Sehnsuchtsorte | Bekanntes und Unbekanntes von Josef Oberberger

22.11.2020 bis 14.03.2021, Olaf Gulbransson Museum, Tegernsee

Dienstag bis Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr
31.12. : 10.00 - 14.00 Uhr
Am 1.1. sowie am 24. und 25.12. ist das Museum geschlossen.

Josef Oberberger, Romeo und Julia, Copyright: Privat

In einer schwierigen Zeit, die uns viel Ungewohntes abverlangt, wachsen die Sehnsüchte, nach vertrauten wie fremden Orten, nach geliebten Menschen. Auch Josef Oberberger, Lieblingsschüler und Herzensfreund von Olaf Gulbransson, kannte lebenslang solche Sehnsüchte: Nach den heimatlichen Gefilden während seiner Kriegsverpflichtungen im besetzten Frankreich und in der Ukraine, Sehnsucht nach seiner geliebten Mathilde, seiner Katze Dufterl, nach den alten Freunden, den ausgelassenen Faschingsbällen in München, die in den Nachkriegsjahren endlich wieder Fahrt aufnehmen durften. Sehnsucht suchte Oberberger auch regelmäßig heim nach seiner Lieblingsstadt Paris, deren lebensfrohes Flair ihn immer wieder inspirierte, aber auch nach Rom, ja selbst nach China, das er zwar nie besuchte, aber dessen Weisheitslehren ihn faszinierten und dessen virtuose Tuschzeichnungen ihn auch künstlerisch beschäftigten.

Das Gulbransson-Museum Tegernsee präsentiert in Zusammenarbeit mit der Oberberger-Stiftung Bekanntes aus ihrem Fundus, aber auch zahlreiche, bislang unbekannte Schätze aus Privatbesitz.

Details

Datum:
22.11.2020 bis 14.03.2021

Zeiten:
Dienstag bis Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr
31.12. : 10.00 - 14.00 Uhr
Am 1.1. sowie am 24. und 25.12. ist das Museum geschlossen.

Kategorie:

Ort

Olaf Gulbransson Museum
Im Kurgarten 5
Tegernsee

Telefon:
08022/33 38

Webseite:
www.olaf-gulbransson-museum.de

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial