Johannes Berger | Orgelmeditation

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
15.08.2019, 20:00 Uhr
, Ehem. Klosterkirche St. Quirinus, Tegernsee

Johannes Berger ist dem Tegernseer Publikum bestens bekannt und wird heuer als Solist bei der Orgelmeditation zu Ehren der Gottesmutter Maria zu erleben sein. Eingebettet werden die Orgelstücke in theologische Betrachtungen, Lesungen und Impulse durch Pfarrer Msgr. Walter Waldschütz. Dazu hat Berger Werke u.a. von Johann Sebastian Bach und den zeitgenössischen Franzosen Marcel Dupré und Naji Hakim ausgewählt, die bestens auf die Besonderheiten der Disposition der großen Jann-Orgel abgestimmt sind.

Als Sohn des Oberaudorfer Kirchenmusikers, Zither-Virtuosen und Komponisten Hans Berger erfuhr er während seiner Schul- und Studienzeit eine hervorragende Ausbildung unter anderem bei Franz Lehrndorfer, Harald Feller oder Christine Schornsheim. Ob bereits zu Beginn seiner Karriere bei „Jugend musiziert“ oder im Laufe seiner jungen Jahre auf internationaler Bühne, Johannes Berger errang Preise und Ehrungen, erzielte Spitzenwerte in seinen Abschlüssen und Diplomen.

Seit geraumer Zeit brilliert Johannes Berger als Orgelsolist mit dem Sinfonieorchester des BR oder bei den Münchner Philharmonikern mit Strauss‘ Alpensinfonie oder Mahlers „Sinfonie der Tausend“, wobei er auch als Gründer und Leiter des Originalklang-Ensembles „Concerto München“ von sich reden macht. Regelmäßig ist er jedoch in Tegernsee zu Gast und erfreut seine Fans, die ihn auch schon oft in Dokumentationen des BR bewundern konnten.

Details

Datum:
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
15.08.2019

Zeit:
20:00 Uhr

Kategorie:

Ort

Ehem. Klosterkirche St. Quirinus
Schlossplatz 1
Tegernsee

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial