Mit Radio Plapperzahn zu den Perlen der Tiermusik

24.01.2023

Mit ihrer rattenscharfen Radio-Musik-Show „Radio Plapperzahn – Perlen der Tiermusik“ bringen Heinz-Josef Braun und Stefan Murr Kinder und Erwachsene gleichermaßen zum Mitmachen, Mitsingen und zum lautstarken Bitten um Zugaben.

mehr...

Mannigfaltige Mangfall

17.01.2023
Blick in die Ausstellung_Fotoausst_Feldkirchen

Die Mangfall – ein vielseitiger Fluss. Sie entspringt am Tegernsee und mündet im Inn bei Rosenheim, sie fließt 58 Kilometer lang und passiert dabei diverse wirtschaftliche, kulturelle und geschichtliche Stationen. Sie beheimatet und versorgt Tiere, umspült Steine und Felsbrocken, liefert den Menschen Energie und zeigt manchmal auch ihre raue und gefährliche Seite bei Hochwasser.

mehr...

Freundschaft und Freiheit

12.01.2023
Novecento

Er hat die verrückteste Geschichte der Welt zu erzählen, der Trompeter Tim Dooney. Sie handelt von seinem besten Freund, dem Ozeanpianisten, von Alessandro Barrico in seinem Buch „Novecento“ verewigt Christian Selbherr spielt unter der Regie von Steffi Baier den Monolog und wird von mitreißender Jazzmusik begleitet.

mehr...

Reise durchs Miesbacher Glockenland

27.11.2022
Glockenklänge

Es war eine Doppelvorstellung. Dekan Michael Manhart präsentierte sein Buch „Glockenklänge im Miesbacher Land“ und nahm das Publikum mit durch sein profundes Wissen und seine Begeisterung für die Glockenklänge. Und Verena und Hartmut Wolf stellten ihr neu gegründetes Miesbacher Verlagshaus vor.

mehr...

Waitzinger Brauerei in Miesbach und Landsberg

03.11.2022
Robert Schlienz, Bgm Braunmiller und Frau

Die Waitzinger Sammlerfreunde unter der Federführung von Bertl Moser und Robert Schlienz haben zusammen mit den Sammlerfreunden Landsberg eine vielseitige Ausstellung zur Waitzinger Brauerei in Miesbach und Landsberg auf die Beine gestellt.

mehr...

Neue Impulse für die Heimatpflege

05.10.2022
Heimatpflege

Heimat ist ein Phänomen mit vielen Aspekten und Widersprüchen. Das macht das Thema spannend, aber auch schwer fassbar. In neun Vorträgen gingen renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beim Symposium „Heimat – begrenzt unbegrenzt“ am 24. September 2022 im Kulturzentrum Waitzinger Keller in Miesbach dem Thema auf den Grund.

mehr...

„Heimat – begrenzt unbegrenzt“

12.09.2022
Heimat

Wenn es um Heimat geht, ist jeder mehr oder weniger Experte. Um dem Begriff und dem vielschichtigen Phänomen genauer auf den Grund zu gehen, findet in Miesbach am Samstag, 24. September 2022, im Waitzinger Keller eine hochkarätig besetzte wissenschaftliche Tagung statt.

mehr...

Newcomer Festival im Waitzinger Keller

09.09.2022
Ingrid Huber

Mit dem Newcomer Festival beschreitet das Kulturzentrum Waitzinger Keller in Miesbach neue Wege. Es lädt zu einem Konzert mit Nachwuchsbands ein und hat einen spannenden und unorthodoxen Moderator engagiert.

mehr...

Welturaufführung #Maria

13.06.2022

Am 2. Juli stellt das Machado Quartett im Kulturzentrum Waitzinger Keller Miesbach seine neue CD #Maria vor. Wir durften bei einer Probe im Hahnhof Großhartpenning dabei sein und hören, wie Frauengeschichten mit vier Gitarren erzählt werden können.

mehr...

„Jetzt red i“ im Waitzinger Keller

10.06.2022
Jetzt red i im Waitzinger Keller

Es wuselt, es wird gehämmert, es werden Kabel verlegt und Filmkameras installiert. Es herrscht geschäftiges Treiben im Kulturzentrum Waitzinger Keller. Der Anlass: Der Bayerische Rundfunk sendet sein beliebtes Format „Jetzt red i“ am 08. Juni aus Miesbach.

mehr...

„Land des Lächelns“ glanzvoll inszeniert

30.05.2022
Land des Lächelns

Mit der opulenten opernhaften Inszenierung von Franz Lehárs Operette „Land des Lächelns“ ist dem Freien Landestheater Bayern (FLTB) zu seinem 40. Geburtstag ein Glanzstück gelungen und das Publikum im Kulturzentrum Waitzinger Keller bedankte sich beim Ensemble um Rudolf Maier-Kleeblatt mit begeistertem Applaus.

mehr...

Künstlerbegegnung zum Auftakt der Offenen Ateliertage

14.05.2022
Künstlerbegegnung

Zweimal verschoben, jetzt aber finden sie an den beiden letzten Maiwochenenden statt, die zweiten Offenen Ateliertage im Landkreis Miesbach. Vorab trafen sich beteiligte Künstlerinnen und Künstler im Festsaal des Kulturzentrums Waitzinger Keller zum Kennenlernen und Austausch.

mehr...

„Anatevka“ am 8. Mai als Zeichen der Hoffnung

10.05.2022
Anatevka

Endlich nach mehrmaliger Verschiebung konnte das Freie Landestheater unter der Leitung von Rudolf Maier-Kleeblatt das berühmte Musical um den armen Milchhändler Tevje noch einmal im Kulturzentrum Waitziner Keller auf die Bühne bringen und erntete tosenden nicht enden wollenden Applaus und berührte das Publikum zutiefst.

mehr...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner