46. Tegernseer Woche - "Von Ludwig zu Hedwig"

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
21.09.2018, 19:30 Uhr
, Westerhof-Café im Stieler-Haus, Tegernsee

Hedwig Courths-Mahler war Romantikerin und Träumerin, aber daneben auch „Realistin“, die – aus elenden Verhältnissen stammend – rasch lernte, dass Schreiben ein Geschäft ist, bei dem man übervorteilt werden, aber bei Fleiß und Glück auch „nach oben gelangen“ kann. Sobald ihr finanziell Reisen möglich wurden, reiste sie: Zum Beispiel nach Bayern, wo der Märchenkönig Ludwig II. allgegenwärtig ist. Aufgewachsen in der Saalelandschaft mit ihren Burgen hatte sie rasch Affinitäten zum Romantik-König mit dessen Bauten.

Der Vortrag von Professor Müller-Waldeck beschäftigt sich mit ihrem Versuch einer historischen Erzählung „König Ludwig und sein Schützling“ (1910/11). Er geht auf Klischee-Bildung und serielles Schreiben bei der Autorin ein, wobei Auszüge aus der Griseldis-Verfilmung (1996) mit Sabine Sinjen gezeigt werden.

Der Abend will nicht unbedingt Begeisterung – aber durchaus Gelassenheit – gegenüber dem Werk der oft als Kitsch-Autorin verachteten, andererseits aber auch geliebten Königin des Liebesromans empfehlen.

Details

Datum:
Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
21.09.2018

Zeit:
19:30 Uhr

Kategorie:

Ort

Westerhof-Café im Stieler-Haus
Seestraße 74
Tegernsee

Veranstalter

Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Telefon:
08022/92738-0

Webseite:
www.tegernsee.com

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial