Ausstellungen

Fotografien, Malereien, Skulpturen – an vielen Stellen des Landkreises Miesbach können Sie sich durch die Werke vielseitig begabter Künstler inspirieren lassen.


24.11.2022 bis 24.03.2023, Grünes Zentrum Holzkirchen, Holzkirchen

Agnes Wieser | Mensch und Tier

Die BBV Steuerberatung und der Bauernverband öffnen die Pforten des „Grünen Zentrums in Holzkirchen“ für eine Vernissage der einheimischen Künstlerin Agnes Wieser aus Weyarn. Die junge Malerin präsentiert ihre farbenfrohen Arbeiten mit dem Fokus auf Mensch und Tier. Bunte Bilder mit ganz eigener Handschrift laden die Betrachter ein, hinter die Ebenen zu sehen und dabei so manche versteckte Details zu entdecken.


19.03.2023, 11:30 Uhr, Olaf Gulbransson Museum, Tegernsee

Martinée mit Dr. Gerd Holzheimer | Onkel Olaf, Onkel Olaf!

Der Tegernseer Liebesgruß

„Onkel Olaf, Onkel Olaf!“ Neue Einsichten nach dem Erscheinen der Olaf Gulbransson-Biographie

Es ist beinahe unglaublich, welch starke Begegnungen, wie viele bereichernde weitere Quellen und überraschende Fügungen auf allen Ebenen dieses Buch an den Tag gebracht hat. Das reicht von einzelnen Menschen, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen, über eine Gruppenreise auf den Spuren von Olaf Gulbransson nach Norwegen bis zur Verkörperung von Gulbransson in einem Film über August von Kaulbach.


01. bis 16.04.2023, Klostersaal, Fischbachau

Kunstkreis Fischbachau | Ausstellung

Die Fischbachauer Künstler überraschen die Besucher wieder mit zahlreichen kreativen Werken. Von Acryl-, Aquarell- und Temperafarben reicht die Farbpalette bis hin zu Ölmalerei. Auch sind wieder Fotografien auf Leinwand, humoristische Federzeichnungen sowie Motorsägearbeiten zu sehen.

Kunstinteressierte können sich zusätzlich über die auf der Bühne von Vivien Cahusacdecaux ausgestellten Gemälde erfreuen.

Bild oben: Hütte am Bach – Bärbel Wünsche