Ehre, wem Ehre gebührt

Bürgermeisterin Ingrid Pongratz, Kulturpreisträgerin Monika Ziegler, Hubert Stehr, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank im Oberland und Veronika Weese, Leiterin der vhs Miesbach (v.l.). Foto: Isabella Krobisch

Ehrenpreisverleihung in Miesbach

Der Waitzinger Keller wird heuer 20 Jahre alt und die vhs feiert 70 Jahre. Beide haben sich gemeinsam einen Kulturpreis gewünscht, der letzten Donnerstag feierlich überreicht wurde: An die bisher „heimliche Kulturreferentin“ des Landkreises.

„Kultureller Ehrenpreis für außerordentliche Verdienste um die Kultur im Landkreis Miesbach“ heißt der Preis, der von beiden Jubilaren initiiert und von der Raiffeisenbank im Oberland ebenso wie die Preisverleihung gefördert wurde. So einen Preis habe es bisher im Landkreis noch nicht gegeben, betont Bürgermeisterin Ingrid Pongratz in ihrer bewegenden Laudatio. Und dass die Wahl nicht schwer gefallen sei. Denn in dieser Liga gäbe es praktisch keine Konkurrenz. Niemand leiste seit beinahe 15 Jahren eine so kontinuierliche und breit angelegte Kulturarbeit wie die Preisträgerin, so die die Bürgermeisterin.

Hubert Stehr, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank im Oberland und Preisträgerin Monika Ziegler
Hubert Stehr, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank im Oberland und Preisträgerin Monika Ziegler. Foto: Petra Kurbjuhn

Sie würdigte in ihrer Laudatio die kulturellen Verdienste Monika Zieglers und hob insbesondere den Innovationsgeist und das überwiegende ehrenamtliche Engagement hervor. Material dazu gäbe es in Hülle und Fülle, denn die Fährten, welche die Preisträgerin gelegt habe, seien unübersehbar und verzweigten sich weit über den Landkreis Miesbach hinaus. Sie erwähnte die Anfänge der kulturellen Arbeit, beispielsweise 2003 die Organisation der „Offenen Ateliertage“, auf die 2004 die Herausgabe der ersten Ausgabe der Zeitschrift „KulturBegegnungen“ folgte.

Ab der zweiten Ausgabe begründete Monika Ziegler gemeinsam mit Isabella Krobisch und weiteren Mitstreiterinnen den Verein KulturVision, der bis heute Herausgeber dieser halbjährlich erscheinenden Zeitung ist. Ingrid Pongratz hob hervor, dass die mittlerweile 26 Ausgaben komplett ohne öffentliche Förderung entstanden und stets über Mitgliedsbeiträge und Anzeigen finanziert wurden. „Das erfordert doppelten Einsatz“, meinte sie anerkennend und verwies auch auf das Online-Portal „Kulturvision Aktuell“, in dem seit 2012 täglich aktuelle Kulturberichte erscheinen. „Dass diese Arbeit von Ihnen und einem kleinen Autorenteam bislang ehrenamtlich geleistet wird, ist bewundernswert und verdient höchste Anerkennung.“

Monika Ziegler – Leitfigur einer etablierten Kulturgemeinschaft

Wer die Aktivitäten des Vereins Kulturvision e.V. verfolgt, weiß, dass Monika Zieglers Engagement bei Zeitung und Online-Portal längst nicht halt machen. Zehn Mal organisierte sie die „Reithamer Gespräche“, Podiumsdiskussionen um spannende gesellschaftliche Themen mit prominenten Gesprächspartnern. Auch das engagierte Wirken für einen persönlichen und gemeinschaftlichen Spurwechsel, die Gründung der Spurwechsel-Initiative mit ihren verschiedenen Angeboten und des Projektes Anders Wachsen, hob Ingrid Pongratz in ihrer Laudatio hervor. Sie lobte die Ehrenpreisträgerin als „Leitfigur einer mittlerweile etablierten Gemeinschaft“.

Die „Blaue Couch“ ist das neue Kulturformat, das Monika Ziegler im Januar 2017 präsentiert. Ihr Interviewpartner: der legendäre Zither Manä
Die „Blaue Couch“ ist das neue Kulturformat, das Monika Ziegler im Januar 2017 präsentiert. Ihr Interviewpartner: der legendäre Zither Manä. Foto: Ines Wagner

Ja, und zum Glück gehen der KulturVisionärin nie die Ideen aus. Inzwischen hat sie schon wieder ein neues kulturelles Format aus der Wiege gehoben: „Die Blaue Couch“. An deren Premiere im Waitzinger Keller mit Interviewgast Zither Manä schloss sich die ehrenvolle Preisverleihung letzte Woche an.

Von der „heimlichen Kulturreferentin“ zur Preisträgerin

Ingrid Pongratz schloss ihre würdigende Laudatio mit den Worten: „Damit Sie nicht länger die heimliche Kulturreferentin unseres Landkreises sind, darf ich Ihnen heute den „Kulturellen Ehrenpreis für außerordentliche Verdienste um die Kultur im Landkreis Miesbach“ überreichen. Das tat sie dann unter großem Applaus gemeinsam mit Hubert Stehr, Vorstandsvorsitzendem der Raiffeisenbank im Oberland, Isabella Krobisch, Leiterin des Waitzinger Kellers und Veronika Weese, Leiterin der vhs Miesbach.

Der Preis bewiese, dass Kultur im Landkreis den Stellenwert erhält, der ihr zusteht, sagte Monika Ziegler sichtlich bewegt in ihrer Dankesrede, denn Kultur sei identitätsstiftend, ermögliche Begegnungen und öffne neue Wahrnehmungskanäle, sodass Kultur eine andere Möglichkeit darstelle, Probleme zu lösen. Aus ihrer Sicht ist der Preis nicht für sie selbst, sondern sie verstehe ihn als Würdigung für KulturVision, und damit galt ihr Dank auch den Mitgliedern des alten und neuen Zeitungsteams.


Der Waitzinger Keller präsentiert eine Bildershow mit Glanzpunkten aus der Kulturarbeit von Monika Ziegler. Foto: Isabella Krobisch

Herzlichen Glückwunsch! sagt auch der Vorstand von KulturVision e.V. im Namen aller Mitglieder, Unterstützer und Freunde des Vereins.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial