Sommerliche Musik von FABIG

FABIG

Das Artwork der EP „Neustart“ von FABIG. Foto: FABIG

Band-Vorstellung und CD-Rezension

„Mit leichten Füßen Richtung Neustart, es liegt was in der Luft“. Das Debutalbum „Neustart“ von Fabian von Dobschütz und seiner Band erschien im März auf allen gängigen Musik-Portalen. Damit trifft die Band aus München den Zahn der Zeit. FABIG, das ist verträumt inspirierende Popmusik – perfekt für den Sommer!

Fabian von Dobschütz ist im benachbarten Rosenheim ausgewachsen. Es treibt ihn in die Welt hinaus. Dort in fremden Ländern, fernab von seiner Heimat, holt er sich Inspiration und Material und beginnt zu schreiben. Wieder zurück lässt er seine Eindrücke, Stories und Erlebnisse in seinen Liedern wieder aufleben – versehen mit einem Hauch von Melancholie, Sehnsucht und Fernweh.

Irgendwo zwischen Singer/Songwriter und Indie-Pop bewegt sich FABIG, immer auf der Suche nach Geschichten aus dem Leben, die er mit seiner ausdrucksstarken Stimme, einprägsamen Melodien und groovigen Rhythmen erzählen will.

Debutalbum

Das Debutalbum von FABIG umfasst sechs Songs. Darin erzählt Fabian von Aufbruch, Fernweh und träumerischer Gelassenheit. Er lässt den Hörer in eine Welt eintauchen, in der Alltagsstress und Hektik enden und das Tagträumen beginnt. Durch die Emotionalität in seiner Stimme und die melodischen Gitarren im Hintergrund schafft er einen sphärischen Klangraum, der jedem garantiert ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird.

FABIG
Fabian von Dobschütz ist der Frontmann der Band FABIG. Foto: FABIG

In seiner ersten Single „Firmament“, die bereits 2019 veröffentlicht wurde, singt Fabian von Dobschütz davon, die Sehnsucht und die Freiheit loszulassen – fernab von allen Alltagszwängen und von Stress. Der Song ist voll von purer Energie. „Neustart“ – der Titelsong der EP – hingegen macht nachdenklich und zuversichtlich zugleich. Es ist ein Vorgeschmack auf die Herausforderungen, die vor uns stehen und bietet dem Zuhörer bewusst auch jede Menge Raum für Interpretation. „Mit leichten Füßen Richtung Neustart, es liegt was in der Luft“, heißt die erste Zeile im Lied. Ab da ist sofort klar: diese Musik bringt gute Laune und die feinen Klänge animieren eindeutig zum Tanzen.

FA(R)BIG

Neben Universität und purer Lebensfreude verbindet die Band vor allem eines: die Liebe zur Musik. Und das merkt man den Jungs an, wenn sie mit ehrlichen Worten, gepackt in einprägsame Melodien, und überraschenden Funkeinlagen das Publikum in ihren Bann ziehen. Ihre Musik ist erfrischend lebendig und inspirierend verträumt.

Der Song „Legenden“ soll uns nach Höhenflügen immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkehren lassen, damit wir den Halt unter den Füßen nicht verlieren. Es ist auffallend, wie spielerisch die Band die Farbigkeit ihrer Melodien ändert. Hier steckt nicht nur Abwechslung von Song zu Song drin, sondern sogar innerhalb der Lieder. Das macht das Anhören total spannend.

Dieses eine Lied

„Planeten“, die zweite Nummer auf der EP, pusht den Hörer. Der Rhythmus drängt stets nach vorne. Ganz anders „Dieses eine Lied“. Das Klavierintro, das auch immer wieder als Zwischenspiel auftaucht, entschleunigt und geht damit direkt zu Herzen.

Auch FABIG’s aktuelle Single „Wie du bist“ hat diese Wirkung. Sie ist cool, der Rhythmus enorm laid-back und erinnert im Refrain ein wenig an Jan Delay. Sie ist wohl der Song mit der klarsten Message, wobei auch darin bewusst Raum für Interpretation gelassen wird. Die Kernphrase aber ist das schönste Liebesgeständnis schlechthin: „Ich mag dich wie du bist“.

Noch mehr (neue) Musik: Hier sind KAFFKIEZ aus Rosenheim!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner