Theatergruppe „Die Anderen“ | Corpus Delicti

21.07.2019, 19:30 Uhr, Altes Schalthaus, Tegernsee

COPRUS DELICTI
ein Theaterstück von Juli Zeh (UA 2007, Essen, RuhrTriennale)

In einer nicht allzu fernen Zukunft regieren keine politischen Parteien mehr die Gesellschaft, sondern ein sich auf profunde, wissenschaftliche Erkenntnisse berufendes System, genannt DIE METHODE. Der Schlüssel zum menschlichen Glück finden die streng wissenschaftsgläubigen und von ihrer Unfehlbarkeit überzeugten Methodisten in einem absoluten Diktat der Gesundheit. An den gesunden Menschenverstand appellierend, ist jeder dazu aufgefordert, an seinem körperlichen und geistigen Wohlbefinden zu arbeiten. Der Staat kümmert sich um eine lückenlose Überwachung der Vitalzeichen seiner Bürger.

Als die DNA ihres Bruders Moritz, ein friedlicher Freidenker, an einem ermordeten Vergewaltigungsopfer gefunden wird, er deshalb als Täter verhaftet und zum Einfrieren auf unbestimmte Zeit verurteilt wird, beginnt für die Biologin Mia Holl ein Alptraum aus Gewissenskonflikt und fundamentaler Verunsicherung. Trotz der erdrückenden Beweislast glaubt sie an die beteuerte Unschuld ihres Bruders und verhilft ihm heimlich zum Suizid – seinem letzten und dringlichsten Wunsch. Nach seinem Tod stürzt die bislang gesunde und intakte Vorzeigewissenschaftlerin in eine tiefe Sinnkrise, vernachlässigt ihre gesundheitsbezogenen Bürgerpflichten und erlebt am eigenen Leib wie erbarmungslos-faschistoid das Primat der Gesundheit von den Methodisten und ihrer auf lückenloser Überwachung, Denunziation und Gehirnwäsche beruhenden, aber dennoch nicht unfehlbaren Gerichtsbarkeit durchgesetzt wird.

BEGRENZTE PLATZZAHL!
Verbindliche Platzreservierung unter corpus-delicti@sabineschreiber.com.
Restplatzvergabe am Spieltag ab 18.30 Uhr.

Details

Datum:
21.07.2019

Zeit:
19:30 Uhr

Kategorie:

Ort

Altes Schalthaus
Hochfeldstraße 3
Tegernsee

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial