Felix Mitterer | Eine Ausstellung

30.06. bis 01.09.2019, Kulturverein Achensee - Altes Widum, Achenkirch, Österreich

jeweils Freitag bis Sonntag von 16:00 bis 19:00

Felix Mitterer feierte im vergangenen Jahr seinen 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass richtete die Marktgemeinde Telfs eine Ausstellung über den Jubilar aus. Mit ihrem innovativen Konzept begeisterte diese Schau nicht nur den beschenkten Autor, sondern auch viele Besucherinnen und Besucher aus ganz Tirol und den umliegenden Regionen. Dem Kulturverein Achenkirch ist es gelungen, die erfolgreiche Ausstellung im heurigen Sommer in den Geburtsort Mitterers zu holen.

Um dem begnadeten Dramatiker und Drehbuchautor gerecht zu werden, haben die Kuratorin Claudia Mark und der Architekt Christian Höller die Ausstellung theatralisch inszeniert. Das nachgebaute Arbeitszimmer gibt Einblick in Mitterers Arbeitsweise und zeichnet die Entstehung von Stücken wie „Munde“ oder der berühmten Piefke-Saga nach. Hier findet sich auch eine Schreibmaschine jenes Typs, auf der Mitterer in den 1980er Jahren seine ersten Theaterstücke geschrieben hat. Das „Skandalstück“ Stigma etwa, dessen Uraufführung 1982 in Telfs die Geburtsstunde der seither dort ausgetragenen Tiroler Volksschauspiele markiert. Wider alle Bedenken ermöglichte der damalige Bürgermeister Helmut Kopp die Uraufführung des als „Religionsverhöhnung“ und „Ansammlung von Schweinereien“ verunglimpften Stücks. Zahlreiche Dokumente und Fotografien aus dem Innsbrucker Brenner-Archiv sowie ORF-Aufzeichnungen von Aufführungen im Rahmen der Tiroler Volksschauspiele zeichnen den langen Weg des Schauspielers und Dramatikers von den ersten Erfolgen bis in die unmittelbare Gegenwart nach.

Die Achenkircher Ausstellung wird ergänzt durch Objekte zu den ersten Kindheitsjahren, die der Autor in Achenkirch verbracht hat.

Die Eröffnung findet im Beisein Felix Mitterers am Samstag, 29. Juli um 19 Uhr, statt.

Details

Datum:
30.06. bis 01.09.2019

Zeiten:
jeweils Freitag bis Sonntag von 16:00 bis 19:00

Kategorie:

Ort

Kulturverein Achensee - Altes Widum
Achenkirch 378
Achenkirch, Österreich

Webseite:
kulturverein-achensee.at

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial