Konsumieren ist out, TUN ist in!

12.07.2020, 11:00 Uhr, KULTUR im Oberbräu, Holzkirchen

Abschlussveranstaltung des 4. Zyklus der Reihe „Anders wachsen“. In einer Gemeinschaftsveranstaltung rufen das Papiertheater von Johannes Volkmann und die Wirkstatt von Anders wachsen zum Tun auf: Selbstmachen, reparieren, teilen, tauschen. Mit dem Label TUN an jedem getauschten oder geteilten Teil kann jeder seine Abkehr vom Konsumwahn demonstrieren und an der Gründung eines Bürgerkonzerns teilhaben. Dazu gibt es das Nähmaschinentheater mit Papier für Kinder ab 4 Jahre „Verflixt und zugenäht“ mit Johannes Volkmann und Susanne Winter, Spiel, Spaß und Musik.

Details

Datum:
12.07.2020

Zeit:
11:00 Uhr

Kategorie:
, ,

Ort

KULTUR im Oberbräu
Marktplatz 18a
Holzkirchen

Telefon:
08024 - 478 505

Webseite:
www.kultur-im-oberbraeu.de

Veranstalter

KulturVision e.V.

Telefon:
08020 9043094

E-Mail:
mz@kulturvision-aktuell.de

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial