Junge Bühne | Lord Arthur Saviles Verbrechen

02.11.2019, 19:30 Uhr, Bräuwirt Festsaal, Miesbach

Es ist eine anspruchsvolle Groteske mit tiefschwarzen Humor, an die sich die „Junge Bühne“ in diesem Herbst wagt: „Lord Arthur Saviles Verbrechen“ von Oscar Wilde unter der Regisseurin Regina Weber-Toepel.

Lord Arthur, Sohn einer wohlhabenden Familie der britischen High Society des 19. Jahrhunderts, steht kurz vor der Heirat mit Miss Sybil Merton, einer reichen jungen Dame, die er aufrichtig liebt. Alles ist perfekt, nichts scheint das junge Glück zu stören. Bis der junge Lord sich auf die drängende Bitte von Lady Julia Merton, seiner künftigen Schwiegermutter, eines Tages von einem Chiromant aus der Hand lesen lässt. Dabei kommt heraus, dass Lord Arthur keinen Makel aufweist – außer einem dunklem Punkt, den ihm der Handleser heimlich offenbart. Um das Glück seiner Ehe nicht in Gefahr zu bringen, beschließt er, dieses unerfreuliche Ereignis so schnell wie möglich hinter sich zu bringen und schmiedet mit seinem langjährigen und treuen Butler Baines diverse Pläne zur Behebung des dunklen Punktes. Es beginnt eine schwarze Komödie, gepaart mit feinem englischem Humor, die im Verlauf des Stückes, die ein oder andere Überraschung parat hält.

Kartenverkauf ab Oktober bei „Das Buch am Markt“ und online unter www.junge-bühne-miesbach.de

Details

Datum:
02.11.2019

Zeit:
19:30 Uhr

Kategorie:

Ort

Bräuwirt Festsaal
Marktpl. 3
Miesbach

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial