Toni Wackersberger | Heilige Nacht

21.12.2018, 19:00 Uhr, Westerhof-Café im Stieler-Haus, Tegernsee

Begleitet wird die besinnliche Weihnachtsgeschichte von Ludwig Thoma von den Neukirchner Sängerinnen und Sepp Merk an der Zither.

Jetzt, Leuteln, jetzt loost’s amal zua!
Mei Gsangl is wohl a weng alt,
Es is aba dennascht schö gnua.
I moan, daß’s enk allesamm gfallt.“

So beginnt eine der bekanntesten bayerischen Weihnachtsgeschichten: Die „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma aus dem Jahr 1917. Der Schriftsteller, der zu dieser Zeit bereits neun Jahre „Auf der Tuften“ in Tegernsee lebt, beschreibt die Geschichte von Maria und Joseph auf eine ganz eigene, eben eine bayerische Art. Ludwig Thomas „Heilige Nacht“ spielt in einem verschneiten Land mit Bergen und Almhütten, welches eher den Tegernseer Bergen ähnelt, als dem „echten“ Heiligen Land. Wie heißt es so schön:

Im Wald is so staad,
Alle Weg san vawaht,
Alle Weg san vaschniebn,
Is koa Steigl net bliebn.“

Längst haben diese Zeilen der „Heiligen Nacht“ als Volksweisen ins weihnachtliche Repertoire vieler Volksmusik-Ensembles Eingang gefunden. Toni Wackersberger, liest quasi am „Originalschauplatz“ und verzaubert die Zuhörer mit echtem Weihnachtsgefühl. Begleitet wird er von Sepp Merk an der Zither und den Neukirchner Sängerinnen, einem klassischen Frauendreigsang. Sie tragen traditionelle, alpenländische Lieder aus dem Oberland vor. An diesem Abend kehren Besinnlichkeit und feierliche Ruhe im Kerzenschein bestimmt ein.

Details

Datum:
21.12.2018

Zeit:
19:00 Uhr

Kategorie:
,

Ort

Westerhof-Café im Stieler-Haus
Seestraße 74
Tegernsee

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial