Stadtradeln im Landkreis Miesbach startet

Stadtradeln Miesbach

Stadtradeln im Landkreis Miesbach. Foto: Urs Golling

Stadtradeln im Landkreis Miesbach

Am heutigen Samstag, den 19. Juni 2021, startet der deutschlandweite Wettbewerb STADTRADELN im Landkreis Miesbach. Ziel dabei ist es, in einem Zeitraum von 21 Tagen möglichst viele Alltagswege klimafreundlich auf dem Fahrrad zurück zu legen und dabei Kilometer zu sammeln.

Der dreiwöchige Aktionszeitraum beginnt in Holzkirchen von 9 bis 12 Uhr. Die Bürgermeister der Marktgemeinde bringen ihren Markteinkauf mit dem Lastenfahrrad nach Hause, zudem finden eine Einrad-Vorführung und ein Schnupperkurs am Marktplatz statt.

In Miesbach startet das Stadtradeln am Samstagnachmittag mit einer zweistündigen Radtour durch Miesbach, zu der Landrat Olaf von Löwis und Miesbachs 1. Bürgermeister Dr. Gerhard Braunmiller einladen, gemeinsam die ersten Kilometer zu erradeln. Auch wird es einen kleinen Zwischenstopp geben, zu der die Weißbierbrauerei Hopf Getränke und die Bäckerei Perkmann RadelBrezen sponsort.

In Gmund startet heute die Aktion ab 12 Uhr, beim Dürnbecker in Dürnbach gibt es „Einkehrschwung“: ein kostenloses Radler von der Brauerei Hopf.

Und in Bad Wiessee bietet Scout Sepp einen Mountainbike-Schrauberkurs für Damen von 10 bis 12 Uhr an.

Lesetipp: Bitte um Rücksicht im Straßenverkehr

Im Zeitraum vom 19. Juni bis 9. Juli sind auch diverse weitere Aktionen geplant, um möglichst viele Landkreisbürgerinnen und -bürger auf das Rad zu bekommen. In Otterfing gibt es am 24. Juni eine Abendrundfahrt ab 17.30 Uhr. In Rottach-Egern wird am 22. Juni von 14 bis 16 Uhr eine geführte Radltour durch die Wald- und Wiesenlandschaft nach Kreuth angeboten.

Zur Fahrt auf die Gindelalm mit den Bürgermeistern lädt Hausham am 26. Juni 10 Uhr ein

Stadtradeln auf den sozialen Medien

Elisabeth Schwojer von Elisabeth’s Platzerl zeigt jeden Freitag auf Instagram Rezeptideen mit Fokus auf sportliche Aktivitäten und zaubert Sportler-Snacks für ihre SchmankerlSchrankerl.

Ein weiteres Highlight wird Landkreis übergreifend eine Schnitzeljagd sein, bei der es hochwertige Rucksäcke des Schweizer Rucksackspezialisten BACH zu finden gibt. Die Rucksäcke sind selbstverständlich wasserdicht, damit der Gewinn auch bei Regenwetter geschützt ist. Mehr dazu gibt es dann auf den Social Media Kanälen der beteiligten Gemeinden Otterfing, Holzkirchen, Bad Wiessee, Hausham und Miesbach (@kreisstadt.miesbach, @kultur.tourismus.miesbach) sowie der Alpenregion Tegernsee-Schliersee.

Am Stadtradeln im Landkreis Miesbach teilnehmen

Mitmachen ist ganz einfach: Unter www.stadtradeln.de registrieren, die App herunterladen und los geht’s!

Jeder Teilnehmer kann seine Wege und Strecken in der Freizeit oder im Alltag aufzeichnen und bekommt dann eine detaillierte Auswertung zu seinen zurückgelegten Strecken und zum eingesparten CO2.

Außerdem kann sich jeder Teilnehmer auch bei einem der zahlreichen Landkreis- oder Gemeinde-Teams anschließen: Diese Möglichkeiten bieten zahlreiche Gemeinden, DAV-Sektionen, Sportvereine oder sogar Arbeitgeber an. Nach dem Aktionszeitraum werden in unterschiedlichen Preiskategorien die Gewinner ermittelt, die sich dann über Sachpreise und eine Urkunde freuen dürfen.

Alle Informationen finden Sie im Flyer_Stadtradeln.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf
Twitter
Visit Us
Follow Me
Instagram

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Twitter
Visit Us
Follow Me
Instagram
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Consent Management mit Real Cookie Banner