Berghofer FilmFest

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
17. bis 18.09.2021, 20:00 Uhr
, Jugendhaus Berghof, Hausham / Agatharied

Freitag, 17.9., Einlass ab 17 Uhr
Vorprogramm: October Folk Club, Little Bounty “Da Hugo, Du und I” (Anni Reisberger)

Rosas Hochzeit Drama | Regie: Icíar Bollaín | Spanien 2020 | 99 Min.
Rosa wird 45 – der richtige Zeitpunkt, um ihrem Leben nicht nur frischen Schwung, sondern auch eine neue Richtung zu geben. Sie hat bislang ohnehin vor allem für alle anderen gelebt, etwa unerschöpflich als Kostümbilderin gearbeitet und sich um die Kinder ihres Bruders gekümmert. Jetzt ist sie mal an der Reihe! Sie lässt das Leben in der Großstadt hinter sich, um im alten Laden ihrer Mutter in einem verträumten Küstenort ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Doch es ist gar nicht so leicht, sein Leben in die eigenen Hände zu nehmen und die eigenen Bedürfnisse über die Probleme ihres Vater, ihres Freundes und ihrer Tochter zu stellen.

Ich bin dein Mensch Drama, Komödie | Regie: Maria Schrader | Deutschland 2021 | 108 Min.
Tragikomödie um eine Wissenschaftlerin, der ein humanoider Roboter präsentiert wird, der sie glücklich machen soll. In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft will die in Berlin lebende Wissenschaftlerin Alma Fördermittel für ein Forschungsprojekt erhalten. Sie arbeitet im historischen Pergamonmuseum, doch selbst dort fließen die Gelder nicht immer. Eine Studie winkt nicht nur mit einer großen Summe, sondern auch mit einem außergewöhnlichen Konzept. Insgesamt soll Alma drei Wochen mit dem humanoiden Roboter „Tom“ zusammenleben. Dank seiner künstlichen Intelligenz soll er das perfekte Gegenstück zu ihrem Charakter und ihren Bedürfnissen darstellen, quasi den perfekten Lebenspartner. Während nicht nur Alma die drei Wochen als äußerst intensiv empfindet, wird Tom ebenso vor existenzielle Fragen in seinem Wesen gestellt.

Samstag, 18.9., Einlass ab 15 Uhr
Vorprogramm: Wurlitz – der kleine Troll (Beginn 16 Uhr) Lieder vom Wald, lustige Geschichten und trollige Späße

Beckenrand Sheriff Komödie | Regie: Marcus H. Rosenmüller | Deutschland 2021 | 114 Min.
Das örtliche Freibad von Grubberg ist der Bürgermeisterin ein Dorn im Auge. Es hat seine besten Zeiten hinter sich, ist viel zu teuer und soll deshalb geschlossen werden. Der Bauherr Albert Dengler sieht daraufhin nur Dollarzeichen, schließlich bietet das große Gelände Platz für jede Menge Wohnungen! Doch der Bademeister Karl kann und will nicht akzeptieren, dass sein Arbeitsplatz, an dem er schon seit 30 Jahren für Recht und Ordnung sorgt, den Bach runtergeht. Damit er das Freibad retten kann, könnte er ein Bürgerbegehren starten, für das er mindestens 600 Unterschriften auftreiben müsste. Aber das wird schwierig, denn die noch verbliebenen Badegäste sind nicht gut auf den Beckenrandsheriff zu sprechen. Vor allem Dr. Rieger treibt Karl regelmäßig zur Weißglut! Währenddessen ist sein nigerianischer Bademeister-Azubi Sali bestens integriert – fast schon besser als Karl. Doch Sali möchte eigentlich nur nach Kanada. Als Sali die Profischwimmerin Lisa kennenlernt, beginnt er an seinem Plan zu zweifeln. Soll er bleiben, Karl helfen und damit auch Lisas Zufluchtsort retten?

Der Rausch Drama | Regie: Thomas Vinterberg | Dänemark 2020 | 117 Min.
Martin ist Lehrer an einer Schule. Er fühlt sich alt und müde. Seine Schüler und ihre Eltern wollen, dass er gekündigt wird, weil sie mit der Qualität seines Unterrichts nicht zufrieden sind. Ermutigt durch eine Promille-Theorie stürzen sich Martin und seine drei Kollegen Tommy, Nikolaj und Peter in ein Experiment: Sie wollen durch Alkoholkonsum ihren Blutalkoholwert im Alltag konstant bei 0,5 Promille halten. Das Ergebnis ist am Anfang positiv. Martin hat wieder Spaß am Unterrichten und die Beziehung zu seiner Frau Trine entflammt wieder. Doch die negativen Auswirkungen lassen nicht lange auf sich warten.

Lesen Sie unseren Beitrag hier.

Details

Datum:
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
17. bis 18.09.2021

Zeit:
20:00 Uhr

Kategorie:

Ort

Jugendhaus Berghof
Berg 112
Hausham / Agatharied

Telefon:
08025 1488

Webseite:
berghofer-filmfest.de

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Cookie Consent mit Real Cookie Banner