen auf einem Kunstpfad die Marktgemeinde verschönern. Der Erlös aus der Versteigerung der Eulen fließt dem Hospizverein Miesbach e.V. zu

mehr...
Impressionismus
16.12.2022

Heute eröffnet Stephanie Paula ihre Ausstellung im Seeforum Rottach-Egern für drei Tage. Die Künstlerin hat eine ganz eigene Handschrift, die als impressionistisch geprägt mit abstrakten Momenten beschrieben werden kann. Ihre Motive sucht sie in den Bergen.

mehr...
Der König und das blaue Schaf
10.12.2022

Mit einem fantasievollen Märchen hat sich Journalist Marc Tügel jetzt in den Bereich der Belletristik begeben. Hildegard Windholz fertigte dazu zauberhafte Illustrationen von Mensch und Tier. Ein empfehlenswertes Weihnachtsgeschenk für Kinder, die für Märchen empfänglich sind.

mehr...
07.12.2022

Die Ausstellung „Jenseits der Farben“ der Künstlerin Gerlinde Belz-Küpper ist ein farbenfroher Lichtblick in der dunklen Jahreszeit und derzeit im Seeforum in Rottach-Egern zu sehen.

mehr...
Menschen und Tiere
02.12.2022

Im Grünen Zentrum in Holzkirchen stellt Agnes Wieser ihre Werke unter dem Titel „Menschen und Tiere“ aus. Die Bilder laden zu einer intensiven Begegnung ein und Begegnung ist auch eines der wichtigsten Themen, das die Weyarner Künstlerin bearbeitet.

mehr...
26.11.2022

Zum Gedenken an den vor zwei Jahren verstorbenen Künstler Wolfgang Hauber ist im Foyer des Holzkirchner Kulturhauses KULTUR im Oberbräu eine kleine Retrospektive mit einigen der schönsten Aquarellen, die der kunstaffine und begabte Zahnarzt in den letzten 20 Jahren geschaffen hat.

mehr...
Dank und Frieden
21.11.2022

Ein Kunstprojekt der Grund- und Mittelschule Schliersee in Kooperation mit dem Atelier Farbenspiel ist jetzt zeitgleich in Schliersee-Neuhaus und im Atrium Holzkirchen zu sehen. In 100 Bildern haben Kinder von der 2. bis zur 9. Klasse ihre Gedanken ausgedrückt und schenken damit Hoffnung.

mehr...
20.11.2022

Nach einem Jahr Pause gibt sich der Kunstkreis Hausham wieder die Ehre: Siebzehn Künstlerinnen und Künstler stellen vom 19. November bis 4. Dezember im Kunsthaus Hausham aus.

mehr...
Peter Keck
18.11.2022

Der Gmunder Maler Peter Keck zeigt in der Raiffeisenbank Gmund im Rahmen der Präsentation der gmundart einen Querschnitt seines Schaffens der letzten Jahre. Seine Bilder bestechen durch ihre intensive Farbigkeit ebenso wie durch ihre luftige Leichtigkeit.

mehr...
Hibatzld
16.11.2022

In der dritten Runde spannt die Kunstausstellung Hibatzld einen großen Bogen von malenden Kindern über Studierende und Kunstschaffende aus der Region hin zu einer Retrospektive des Schlierseer Künstlers Peter Loew.

mehr...
DAS ATELIER
15.11.2022

Bereits seit Anfang Oktober haben Sandro „Antik“ Thomas und Michael „Bachä“ Bachmann ihre Werke im Coworking Space DAS ATELIER in Holzkirchen ausgestellt. Am Freitag, 25. November, laden sie zur VerFinissage ab 17 Uhr ein.

mehr...
Künstlerin Ulrike Lang
14.11.2022

Das Talent zum Malen liegt ihr in den Genen. Die tiefe Verbundenheit zu ihrer Heimat prägt ihre Arbeiten. Gerechtigkeit und Freiheit liegen ihr am Herzen. Ulrike Lang ist eine Künstlerin mit Tiefgang, die all ihre Werte in ihren Bildern vereint und damit einen neuen Lebensweg beschreitet.

mehr...
Erscheinungsfest
12.11.2022

Zu einem lebendigen und inspirierenden Austausch von Kulturschaffenden, die sich nicht ohne weiteres begegnen würden, kam es endlich wieder beim Fest von KulturVision anlässlich des Erscheinens der 38. Ausgabe der KulturBegegnungen im Warngauer Altwirtsaal.

mehr...
Ausstellung Regierung von Oberbayern
02.11.2022

Seit vergangener Woche ist die Regierung von Oberbayern fest in der Hand des Landkreises – jedenfalls, was die bildende Kunst betrifft: 21 Künstler aus dem Landkreis Miesbach präsentieren in der Münchner Maximilianstraße ihre Werke. Der Bayrischzeller KULTURSPRUNG e.V. trägt daran einen Riesenanteil.

mehr...
Ausstellung in Otterfing
31.10.2022

Blick in die Schulaula vor der Führung durch die Ausstellung in Otterfing. Foto: Petra Kurbjuhn Ausstellung in Otterfing Die Otterfinger Kulturwoche hält neben einem reichen und abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm…

mehr...
29.10.2022

Mit einem neuen Format punktet der Kulturherbst Schliersee und konnte damit zahlreiche Besucher anlocken. Die Kunstbegegnung vereinigt Kunst, Natur und Begegnung. Der Abschluss auf dem Weinberg geriet zu einer unvergesslichen Stunde.

mehr...
Arbeit
28.10.2022

Die 38. Ausgabe der Zeitschrift KulturBegegnungen kommt heute druckfrisch aus der Druckerei in Miesbach. Ihr Titelthema ist „Arbeit“. Bis zur letzten Minute hat das Redaktionsteam mit Grafikerin Sylvia Kaufmann daran gearbeitet.

mehr...
Fred und Irmgard Rauch Preis
27.10.2022

Zum sechsten Mal wurde jetzt der Fred und Irmgard Rauch Preis verliehen und ging zum ersten Mal an eine bildende Künstlerin. Mit Heidi Barnstorf ehrte die gleichnamige Stiftung das Schaffen der Malerin aus Kreuth und erwies Irmgard Rauch-Campmol eine Referenz.

mehr...
Ekaterina Zacharova vor ihrem Bild "Victoria"
26.10.2022

In der HypoVereinsbank in Rottach-Egern ist derzeit ein neuer Bilderzyklus der Gmunder Malerin Ekaterina Zacharova zu sehen: „Alchemical Dance“. Seit acht Jahren stellt sie regelmäßig hier aus –doch diese Serie ist ein Novum.

mehr...
23.10.2022

Triptychon in der Kapelle Reingers von Teodor Buzu. Foto: Teodor Buzu Lesung in Reingers Kultur – da denkt man an Theater, Opernhäuser, Konzertsäle. Aber Kultur lebt auch da,…

mehr...
17.10.2022

Die sechs Köpfe hinter der KunstStatt setzen in Schaftlach gerade ihr Vorhaben wieder in die Tat um. Vorrangiges Ziel ist es, Kunst für jeden erlebbar und nahbar zu machen. So sind nun die Tore zu den Kunststätten der Künstlerinnen und Künstler geöffnet. Seit dem 14. Oktober kann Kunst mitgestaltet, beobachtet und erfragt werden. Für große und kleine Künstler wurde ein abwechslungsreiches Kursprogramm erstellt.

mehr...
Thomas Jarzina
13.10.2022

Thomas Jarzina ist der Maler unter den künstlerischen Fotografen. Nach 2018 zeigt er erneut in einer sehenswerten Einzelausstellung im Foyer des Holzkirchner Kulturhauses seine faszinierenden Arbeiten. Die Bilderschau „was entsteht“ entführt in den typischen Jarzina-Kunst-Kosmos voller Überraschungen.

mehr...
Die ausstellenden Künstlerinnen Gabriele Cremer, Sabine Sagermann und Karoline Haberzettl (v.l.)
03.10.2022

Gabriele Cremer, Sabine Sagermann und Karoline Haberzettl (v.l.) eröffnen ihre Kunstausstellung. Foto: IO Kunst-und Kulturhaus Hausham Grauer, eintöniger Herbst? Von wegen! Der Haushamer Kunstkreis zeigt noch bis 9….

mehr...
Natur in der Kaserne
29.09.2022

Die 19. Kunstwoche Lenggries in der ehemaligen Prinz-Heinrich-Kaserne beleuchtet das Thema „Natur“ aus sehr unterschiedlichen Perspektiven. Die hochqualitative Ausstellung vereint Malerei, Skulptur, Fotografie, Videoinstallation in einer überaus gelungenen Präsentation an ungewöhnlichem Ort.

mehr...
Galerie Ginkgo Weyarn
28.09.2022

„Ich hatte die Idee, etwas zu schaffen, das bleibt, auch wenn ich einmal nicht mehr bin“, sagt Monika Stahlhofer. Eine Idee, die ihre Umsetzung in der Gründung der „Galerie Ginkgo“ fand. In dieser versammelt die Miesbacherin Künstler und deren Werke aus den verschiedensten Bereichen, um ihr Potential zu fördern und ihrem Wirken einen geeigneten Raum zu geben.

mehr...
Kunsthandwerk Monika Kasperbauer
23.09.2022

Nach eigenen Entwürfen und in eigener handwerklicher Arbeit erstellte Werke – das ist die Definition von Kunsthandwerk. Dieses umfasst viele Bereiche von der Glasmalerei bis hin zur Töpferei. Monika Kasperbauer aus Miesbach stellt selbst eine ganze Bandbreite von Kunsthandwerkstücken her.

mehr...
72. Tegernseer Kunstausstellung
18.09.2022

Die 72. Tegernseer Kunstausstellung steht ganz im Zeichen der Skulptur. Gemeinsam mit einheimischen Bildhauern sind überregionale Künstler eingeladen, ihre Werke im Alten Schalthaus und im Außenbereich zu zeigen. Malerei, Installation, Grafik und Fotografie stehen aber nicht im Schatten, sondern sind ebenso sehenswert.

mehr...
Koenig Max I. Joseph -Koenigin Karoline
16.09.2022

Die 49. Tegernseer Woche spannt den Bogen über die Jahrhunderte bis in die Gegenwart. Ein vielgestaltiges Programm aus Konzerten, Lesungen und wie immer der spezielle Blick hinter die Kulissen, erhält auch nach knapp einem halben Jahrhundert das Interesse aufrecht.

mehr...
15.09.2022

Heute Abend wird die 19. Kunstwoche Lenggries eröffnet. Wie im vergangenen Jahr findet die Präsentation unter dem diesjährigen Motto „Natur“ in der ehemaligen Prinz-Heinrich Kaserne statt. Die acht Künstler der Künstlervereinigung haben sich prominente Gäste eingeladen. Darunter auch Tutti Gogolin aus Bayrischzell.

mehr...
Malen ist Hoffnung
10.09.2022

Im Herbst 2022 findet im Rathaus der Gemeinde Gauting im Süden Münchens wieder eine große Ausstellung MALEN IST HOFFNUNG statt. 16 Frauen und Männer mit Autismus unterschiedlichen Alters präsentieren einige ihrer Bilder und haben diese mit sehr persönlichen Texten ergänzt. Dabei ist auch Josef Berghammer aus Wall.

mehr...
Villa Stuck
08.09.2022

Dem Zeitgeist des 20. Jahrhunderts auf der Spur? Das ist Dank der historischen Räume der Villa Stuck in München auch ohne eine Zeitmaschine möglich. Treten Sie ein, liebe Lesende, und entdecken Sie anhand der teilweise noch original ausgestatteten Zimmer die Welt des Malerfürsten Franz von Stuck!

mehr...
30.08.2022

Ein herausragender Künstler, namhafter Vertreter der Neuen Sachlichkeit und Lebemann – Christian Schad beeindruckt durch seine Porträtbilder und sein großes Talent für Abbildungen jeglicher Art. Er war zeitlebens auf der Suche nach Ruhm und erfuhr diesen erst in seinen späten Lebensjahren. In Aschaffenburg wird ihm nun mit der Eröffnung des Christian-Schad-Museums eine gebührende Würdigung seines Lebenswerks zuteil.

mehr...
Kunstausstellung Bayrischzell
10.08.2022

Am kommenden Samstag, 13. August um 16 Uhr wird die 68. Kunstausstellung Bayrischzell im Pfarrzentrum St. Margareth eröffnet. Für drei Wochen ist die hochkarätige jurierte Präsentation mit regionalen und überregionalen Künstlerinnen und Künstlern aller Sparten unter neuer Führung zu sehen.

mehr...
Atelier in Schliersee
04.08.2022

Karl Grüner entdeckte erst spät seine Leidenschaft für die Malerei. Dafür aber hat er in wenigen Jahren seinen eigenen Malstil entwickelt, den er permanent verfeinert und Neues ausprobiert. Jetzt sollte sein reiches Werk an die Öffentlichkeit kommen.

mehr...
Kerstin Zottl
27.07.2022

„Heti“ nennt Kerstin Zottl ihre Ausstellung im Tannerhof Bayrischzell. Die Bilder lassen sich nicht in ein System einordnen, sie laden ein, den eigenen Assoziationen freien Lauf zu lassen.

mehr...
Ausstellung in Hausham
22.07.2022

Rita Höhlein, Martin Kirmayr und Paul Warburton vom Kunstkreis Hausham vereint ihre künstlerische Richtung. Alle drei arbeiten gegenständlich und mit handwerklicher Qualität. Jetzt haben sie sich zu einer Ausstellung im Kunst- und Kulturhaus in Hausham zusammengetan und wollen sogar etwas von ihren Fertigkeiten verraten.

mehr...
Von Renoir bis Jawlensky - Michael Beck, Kurator und Vorsitzender der Gulbransson Gesellschaft, pusht das Olaf Gulbransson Museum Tegernsee mit der neuen, hochkarätigen Sonderausstellung weiter in die Liga der großen Museen
22.07.2022

Mit Werken der bedeutendsten Künstler und Künstlerinnen des französischen Impressionismus und deutschen Expressionismus hängt das Olaf Gulbransson Museum die Messlatte des Erfolgs der Chagall-Ausstellung des letzten Jahres noch ein Stück höher. Heute findet die Vernissage statt.

mehr...
Miniaturen
20.07.2022

Der Pinsel und die Feder haben ein neues Buch herausgegeben. Peter Reuter verfasst die Wort-Miniaturen mit der Feder und Jürgen Fiege ergänzt sie mit seinem Tuschepinsel, eine harmonische Einheit voller Inspiration.

mehr...
Milazzos Familienausstellung
19.07.2022

In der Raiffeisenbank Gmund präsentieren jetzt Waltraud, Pina, Tano und Ricardo Milazzo gemeinsam ihre Werke, die von unterschiedlichem Stil und Ausdruck und jeweils eigenständigem Duktus sind, sowie ein spannendes Ausstellungskonzept ergeben.

mehr...
Rudi Leitner
02.07.2022

Am 2. Juni ist der Haushamer Maler Rudi Leitner gestorben. Mit ihm verliert die Region einen herausragender Meister seines Fachs und einen besonderen Menschen.

mehr...
Ausstellung in Gmund
01.07.2022

Die Reihe der gmundart-Künstler in der Raiffeisenbank Gmund setzt jetzt die Malerin Helga Lucia Kordecki fort. Sie zeigt in ihrer perfekten Malweise naturalistische Bilder mit oft rätselhaften Inhalten, die den Betrachtenden auffordern, sich auf Spurensuche zu begeben.

mehr...
28.06.2022

„Ins Weite – Umbruch Aufbruch Wandel“ heißt die 2. Ausstellung der Kunststiftung Siebeneichler mit Werken von Suse Kohler, Jürgen Welker und Brigitte Siebeneichler im Seeforum Rottach-Egern, die das vielschichtige Wesen der Kunst und deren Notwendigkeit und Berechtigung in unserer Zeit beweist.

mehr...
Kulturgüter in der Ukraine
26.06.2022

Auch der Sommerjahresempfang des Kunstforums Rosenheim stand unter dem Zeichen des Ukrainekrieges. Es gab aber auch Führungen mit Elisabeth Rechenauer durch die Ausstellung “KUNST AKTUELL” vom Kunstverein Rosenheim und spannende Begegnungen.

mehr...
Kunst in Schaftlach
23.06.2022

Die Künstlergruppe KunstStatt lädt zum zweiten Mal zu einer Ausstellungmit Gastkünstlern in die leerstehende Pizzeria in Schaftlach ein. Aber sie zeigt nicht nur Kunst, sondern lässt auch Kunst stattfinden und hat dazu Kinder und Jugendliche aufgefordert die Außenwände gemeinsam mit ihnen zu gestalten.

mehr...
Kapriolen
21.06.2022

Die Valleyer Malerin Lotte Koch kann nun endlich ihre mehrfach verschobene Ausstellung im Holzkirchner KULTUR im Oberbräu präsentieren. Das Warten hat sich gelohnt: Die Hohendilchingerin zeigt in gewohnter Qualität die typische Koch’sche Bilderwelt, aber auch ganz neue Facetten ihres reichhaltigen Schaffens.

mehr...
Isolde Maria Joham
17.06.2022

Eine Reise in die Wachau ist immer empfehlenswert. Die Landschaft, die Kultur und die Kulinarik verbinden sich zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis. Eine einzigartige Ausstellung in Krems setzt jetzt das I-Tüpfelchen auf.

mehr...
Christian Awe
09.06.2022

Unter dem Titel »IKIGAI« stellt der international renommierte Berliner Künstler Christian Awe bis zum 14. Juli Bilder voller Lebensenergie und Farbkraft im Hotel Bachmeier Weissach aus. Im Gespräch erzählt er von seiner Arbeit und Intention.

mehr...
Beim Face-to-Face Gespräch endete die Versteigerung von m Kunstwerk Saeid Ahmadis
06.06.2022

Mit einer „Stillen Auktion“ unterstützt die Olaf Gulbransson Gesellschaft e.V. Tegernsee Ukraineflüchtlinge, insbesondere den Bildhauer Saeid Ahmadi und die Künstlerin Sofiia Kozoriz. Die Versteigerung von Werken beider Kunstschaffenden endete im Rahmen eines Face-to-face Gespräches im Museum.

mehr...
Cartoonisten und Karikaturisten
03.06.2022

Eine äußerst erheiternde und qualitativ hochwertige Ausstellung präsentiert bis zum 26. Juni die Galerie Markt Bruckmühl unter dem Titel „Cartoonisten & Karikaturisten“. Mit dabei aus dem Oberland sind Cornelia Heinzel-Lichtwark und Hans Reiser.

mehr...
02.06.2022

An drei Stellen in Miesbach sind jetzt Bilder von Kindern und Jugendlichen unter dem Thema „Kunst für den Frieden“ zu sehen. Initiatorin Barbara Gerbl ist es wichtig, etwas zum Weltfrieden beizutragen.

mehr...
27.05.2022

Morgen und übermorgen öffnen noch einmal 84 Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers für Gäste. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise im Leitzachtal zu sehr unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten. Im Paralleltext geht es nach Miesbach.

mehr...
27.05.2022

Nachdem ich am Samstag im Leitzachtal eine Reise machte (siehe Paralleltext), führt mich mein Weg am Sonntag nach Hausham und Miesbach, um Künstlerinnen und Künstler bei den Offenen Ateliertagen zu besuchen. Auch an diesem Wochenende laden sie wieder ein.

mehr...
Lange Nacht der Kunst 2022 im Olaf Gulbransson Museum Tegernsee
16.05.2022

Zum zweiten Mal fand die Lange Nacht der Kunst rings um den Tegernsee statt. Bis in die späten Abendstunden hinein besuchten Kunstinteressierte die Ateliers, Galerien und illuminierten Museen.

mehr...
Horst Hermenau
15.05.2022

Arbeiten aus 20 Jahren stellt der Holzkirchner Künstler Horst Hermenau derzeit in seiner Heimatgemeinde aus. 31 unterschiedliche Werke, die eindrücklich seinen Werdegang beleuchten und die künstlerische Sicht auf das Thema „Wort – Schrift – Bild“ fokussieren, wie Laudator Alexander Glas in seinen einführenden Worten erklärt. Eine besondere Vernissage, musikalisch begleitet von der Tochter des Künstlers, der Jazzpianistin Andrea Hermenau und dem amerikanischen Jazzmusiker Tim Collins am Vibraphon.

mehr...
Künstlerbegegnung
14.05.2022

Zweimal verschoben, jetzt aber finden sie an den beiden letzten Maiwochenenden statt, die zweiten Offenen Ateliertage im Landkreis Miesbach. Vorab trafen sich beteiligte Künstlerinnen und Künstler im Festsaal des Kulturzentrums Waitzinger Keller zum Kennenlernen und Austausch.

mehr...
Plädoyer für die Menschenrechte
13.05.2022

Zur Eröffnung des Festivals für Menschenrechte ist jetzt bis zum 16 Juni an verschiedenen Orten in Holzkirchen sowie im öffentlichen Raum eine Ausstellung zu sehen, an der sich 23 bildende Künstlerinnen und Künstler beteiligen. Die Vernissage geriet zu einem starken Plädoyer für die Menschenrechte.

mehr...
03.05.2022

Die 37. Ausgabe der KulturBegegnungen ist seit diesem Wochenende erhältlich. Der Titel „Menschenrechte“ erhält durch die aktuellen Geschehnisse eine besondere Brisanz. Wie immer stellen wir Ihnen Kulturschaffende und Initiativen aus der Region vor.

mehr...
01 Kunstduenger 22
02.05.2022

#kunst – #kunstduenger e.V. – #kulturvalley – #valleyerschlossbräu: Alle vier #Hashtags gehören zusammen – in der realen Kunst- und Kulturwelt der Gemeinde Valley. Vor 22 Jahren haben ein paar inspirierte, ambitionierte und motivierte Künstler*innen den Verein Kunstdünger e.V. gegründet. Mit einer großen Schaustellung feiert der Verein sein Bestehen.

mehr...
01.05.2022

Die Stimmung bei der Ausstellung im Jagerhaus bei der Eröffnung der 18. Gmundart war durchweg heiter. Die Gäste genossen das Zusammensein, die gemeinsame Freude an Kunst von 19 Ausstellenden, der Schatten des Krieges in der Ukraine wehte dennoch.

mehr...
11.04.2022

Unter dem Titel New Work meets New Art präsentierte jetzt das Holzkirchner ATELIER Kunst. Die Karlsruher Künstlerin Kerstin Sokoll steht für farbintensive emotionsgeladene Gemälde, die durch ihre Vielschichtigkeit bestechen.

mehr...
Weltall
10.04.2022

So kann die aktuelle Ausstellung von Kurt Gmeineder in der Raiffeisenbank Gmund überschrieben werden. Der Künstler überrascht mit neuer Technik und lädt zu einer Reise ins Weltall ebenso wie zu irdischen Themen ein.

mehr...
Tre Laghi_Gemälde - Hans Weidinger, Objekte - Hermann Ritterswürden
02.04.2022

An Tegernsee, Achensee und Gardasee gibt es jeweils eine lebendige Kunstszene, die seit Jahren gut miteinander vernetzt ist. Bei der Ausstellung „Tre Laghi“ stellen nun 28 Künstlerinnen und Künstler länderübergreifend aus – und setzen dabei ein Zeichen für den Frieden.

mehr...
28.03.2022

Neue Ausstellung mit drei Künstlerinnen im Kunsthaus Hausham: Eine Explosion von Farbe und Fantasie

mehr...
Die Wahrheit liegt in der Mitte
26.03.2022

„Teilen“ nennt Gerd-Hubertus Weidenbrücher-Britze seine Ausstellung in der Galerie im Autohaus Steingraber Holzkirchen. Besucher erwartet eine Präsentation moderner Kunst mit Tiefgang, bei der er selbst am Handy mitwirken kann.

mehr...
Kunstaktion
16.03.2022

Mit einer Kunstaktion machten am Sonntag Künstlerinnen und Künstler in der Galerie ARTEG von Michael Böhnke in Tegernsee auf den Krieg in der Ukraine aufmerksam und baten um Unterstützung und Unterschrift für den Frieden.

mehr...
15.03.2022

Am 13.03.2022 konnte das Projekt von „anders wachsen“ endlich präsentiert werden. Schon im ersten Pandemiejahr waren Kulturschaffende und Bürgerinnen und Bürger aus Nah und Fern dazu aufgerufen worden, mitzuteilen, was Corona mit ihnen macht. Über 80 Einsendungen unterschiedlicher Art gingen ein und wurden unter dem Titel „Dokurona“ ins Netz gestellt.

mehr...
Menschenrechte
28.02.2022

Heute ist Rosenmontag. Angesichts der weltpolitischen Lage kommt keinerlei Faschingslaune auf. Schon vor einigen Wochen haben wir für heute ein Meeting des Organisationsteams für das Festival für Menschenrechte im Mai festgelegt. Das passt.

mehr...
Reinhold Schmid
11.02.2022

Landschaften zwischen Realität und Abstraktion nennt Reinhold Schmid seine Ausstellung in der Galerie im Autopavillon Steingraber Holzkirchen, die gestern eröffnet wurde. Der Valleyer Künstler präsentiert neue Werke, teils in bekanntem Duktus und teils ganz überraschend neu.

mehr...
Im Museum gewesen
25.01.2022

Wie wohltuend. Wie erheiternd. Endlich einmal Corona nicht als Schreckensgemälde, sondern anhand schöner Gemälde ins Komische verfrachtet. Wolfgang Luef war im Museum und hat Meisterwerke der Kunstgeschichte neu interpretiert.

mehr...
19.01.2022

Ein Mann und seine drei Lieben: die Lyrik, die Fotografie und die Malerei. Die Grenzen der drei Ressorts verwischend, ergibt sich daraus eine gestalterische Gesamtkomposition des Künstlers w.marin. Sie ist derzeit in der Ausstellung „in der bilderbucht“ im Waitzinger Keller Miesbach zu sehen.

mehr...
Unternehmen und Kunst
28.12.2021

Die Pandemie stellt die Arbeitswelt vor neue Herausforderungen. Mit Kunst & Vuca haben Svenja Floberg Thiel und Klaus Peter Frank ein Konzept geschaffen, das Gemeinschaft, Sinn und Zugehörigkeit bietet und Resilienz beim Mitarbeiter ebenso wie beim Unternehmen fördert.

mehr...
Vatikan
25.12.2021

Wenn heute Mittag Papst Franziskus den Christen in aller Welt seinen Segen „Urbi et orbi“ spendet, dann ziert ein neues Bild der „Madonna“ den Vatikan. Es wurde von Teodor Buzu gemalt, der 2018 eine vielbeachtete Ausstellung in Miesbach hatte.

mehr...
Anne Spahmann 6
05.12.2021

Sie sind außergewöhnlich, kreativ und innovativ – in der Reihe „Die jungen Wilden“ stellt die KulturVision junge Kunst- und Kulturschaffende sowie Menschen mit tollen Ideen vor, die mit ihren Werken und Persönlichkeiten die Szene aufmischen und einen mit in ihre eigene Welt nehmen. Heute im Porträt: Die zauberhafte Anne Spahmann, deren Werke in die Welt der Emotionen entführen.

mehr...
Wolfgang Hauber
22.11.2016

Seit Sonntag schmücken die Wände des Foyer des Kultur im Oberbräu neue Aquarelle von Wolfgang Hauber. Sie schmücken in der Tat, denn es ist ein Genuss, in die vielfältigen Eindrücke des Malers, gekonnt umgesetzt, einzutauchen.

mehr...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner