Norman Barasch und Caroll Moore | Bitte keine Blumen

11.09.2018, 20:00 Uhr, Schlierseer Bauerntheater, Schliersee

Komödie in drei Akten, bayerische Fassung von Werner Zeussel

Hypochonder Kurt Trimmel ist durch eine Verwechslung der Meinung, er habe eine tödliche Krankheit und deshalb nur noch wenige Wochen zu leben. Selbstlos sucht er für seine Frau Julie einen zweiten Ehemann. Als Julies alter Freund Bertl Auer zu Besuch kommt und zum Verkuppeln das geeignete Objekt zu sein scheint, wittert Julie in den auffälligen Bemühungen ihres Gatten den Versuch, eigene Seitensprünge zu tarnen. Kurt offenbart ihr seine edlen Motive, Julie ist gerührt und ergriffen. Das Glück zusätzlicher Streicheleinheiten endet jäh, als sich herausstellt, dass Kurt kerngesund ist und Julie kurz entschlossen ihre Koffer packt.

In dieser bunten Komödie sorgen die lebensgefährlichen Einbildungen des Hypochonders Kurt Trimmel für ein Non-Stop-Spektakel komischer Missverständnisse.

Details

Datum:
11.09.2018

Zeit:
20:00 Uhr

Kategorie:

Ort

Schlierseer Bauerntheater
Xaver-Terofal-Platz 1
Schliersee

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen – und haben noch einiges mehr vor!

mehr…

Impressum… Datenschutzerklärung

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial