Ausstellungen

Fotografien, Malereien, Skulpturen – an vielen Stellen des Landkreises Miesbach können Sie sich durch die Werke vielseitig begabter Künstler inspirieren lassen.


12.05. bis 08.11.2020, Olaf Gulbransson Museum, Tegernsee

Pepsch Gottscheber | Reflexionen

In seinen Cartoons zeigt Pepsch Gottscheber den Zustand der menschlichen Gesellschaft in ihrer abgründigen Absurdität und in irrealen Szenen, die unversehens zur Wirklichkeit werden könnten. Dem Zeitgeist auf der Spur aber zu jeder Zeit treffend – so könnte man die Karikaturen von Pepsch Gottscheber charakterisieren.
mehr...


05.06. bis 30.09.2020, Rathaus Bayrischzell, Bayrischzell

Kunstausstellung | German Kopp und Paul Warburton

Paul Warburton

German Kopp und Paul Warburton zeigen ihre Werke. Kopp, ein Bayer durch und durch, zeigt Motive aus der heimischen Landschafts-, Berg- und Tierwelt und, passend zu dessen 100. Todestag, ein Porträt des bayrischen Schriftstellers Ludwig Ganghofer, der auch ein begeisterter Jäger war. Warburton, ein am Schliersee lebender Engländer, hält mit den verschiedensten Maltechniken Impressionen aus ganz Europa fest. Eine Vielfalt an realistischer Kunst – von lokalen Künstlern, und: durchaus erschwinglich.


03.07. bis 30.12.2020, Café Gäuwagerl, Rottach-Egern

Werner Härtl | Landleben in Mist

Sensenfest

Als Werner Härtl vor Jahren bei der Stallarbeit feststellte, dass angetrockneter Kuhmist sehr hartnäckig auf allen möglichen Untergründen haftet, war die Idee geboren, mit Kuhdung als Malmaterial zu experimentieren. Thematisch widmet er sich der naturnahen, ökologischen Landwirtschaft und ihren traditionellen bäuerlichen Kleinbetrieben, fern der Agrarindustrie.
mehr...


06.07. bis 17.12.2020, Tannerhof, Bayrischzell

Gruppenausstellung | Weniger ist mehr - das kleine Format

Der Verein Kultursprung e.V. - Kunst und Soziales am Tannerhof hat befreundete Künstler eingeladen, sich am kleinen Format 30 cm x 30 cm zu versuchen. Die Galerie im Treppenhaus 1967 zeigt in einer Gruppenausstellung die Ergebnisse: Skulptur, Installation, Fotografie, Malerei und Grafik.
mehr...


25.07. bis 30.09.2020, Haus Bleicher, Gmund

Gruppe Tal | Pop-Up-Galerie

Gruppe Tal

Sechs heimische Künslter präsentieren ihre Arbeiten: Priska Bülttel, Ursula-Maren Fitz, Kurt Gmeineder, Lucia Kordecki, Hans Schneider und Hans Weidinger. Es besteht auch die Möglichkeit, mit den Künstlern direkt zu sprechen.

Die Pop-Up Galerie bleibt bestehen bis ein neuer Mieter für die Räume gefunden wurde.

Lesen Sie unseren Artikel dazu.


05.09. bis 09.10.2020, Atrium Gesundheitszentrum Holzkirchen, Holzkirchen

Johann Erben | Libyen vor dem arabischen Frühling

Johann Erben zeigt eine Fotoausstellung „Libyen vor dem arabischen Frühling mit Bildern vom Klimawandel". Die Sahara - das Meer ohne Wasser - war vor 10.000 Jahren ein blühendes Land.
mehr...


14.09. bis 03.10.2020, Kunstakademie Tegernsee, Tegernsee

Klaus Peter Frank | Frankografie

Skizzenhafte Zeichnungen, zahlreiche Details und die einzigartige Technik der Mixed-Media und Acrylmalerei sind in den Frankografien des Künstlers Klaus Peter Frank / K.P.Frank zu sehen.
mehr...


17.09. bis 07.11.2020, Galerie im Autohaus Steingraber, Holzkirchen

Evelin Hermenau | Mein Altas

Evelin Hermanau: „Frühling“ Acryl auf Pappe, Epoxidharz, 2020

Mein Atlas – Zeichungen, Malerei, Objekte

Lesen Sie unseren Beitrag dazu.


26.09.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr, Kunstakademie Tegernsee, Tegernsee

Klaus Peter Frank | Frankografie | Meet & Greet

Skizzenhafte Zeichnungen, zahlreiche Details und die einzigartige Technik der Mixed-Media und Acrylmalerei sind in den Frankografien des Künstlers Klaus Peter Frank / K.P.Frank zu sehen.
mehr...


05.10. bis 21.11.2020, Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, Miesbach

Glänzende Aussichten | 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und andere Katastrophen | Ausstellung

In 99 Karikaturen zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturistinnen und Karikaturisten einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit.

Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regen sie zum Nachdenken an über die Abgründe unseres individuellen Verhaltens, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge.


08.10.2020, 09:00 bis 13:00 Uhr, Lebzelterberg, Miesbach

Katharina Eisenberg | Kunstpräsentation am Markttag

Die in Miesbach lebende Künstlerin Katharina Eisenberg präsentiert am Lebzelterberg 1. (neben Gössl) einige Werke in einer improvosierten „Draußen-Ausstellung“. Findet nur bei gutem Wetter statt.


26.10. bis 21.11.2020, Kunstakademie Tegernsee, Tegernsee

Ina Loitzl | Hairytales - Sisi reloaded am Tegernsee

Die Ausstellung umfasst sowohl die mediale Arbeit, als auch Objektkunst der Künstlerin und zeigt die ernste jedoch auch ironisch humorvolle Auseinandersetzung mit den Themen Macht, Schönheit, Weiblichkeit und die damit verbundenen Klischees.
mehr...


21.11.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr, Kunstakademie Tegernsee, Tegernsee

Ina Loitzl | Hairytales - Sisi reloaded am Tegernsee | Meet & Greet

Die Ausstellung umfasst sowohl die mediale Arbeit, als auch Objektkunst der Künstlerin und zeigt die ernste jedoch auch ironisch humorvolle Auseinandersetzung mit den Themen Macht, Schönheit, Weiblichkeit und die damit verbundenen Klischees.
mehr...


22.11.2020 bis 31.03.2021, Olaf Gulbransson Museum, Tegernsee

Luis Murschetz | Maß genommen

53 Jahre Karikaturen in der Süddeutschen Zeitung, 38 Jahre Karikaturen für DIE ZEIT, 51 Jahre Autor bei DIOGENES in Zürich mit Büchern, gezeichnet mit ziemlich schwarzer Tinte und ebensolchen Humor. Dazu freundliche, bunte Kinderbücher.
mehr...


23.11.2020 bis 03.02.2021, Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, Miesbach

Kunst im Treppenhaus - Ausstellung

Die Ausstellung „Kunst im Treppenhaus“ zeigt die Arbeiten der vhs-TeilnehmerInnen aus den aktuellen vhs-Malkursen. Sie sind herzlich eingeladen die ausgestellten Arbeiten zu besichtigen.


18.03. bis 11.04.2021, Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, Miesbach

Eva Wolfram | Fernsinn – der Natur auf der Spur

Die in Bayrischzell aufgewachsene Künstlerin erfüllte sich 1995 ihren Traum und zog nach Großbritannien; seit 2014 arbeitet sie im eigenen Atelier in Schottland. Eva Wolframs Kunstwerke entstehen meist im Einklang und Rhythmus der Natur. In Miesbach wird sie unter anderem Miniaturen aus winzigen Kieselsteinen vom Strand sowie dokumentarische Fotografien ihrer Projekte zeigen.

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial