Heimatkunde: Jüdische Spuren in Miesbach

08.11.2021, 19:00 Uhr, vhs Tegernsee, Tegernsee

In der oberbayerischen Kreisstadt Miesbach finden sich nur einzelne Spuren jüdischen Lebens. Trotzdem lohnt sich hier ein Blick, denn er bietet ein vielfältiges Bild: Dieser geht vom Kaufhaus Sundheimer, über Dr. Richard Gans, den Besitzer von Schloss Wallenburg, bis zur Familie Mendelssohn-Bartholdy. Sogar der FC Bayern München spielt hier eine Rolle.

Dozent: Alexander Langheiter
Treffpunkt: Miesbach, Eingang Waldfriedhof, Albert-Schweitzer-Str.

Details

Datum:
08.11.2021

Zeit:
19:00 Uhr

Kategorie:
,

Ort

vhs Tegernsee
Max-Josef-Straße 13
Tegernsee

Veranstalter

vhs Oberland e.V.

Telefon:
08024 46789-0

Webseite:
www.vhs-oberland.de

E-Mail:
info@vhs-oberland.de

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner