Starke Frauen – Frauen stärken

Starke Frauen

Portraits von Miesbacher Frauen. Foto: Isabella Krobisch

Veranstaltungsreihe in Miesbach

Muss man wirklich eine Veranstaltungsreihe den Frauen widmen? Läuft das nicht gegen das Selbstverständnis der Gleichberechtigung? Die Eröffnung zu „Starke Frauen – eine Miesbacher Veranstaltungsreihe“ macht deutlich, dass es gut ist, sich bewusst zu machen was Frauen bewirken und wo sie heute stehen.

Der Auftakt zu der Reihe wurde an drei Orten in Miesbach gestaltet: dem Rathaus, der Stadtbücherei und dem Kulturzentrum Waitzinger Keller. Im Rathaus begrüßte die 1. Bürgermeisterin Ingrid Pongratz mit einem Überblick auf die politische Szene der Stadt Miesbach. Dabei schilderte sie auch die ihr entgegengebrachte Skepsis, als sie sich als Kandidatin zur Wahl für das Bürgermeisteramt aufstellen ließ. Mit Verweis auf die Rolle der Frau in Gesellschaft und Wirtschaft sprach sie sich für eine Stärkung der Frauen aus. Diesen Stab übernahm sogleich Inge Jooß, ihrerseits Stadträtin, Kulturreferentin, Kreisrätin und Integrationsbeauftragte.

Engagieren und mitgestalten

Sie verwies auf die Benachteiligungen, die Frauen bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts erfahren mussten, zog jedoch für sich persönlich daraus die Kraft, sich zu engagieren und mitzugestalten. Sie hat sich als Ideengeberin dieser Veranstaltungsreihe von historischen Ereignissen inspirieren lassen: die Einführung des Frauenwahlrechts 1918, die unglaublich hohe Wahlbeteiligung der Frauen 1919 (83%) und nicht zuletzt die Verankerung der Gleichberechtigung von Männer und Frauen im Grundgesetz im Jahr 1949.

Starke Frauen TheaterTheatergruppe des Beruflichen Schulzentrums Miesbach. Foto: Max Kalup

Papier ist geduldig

An jedem der drei Orte wurden kleine Theaterszenen dargeboten. Gespielt von Studierenden der Fachakademie für Sozialpädagogik am BSZ, unter Leitung von Regina Weber-Toepel. Die Szene im Kulturzentrum machte den Besuchern unmissverständlich klar, dass die Gleichberechtigung in der Praxis der auf dem Papier noch ziemlich hinterherhinkt. Dies unterstreichen auch viele Statements von den portraitierten 22 Miesbacher Frauen. Sie definieren nicht nur, jede mit ihrer eigenen Sicht auf die Dinge, die Stärken von Frauen, sondern fordern fast unisono eine Stärkung der Frauen in und von der Gesellschaft ein.

Starke Veranstaltungen mit starken Frauen

Bis 22. November 2019 werden in Miesbach an drei Orten Frauen porträtiert, meist in Form einer Bild- und Textdokumentation am Bildschirm: Im Rathaus sind es Miesbacher Politikerinnen, im Kulturzentrum Waitzinger Keller 22 Miesbacher Frauen (im Eingangsfoyer) und die Mütter des Grundgesetzes (im Treppenhaus der vhs).

Lesetipp: Starke Frauen

Hinzu kommt eine Ausstellung über Frauen in der Politik in der Stadtbücherei. Sibylle Strack-Zimmermann und Lisa Braun-Schindler haben zudem eine umfangreiche Liste von starken Mädchen im Kinderbuch zusammengestellt, die in Kürze als Broschüre zur Verfügung steht. Auch die Realschule brachte sich sehr gut künstlerisch und optisch in diese Veranstaltungsreihe ein: mit vier Stelen, die von der Klasse 7d gestaltet wurden und jeweils an den Orten der Ausstellungen stehen.

Eine kurze Übersicht der kommenden Veranstaltungen zu „Starke Frauen“

Dienstag, 12. November, 19:30 Uhr: „Starke Frauen ans Mikrofon“ – ein Poetry Slam für und mit Frauen, moderiert von Michael Mehrle im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach.

Donnerstag, 14. November, 19:00 Uhr: im Evangelischen Gemeindezentrum wird der Film „Suffragette – Taten statt Worte“ mit Meryl Streep, Carey Mulligan und Helena Bonham Carter gezeigt.

Mittwoch, 20. November, 19:00 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Leben am Limit – Tierwelt am Berg“ mit der Eiskletterin Ines Pappert im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach.

Freitag, 22. November, 19:30 Uhr: Michael Pause im Gespräch mit der Extrembergsteigerin Julia Schultz, im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach.

Freitag, 22. November, 19:00 Uhr: „Die Expedition“, eine Autorenlesung mit Monika Bittl in „Das Buch am Markt“. Die Buchhandlung hat übrigens ihre Auswahl an Büchern über starke Mädchen und Frauen der Veranstaltungsreihe entsprechend zur Zeit erweitert und angepasst.

Donnerstag, 28. November, 20:00 Uhr: Die Biologin und Reiseschriftstellerin Carmen Rohrbach zeigt „Meine Hütte in Kanada“ im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach.

Und im Jahr 2020 geht es weiter:

Donnerstag, 6. Februar, 20:00 Uhr: Alix von Melle erzählt von ihrem Expeditionsalltag im Hochgebirge, im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach.

Vom 13. Februar bis 22. März 2020 werden in den „Fußgeschichten“ Fotos von Sopi von Sopronyi & Katalin gezeigt, im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach.

Donnerstag, 5. März 2020, 19:30 Uhr: Monika Ziegler spricht mit der Schauspielerin Stefanie von Poser bei dem „Dialog im Gewölbe“, im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach.

Vom 23. April bis 17. Mai 2020 ist die Ausstellung Eva Wolfram im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach zu sehen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf
KulturVision auf facebook
KulturVision auf facebook
Twitter
Visit Us
Instagram

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial