Viktoria Hirschhuber | Chopin – Beethoven – Lizst

25.04.2020, 20:30 Uhr, Kulturverein Achensee - Altes Widum, Achenkirch, Österreich

Die Liebe zur Musik wurde bei der 1996 in Tirol geborenen Viktoria Hirschhuber durch den Klang der Brucknerorgel entfacht. 15-jährig wurde sie Jungstudentin am Salzburger Mozarteum. Mit 17 Jahren nahm sie dort der renommierte Professor Pavel Gililov in seine Klasse auf, wo sie kürzlich ihr Konzertfachstudium (BA) mit Auszeichnung abschließen konnte.

Sie sammelte Konzerterfahrungen auf Schloss Ambras, im Festspielhaus Erl, bei „arlberg1800“, im Ehrbar-Saal Wien und bei den Salzburger Mozart-Matineen sowie in Italien, Deutschland, auf Malta, in Liechtenstein, der Schweiz und in Georgien, wo sie 18-jährig Solistin des Staatsorchesters war. Unlängst war sie bei den „Herbstlichen Musiktagen Bad Urach“ und bei einem „Start up!“-Konzert von Jeunesse zu hören. Viktoria wird regelmäßig in den BR eingeladen, um mit Solisten des Münchner Rundfunkorchesters zu musizieren.

Programm
• Frédéric CHOPIN (1810 – 1849):24 Préludes Op. 28
• Ludwig Van BEETHOVEN (1770 – 1827): Sonate in E-Dur, Op. 109
• Franz LISZT (1811 – 1886): Viktoria Rigoletto-Konzertparaphrase, S. 434

Details

Datum:
25.04.2020

Zeit:
20:30 Uhr

Kategorie:

Ort

Kulturverein Achensee - Altes Widum
Achenkirch 378
Achenkirch, Österreich

Webseite:
kulturverein-achensee.at

Neue Beiträge

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial