Kulturkalender

Kulturkalender

Florian Bachmeier

Leben an der Front. Fotografien aus der Ukraine von Florian Bachmeier | Vernissage

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
04.07.2024, 19:00 Uhr
, Pfarrheim St. Sixtus, Schliersee

Wie leben die Menschen an der Front? Das zeigt der Schlierseer Fotograf Florian Bachmeier in eindringlichen Bildern aus der Ukraine. Fast dreißig Mal war er seit 2012 in dem geschundenen Land. Erst im April und kurz darauf noch einmal im Mai 2024 kehrte er mit neuen Eindrücken aus der Ukraine zurück. Er beobachtete Straßenszenen, spielende Kinder, die Verzweiflung der Trauernden, das Überleben ohne ausreichende Lebensmittel, das improvisierte Leben in beschädigten Häusern ohne Strom und Heizung, Gottesdienste in zerstörten Kirchen.

38 Bilder von seinen letzten Reisen in die Ukraine stellt der preisgekrönte Fotograf aus. „Es ist mein Lebensthema geworden“, sagt der Fotograf Florian Bachmeier

Was bewegt den Fotografen, sich immer wieder den Gefahren an der Front auszusetzen? „Durch meine Fotografien kann ich die Geschichten der Menschen begleiten, dokumentieren und sichtbar machen.“ So beschreibt der Fotograf, der auch studierter Historiker ist, seine Mission. Und die Menschen reagieren dankbar darauf. Sie lassen ihn Anteil haben an ihrem täglichen Leben und erlauben ihm eine Nähe, die man sonst nur Familienangehörigen oder besten Freunden erlaubt. „Genau diese Nähe ist es, die es uns ermöglicht, Empathie für die dargestellten Menschen zu entwickeln“, meint Pfarrer Hans Sinseder. „Und diese Empathie brauchen wir heute mehr denn je. Wir dürfen diese Menschen nicht im Stich lassen.“

Die Vernissage wird musikalisch begleitet von Monika Eckl aus Neuhaus am Akkordeon.

Details

Datum:
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
04.07.2024

Zeit:
19:00 Uhr

Kategorie:
,

Ort

Pfarrheim St. Sixtus
Lautererstraße 1
Schliersee

Cookie Consent mit Real Cookie Banner