Ökumene vor Ort | Nachdenk-Kino „BALLON“

08.11.2022, 18:00 Uhr, FoolsKINO, Holzkirchen

Basierend auf einer wahren Geschichte verfilmt Michael Bully Herbig mit BALLON den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR.

Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien unter großem Zeitdruck einen neuen Ballon bauen. Ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt…

Herbig selbst sagt: „Wir erzählen von mutigen Menschen, die Freiheit wollten und fest daran glaubten, dass sie ihr Ziel erreichen. Das ist die Faszination ihrer Geschichte, die zugleich auch deutsch-deutsche Geschichte ist.“

Regisseur Michael Bully Herbig wurde 2019 für seinen packenden Fluchtthriller BALLON mit dem Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke – geehrt.

Details

Datum:
08.11.2022

Zeit:
18:00 Uhr

Kategorie:

Ort

FoolsKINO
Marktplatz 18a
Holzkirchen

Telefon:
08024/47 502 45

Webseite:
www.foolskino.de

Cookie Consent mit Real Cookie Banner