Korbinians-Kolleg | Das Ende von Rechts und Links. Wie sich Politik neu ordnen muss.

15.03.2019, 18:30 Uhr, Hotel Bachmair Weissach, Weißach (Rottach-Egern)

Prof. Dr. Armin Nassehi

Das Ende von Rechts und Links. Wie sich Politik neu ordnen muss.

Die jüngsten Wahlergebnisse haben gezeigt, dass die Wählerinnen und Wähler im Zentrum der Gesellschaft nicht mehr der berechenbaren Alternative ‚rechts oder links’ folgen. Dieser Trend ist seit einiger Zeit erkennbar. Mit der AfD ist nun erstmals eine rechte Partei und dazu noch als drittstärkste Kraft im Deutschen Bundestag vertreten. Der Ton der Debatten hat sich verändert. Die Haltung zu Asylsuchenden und Flüchtlingen ist am rechten und linken Rand des politischen Spektrums teilweise ähnlich. Dasselbe trifft auf die Haltung zur Nato und zum Euro zu. Der Konflikt zwischen CDU und CSU lähmte einige Zeit die Arbeit der Koalition. Die Zukunft der politischen Parteien ist zunehmend unübersichtlich.

Professor Armin Nassehi lehrt seit 1998 Allgemeine Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er deckt das große Spektrum der Soziologie von der empirischen Sozialforschung bis zur Gesellschaftstheorie und Wissenssoziologie ab. Sein eigener methodischer Ansatz ist von Niklas Luhmann beeinflusst. Er ist seit 2012 einer der Herausgeber des Kursbuchs, einer der einflussreichsten Kulturzeitschriften in Deutschland seit 1968. Nassehi nimmt zu vielen Fragen der sozialen und politischen Entwicklung nicht nur in Deutschland Stellung. Seine Analysen sind präzise und einschlägig und deswegen auch gefragt. Sein wissenschaftliches Oeuvre ist umfangreich. Zuletzt erschien sein Buch Gab es 1968? Eine Spurensuche (Hamburg 2018).

Details

Datum:
15.03.2019

Zeit:
18:30 Uhr

Kategorie:

Ort

Hotel Bachmair Weissach
Wiesseer Straße 1
Weißach (Rottach-Egern)

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial