7. Kasperltheater-Festival

10.07.2022, 10:00 bis 17:00 Uhr, Markus Wasmeier Freilichtmuseum, Schliersee

Mit dabei sein werden heuer folgende Bühnen:

Kiepenkasper aus Sibbesse-Eberholzen
Neu beim Festival ist dieses Jahr der Kiepenkasper aus Niedersachsen. Uwe Spillmann wird in seiner Kiepe zwei Kasperstücke zur Aufführung bringen, eines davon auf Platt.

ZIRZOP Figurentheater (aus Berchtesgaden)
Bettina Nock war schon zweimal beim Festival: 2018 als Ensemblemitglied der Kichererbsen und 2021 zusammen mit der Berchtesgadener Puppenbühne. Dieses Jahr nimmt sie mit ihrer eigenen Bühne teil, dem ZIRZOP Figurentheater. Zur Aufführung kommt ihr neues Stück „Kasperl und die verschwundene Mütze“. Regie geführt hat bei dieser Produktion Kati Schreiner, die mit ihrem Kasperltheater auch schon zweimal beim Festival war: 2018 und 2020.

Königliches Hoftheater Lumumba aus Passau
Gesa Peters und Susanne Kubiak waren zusammen mit ihrem Musiker Christian Lichtenauer 2017 schon einmal beim Festival dabei. Dieses Jahr kommen sie wieder an den Schliersee. Auf dem Programm steht das Stück „Das Krokodil Berta und der Bienenstich“.

Kasperls Spuikastl aus München
Kasperls Spuikastl, die Hausbühne im Wasmeier-Museum, ist 2022 auch wieder mit dabei. Auf dem Programm steht ihr im Herbst 2021 uraufgeführtes Stück „Kasperl und der schöne Prinz“.

Mia Kaiser-Wenig, Puppenbau (Berchtesgaden)
Puppenbauerin Mia Kaiser-Wenig war schon zweimal mit der Berchtesgadener Puppenbühne beim Festival, aber auch mit Puppenbau. Wie schon 2019 wird sie auch dieses Jahr wieder live demonstrieren, wie Kasperlpuppen entstehen.

Details

Datum:
10.07.2022

Zeit:
10:00 bis 17:00 Uhr

Kategorie:

Ort

Markus Wasmeier Freilichtmuseum
Brunnbichl 5
Schliersee

Telefon:
08026/92922-0

Webseite:
www.wasmeier.de/veranstaltungen/

Cookie Consent mit Real Cookie Banner