Sommerzeit ist Open Air Kino-Zeit

Schweinskopf al dente: Enzi Fuchs (hinten), Eisi Gulp, Sigi Zimmerschied . Foto: ©Constantin Film

Campus Open Air in Bad Aibling

Ob Petrus mitspielt? Daumen drücken! Es gibt wieder ein paar Kino-Knüller, die darauf warten, an lauen Sommernächten gezeigt zu werden. Die Veranstalter vom Campus Open Air in Bad Aibling haben ein spektakuläres Programm zusammengestellt.

Bis zum 12.8.2016 präsentieren „Soulkino“ und B&O Parkhotel in filmreifer Unterstützung des „Aibvision“ auch in diesem Sommer wieder Ohren- und Augenschmaus unter freiem Himmel. Wo? Am Campus des B&O Parkhotel in Mietraching bei Bad Aibling. Das Programm für Sommer 2016 verspricht an 11 Abenden eine garantiert facettenreiche Unterhaltung mit gewohnt mutiger Filmauswahl: preisgekrönte Leinwandschmankerl, Kultklassiker, bildgewaltige Dokumentationen und natürlich(!) Stargastbesuch.

Gestartet ist die Open Air Saison bereits am Freitag dem 8.7.2016, mit „young@heart“ von Stephen Walker um einen punkigen Senioren-Chor auf Konzerttour. Am Donnerstag, dem 14.7.2016, geht’s weiter mit: „Ich bin tot, macht was draus!“. Das Roadmovie der belgischen Regisseure Guillaume & Stéphane Malandrin um ein paar gealterte Biker, die mit der Urne ihres Bandleaders durchbrennen, ist eine kauzige Rock ’n’ Roll-Komödie. Am Freitag, dem 15.7.2016, folgt „Das brandneue Testament“ von Jaco van Dormael u.a. mit Catherine Deneuve. Gott wohnt in einer Plattenbausiedlung und plagt die Menschheit, während sich Sohn JC hat unters Volk gemischt hat, um seine frohe Botschaft zu verbreiten – ein himmlisches Vergnügen!

Pechschwarze Komödie, Oscar-Preisträger, Premiere und Grande Finale

Open Air Woche Zwei startet am Donnerstag, dem 21.7. 2016, mit „Der Schamane und die Schlange“. In fesselnden Schwarzweißbildern erzählt Ciro Guerras oscarnominierter Abenteuerfilm von einer verlorenen Welt, in der sich Gegenwart und Vergangenheit, Mythos, Rausch und Realität begegnen. Am Freitag, dem 22.7.2016 folgt mit „A long way down“ von Regisseur Pascal Chaumeil eine charmant-makabre Selbstmörder-Komödie nach dem gleichnamigen Bestsellerroman vom britischen Kultautor Nick Hornby.

schamaneundschlange_web_openairkino
„Der Schamane und die Schlange“ am 21. Juli 2016 im Campus Open Air in Bad Aibling. Foto: ©MFA

Die dritte Open Air Kinowoche eröffnet am 28.7.2016 „Her“ von Regisseur Spike Jonze. In dieser kühnen Sci-Fi-Romanze verliebt sich Joaquin Phoenix in eine Stimme, allerdings keiner aus Fleisch und Blut, sondern des Computer-Betriebssystems Samantha (Scarlett Johansson). Am 29.7.2016 läuft als kineastisches Wunderwerk der mit 4 Oscars® ausgezeichnete Film „Birdman“ von Alejandro González Iñárritu. Michael Keaton in einem liebenswert-skurrilen Spektakel um einen gealterten Superstar aus dem Showbusiness und sein bizarres Comeback.

Der Film „Lammbock“ von Christian Zübert mit Lukas Gregorowicz, Moritz Bleibtreu, Mehmet Scholl und Marie Zielcke war der Überraschungsfilm im Jahr 2001. Am 4.8.2016 läuft er abermals – und wird die Lacher auf seiner Seite haben angesichts der aberwitzigen Diskussionen über Frauen, Sex und die Silikonbrüste von Pamela Anderson. Am Freitag, dem 5.8.2016 folgt „Schrotten!“. Regisseur Max Zähle hat sich nach seinem Oscar®-nominierten Kurzfilm RAJU einer skurrilen und von uralten Traditionen geprägten Kultur angenommen: den Schrotthändlern – in einer spritzigen Familienkomödie.

HER_web_openairkino
Joaquin Phönix in „Her“ am 28. Juli 2016 im Campus Open Air in Bad Aibling. Foto: KN

Filmpremiere mit Castbesuch und Erfolgsautorin Rita Falk

Weiter geht das facettenreiche Programm mit einem Knüller: Nach „Dampfnudelblues“ und „Winterkartoffelknödel“ folgt „Schweinskopf al Dente“ – der dritte Film um den Provinzpolizisten Eberhofer nach der Krimivorlage von Rita Falk. Regie: Ed Herzog, mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs u.v.a. Zum bayernweiten Start läuft der Film auch am Donnerstag, dem 11.8.2016, in Bad Aibling, und zwar mit Starbesuch von Krimiautorin Rita Falk & Schauspieler Castro Dokyi Affum.

Und ganz zum Schluss gibt’s noch ein Highlight! Am Freitag, dem 12.8.2016, ist Konzertfilmnacht mit Schmidbauer-Kälberer-Pollina: „Grande finale“. Der Film dokumentiert den Höhepunkt der gemeinsamen künstlerischen Arbeit der Musiker Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer – das legendäre Abschlusskonzert der gemeinsamen „Süden-Tour“ am 12. August 2013 in der Arena di Verona.

Schöner kann ein Open Air Kino-Sommer nicht zuende gehen!

Telefonische Infos gibt’s bei soulkino 08061/937939 oder im B&O Parkhotel 08061/389990. Weitere Infos www.openair.aibvision.de Vorverkauf: Aibvision an der Ticketkasse oder online www.aibvision. Der Vorverkaufspreis ist gültig bis 18 Uhr Vortag. Tickets Abendkasse, online, an der Kinokasse Aibvision oder am jeweiligen Veranstaltungstag B&O Gelände, ab 20 Uhr, Beginn ca. 21.00Uhr. Wer frühzeitig erscheint, sichert sich einen Platz im Liegestuhl!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte besuchen Sie uns auf
KulturVision auf facebook
KulturVision auf facebook
Instagram
Google+
Google+
https://www.kulturvision-aktuell.de/open_air_campus_kino_bad_aibling_2016

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial