Zwei große Lieben – der Künstler Stephan Mundi

09.06.2020
Atelierbesuch bei Stephan Mundi- abtrakte Maler in seinem Ostiner Atelier

Das heutige Los fiel auf einen Atelierbesuch in Ostin. Stephan Mundi hat das künstlerische Erbe seiner Ungarisch-Münchener Familie angetreten. Nach einem intensiven Viertel Jahrhundert in der Musik malt er jetzt wie ein Besessener. So, als ob es um sein Leben ginge. Und es geht ja auch um sein Leben. 

mehr...

Melancholisch und rätselhaft

05.06.2020
Helga Lucia Kordecki

Das Los führt uns heute nach Gmund und wir stellen Ihnen Helga Lucia Kordecki vor. Die Künstlerin ist bei der GmundArt und bei der Tegernseer Kunstausstellung ein gern gesehener Gast. Ihre Bilder haben eine magische Anziehungskraft.

mehr...

Von Kenia über Hawaii nach Fischbachau

03.06.2020
Vivien Cahusac de Caux

Von Bayrischzell nach Fischbachau führt uns unser Losentscheid. Gestern stellten wir Nele von Mengershausen vor, heute Vivien Cahusac de Vaux. Die international tätige Künstlerin hat sich vorwiegend der gegenständlichen Malerei verschrieben.

mehr...

Begeisterung für die Pflanzenwelt

02.06.2020

In lockerer Folge wollen wir Ihnen während der Pfingstferien Künstlerinnen und Künstler vorstellen, die sich für die Offenen Ateliertage angemeldet haben und deren Porträts Sie im Katalog finden. Das Los hat entschieden, wer von den 113 Teilnehmenden dabei ist.

mehr...

Kulturelles Potpourri zum Pfingstsonntag

31.05.2020
kulturelles Potpourri

Zum heutigen Pfingstsonntag ist bei der Virtuellen Kulturbühne Sixtus Lampl zu Gast. Zudem die beiden Künstlerinnen Ursula Schwarzbauer und Katharina Eisenberg, die Monaco Big Band und Susanne Grohs von Reichenbach. Wieder ein unterhaltsames kulturelles Potpourri.

mehr...

Virtuell im Atelier von Sofia Horaz und Cordula Rock

24.05.2020

Die Virtuelle Kulturbühne erfreut sich wachsender Beliebtheit. Jeden Sonntag um 11 Uhr startet ein gemischetes Kulturprogramm. Heute können Sie unter anderem virtuell im Atelier von Sofia Horaz und Cordula Rock spazieren.

mehr...

„Maler malen einsam“, aber Kommunikation ist wichtig

17.05.2020
Maler malen einsam

Heute wäre der letzte Tag der Offenen Ateliertage 2020 gewesen und wir wollen per Text und Foto das Atelier von Eckard Rocholl aus Warngau besuchen. Warum? Ebenso wie Ernst Dietrich Völker nutzte er die mit Corona erzwungene Absage der Auktion für eine solidarische Geste, deren erste Pflänzchen bereits sprießen.

mehr...

Gemeinsam für Kunst und Kultur

16.05.2020
gemeinsam für Kunst und Kultur

Auch an diesem Wochenende stellen wir Ihnen zwei Künstler des Landkreises vor, die sich auf die Offenen Ateliertage gefreut haben. Für alle 113 Teilnehmer ist es eine Enttäuschung, aber alle zeigen Verständnis. Wir haben zwei ausgewählt, die mit eigenen Ideen der Absage begegnen und Optimismus säen.

mehr...

Besuch im Atelier von Pia von Miller

10.05.2020
Pia von Miller Spuren

Gestern stellten wir Ihnen die älteste Teilnehmerin der auf 2021 verschobenen Offenen Ateliertage vor. Heute ist es mit Pia von Miller die jüngste. Sie hätte heute gemeinsam mit ihrem Großvater Hans Schneider in Gmund die Gäste erwartet und hatte sich einige Attraktionen dafür überlegt.

mehr...

Die Offene Ganztagesschule Miesbach kreativ

20.03.2020
Offene Ganztagesschule - Offene Ateliertage 2020

Wir hoffen immer noch, dass die Offenen Ateliertage im Mai stattfinden können. Nicht nur die großen Künstler im Landkreis Miesbach haben sich darauf vorbereitet, sondern auch die kleinen. Sie würden sich sehr freuen, wenn sie ihre Werke der Öffentlichkeit zeigen könnten.

mehr...

Solidarität und Gemeinschaft der Künstler

09.03.2020
Auktion

Es war ein gewaltiger Kraftakt, aber wir waren alle optimistisch, dass sie erfolgreich sein wird: die große Kunstauktion am 6. März zur Teilfinanzierung des Katalogs für die Offenen Ateliertage am im Mai. Aber dann kam alles anders. Und es war nicht nur eine Katastrophe für die Organisatoren.

mehr...

Kunstauktion im Landkreis Miesbach

29.02.2020
Kunstauktion Aufbau

Heute eröffnet die Ausstellung von 46 Kunstwerken im Alten Schalthaus des E-Werkes Tegernsee, Hochfeldstraße 2, die Künstler des Landkreises Miesbach für die Auktion am kommenden Freitag, 6. März zur Verfügung gestellt haben. Damit soll ein Teil der Kosten für den Katalog gedeckt werden, der zu den Offenen Ateliertagen erscheint. Und es gibt Überraschungen.

mehr...

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial