„Gute Erziehung“ – Wie geht das heute?

23.01.2019
Elternschule

Partnerschaftlich, auf Augenhöhe oder strikte Grenzen setzen, konsequent auftreten…das eine oder das andere oder beides? Was ist richtig? Der Film „Elternschule“ von Jörg Adolph und Ralf Bücheler über die stationäre Therapie in einer Klinik in Gelsenkirchen hat großes Interesse und Kontroversen bei Medien, Eltern und Erziehern hervorgerufen.

mehr...

Plötzlich Mörder

01.09.2018
Film in Holzkirchen

Was von der Weite wie ein schwerer Unfall aussah, entpuppte sich bei genauerem Hinsehen als Filmset des jungen Holzkirchners Jonas Breutel. Er drehte vor kurzem seinen Bachelorfilm „Plötzlich Mörder“ in Holzkirchen. „Einfach nur“ einen Film zu machen, war Jonas Breutel aber zu wenig. Daher entwickelte er ein nachhaltiges Filmkonzept.

mehr...

Kurzfilmfestival 2017: Tolle Streifen junger Filmemacher

16.11.2017
Kurzfilmfestival 2017

Beeindruckend, was Jugendliche zu bieten haben. Das ist das Fazit, das die 14 Filme des Kurzfilmfestivals im Foolskino hinterlassen haben, mehrere setzen sich mit Themen der Zeit, insbesondere mit dem Anderssein auseinander. Und manche sind einfach nur witzig.

mehr...

Der Zug ist nicht aufzuhalten

15.06.2016

Wie lässt sich die Energiewende im Oberland umsetzen, gegen welche Widerstände hat sie zu kämpfen und was können der Einzelne, der Unternehmer, Organisationen und Politik tun, diesen Fragen stellten sich die Teilnehmer der Podiumsdiskussion gestern Abend im Foolskino.

mehr...

Zwei Häuser, eine Kulturkarte

25.05.2016

Die Überraschung ist geglückt. Kultur im Oberbräu Holzkirchen und Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach werden Kooperationspartner. Schon ab 1. Juli mit einer gemeinsamen Kulturkarte.

mehr...

Das Kreuz in der Abendsonne

25.03.2016

Ein bunter Bus fährt durch die Wüste. Heraus springen junge Menschen mit langen Mähnen, bunten Hippieklamotten. Sie hieven ein Kreuz herunter und das Motiv des Musicals „Jesus Christ Superstar“ ertönt. Die andere Art, die Passion zu erleben, immer noch ergreifend.

mehr...

Botschaft kam an

21.03.2016

Bairische Volksmusik, Berge, ein Odelfass, ein Maibaum in einem idyllischen Ort. Dann ein Bus, aus dem farbige Menschen steigen. Später sitzen sie am Straßenrand, auf dem Bordstein. „Golddorf“ heißt der Film, der gestern einen Riesenansturm erlebte.

mehr...

Neue Beiträge

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial