IrschenBERG Festival - Django 3000

17.05.2019, 20:00 Uhr, Dinzler Kaffeerösterei, Irschenberg

Das Gäubodenfest in Straubing, der Gillamoos in Abensberg – und natürlich die Wiesn in München. Das waren bisher die Höhepunkte der bayerischen Bierzeltsaison. Doch 2019 ändert sich alles. Und die Wiesn, auf der immer nur eine einzige lausige Kapelle pro Zelt spielt, muss sich warm anziehen. Denn im neuen Jahr geht der große bayerische Musik-Zirkus auf Reisen durch den Freistaat. Django 3000, die Chiemgau-Zigeuner, und ihr Spezl, der Keller Steff mit seiner Big Band, sind erstmals gemeinsam auf Bierzelt-Tour. Oans, zwoa, gsunga! Zwei der erfolgreichsten und besten bayerischen Bands in einem Zelt – dieses Spektakel muss sich keiner schöntrinken, im Gegensatz zur DJ-Ötzi-Musik auf der Wiesn. Flo Starflinger, der Teufelsgeiger von Django 3000, verspricht ein „Festival der Gefühle“.

Eigentlich ist alles an dieser Tour eine Premiere. Django 3000 zum ersten Mal mit dem Keller Steff, mit Bayerns musikalischstem Bulldogfahrer, auf Tournee. Und obwohl die Gypsy-Musik der Djangos, von der „Heidi“ bis zum „Tchavo“, wie gemacht ist fürs Bierzelt, fürs wuide Danzn auf den Bänken, haben die Burschen um Sänger Kamil Müller bisher noch kaum im Zelt gespielt. „Allein würden wir das gar nicht machen“, verrät Flo Starflinger, „weil am Schluss ist das Bier in so einem Zelt halt doch immer wichtiger als die Band“.

Doch zusammen mit dem Keller Steff und seiner Big Band ändert sich das – und zwar radikal. „In dieser Kombination haben wir saumäßig Lust drauf“, erzählt der Geiger von Django 3000, „wir krempeln den Laden um und machen ein Steff-Keller-Django-Zelt draus“. Der Plan: Die beiden Bands spielen nicht hintereinander ihren eigenen Stiefel, sondern geben wirklich gemeinsam ein Konzert. Sie spielen alle miteinander, sie tauschen Lieder aus – und sie sorgen für Gaudi, bis das Bier in den Maßkrügen schäumt, und bis die weißblauen Fahnderl an der Wand wackeln. Klare Sache: Auf der Wiesn spielt das Bier die Hauptrolle und die Musik läuft nebenbei – bei Django 3000 und der Keller Steff Big Band ist es genau andersrum. Motto 2019: Zelt regiert die Welt! Oder auch: O’danzt is!

Details

Datum:
17.05.2019

Zeit:
20:00 Uhr

Kategorie:

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Neue Beiträge

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial