Kunstausstellung in Hausham. Ein Farbenrausch

03.10.2022
Die ausstellenden Künstlerinnen Gabriele Cremer, Sabine Sagermann und Karoline Haberzettl (v.l.)

Gabriele Cremer, Sabine Sagermann und Karoline Haberzettl (v.l.) eröffnen ihre Kunstausstellung. Foto: IO Kunst-und Kulturhaus Hausham Grauer, eintöniger Herbst? Von wegen! Der Haushamer Kunstkreis zeigt noch bis 9….

mehr...

Einzigartiges in der „Galerie Ginkgo“

28.09.2022
Galerie Ginkgo Weyarn

„Ich hatte die Idee, etwas zu schaffen, das bleibt, auch wenn ich einmal nicht mehr bin“, sagt Monika Stahlhofer. Eine Idee, die ihre Umsetzung in der Gründung der „Galerie Ginkgo“ fand. In dieser versammelt die Miesbacherin Künstler und deren Werke aus den verschiedensten Bereichen, um ihr Potential zu fördern und ihrem Wirken einen geeigneten Raum zu geben.

mehr...

„Die jungen Wilden“ – Die Malerin Bettina Weingart

26.09.2021
Weingart 1

Sie sind außergewöhnlich, kreativ und innovativ – in der Reihe „Die jungen Wilden“ stellt die KulturVision junge Kunst- und Kulturschaffende sowie Menschen mit tollen Ideen vor, die mit ihren Werken und Persönlichkeiten die Szene aufmischen und einen mit in ihre eigene Welt nehmen. Heute im Porträt: Bettina Weingart, die mit ihren Ölgemälden begeistert.

mehr...

Besuch im Atelier von Pia von Miller

10.05.2020
Pia von Miller Spuren

Gestern stellten wir Ihnen die älteste Teilnehmerin der auf 2021 verschobenen Offenen Ateliertage vor. Heute ist es mit Pia von Miller die jüngste. Sie hätte heute gemeinsam mit ihrem Großvater Hans Schneider in Gmund die Gäste erwartet und hatte sich einige Attraktionen dafür überlegt.

mehr...

Von der Lust an Farben, Licht und Formen

22.05.2019
Ausstellung in Hausham

Starker Auftritt von drei sehr unterschiedlichen Künstlern aus der Region: Mit seiner zweiten Ausstellung in diesem Jahr gelingt dem Haushamer Kunstkreis ein großer Wurf.

mehr...

Die Kraft der Wiederholung

13.02.2019
Kunst in Bayrischzell - Barbara Nedbal (Malerei) und Katrin Hering (Papier) v.l.

Zwei Künstlerinnen präsentieren derzeit ihre Werke in Bayrischzell: Katrin Hering und Barbara Nedbal. So unterschiedlich ihre Ansätze sind, in einem ticken sie gleich: Sie lieben Strukturen und deren Wiederholungen und sie geben ihren Bildern Zeit, sich zu entwickeln.

mehr...

Hört den Pflanzen zu

30.11.2018
Hilge Dennewitz - Feldsstudien zum Wesen der Pflanzen

Alle Pflanzen sind Lebewesen, ebenso wie Menschen und Tiere. Das zu zeigen ist Künstlerin Hilge Dennewitz ein Anliegen, denn sie werden viel zu selten als solche wahrgenommen. Ihre farbenprächtigen, behutsamen, genau beobachteten Bilder sprechen zum Herzen.

mehr...

Meister der reduzierten Landschaft

29.09.2018
Kunst Valley: Der Valleyer Maler Reinhold Schmid vor seinem Bild „Mangfallherbst“

Reinhold Schmid verbringt viel Zeit an der Mangfall. Das schlägt sich in seinen ruhig fließenden abstrakten Landschaften nieder. Normalerweise organisiert der Valleyer Maler die Ausstellungen in Holzkirchen. Er wählt die Künstler, unterstützt bei der Auswahl der Werke, der Hängung und Vernissage. Diesmal steht er endlich wieder selbst im Mittelpunkt.

mehr...

Auf einen Apéro à Paris mit Ekaterina Zacharova

26.08.2018
Ekaterina Zacharowa - Melancholia - Rive Cauche

Nach Havanna und New York entführt die Künstlerin die Betrachter in die Stadt der Liebe. Angeregt von Puccinis Oper „La Bohème“ gestaltete sie Bilder für die Bühne beim Immling Festival. In Rosenheim und Rottach-Egern ist jetzt der Paris-Zyklus in einer bemerkenswerten Doppelausstellung zu sehen.

mehr...

Licht und Leuchten in der Malerei

09.08.2018
Licht in der ,alerei - Brigitte Yoshida Pruchnow am Tannerhof

Brigitte Yoshiko Pruchnow wählt ihre Motive immer dort, wo das Licht eine besondere Bühne bekommt. Wenn es sich beispielsweise im Wasser spiegelt. Warum das Licht so eine Bedeutung in ihren Werken hat, erklärt ein Blick auf die Biografie.

mehr...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner