Gypsy Swing im Herdergarten Holzkirchen

Gipsy Swing

Cafe Caravan. Foto: Upstroke music

Open-Air-Konzert in Holzkirchen

Am 8. August gibt es luftig swingende Jazzrhythmen verquickt mit weiterer musikalischer Spontanität im Holzkirchner Herdergarten. Zu Gast sind zwei engagierte Ensembles der Veranstaltungsreihe „Gypsy Summer 2021“.

Ein für Holzkirchen neuartiges Kulturformat kommt am 8. August 2021 in den Herdergarten. Die innerörtlich sehr zentral gelegene Grünfläche – in den letzten Monaten bereits aufgewertet durch komfortable Relaxliegen, hell-grüne „Holzkirchen“-Liegestühle und alpine Gesteinsexponate – wird zu einem zweiten Sapplbräu-Biergarten mit lebhafter Gypsy-Musik.

Der Gypsy Swing München e.V. präsentiert in Kooperation mit dem Label Upstroke Music bei seiner Konzertreihe „Gypsy Summer 2021“ vielfältigen Swing im Stil von Django Reinhardt und Hot Jazz. Im Herdergarten spielt ab 19.00 Uhr zunächst das Münchner Quartett „Franz Ensemble“ (Chekel Franz, Nino Franz, Nando Franz und Stefan Müller) modernen Gypsy Swing im Stile Bireli Lagrenes.

Gypsy Swing
Franz Ensemble. Foto: Upstroke music

Nachfolgend bietet „Cafe Caravan“ (Knud Mensing, Michael Vochezer, Manolo Diaz und Jurek Zimmermann) Auszüge aus dem neuen Konzertprogramm „Wir waren noch niemals in New York“, das traditionelle deutsche Schlager in lässiger Swing-Manier vorführt. Hörproben der Musik sind bereits unter www.upstroke-music.de/gypsysummer verfügbar.

Gypsy Summer 2021

Im Gypsy Swing München e.V. treffen sich Künstlerinnen und Künstler aus folkloristischen, meist lokal verwurzelten (laien-)musikalischen Traditionen und institutionell etablierte Musikerkreise (heute vor allem aus dem akademischen Jazz). Der Gypsy Swing, die Musik Django Reinhardts, hat auch in München eine lange Tradition.

Gypsy Swing München e.V. ermöglicht Aufeinandertreffen

Der Verein ermöglicht – unter anderem durch Konzerte, Jam Sessions, Workshops und Themenabende – gemäß seiner Vereinssatzung das Aufeinandertreffen von Musikerinnen und Musikern des Genres aus der Metropolregion München, aus Deutschland und dem Ausland.

Lesetipp: Open-Air-Musik am Tegernsee

Die Veranstaltungsreihe „Gypsy Summer 2021“ – durchgeführt in Starnberg, Holzkirchen und Feldkirchen – wird unter anderem gefördert durch den KulturFonds Bayern. Bei schlechtem Wetter findet das vom Holzkirchner Vorstandsmitglied Robert Weigl organisierte Herdergarten-Konzert im „Kultur im Oberbräu“ statt.

Sonntag, 8. August 2021, Einlass: 18.00 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr im Herdergarten Holzkirchen, Vorverkauf für 11,50 Euro unter www.upstroke-music.de/gypsysummer, Abendkasse: 12 Euro

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Cookie Consent mit Real Cookie Banner