Doppelchöriges der Spätrenaissance

28.06.2019, 20:00 Uhr, Friedenskirche, Bad Wiessee

Monteverdi Magnificat
mit Solisten und Instrumentalisten sowie
dem Renaissance-Chor Bruckmühl – Leitung Ines Gnettner, und
dem Vokalensemble Neuland Bad Aibling – Leitung Sebastian Schober

Zwei Chöre des Mangfalltales geben sich die Ehre: der Renaissance-Chor Bruckmühl unter der Leitung der Kantorin Ines Gnettner und das Vokalensemble Neuland (Bad Aibling) unter Sebastian Schober.

Die beiden Chöre präsentieren geistliche Werke ihres Repertoires u.a. von Palestrina, Tallis, Byrd, Lechner und Isaac. Als gemeinsame Programmpunkte erklingen zusammen mit Instrumentalisten und Vokalsolisten Claudio Monteverdis Magnificat für acht Stimmen in zwei Chören und der Psalm „Lobe den Herren, meine Seele“ von Heinrich Schütz. Kammermusik für Posaunentrio und Streicher sowie Orgelmusik und Geistliche Konzerte runden das Programm ab.

Heinrich Schütz gilt als einer der bedeutendsten deutschen Komponisten des Frühbarock in Deutschland und war stark geprägt von Claudio Monteverdi, dem in Cremona geborenen Komponisten, der mit seinem Werk „L‘Orfeo“ als ‚Erfinder der Oper‘ gilt.

Details

Datum:
28.06.2019

Zeit:
20:00 Uhr

Kategorie:

Ort

Friedenskirche
Kirchenweg 4
Bad Wiessee

Telefon:
08022 99030

Webseite:
www.badwiessee-evangelisch.de/

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Anders wachsen, Schreib-Seminare, Warngauer Dialog, Kulturbegegnungen).

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial