Jörg Parczen | (Elektro-?) Mobilität für Frauen - oder ‚die Freiheit nehm‘ ich mir‘

04.02.2021, 18:30 bis 20:00 Uhr, Online Vorstellung

Berta Benz, 1888 erste Fernfahrt der Welt mit einem ‚Kraftwagen‘

Vortrag und Workshop von Jörg Parczen, Innovations-, Wirtschafts- & Mobilitätsexperte

Das Thema „Zukunft der Mobilität“ wird nicht erst seit der Einführung der staatlichen „Innovationsprämie“ heiß diskutiert.

Fragen auch Sie sich, ob…

• Batterie-Autos überhaupt schon ausgereift sind oder Sie womöglich damit doch irgendwo „liegen bleiben“?
• Sie die Prämie nutzen oder lieber auf den Wasserstoff-Antrieb warten sollten?
• Wasserstoff-/Batterieautos tatsächlich umweltfreundlicher als Verbrenner sind?
• Verbrenner in 5-10 Jahren überhaupt noch in die Innenstädte fahren dürfen?
• Was brauche ich denn wirklich hinsichtlich Motorisierung?

In den Medien, durch Politiker oder Experten werden oft sich scheinbar widersprechende Studien zur Zukunftschance der einen oder anderen Antriebstechnologie zitiert – je nach Informationsgrad und wirtschaftlicher Interessenlage in diesem Milliardenmarkt. Dabei gehen die getroffenen Annahmen oft am ganz normalen Alltagsbedarf vorbei. Die Frage ist also:

Wie decke ich meinen tatsächlichen Bedarf an Mobilität am Besten, ohne ‚auf das falsche Pferd‘ zu setzen?

Karten hier. Bei Fragen bitte E-Mail an neuemobilitaet@web.de.

Details

Datum:
04.02.2021

Zeit:
18:30 bis 20:00 Uhr

Kategorie:

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial