Dr. Hannah Miska | Der stille Handel

19.01.2022, 19:00 Uhr, Heimatmuseum, Schliersee

Der stille Handel. Alfred Roßner – Lebensretter im Schatten der SS.

Was macht ein Holocaust-Museum in Australien? Und warum hängt dort ein Foto von dem im Vogtland, nahe zur bayrischen Grenze aufgewachsenen Alfred Roßner? Hannah Miska erzählt aus dem Leben eines außergewöhnlichen Deutschen, der während der Zeit des Nationalsozialismus als Treuhänder einer SS-Fabrik in Ostoberschlesien sehr vielen Menschen das Leben rettet. Inmitten einer verrohten Gesellschaft der Besatzer – die Ereignisse sind genauestens recherchiert – ist Alfred Roßner einer von wenigen, die den moralischen Kompass nicht verlieren: Er trifft die Entscheidung zu helfen. Ein couragiertes Leben, spannend erzählt von der Autorin.

Details

Datum:
19.01.2022

Zeit:
19:00 Uhr

Kategorie:
,

Ort

Heimatmuseum
Lautererstraße 6
Schliersee

Veranstalter

vhs Oberland e.V.

Telefon:
08024 46789-0

Webseite:
www.vhs-oberland.de

E-Mail:
info@vhs-oberland.de

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner