Gut essen
20.05.2022

Was ist gutes Essen? Was ist nötig, um nachhaltig und verantwortungsvoll, aber eben auch ökonomisch zu wirtschaften, um gutes Essen zu produzieren? Zu diesen Fragen hatte die Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Mangfalltal Experten in die WeyHalla eingeladen.

mehr...
Natur und Kunst
08.05.2022

Seit sechs Jahren entsteht in einem Waldstück hinter Marienstein unterhalb des Rechelkopfes ein einzigartiges Kunstprojekt. Unter dem Titel Almresidency arbeiten hier Kunstschaffende direkt in der Natur und für die Natur. Wir waren bei einer Performance dabei.

mehr...
Wirkstatt-Aktionstag Titel01
05.05.2022

Am morgigen Samstag startet der Klimafrühling Oberland im Landkreis Miesbach mit insgesamt 34 Veranstaltungen. Beispielhaft stellen wir den Wirkstatt-Aktionstag vor. Auch „anders wachsen“ ist mit drei Veranstaltungen dabei, die Sie im blauen kasten finden.

mehr...
Star Wars
24.03.2022

Kostenlose Nachtwanderungen zum Thema „Star wars“ bietet das Walderlebniszentrum Grünwald im April und Mai an. Die Idee stammt von Christian Zimmermann aus Holzkirchen, der auch die Wanderungen begleitet und zwei zunächst unvereinbar klingende Themen zusammenführt.

mehr...
Eden Culture
22.03.2022

In welcher Zukunft wollen wir leben? Johannes Hartl hat mit seinem Buch „Eden Culture“ eine Ökologie des Herzens für ein neues Morgen vorgelegt, ein Buch der Hoffnung, dass ein anderes Leben möglich ist.

mehr...
Helmut Drösler
29.01.2022

Am 17. Januar verstarb nach kurzer schwerer Krankheit der Otterfinger Fotograf Helmut Drösler im Alter von 85 Jahren. Er hat den Landkreis durch seine experimentelle Fotografie ebenso bereichert wie durch sein sympathisches zugewandtes Wesen.

mehr...
18.01.2022

Mit der Herausgabe der neuen Broschüre hat der Arbeitskreis Ortsgestaltung und Verkehr in der Gemeinde Weyarn einen ersten Schritt zur Wiederbelebung des Weyarner Kulturpfads unternommen. Weitere sind geplant.

mehr...
Grundeinkommen
10.01.2022

Um die Organisation und Struktur der Kulturpolitik geht es in dem zweiten Gespräch des Buches „Inne halten. Chronik einer Krise“. Wie kann die Kultur am besten überleben? Welche Formen in Städten und Landkreisen trotzen den aktuellen Problemen?

mehr...
MehrWERT
03.12.2021

Das neue MehrWERT-Magazin greift zentrale Themen auf, die derzeit überall diskutiert werden. Und es geht darüber hinaus. Indem es Leuchtturm-Projekte vorstellt, die zeigen, was möglich und bereits Wirklichkeit ist.

mehr...
#Gmundbaum
29.11.2021

Das Kunstprojekt #Gmundbaum von Sophia und Caroline Pfisterer, Pia von Miller und Simone Heidinger und dem Motorsägenkünstler Florian Unterluggauer macht aus einer umgestürzten alten Eiche ein Kunstwerk.

mehr...
Kräuterpädagogen
25.10.2021

Vor fünfzehn Jahren machten 25 naturinteressierte Frauen und ein Mann den Abschluss zu qualifizierten Kräuterpädagogen in Miesbach und gründeten einen Arbeitskreis. Am morgigen Dienstag wird er die Vielfalt seiner Arbeit der Öffentlichkeit vorstellen.

mehr...
Nele von Mengershausen
09.10.2021

Die Eröffnung des Schlierseer Kulturherbstes fand in diesem Jahr im Doppelpack statt, dem wollen auch wir mit zwei Paralleltexten Rechnung tragen. In der Vitalwelt präsentiert Nele von Mengershausen ihr Lebenswerk aus über 40 Jahren und ihr aktuelles Werk: die Hommage an einen Berg.

mehr...
Berge
09.10.2021

Die Eröffnung des Schlierseer Kulturherbstes fand in diesem Jahr im Doppelpack statt, dem wollen auch wir mit zwei Paralleltexten Rechnung tragen. Im Heimatmuseum hat Kuratorin Maria Altevers unter dem Titel „Berge“ drei heimische Fotografen zusammengeführt. Und ein prominenter Einheimischer fand die passenden Worte zur Eröffnung.

mehr...
Das Kranzerlbuch
08.10.2021

„Das Kranzerlbuch“ nennen die beiden Autorinnen Elisabeth Dießl und Veronika Halmbacher vom Tegernsee ihr neues Buch, das nicht nur ein Bastel- oder Dekobuch ist, sondern die interessierte Leserin auch ganz viel über bayerisches Brauchtum, Natur und Naturmaterialien und das Leben mit den Jahreszeiten erfahren lässt.

mehr...
Dilemma
06.10.2021

„Warum wir unsere Ressourcen zerstören, obwohl wir es besser wissen.“ Das ist der Untertitel des Buches „Dilemma“ von Gunther Mair. Der Autor legt damit ein Kompendium vor, in dem er wissenschaftlich nachweist, wie wir uns aus dem Dilemma befreien können.

mehr...
Bergfilm-Festival Tegernsee
02.10.2021

Das 18. Internationale Bergfilm-Festival Tegernsee findet hoffentlich wieder in gewohnter Weise vom 13. bis 17. Oktober mit 94 Filmen statt. Wir wollen Ihnen die Filme mit Regionalbezug und ein paar von den Favoriten von Festivalsdirektor Michael Pause vorstellen. Der Vorverkauf läuft.

mehr...
Weg der Steine
28.09.2021

Der dritte Spurwechselweg im Rahmen der Initiative „anders wachsen“ war ein besonderer. Wir gingen den „Weg der Steine“ in Valley in memoriam Klaus Koch, der ihn kreierte und am 11. November 2020 starb.

mehr...
Geo-Lehrpfad Hackensee
15.09.2021

Warum gibt es eigentlich trockene Täler und haben Sie schon mal ein Gletschertor gesehen? Die Geologie und Geographie im Bayrischen Oberland ist faszinierend – auch in der eiszeitlich geprägten Landschaft im Norden des Landkreises Miesbach. Nun hat Holzkirchen eine neue geo-touristische Attraktion: den Geo-Lehrpfad Holzkirchen (GLH).

mehr...
Festivalleiter Michael Pause mit Regisseur Puria Ravahi und Skyjumper Maximilian Wendt (v.l.).
14.09.2021

Schon zum zweiten Mal gestaltet Michael Pause, Direktor des Bergfilmfestivals, mit den vier Alpenvereinssektionen Miesbach, Hausham, Schliersee und Leitzachtal am kommenden Donnerstag den Auftakt zum Berghofer FilmFest. Dafür hat er unter dem Titel „Bergnarrisch“ vier besondere Filme ausgewählt.

mehr...
Aufmerksamkeitsökonomie
25.08.2021

„Nichts tun“ ist der provokante Titel eines Buches von Jenny Odell, die aber keineswegs zum Faulenzen auffordert, sondern ganz im Gegenteil ein fundiertes Plädoyer für das richtige Tun führt. Dazu aber gehört die Kunst, sich der Aufmerksamkeitsökonomie zu entziehen.

mehr...
Reisen
21.07.2021

Mallorca oder Rügen? Garda- oder Bodensee? Wer immer noch unschlüssig ist, ob er den Urlaub wie gewöhnlich in Spanien oder Italien oder dieses Jahr vielleicht doch besser in Deutschland verbringen soll: Hier kommt ein hilfreicher Ratgeber.

mehr...
Stadtradeln Miesbach
19.06.2021

Am heutigen Samstag, den 19. Juni 2021, startet der deutschlandweite Wettbewerb STADTRADELN im Landkreis Miesbach. Ziel dabei ist es, in einem Zeitraum von 21 Tagen möglichst viele Alltagswege klimafreundlich auf dem Fahrrad zurück zu legen und dabei Kilometer zu sammeln.

mehr...
Wanderweg Europas Werte
18.06.2021

Europas Werte – so heißt ein Wanderweg zum Nachdenken, der jetzt am Seeufer in Bad Wiessee seinen Platz gefunden hat. Inmitten des Blicks über den Tegernsee erinnern Schautafeln an ein demokratisches Europa der Bürger, und das überparteilich. Auf acht Informationstafeln mit Inhalten zu den Werten der Europäischen Union und ihren Grundsätzen können sich Vorübergehende informieren. Diese Ausstellung wandert durch die bayerischen Kommunen und macht etwa vier Wochen jetzt in Bad Wiessee halt.

mehr...
AlmResidency
25.05.2021

Auch dieses Jahr sollen wieder fünf Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit haben, sich für zehn Tage auf zwei Berghütten im Landkreis Miesbach einzurichten, zu leben und zu arbeiten. Das Projekt findet vom 17. bis 26. September 2021 statt, Bewerbungen können bis zum 30. Juni eingereicht werden.

mehr...
Weltbienentag
20.05.2021

Sie leben auf jedem Kontinent unserer Erde und sind nicht nur für Flora und Fauna überlebenswichtig, sondern auch für uns Menschen: die Bienen. Viele der 20.000 verschiedenen Arten sind vom Aussterben bedroht. Am heutigen Weltbienentag soll das schwarz-gelb gestreifte Insekt die Hauptrolle spielen.

mehr...
Kunst und Umwelt
16.05.2021

Am Freitag stach es erstmals in See, das Segelboot mit dem bemalten Segel, ein Gemeinschaftswerk von Künstlerin Agnes Wieser und Segelweltmeister Wolf Stadler. Die außergewöhnliche Aktion soll Tegernsee-Besucher auf bedrohte einheimische Tier- und Pflanzenarten aufmerksam machen und als Symbol für Umweltschutz dienen.

mehr...
Pilgern in Tirol
15.05.2021

Bewegung an der frischen Luft, Spazierengehen, Wandern – das ist für viele von uns in Zeiten der Pandemie zum täglichen Fitnessprogramm geworden. Wer sportliche Betätigung und den Genuss der Natur mit Streicheleinheiten für die Seele, Kunst und Kultur verbinden möchte, der sollte ans Pilgerwandern denken.

mehr...
13.05.2021

„In den Bergen lebt die Freiheit“ nennt sich der opulente Bild- und Textband von Sandra Freudenberg und Stefan Rosenboom, der in 12 Kapiteln Touren zu den Hütten von König Ludwig II. beschreibt. Lesende lernen den Bergmenschen Ludwig kennen und bekommen Lust seine Bergwelt zu entdecken.

mehr...
Kunst trotz Corona
25.04.2021

Der gefühlt hundertste Spaziergang ist getätigt und ein Ende des Corona-Lockdowns nicht in Sicht. Damit trotz geschlossener Museen und Absage von Veranstaltungen nicht auch noch der letzte Rest an kulturellem Input verloren geht, hat KulturVision einen kleinen Helfer erstellt: Kultur trotz Corona für die ganze Familie.

mehr...
Rewilding
16.03.2021

Es klingt ein bisschen paradiesisch und könnte doch ein entscheidender Weg für unsere Zukunft sein: Rewilding – natürliche Ökosysteme als Wildnisgebiete sich selbst überlassen. Der Effekt: Verloren geglaubte Fauna und Flora kehren zurück, erholen sich und sichern damit das, was wir alle zum Überleben brauchen: Biodiversität. Am kommenden Samstag, dem 20. März 2021, ist übrigens der erste World Rewilding Day.

mehr...
Jahresrückblick
15.03.2021

KulturVision machte vor Weihnachten auf die prekäre Situation der Kultur aufmerksam und bat um eine Spende, um neue Initiativen zu unterstützen. Die Kulturspende wurde am 28. Februar zunächst beendet und steht nun bereit, sechs Projekte zu unterstützen. Die Vertreter lernten sich jetzt beim Fototermin kennen.

mehr...
Audiokolumne Teil 3
07.03.2021

Heute: „Die Natur ist grausam“.
Am heutigen Sonntag werden sie Ohrenzeuge eines darwinistischen Vorfalls am Frühstückstisch des Autors.
Halten Sie also lieber ihre Hühner-Eier fest…

mehr...
Alpgeister
03.02.2021

Der bekannte Filmemacher Walter Steffen erhielt jetzt für seinen Erfolgsfilm ALPGEISTER den Spezialpreis „Dolomiten UNESCO Welterbe“ des renommierten internationalen Filmfestivals in Bozen. Coronabedingt kam der Preis, eine Holzskulptur, per Post nach Seeshaupt. Den Film gibt es als DVD bei OLAtv.de.

mehr...
Audiokolumne
23.01.2021

Die neue Audio-Kolumne, die wir in lockerer Folge bringen, soll „Hörbare“ Momente, Gedanken und Geschichten aus dem Leben des Autors bringen. Heute: „Kindliche Wissenschaft“.

mehr...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner