Ulrich Stöcker | New wilderness

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
14.03.2021
, Online-Vorstellung

Rewilding

Diskussionsveranstaltung zu „New Wilderness“ mit Impulsvortrag von Ulrich Stöcker, Leiter Naturschutz, Deutsche Umwelthilfe e.V.

„Rewilding“ ist ein progressiver Weg, die Umwelt zu konservieren. Man überlässt die Natur sich selbst, damit natürliche Prozesse die Erde und Ozeane formen können und die verletzten Ecosysteme und zerstörte Landschaften repariert werden. Durch „rewilding“ können die natürlichen Rhythmen der Wildnis wildere, mehr biodiverse Lebensräume erzeugen.

Wir möchten mit dieser Veranstaltung die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren, erfolgreiche Projekte in Deutschland vorstellen und mit den Experten im Landkreis Miesbach über ähnliche Initiativen in der Region diskutieren. Deshalb sind zur Diskussion auch der Gebietsbetreuer des Landkreises, der LBV und das Forstamt Schliersee eingeladen.

Die Vortragsreihe ergänzt das Mitmachprojekt Zukunftsforum von anders wachsen, ein Kooperationsprojekt von KulturVision und Katholischem Kreisbildungswerk im Landkreis Miesbach, alle Landkreisbürgerinnen und -bürger sind eingeladen, ihre Zukunftsvisionen einzureichen.

Anmeldung bis zum 12.03.2021, 11:00 Uhr beim KBW Miesbach, Tel: 08025 99290, per E-Mail kbw-miesbach@t-online.de, oder über die Website www.kbw-miesbach.de
Teilnahmegebühr 9 Euro

Details

Datum:
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
14.03.2021

Kategorie:
,

Veranstalter

KulturVision e.V.

Telefon:
08020 9043094

E-Mail:
mz@kulturvision-aktuell.de

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial