„Augenblicke 2020“ der Fotofreunde Tegernseer Tal

Fotoausstellung in Miesbach

„Augenblicke 2020“. Foto: Fotofreunde Tegernseer Tal

Fotoausstellung in Miesbach

30 beeindruckende Werke von 15 Mitgliedern der Fotofreunde Tegernseer Tal sind jetzt bis zum 6. Januar 2021 in der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee im 1. Stock zu sehen. Die Aussteller haben sich Landschaft und Natur ebenso gewidmet wie Street Photography, Architektur, Abstrakt oder Makro.

„Augenblicke 2020“ heißt die Fotoausstellung in Miesbach, die einen Überblick über das Schaffen der Mitglieder des Tegernseer Vereins gibt. Alljährlich zeigen sie unter diesem Titel „Augenblicke“ ihre Fotografien, „wegen des Wiedererkennungswertes“, meint Vorstand Andreas Eirainer.

Lesetipp: Fotofreunde Tegernseer Tal in Holzkirchen

Nach einer Ausstellung 2019 in Holzkirchen folgt in diesem Jahr eine Schau in der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee. Er habe gemeinsam mit dem Leiter der Geschäftsstelle Christian Köck die Idee entwickelt, erzählt Andreas Eirainer, die dann das Team der Fotofreunde gemeinsam umsetzte. Eine Vernissage konnte es in diesem Jahr nicht geben, „die Eröffnung war eher ein kleines Arbeitstreffen“, meint der 1. Vorstand.

Fotoausstellung in Miesbach
Blick in die Ausstellung. Foto: Patrick Mautry

Flora und Fauna bei der Fotoausstellung in Miesbach

Im Foyer und im Verbindungstrakt zwischen den Gebäuden kann sich der Besucher ein Bild von den unterschiedlichen Motiven und Interessensgebieten der Mitglieder der Fotofreunde machen. Es gibt farbenfrohe Blütenmotive, oft in Verbindung mit darinsitzenden und sich am Nektar labenden Insekten zu sehen. Neben Flora ist auch Fauna vertreten, Vogelschwärme am Himmel und Vögel im Wasser standen unter Beobachtung.

Fotoausstellung in Miesbach
Peter Wieczorek: Wespenspinne

Die Schönheit der Landschaft in sehr unterschiedlichen Regionen ist eingefangen, ob im eisigen Norden, in der Wüste, ob am Wasserfall oder am Meraner Höhenweg.

Fotoausstellung in Miesbach
Julia Hager: Sommer in Westgrönland

Beschwingte Augenblicke

Eine rote Fahrradklingel fand das Interesse ebenso wie die Ästhetik eines Parkhauses. Und „Mein Corona“ zeigt ironisch die Maß Bier mit der Atemschutzmaske davor. Beschwingte „Augenblicke“ vermitteln die Moriskentänzer in Miesbach und das Tanzduo, währenddessen das „Pollen-Riff“ wie eine abstrakte Malerei wirkt und doch „nur“ eine Ansammlung von Blütenpollen ist.

Fotoausstellung in Miesbach
Werner Runge: Moriskentänzer in Miesbach Unterer Markt

Schon seit über 20 Jahren treffen sich die Fotofreunde in der Volkshochschule Tegernsee, es sind Fotobegeisterte insbesondere aus dem Raum Tegernsee, aber auch aus Holzkirchen und der Rosenheimer Gegend. „Wir sind Laien und Semiprofis“, sagte Andreas Eirainer, „mit viel Freude an der Fotografie und professioneller Ausrüstung.“


Monika Stanglmayr: Herbstleuchten Winterglitzern

Bei den Treffen, die jetzt per Zoomkonferenz stattfinden müssen, tausche man sich aus, lerne voneinander, bewerte auch gegenseitig aktuelle Fotografien. Wichtig sei, so der Vorstand, dass man sich gegenseitig inspiriere, denn jeder entwickle im Laufe der Zeit seinen eigenen Stil. Und auch konstruktive Kritik werde geübt. Darüber hinaus bespreche man auch Technik, Bildgestaltung und Bildbearbeitung.

Fotofreunde Tegernseer Tal
Siegfried Mattner: Die Blaue

An der Fotoausstellung in Miesbach sind beteiligt: Andreas Eirainer, Ilona Fleck, Julia Hager, Walter Hahn, Michael Hammer, Horst Mahr, Siegfried Mattner, Patrick Mautry, Jutta Neckermann, Werner Runge, Helmut Schönfelder, Manika Stanglmayr, Ibolya Wieczorek und Peter Wieczorek.

Augenblicke2020

„Augenblicke 2020“ der Fotofreunde Tegernseer Tal in der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, 83714 Miesbach, Bahnhofplatz 4, bis 6.1.2021 zu den Öffnungszeiten der Sparkassen-Filiale: Montag: 08:30-12:30 Uhr, 14:00-16:00 Uhr, Dienstag: 08:30-12:30 Uhr, Mittwoch: 08:30-12:30 Uhr, Donnerstag: 08:30-12:30 Uhr, 14:00-18:00 Uhr und Freitag: 08:30-12:30 Uhr, 14:00-16:00 Uhr.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf
Twitter
Visit Us
Follow Me
Instagram

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial