Ausstellungen

Fotografien, Malereien, Skulpturen – an vielen Stellen des Landkreises Miesbach können Sie sich durch die Werke vielseitig begabter Künstler inspirieren lassen.


06.06. bis 06.12.2021, Tannerhof, Bayrischzell

Michael Wiethaus | Der Butter

Der Butter ist das Kunstprojekt von Michael Wiethaus alias der Mixen: der Grafikdesigner, Illustrator und Skater ist in der Münchner Subkultur verankert und verewigt Begriffe mit Lokalkolorit und bayrische Ausdrücke auf Papier.
mehr...


13.06. bis 30.11.2021, Portiunkulakirche St. Franziskus, Miesbach

Barbara Gerbl | Sonnengesang des hl. Franziskus

Im 13. Jahrhundert dichtetete Franziskus den zehnstrophigen Hymnus, der als älestes Zeugnis italienischer Literatur überhaupt gilt. Barbara Gerbl malte acht Bilder, die die Strophen des Sonnengesangs zeichnerisch aufgreifen. Integrationsreferentin Inge Jooß steuerte dazu textliche Impluse bei.
mehr...


17.07.2021 bis 09.01.2022, Olaf Gulbransson Museum, Tegernsee

Marc Chagall - Eine Liebesgeschichte

Im Olaf Gulbransson Museum Tegernsee sind über 60 Werke von Marc Chagall zu Gast, in deren Zentrum die antike Liebesgeschichte von Daphnis und Chloé steht. Auch in weiteren Werken – Gemälden und Aquarellen – dreht sich alles um die Liebe, um Paare, die schweben und Halt aneinander finden.
mehr...


14.09. bis 28.10.2021, KULTUR im Oberbräu, Holzkirchen

Agnes Wieser: Anders Bunt

Unter dem Motto „Anders Bunt“ präsentiert Agnes Wieser ihre neuen Werke, die fast ausschließlich in den letzten Monaten entstanden sind. Sie bleibt in Motiv- und Farbwahl ihrer Linie treu. Auffallend ist, dass sich eine Entwicklung abzeichnet, in der sie ihren Motiven freiere Konturen lässt und dadurch Figur und Hintergrund miteinander verschmelzen.
mehr...


29.09. bis 27.10.2021, Raiffeisenbank Gmund, Gmund

Ausstellung Priska Büttel

Priska Büttel spannt den Bogen von großformatigen Filzarbeiten über fotografische Naturbeobachtung bis hin zu eigenwilligen Holzobjekten. Wellenlängen in vielen Facetten und Erscheinungsformen sind seit Jahren ihr Thema, die Überschneidung von Wahrnehmung erfahrbar zu machen, ihre Herausforderung. Material, Darstellungsform und Technik wählt sie dabei den jeweiligen Beobachtungen und Gedankengängen entsprechend. Den Betrachter anzuregen zu eigener Interpretation, in Schwingung zu versetzen, ist ihr Ziel.


07. bis 30.10.2021, Heimatmuseum - FUGE, Schliersee

13. Schlierseer Kulturherbst | Fotoausstellung BERG

Moritz Attenberger, Florian Bachmeier und Cordula Flegel zeigen freie fotografische Arbeiten, die neben ihren Engagements in den Bereichen Photojournalismus und Werbung entstanden.
mehr...


07.10. bis 13.11.2021, Galerie im Autohaus Steingraber, Holzkirchen

Mirtha Monge | Atmen

ATMEN – im Labyrinth des Minotaurus
Bilder und Papierarbeiten

Lesen Sie unseren Beitrag hier.


15. bis 31.10.2021, Kunst- und Kulturhaus, Hausham

Kunstkreis Hausham | Gemeinschafts-Ausstellung

Der Kunstkreis Hausham lädt zu seiner alljährlichen Gemeinschaftsausstellung ins Kunst- und Kulturhaus in Hausham ein. Mehrere Mitglieder zeigen ihre sehr abwechslungsreichen Bildauffassungen zu Themen der Landschaftsmalerei, des Porträts oder Stilllebens sowie der freien experimentellen Malerei. Die Ausstellung sieht sich als ein Treffpunkt für alle, die gern Bilder anschauen und sich über das Für und Wider der Darstellungen unterhalten wollen.


21.10.2021 bis 08.01.2022, Galerie Orange, Tegernsee

Bin Zhao | Leise, ganz leise !

In seinen Ölgemälden beschäftigt sich Bin Zhao mit gegenwärtigen Gefühlen, Ereignissen und seinem Ego selbst. Oftmals ironisch, ohne kulturpolitische Einflussnahme, dennoch immer mit einer Portion Kritik mit der Aufforderung, zu hinterfragen und unter die Obergläche zu schauen.
mehr...


26.10. bis 12.11.2021, vhs Holzkirchen, Holzkirchen

Ausstellung: Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel

Es fehlt - in Ost wie in West - an Wissen sowie an einem unvoreingenommenen Diskurs über die Zeitgeschichte der deutschen Einheit nach 1990, der Klischees hinterfragt und nicht zuletzt im Westen ein Bewusstsein für das Ausmaß der Umbruchserfahrungen stiftet, die in der ostdeutschen Gesellschaft fortwirken.
mehr...


29.10. bis 02.12.2021, KULTUR im Oberbräu, Holzkirchen

Inge Zuck: Faces & Figures

Die Leidenschaft der Künstlerin Inge Zuck gilt der intuitiven Malerei. Sie spielt mit hohen Kontrasten, kraftvollen Farben, aber auch zarten Nuancen und Collagen, die den Betrachter dazu einladen, das Bild zu erfühlen und darin einzutauchen.
mehr...


30.10. bis 07.11.2021, Seeforum, Rottach-Egern

Ausstellung | Klaus Altmann | ...am Berg und am See

Neben den Aquarellen aus dem Tegernseer Tal und den Tegernseer Bergen und Almen, sowie Tierportraits auf alten, historischen Forstdokumenten wurde ein neues Format in das Repertoir aufgenommen, nämlich Panorama Bilder. Davon gibt es auch Kunstdrucke auf Leinwand.


30.10. bis 07.11.2021, Kunstschmiede, Brannenburg

Magdalena Nothaft | Natur pur

Natur ist ein lebenswichtiges Gut für die Menschen. Magdalena Nothaft, selbst ein "Naturmensch" durch und durch, möchte sich mit dieser Ausstellung diesem Thema widmen. Blumen, Naturlandschaften, Tiere, dargestellt in vielfältigen malerischen Techniken. Wertschätzung der einfachen Dinge des Lebens so wie wir es während der Pandemie erfahren haben, darauf möchte Magdalena Nothaft den Blick lenken.
mehr...


12. bis 28.11.2021, Gut Kaltenbrunn | Tenne, Gmund

Hibatzld im Rinderstall

Hibatzld

Es werden Arbeiten regionaler Künstler aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Film, Skulptur und Platik gezeigt.


05.12.2021 bis 13.01.2022, KULTUR im Oberbräu, Holzkirchen

Lotte Koch: Kapriolen

Lotte Koch liebt es, Kapriolen zu schlagen und „Vielheiten“ zu zeigen. So gibt es für sie niemals die eine Tür, den einen Löffel, die eine pflanzliche Formation, sondern stets noch eine oder viele andere.
mehr...


11.12.2021, 18:00 Uhr, Olaf Gulbransson Museum, Tegernsee

Chagall's jiddische Welt

Die „Jiddischkeit" in seinen Bildern und Gedichten sowie die Bedeutung seines Werkes für die jüdische Kultur stehen im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen Prof. Dr. Armin Eidherr, assoziierter Professor für Jüdische Kulturgeschichte an der Universität Salzburg, Kulturjournalistin Sonja Still und Michael Beck, Kurator der Ausstellung.
mehr...

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner