Ökumenische Wallfahrt | gemeinsam unterwegs auf dem Jakobsweg

28.09.2019, 07:15 bis 19:30 Uhr, Thomassaal, Ev. Gemeindezentrum, Holzkirchen

Es ist wieder soweit! Seit 2003 ist es in Holzkirchen und Umgebung Tradition, ein Stück auf dem Jakobsweg in ökumenischer Verbundenheit zu pilgern.
Wieskirche – Steingaden – Polling Klosterstiftskirche

Wieskirche: Die Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies gilt als eine der berühmtesten und gleichzeitig schönsten Rokokokirchen in ganz Deutschland. Zwischen 1745 und 1754 wurde sie von Dominikus Zimmermann erbaut. Sie ist ebenso bekannt für ihre außergewöhnliche Architektur wie für die atemberaubenden Malereien und Fresken im Innenraum. Dieses imposante, sakrale Bauwerk wurde 1983 von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Wanderung nach Steingaden: (ca. 1 ½ Std)
Der Weg führt durch das malerische Wiesfilz, einem Naturschutzgebiet, und folgt einem alten Kirchenweg. Durch den Wald und teils idyllisch am Bach entlang geht es nach Steingaden, einem ehemaligen Klosterdorf mit historischem Marktplatz.

Polling Klosterstiftskirche:
Heilig Kreuz wurde zwischen 1416 und 1420 als Kirche eines Augustiner-Chorherrenstiftes errichtet. In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde die gotische Kirche durch Anbauten und Kapellen erweitert und im Stil des Barock umgestaltet. Am 1733 errichteten Portalbau der Stiftskirche steht das berühmte „Liberalitas Bavarica“: die bayern-typische Freigiebigkeit aus edler Gesinnung machte den Kirchenbau möglich. Eine weitere Umgestaltung im Stil des Rokoko erfolgte in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Wertvollstes Ausstattungsstück der Kirche ist das Tassilo-Kreuz, ein hochmittelalterliches Tafelkreuz.

Wie immer fahren wir mit dem Bus und wollen diesen Tag mit Andachten, Kirchenführungen, Wandern, Rasten und Einkehren in Gemeinschaft erleben.
Abfahrt: 7.15 Uhr Evangelisches Gemeindezentrum, Haidstr. 3, Holzkirchen, Rückkehr: ca. 19.30 Uhr
Reservierung erbeten bis Donnerstag, 25.09.2019 im Evangelischen Pfarramt Holzkirchen, Tel.: 08024/92929 (Teilnehmerzahl begrenzt)

Details

Datum:
28.09.2019

Zeit:
07:15 bis 19:30 Uhr

Kategorie:
,

Ort

Thomassaal, Ev. Gemeindezentrum
Haidstraße 3
Holzkirchen

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Neue Beiträge

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial