15 Jahre Miesbacher Kräuterpädagogen | Vortragsabend

26.10.2021, 18:30 Uhr, Kreisbildungswerk Miesbach, Miesbach

Sebastian Viellechner Kräuterpädagoge

Vortragsabend mit dem „Kräuterwastl“ und Kolleginnen

Vor fünfzehn Jahren machten 25 naturinteressierte Frauen und ein Mann den Abschluss zu qualifizierten Kräuterpädagogen in Miesbach und gründeten einen Arbeitskreis, der bis heute aktiv ist. Die Vielfalt der Tätigkeiten der Kräuterpädagog*innen hat zugenommen, der Ansatz jedoch, den Menschen die heimischen Wildkräuter näher zu bringen, ihnen sowohl die traditionelle Kräuterkunde, als auch die Ethnobotanik zu vermitteln, ist geblieben. Das Ziel der Kräuterpädagogen ist es auch, einen wertvollen Beitrag zum naturschonenden Tourismus und zur nachhaltigen Entwicklung unserer heimischen Natur- und Kulturlandschaft zu leisten.

Zum Jubiläum finden vier Vorträge der Miesbacher Kräuterpädagogen statt. Von 18.30 bis ca.19.30 Uhr hören Sie drei Kurzvorträge: Ulla Menke beleuchtet in ihrem Power-Point Vortrag „Der Baum unser Freund“ das Thema Bäume. Der Baum im Mythos und seine Bedeutung in der Vergangenheit, welche Rezepte gibt es, mit denen wir aus Blättern oder Beeren ungewöhnliche Leckerbissen herstellen können.

Uta Rass, die auch als Pilzcoach arbeitet, gibt anhand von Bildern und einer Präsentation eine Einführung in die Welt dieser speziellen Lebewesen, u.a. was an praktischen Dingen mit Pilzen möglich ist, von gefärbter Wolle bis Pilzpapier.

Astrid Brunner, die schon viele Jahre ihre Sommer als Sennerin auf einer Alm verbringt, erzählt und zeigt Bilder von ihrem Kräuter-Alltag auf der Alm. Sie erläutert nicht nur die Anwendung und Geschichte der Meisterwurz, sondern gibt auch einen Einblick über die Verarbeitung von Almkräutern.

Ab ca. 19.30 hören Sie einen Vortrag von Sebastian Viellechner, dem „Kräuterwastl“ mit dem Titel: „Gesundes aus Natur und Garten“. Im Zusammenhang mit der gesunden Ernährung behandelt sein Vortrag Themen wie: Radikalfänger, Konservieren, Verwendung von Salz, Räuchern, Dr. Wald, Herstellung von Tee, Gelee und Marmeladen und aus der Lebensmittelkunde das Thema Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe und deren Auswirkungen auf unser Immunsystem.

Anmeldung bei den Miesbacher Kräuterpädagogen, Ulla Menke unter: 08025-995356 oder unter kraeuter@ullamenke.de.

Details

Datum:
26.10.2021

Zeit:
18:30 Uhr

Kategorie:

Ort

Kreisbildungswerk Miesbach
Stadtplatz 4
Miesbach

Webseite:
www.kbw-miesbach.de

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied oder Partner von KulturVision e.V. fördern Sie unser Magazin „KulturBegegnungen“, unser täglich aktuelles Online-Magazin und viele weitere kulturelle Projekte.

mehr…

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte.

mehr…

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

Folgen Sie uns.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Cookie Consent mit Real Cookie Banner