Wir müssen über Rassismus reden

07.09.2021

In diesem Jahr fanden in Miesbach im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ eine Reihe von Veranstaltungen statt. Eine Initiatorin ist Inge Jooß, Integrationsreferentin der Stadt Miesbach. In einer Broschüre hat sie Gedanken – Informationen – Berichte zusammengetragen.

mehr...

Bilderschenkung an die Stadt Miesbach

24.08.2021
Kalligrafie

Bei einem Besuch im Rupertihof in Rottach-Egern bedakte sich Kulturamtsleiterin isabella Krobisch bei Erica Friedrich-Kerckow, die der Stadt Miesbach Werke aus ihrem Bestand, insbesondere Kalligrafie, schenkte.

mehr...

Miesbach – eine Stadt voller Geschichte

23.12.2020
Miesbacher Ortsgeschichte

Bald glänzen sie wieder an 100 Gebäuden in der Innenstadt Miesbachs – die neuen, auf Dibondplatten gedruckten Hausschilder.

mehr...

Miesbacher Krippenweg mit 48 Stationen

27.11.2020
Krippenweg Miesbach

Christkindlmärkte, Adventskonzerte, Weihnachtsfeiern – alles wegen Corona abgesagt. Gibt es denn wirklich nichts Vorweihnachtliches, was trotz der Kontaktbeschränkungen stattfinden kann? Doch, das gibt es: in Miesbach lädt ein „Krippenweg“ ein, Weihnachtskrippen in ihrer Vielfalt zu entdecken.

mehr...

Tracht in Miesbach – Blick hinter die Kulissen

23.06.2018
Stadtführung Tracht in Miesbach

In die Welt der Miesbacher Tracht einst und heute führt Verena Zemme in ihrem Buch. Jetzt führt sie auch Interessierte durch die Kreisstadt ganz nah an den Ort des Geschehens. Zur Premiere durften wir fünf Orte kennen lernen, wo die Tracht lebt.

mehr...

Miesbach freut sich über Schad-Archiv

08.02.2018
Schad-Archiv

Strahlende Gesichter im Rathaus Miesbach: Der Stadtrat hat beschlossen, das Christian-Schad-Archiv zu erwerben und am 22. Januar 2018 wurde der wertvolle Bestand im Stadtarchiv präsentiert.

mehr...

Crowdfunding – „Viele schaffen mehr“

12.01.2018
Crowdfunding

Dieses Grundprinzip der Genossenschaftsbanken hat jetzt die Raiffeisenbank im Oberland eG praktisch umgesetzt. Über ihr neues Engagement will sie Vereine der Region fördern. Ein Projekt ist die Aufführung der „Rumpelhanni“ anlässlich 100 Jahre Stadterhebung Miesbach.

mehr...

Der russische Dresseur verlässt die Arena

02.07.2016

18 Jahre lang leitete Martin Fischhaber den Waitziger Keller und machte ihn zum beliebten Kulturzentrum der Stadt Miesbach. Jetzt geht er in den Ruhestand und seine Stellvertreterin Isabella Krobisch übernimmt den Stab.

mehr...

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Cookie Consent mit Real Cookie Banner