„Kino leuchtet für Dich“- auch in Holzkirchen

Kino leuchtet Header

Kino leuchtet – Header der Aktion. Foto: zurückinskino

Kinoaktion in Holzkirchen

Am morgigen Sonntag, den 28.02.21 erstrahlen die geschlossenen Kinos in Deutschland und setzen ein Zeichen für ihr Publikum und gegenüber der Politik. Unter dem Titel „Kino leuchtet!“ gehen um 19 Uhr die Lichter an. In Holzkirchen ist es eine Gemeinschaftsaktion des FoolsKINOs mit KULTUR im Oberbräu und der Standortförderung.

Das KULTUR im Oberbräu erstrahlte schon einmal im roten Licht. Am 22. Juni gab es die bundesweite Aktion „Night of light“, an der sich mehrere Kulturstätten im Landkreis Miesbach beteiligten.

Lesetipp: Night of light im Landkreis Miesbach

Jetzt beschloss eine virtuelle Mitgliederversammlung der AG Kino-Gilde eine weitere Beleuchtungsaktion, um zu zeigen, dass die Kinos genau so sehnsüchtig wie ihre Zuschauer und Zuschauerinnen darauf warten, die Projektoren wieder einschalten zu dürfen und sich auch ins Bewusstsein der Politik bringen.

Tom Modlinger, Betreiber des FoolsKINOs Holzkirchen, ist dabei. „Wir haben seit Monaten ein Hygienekonzept entwickelt und müssen gemeinsam mit den Verleihern alle Hebel in Bewegung setzen, dass wir vor Ostern wieder aufmachen können.“ Denn Kinos seien ein sichererer Ort. Aber von der Politik höre man nichts. „Wir brauchen vier bis fünf Wochen Vorlauf und wenn wir am 1. April nicht aufmachen dürfen, dann hat es erst wieder Sinn im Oktober.“ Denn ab Mai komme die saure Gurken Zeit.

Vorhang geht auf
Kinobetreiber Tom Modlinger. Foto: FoolsKINO

Bis jetzt habe er sich mit Prämien über Wasser halten können, aber es sei ein Zuschussgeschäft. „Wir müssen gewinnorientiert arbeiten“, sagt er, das aber gehe derzeit nicht. An Streaming-Angeboten beteiligt sich Tom Modlinger bewusst nicht. „Das ist kein Kino“, sagt er. „Das Kino lebt vom Zusammenkommen und Austauschen.“

Vor einem Jahr habe er ja ein Autokino in Holzkirchen geplant und alle Hebel in Bewegung dafür gesetzt, nach dem Motto „Besser als nix“, dann aber wegen unüberwindbarer Hürden das Projekt fallen gelassen. Auch Carmen Obermüller, Betreiberin des Kinos am Tegernsee, habe wieder aufgehört. „Ein Zuschussgeschäft“, konstatiert Tom Modlinger.

Lesetipp: Autokino in Holzkirchen und im Tegernseer Tal

An der Aktion „Kino leuchtet“ will er sich aber beteiligen, „und ein Zeichen setzen, wir sind da.“ Es werde eine unspektakuläre Aktion am morgigen Sonntag werden, ohne Popcorn und Getränke. „Aber wir sind vor Ort.“

„Die Kinos wollen eine positive Botschaft an die Menschen senden”, erklärt der Vorsitzende der AG Kino-Gilde, Christian Bräuer. “Wir sind bereit, unsere Türen zu öffnen und können unseren Besuchern und Besucherinnen ein sicheres Kulturerlebnis bieten.” Christine Berg, Vorstand HDF KINO ergänzt: “Damit verbunden ist der Appell an die Politik, uns ein zügiges und verlässliches Öffnungsszenario aufzuzeigen. Je mehr Kinos aller Größen und Arten sich anschließen, desto deutlicher das Signal!“

Unterstützt wird die Aktion von #zurückinskino, einer Initiative von Kinobetreiber und Kinobetreiberinnen zur Sammlung und Adaption kreativer, digitaler und analoger Marketingideen von Kinos für Kinos.

Der Präsident der Filmförderungsanstalt (FFA) und ehemalige Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat an die Regierungen der Länder appelliert, darauf hinzuwirken, dass sich alle Bundesländer auf einen bundesweit einheitlichen Wiedereröffnungstermin für die Kinos einigen: „Ein bundesweit einheitlicher Termin für die Wiedereröffnungen ist für die Kinos von existenzieller Bedeutung“, so Bernd Neumann, „ihn herbeizuführen, ist nicht mit Kosten verbunden, sondern lediglich mit Vernunft und gutem Willen!“

Die FFA-Bilanz für 2020: 80,5 Millionen weniger verkaufte Tickets als im Vorjahr – ein Rückgang von 67,9 Prozent – und 706 Millionen Euro weniger Umsatz – ein Rückgang von 69 Prozent.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Cookie Consent mit Real Cookie Banner