Vorträge

Der Kulturkalender für den Landkreis Miesbach.


09.05.2020, 19:00 Uhr, Museum Tegernseer Tal, Tegernsee

Ganghofer zum 100. Todesjahr - Musikalische Lesung

Zum 100. Todestag von Ludwig Ganghofer (* 7. Juli 1855 in Kaufbeuren; † 24. Juli 1920 in Tegernsee) gibt Martin Unterrainer einen Einblick in das Leben und Wirken des bekannten Schriftstellers. Bekannt wurde Ganghofer besonders durch seine Heimatromane, z.B. „Der Jäger von Fall“ oder „Schloß Hubertus“, die auch verfilmt wurden.

Vortrag mit musikalischer Begleitung im Rahmen Studium Regionale.


16.05.2020, 14:30 bis 17:00 Uhr

Kräuter und Radeln mit den Miesbacher Kräuterpädagogen

Erleben Sie mit uns Kräuterführungen in einem einzigartig, artenreichem Gebiet, Informatives zur Hecke oder Kräutererlebnisse für Kinder am Wasserschlösschen, bei denen sie unsere bekanntesten Wildkräuter kennenlernen. Wir erzählen Ihnen Geschichten und Legenden zu den Wildkräutern, welche Delikatessen und welche Dekoration Sie daraus zubereiten können.
mehr...


13.07.2020, 17:30 Uhr, Archiv Erzbistum München und Freising, München

Roland Götz | „Ehe-Geschichten“ aus dem Archiv des Erzbistums

Im Archiv des Erzbistums München und Freising kann man anhand originaler Dokumente „Ehe-Geschichten“ vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert kennen lernen. Manche sind (aus heutiger Sicht) mehr, manche weniger heiter, alle aber wahr.
mehr...


23.07.2020, 18:00 Uhr

Vor-Ort-Gespräch | Gründach und Erdkeller

Aufstocken, neuer Wohnraum ohne Flächenverbrauch, Gründach, Erdkeller, Lehmbau, BHKW, Grauwassernutzung, zentrale Lüftung, Bienen, Hühner, Gemeinschaftsacker, Patenobstbäume, Wohnen mit Flüchtlingen, Pflanzenölauto… reden wir darüber in meinem Haus.
mehr...


24.07.2020, 09:30 Uhr, Barocksaal im Gymnasium, Tegernsee

Ludwig Ganghofer | Total trivial? Ganghofer reloaded

Der für seine Heimatromane bekannte Literat und enge Freund Ludwig Thomas, Ludwig Ganghofer (* 7. Juli 1855 in Kaufbeuren; † 24. Juli 1920 in Tegernsee), hat seine letzten Lebensjahre in Tegernsee verbracht.

Anlässlich seines 100. Todestages wird unter der Leitung von Prof. Klaus Wolf (Universität Augsburg) ein Symposium zu Leben und Werk des Schriftstellers neue Blickwinkel aufzeigen.

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial