Februar 2023

Der Kulturkalender für den Landkreis Miesbach.


04.02.2023, 11:00 Uhr, Museum Tegernseer Tal, Tegernsee

Samstags um 11 | Wilhelm von Jordan und die Prinzessin Wackerstein

Über seine Forschungen zu den Mumien in Wacherstein berichtet Professor Dr. Andreas Nerlich. Der Flügeladjutant des ersten bayerischen Königs, die Hofdame der Königin, ein mumifiziertes Kind, der König selbst und sein erster Minister, das sind die Hauptpersonen in einer spannenden »Kriminalgeschichte«, wie sie in den Jahren 1814 bis 1816 in »höchsten Kreisen« tatsächlich geschehen ist.
mehr...


04.02.2023, 20:00 Uhr, Klosterhof zur Post, Bayrischzell

Theatergruppe Bayrischzell | Die Hinrichtung

Nichts, aber schon gleich gar nichts, funktioniert bei der amtlichen Erhängung des Doppelmörders Lorenz Demleitner! Der Henker hat sich beim Fußballspielen den Fuß verletzt, und so muss sein pensionierter Vorgänger Emerenz Reichlmeier aus dem Ruhestand geholt werden. Dessen Bemühungen allerdings gehen gründlich schief, und der ohnehin arg aufsässige Delinquent kommt ums Verrecken nicht ins Jenseits.
mehr...


09.02.2023, 19:00 Uhr, WeyHALLA, Weyarn

Valentin zitiert Valentin

Valentin

Um das Andenken an das Münchner Original wachzuhalten und bewusst dessen kulturelles Vermächtnis zu pflegen, findet anlässlich der 75. Wiederkehr seines Todestages ein Karl-Valentin-Abend statt. Texte und Aphorismen aus Valentins Feder sollen dessen Esprit, Wortwitz und skurrilen Humor schlaglichtartig zur Geltung bringen.
mehr...


09.02.2023, 20:00 Uhr, Klosterhof zur Post, Bayrischzell

Theatergruppe Bayrischzell | Die Hinrichtung

Nichts, aber schon gleich gar nichts, funktioniert bei der amtlichen Erhängung des Doppelmörders Lorenz Demleitner! Der Henker hat sich beim Fußballspielen den Fuß verletzt, und so muss sein pensionierter Vorgänger Emerenz Reichlmeier aus dem Ruhestand geholt werden. Dessen Bemühungen allerdings gehen gründlich schief, und der ohnehin arg aufsässige Delinquent kommt ums Verrecken nicht ins Jenseits.
mehr...


10.02.2023, 20:00 Uhr, Klosterhof zur Post, Bayrischzell

Theatergruppe Bayrischzell | Die Hinrichtung

Nichts, aber schon gleich gar nichts, funktioniert bei der amtlichen Erhängung des Doppelmörders Lorenz Demleitner! Der Henker hat sich beim Fußballspielen den Fuß verletzt, und so muss sein pensionierter Vorgänger Emerenz Reichlmeier aus dem Ruhestand geholt werden. Dessen Bemühungen allerdings gehen gründlich schief, und der ohnehin arg aufsässige Delinquent kommt ums Verrecken nicht ins Jenseits.
mehr...


11.02.2023, 20:00 Uhr, WeyHALLA, Weyarn

The Woodsidejumpers

So wie einst die alten Meister Big Joe Turner, Etta James, Ruth Brown, Roy Milton oder auch Ray Charles verstehen es die Woodsidejumpers, den Drive des Jump Blues mit abwechslungsreichen Grooves aus der Rhythm & Blues-Ecke der 1940er und 1950er Jahren zu verbinden. Aber nicht nur die Hits der alten Meister stehen auf dem Programm, sondern es werden immer wieder Klassiker sehr viel späterer Jahre im Gewand der 40er und 50er Jahre präsentiert.
mehr...


17.02.2023, 20:00 Uhr, Klosterhof zur Post, Bayrischzell

Theatergruppe Bayrischzell | Die Hinrichtung

Nichts, aber schon gleich gar nichts, funktioniert bei der amtlichen Erhängung des Doppelmörders Lorenz Demleitner! Der Henker hat sich beim Fußballspielen den Fuß verletzt, und so muss sein pensionierter Vorgänger Emerenz Reichlmeier aus dem Ruhestand geholt werden. Dessen Bemühungen allerdings gehen gründlich schief, und der ohnehin arg aufsässige Delinquent kommt ums Verrecken nicht ins Jenseits.
mehr...


19.02.2023, 15:00 Uhr, Zollinger Halle/Kultur- und Orgelzentrum, Valley

Marie Koenigsbeck und Linda Heder | Faschingskonzert mit Orgel und Klarinette

Dem Faschingssonntag entsprechend soll das Orgelkonzert nicht ernst triefend sein, sondern einen fröhlich heiteren Charakter zeigen: es wird eröffnet mit einem Stück von Luc Grethen „Die Ameisen-Armee“, gespielt von den drei Klarinettenspielern Linda Heder, Nadja Schopf und Emanuel Wilhelm. Von Antonin Dvorak erklingt das Largo aus der Sinfonie Nr. 9 für Klarinette und Orgel. Camille Saint-Saens ist vertreten mit Auszügen aus dem Karneval der Tiere, so dem Kuckuck, gespielt von Marie Koenigsbeck an der Orgel, und dem Schwan, erklingend auf Klarinette und Orgel. Auch W.A. Mozarts Divertimento Nr. 4 wird mit drei Klarinetten erklingen. Von Alexander Guilmant wird das einmalige Konzertprogramm mit dessen Morceau Symphonique Op. 88 für Klarinette und Orgel zu Ende gehen.

Natürlich wäre es reizvoll, wenn am Faschingssonntag auch die Teilnehmer in Maskierung erscheinen würden.


19.02.2023, 15:00 Uhr, Klosterhof zur Post, Bayrischzell

Theatergruppe Bayrischzell | Die Hinrichtung

Nichts, aber schon gleich gar nichts, funktioniert bei der amtlichen Erhängung des Doppelmörders Lorenz Demleitner! Der Henker hat sich beim Fußballspielen den Fuß verletzt, und so muss sein pensionierter Vorgänger Emerenz Reichlmeier aus dem Ruhestand geholt werden. Dessen Bemühungen allerdings gehen gründlich schief, und der ohnehin arg aufsässige Delinquent kommt ums Verrecken nicht ins Jenseits.
mehr...


19.02.2023, 20:00 Uhr, Klosterhof zur Post, Bayrischzell

Theatergruppe Bayrischzell | Die Hinrichtung

Nichts, aber schon gleich gar nichts, funktioniert bei der amtlichen Erhängung des Doppelmörders Lorenz Demleitner! Der Henker hat sich beim Fußballspielen den Fuß verletzt, und so muss sein pensionierter Vorgänger Emerenz Reichlmeier aus dem Ruhestand geholt werden. Dessen Bemühungen allerdings gehen gründlich schief, und der ohnehin arg aufsässige Delinquent kommt ums Verrecken nicht ins Jenseits.
mehr...


25.02.2023, 20:00 Uhr, WeyHALLA, Weyarn

7for4

JazzFunkZigeunerMetal – von allem nur das beste. Hochdosiert und wohldosiert, sphärisch und virtuos, wild und schön, verrückt und angenehm, Vollgas und Vollbremsung, eingängig und abartig.

Die drei Musiker präsentieren ein furioses Best-of Programm aus 4 Alben und über 20 Jahren.


25.02.2023, 20:00 Uhr, Ludwig-Thoma-Saal, Tegernsee

Stefan Otto | Gmahde Wiesn

Wenn es in der Beziehung und der Liebe passt, im Berufsleben sich nichts quer stellt und im Bierzelt sich immer irgendwo ein Platzerl am Biertisch zum Dazusetzen findet, dann bezeichnet man das in Bayern als eine „Gmahde Wiesn“! Dass aber auch nicht Alles ganz problemlos und glatt im Leben läuft beweist der Musikkabarettist Stefan OTTO in seinem neuen und gleichnamigen Soloprogramm.
mehr...


27.02.2023, 17:00 Uhr, WeyHALLA, Weyarn

Kulturstammtisch

Kulturstammtisch KulturVision Weyhalla

Beim Kulturstammtisch sollen Wünsche, Visionen, Probleme des kulturellen Lebens im Landkreis Miesbach gemeinsam besprochen werden. Der Kulturstammtisch führt Kulturschaffende, Veranstalter und Kulturinteressierte zusammen, um Bedürfnisse und Defizite der Kulturszene im Landkreis zu erfassen und Lösungsansätze zu erarbeiten.
mehr...