Tegernseer Volkstheater | Schmuggleralm

31.08.2019, 20:00 Uhr, Ludwig-Thoma-Saal, Tegernsee

Komödie in drei Akten von Andreas Kern

1809. Das junge Königreich Bayern befindet sich als Napoleons Bündnispartner im Krieg mit Österreich. Irgendwo im bayerischen Grenzland zu Österreich bewirtschaften die Schwestern Babett und Elisabeth die Huagl-Alm. Sie bessern ihre kargen Einkünfte aus der Sennerei durch einen lebhaften Schmuggelhandel etwas auf. In dieses Idyll platzen der bayerische Soldat Benedikt Kreuzpaintner und der österreichische Soldat Fritz Schindler, die beide zeitgleich die Huagl-Alm für ihr jeweiliges Land in Besitz nehmen wollen. Da keiner der beiden Kontrahenten nachgeben will, wird die Hütte in der Mitte geteilt – in eine bayerische und eine österreichische Hälfte.

Details

Datum:
31.08.2019

Zeit:
20:00 Uhr

Kategorie:

Ort

Ludwig-Thoma-Saal
Rosenstraße 5
Tegernsee

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial