Valleyer Kulturtage 2017 – das etwas andere Kulturfestival

21.09.2017

Bürgermeister Andreas Hallmannsecker nennt Valley bisweilen die Kulturgemeinde Nummer Eins im Oberland. Eigentlich ganz schön stolz. Oder ist doch was dran? Werfen Sie einen Blick auf das Programm der Valleyer Kulturtage 2017.

mehr...

Von Königen, Literaten und Teufelsgeigern

08.09.2017
45. Tegernseer Woche

Bunt, wie der Herbst am Tegernsee gestaltet sich auch die 45. Tegernseer Woche vom 21. September – 3. Oktober. Geschichte, Kunst und Kultur erschließen sich wiederum mit neuen Einblicken auf ganz spezielle Themen.

mehr...

Konzert unterm Apfelbaum

19.08.2017
Duo Härtel Trübsbach unterm Apfelbaum am Tannerhof - Marie-Theres Härtel und Florian Trübsbach

Marie-Theres Härtel und Florian Trübsbach verzauberten alias Duo Härtel Trübsbach am Fuß des Wendelsteins das Publikum mit einem hinreißenden, virtuosen Open Air Programm – angesiedelt zwischen alpenländischer Musik und Großstadtjazz.

mehr...

Sieben Stunden Musik und Mystik

16.08.2017
Haini Staudinger liest in der Kirche zu Langegg

Mit „Weltklassemusik in völlig ungespreizter Atmosphäre“ kündigte Heini Staudinger die „Lange Nacht der Meister 2017“ in der kleinen Pfarrkirche in Langegg/NÖ an. Emanuel Schmelzer-Ziringer spielte auf der Orgel von Walter Vonbank, Kunikiro Mimura auf der Gamba. Doch die Nacht bot noch viel mehr.

mehr...

Masako Ohta: Sonnengeküsste Überraschungsmatinee

10.08.2017
Pianistn Masako Ohta - seit Jahren gern gesehene „Künstlerin in Residency“ am Tannerhof.

Rätsel: Ein Hauch von Grün, perlende Klaviertöne, Sonnenlichtflackern und Entengeschnatter – was ist das? Die Pianistin Masako Ohta bei einem Konzert am Sonntagmorgen an einem der idyllischsten Veranstaltungsorte im Landkreis. Ein Sommermärchen.

mehr...

Musikfest Kreuth: Kit Armstrong mit „Variationen“

31.07.2017
Kit Armstrong 2017

Mit einem glanzvollen und bewegenden Konzert ging am Samstag Abend das diesjährige Musikfest Kreuth zu Ende. Der junge Ausnahmemusiker Kit Armstrong berührte die Zuhörer mit seinem Spiel zutiefst.

mehr...

Bier und Kultur im Neuen Schloss Valley

25.07.2017
Graf Arco Brauerei

Seit 14 Tagen wird wieder gebraut und bald ist das Bier so weit gereift, dass es in Fässer und Flaschen abgefüllt werden kann. Die Graf Arco Brauerei hat ordentlich in das Neue Schloss Valley, in dem seit 1994 Bier nur noch gelagert wurde, investiert. Auch die Kultur profitiert davon.

mehr...

Wenn der Chor die Big Band trifft

24.07.2017

„Sommer in der Stadt“ der Spider Murphy Gang steuerte den Titel bei, ausgelassene Stimmung und zugleich Musik in Perfektion lieferten cantica nova unter Leitung von Katrin Wende-Ehmer und die Lehrer Big Band unter Leitung von Hugo Siegmeth. So hatte man den Holzkirchner Chor noch nie erlebt.

mehr...

Musikfest Kreuth: „Tausend Empfindungen erfüllen mein Herz“

22.07.2017
Musikfest Kreuth Barockkonzert

Ein wundervoller Ort für ein überragendes Konzert der Spitzenklasse. Ein begeistertes Publikum feierte den jungen Münchner Countertenor Valer Sabadus bei seinem gemeinsamen Auftritt mit dem hochkarätigen Barockensemble L’Accademia Giocosa in der vollbesetzten ehemaligen Klosterkirche in Tegernsee.

mehr...

Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen

20.07.2017
Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen

Über 700 Besucher waren vorgestern Abend zum Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr aus Garmisch-Partenkirchen unter Leitung von Oberstleutnant Karl Kriner auf den Schlossplatz in Valley gekommen. Und am Ende gab es eine Überraschung.

mehr...

Musikfest Kreuth: Tosender Applaus beim Eröffnungskonzert

19.07.2017
Musikfest Kreuth - Weltklasse-Violinist Daniel Müller-Schott. Foto: Uwe-Arens

Noch immer befindet sich das Musikfest Kreuth auf Wanderschaft. Seine Domizile wählt es so sorgfältig wie seine Weltklassemusiker. Der diesjährige Start auf Gut Kaltenbrunn war ein voller Erfolg. Dabei war die Akustik der alten Tenne ein vom Publikum mit Spannung erwarteter Faktor.

mehr...

Kinder, Flügel, Kultur – Kleinkunstbühne mit neuem Programm

18.07.2017
KKB Waakirchen 2017

Die Waakirchner Kinder sollen noch stärker an die Kultur herangeführt werden. Das ist das Ziel der Waakirchner Kleinkunstbühne für das kommende Jahr, wie 1. Vorstand Hugo Eder im Pressegespräch betonte. Zudem stellte er mit seinem Stellvertreter Heinrich Seemann das Programm für das kommende Jahr vor.

mehr...

Einen Moment bitte! Oder zwei?

13.07.2017
Einen Moment bitte

So nennen drei Bayern ihr grenzüberschreitendes Projekt, das sie jetzt auch grenzüberschreitend in Tschechien und Österreich bei der Kulturbrücke Fratres vorstellten. Sie fotografierten und interviewten Menschen im Grenzland. Und sie wollten wissen: Wohin verschwinden die Grenzen?

mehr...

Masha Dimitrieva bei Otto Wesendonk

10.07.2017
Atelierkonzert Wesendonck

Unter dem Titel „Russische Märchen“ gab die Pianistin Masha Dimitrieva jüngst einen stimmungsvollen, vitalen und sensiblen Klavierabend im Atelier des Bildhauers Otto Wesendonk in Waakirchen. Umgeben von den inspirierenden plastischen Schöpfungen und Zeichnungen Wesendonks durfte eine ausgesuchte Schar von Freunden der Kunst dem berauschenden Klavierspiel der russischen Virtuosin lauschen.

mehr...

Glanz im Doppelkonzert in Sonnenhausen

08.07.2017
Doppelkonzert Sonnenhausen

Weltpremiere! Jazzgesang und Gitarrenklang. Und das im kleinen Rahmen in einem ganz besonderen Ambiente, einem Landgut mit wunderbarem Konzertsaal nach einem exquisiten Essen. Was will man mehr? Vielleicht noch eine musikalische Rundreise durch Europa, Orient und Okzident?

mehr...

Gelungener Start der Wohnzimmerkonzerte

06.07.2017
Auftaktkonzert mit „Windspiel“ aus Berlin, am 26.06.2017 in Miesbach, Foto: eigeninitiativ e. V.

Die Konzertreihe der Miesbacher „Wohnzimmerkonzerte“ 2017 hatte am 26. Juni ihren Auftakt im Kulturhaus zur Goldenen Parkbank. Die Berliner Band „Windspiel“ eröffnete mit einer Mischung aus Indie Folk und Gypsy Jazz die Veranstaltungsreihe im ehemaligen Haindlkeller und spielte bis spät in die Nacht.

mehr...

Podium Junger Solisten: Trio Kontra

06.07.2017
Trio Kontra: Johanna Pichlmair (Violine), Andreas Ehelebe (Kontrabass), Georg Michael Grau (Klavier)

Ihr Name verkündet das Besondere an dieser Trioformation: der Kontrabass ersetzt das übliche Cello. „Das war uns zu langweilig„ erzählt jovial der Pianist, Georg Michael Grau, und so brachten er und die Geigerin Johanna Pichlmair sich mit dem Kontrabassisten Andreas Ehelebe zusammen.

mehr...

Geschenkte Freude mit Operettenzauber

29.06.2017
Operettenzauber

Sopranistin Elisabeth Artmeier und Pianist Tim Tzschaschel begeisterten gestern Nachmittag mit ihrem ungarischen Operettenzauber das zahlreiche Publikum im KULTUR im Oberbräu. Und es kam sogar spontan zu einer Premiere.

mehr...

ARTcycling – das andere Festival

23.06.2017
ARTcycling

Mit dem großen ARTcycling Festival im KULTUR im Oberbräu erreicht der erste Zyklus der Veranstaltungsreihe „Anders wachsen“ seinen Höhepunkt. Es gibt Kunst, Theater, Musik, Workshops und zwei Installationen über Werte. Und Sie lernen auch, wie man scheitert. Schön scheitert.

mehr...

Konzert der Preisträger „Jugend musiziert“

01.06.2017
Jugend musiziert

Zum dritten Male lud die Kulturwerkstatt Oberland Preisträger von „Jugend musiziert“ zu einem Konzert ein, das als Generalprobe für den Bundeswettbewerb dient, der heute in Paderborn stattfindet. Den Zuhörern wurde Bekanntes und Überraschendes in hoher Qualität geboten.

mehr...

Festival der ARD-Preisträger

29.05.2017
Aris Quartett beim Podium junger Solisten

Ein Preisträgerkonzert voller Musizierfreude und phantastischem Können, von sechs losgelösten jungen Musikern in tanzendem Klangschwung dargeboten, begeisterte das zahlreiche, den fast vollbesetzten Barocksaal besuchende Publikum.

mehr...

Kulturvision e.V. bei der Kulturbrücke Fratres zu Gast

26.05.2017
Kulturbrücke Fratres

Mit einem spannenden Sommerprogramm wartet die Kulturbrücke im niederösterreichischen Fratres auf. Und wieder ist Kulturvision e.V. dabei. Am 5. August gibt es die österreichische Fassung von „Anders wachsen“ – mit bayerischem Import.

mehr...

Chorverband Oberland: Singen macht glücklich!

23.05.2017

Im Chor zu singen, reine Töne gemeinsam zu erzeugen – das ist alles andere als einfach. Sieben Chöre aus dem Chorverband Oberland stellten ihr Können im Oberbräusaal unter Beweis. Garniert mit Überraschungen und leider auch mit einem Problem

mehr...

Ein (Rück)blick hinter die Kulissen

01.03.2016

Ein Anruf von Monika am Sonntagnachmittag. Der Frühschoppen mit dem Trio Obermüller ist grad vorbei, bis zum Soundcheck von Gankino Circus für das Konzert am Abend sind noch zwei Stunden Zeit. „Könntest du den Bericht schreiben? Ich bin krank.“

mehr...

So facettenreich tickt die neue bayerische Musikszene

26.02.2016
Dreiviertelblut D. Glöbl, S. Horn, B. Schäfer, G. Baumann, Florian Rein, L. C. Goetze (v.l.)

Vor dem ausverkauften Saal des Kurhauses startete am Freitag Abend das „1. Bavarian Beats Festival“. „Bad Tölz, Ihr seids komplett da Wahnsinn!!“ war das Kompliment ans Publikum, das war außer Rand und Band, die Stimmung war gigantisch.

mehr...

Heiteres Orgeln in der närrischen Zeit

20.02.2016

Organist Anton Guggemos entlockte den Orgelpfeifen in der Zollinger Halle heitere Töne. Mit von der Partie am Samstag: 11 Handorgeln und ein Gastgeber, der das Publikum zum Lachen brachte.

mehr...

Brillant und mitreißend

20.02.2016

Zu einer flotten, bewegten und musikalisch ausgereiften Reise lud gestern Abend Tomislav Butorac mit seinen Salon-Virtuosen im ausverkauften Barocksaal ein. Von Wien ging es über die Puszta und Böhmen nach Argentinien und wieder zurück.

mehr...

Gespieltes, Gezupftes, Erzähltes

18.02.2016
Saitentanz - J. Hitzelberger, H. Scholz, A. Faßl, M. Prochazka, A. Weber (v.l.)

Was sie verbindet, ist die Liebe zur Saitenmusik. „Saitentanz“ trifft auf die „Hopfenstraßler“, vermischt sich mit der „Aisinger Salettlmusik“. Gewürzt wird mit ein paar „Gschichtln“ aus dem Allgäu: Ein Hofkonzert der feinen Töne.

mehr...

Das Wanderjahr möge das Publikum inspirieren

03.02.2016

Zu Gast bei Freunden: Das Internationale Musikfest Kreuth geht 2016 auf Wanderschaft. So ist die Pressemitteilung überschrieben, die der Vorsitzende des Festivals Dieter Nonhoff verschickt. Im Gespräch vermittelt er: Jedes Ding hat zwei Seiten.

mehr...

Klassik – einfach spitzenmäßig

26.01.2016

Sechs Musiker der Spitzenklasse in Holzkirchen. Der 1. Konzertmeister des Bayerischen Staatsorchesters München, Markus Wolf, präsentierte mit seinen exzellenten Kollegen im Oberbräu – Festsaal ein sensationelles Programm von höchster Qualität.

mehr...

Piano und Gesang

25.01.2016

Zu einem kleinen, aber feinen Konzert fanden sich zwei Preisträger von „Jugend musiziert“ mit einer professionellen Pianistin zusammen. Eine Kulturbegegnung deutsch-russisch-persisch, ermöglicht durch Natalia Panina und Piano Auer in Miesbach.

mehr...

Des is übahaupt ned lustig, jetzt wirds mörderisch!

21.01.2016
Helmut Sinz, Jörg Steinleitner, Victoria Mayer (v.l.) in Waakirchen

Kriminalistisches Hörspiel-Kabarett mit Musik auf der Kleinkunstbühne? Hört sich nach verrückter Vielfalt an, nach Krimi-Klamauk, schrägen Charakteren und noch schrägeren Tönen. Genau das ist Jörg Steinleitner mit seiner Live-Inszenierung „Maibock“.

mehr...

One day I´ll crack the jackpot

14.01.2016
Die Bananafishbones aud Bad Tölz: Sebastian Horn (Gesang, Gitarre), Peter Horn (Gitarre, Keyboard) und Florian Rein (Schlagzeug).

Welcher Titel der Bananafishbones würde besser in die „Winners Lounge“ passen als „Jackpot“? „Lost“ noch oder „Black day“. Die gefeierten Musikrebellen aus Bad Tölz mischen mit dem Zwischenstopp ihrer Unplugged-Tour die Spielbank auf.

mehr...

The Heimatdamisch: „I-feel-good-Konzert“ im Festzelt

18.05.2017
The Heimatdamisch Konzert in Gmund: Conny Kreitmeier und Florian Rein

AC/DC und Iron Maiden im Oberkrainer-Sound? Und wie! Party beim Premierekonzert hierzulande: Die 8-köpfige Combo rund um Bandgründer Florian Rein spielte erstmalig im Landkreis.

mehr...

Zum Geburtstag viele Ständchen

14.05.2017
Die Leiterin der Volkshochschule Miesbach Veronika Weese begrüßt das Publikum im Waitzinger Keller. Foto: Christoph Voss

70 Jahre und kein bisschen leise: Die Volkshochschule Miesbach lässt sich zum diesjährigen Jubiläum vom JazzChor Miesbach hochleben.

mehr...

Seit 37 Jahren: Zither Manä – und er macht weiter

08.05.2017

Und zwar so lange er noch raufkomme auf den Tisch, sagt der Musiker, zu dessen Jubiläumskonzert zum 70. Geburtstag die Fans ins Foolstheater strömten. Denn das ist sein Markenzeichen: Beim Zitherspiel auf dem Tisch hocken. Und sie hörten nicht nur die Lieblingssongs, sondern einiges Neues und das im Trio.

mehr...

Die Wellbappn: Neuer musikalischer Satirewind

27.04.2017

35 Jahre lang schrieb Hans Well alle Texte für die legendäre Biermösl Blosn. Nach der Trennung der Wellbrüder hat er sich mit seinen Kindern Sarah, Tabea und Jonas neu formiert. Im Interview erzählt er, worauf sich die Besucher am kommenden Samstag in Miesbach freuen können.

mehr...

Ani und Nia Sulkhanishvili im Barocksaal Tegernsee

25.04.2017
Ani und Nia Sulkhanishvili

Der Auftritt der Zwillingsschwestern Ani und Nia Sulkhanishvili zum dritten Konzert der Saison des „Podium für junge Solisten“ im Barocksaal des Tegernseer Schlosses bot eine Fülle von Besonderheiten : Zwei Konzertflügel, zwei Pianistinnen, ein außergewöhnliches Programm.

mehr...

Revue-Komödie: „Die ganze Welt ist himmelblau“

23.04.2017

Einen heiteren musikalischen Ratgeber für Eheprobleme servierte gestern Abend im Waitzinger Keller das Freie Landestheater Bayern im neuen Format der Revue-Besetzung. Am Ende war klar, was zu tun ist, wenn es nur noch gähnende Langeweile in der Zweisamkeit gibt.

mehr...

Valleyer Kulturtage: „Anders“

17.04.2017
Valleyer Kulturtage

„Anders“ ist das Thema der diesjährigen Valleyer Kulturtage. Vieles ist neu, ist anders, aber es gibt auch Bewährtes. Immerhin ist das kulturelle Potenzial der Gemeinde immens und die eigentlichen Sponsoren der Veranstaltung sind die Kulturschaffenden selbst.

mehr...

Bavarian Beats Festival: Echt geile Sounds

12.04.2017
Bavarian Beats Festival: Manuel Winbeck, der Posaunist von LaBrassBanda, mischt sich mit seiner Band MONOBO SON unters Publikum

Zwei Tage fette Sounds, satte Beats, fantastische Stimmung und vor allem bairische Sprache: Das von Musikprofi Florian Rein organisierte 2. Bavarian Beats Festival lockte am Wochenende zahlreiche Fans ins Kurhaus Bad Tölz.

mehr...

Annemarie Hagn und ihre Salonherren

03.04.2017
Annemarie Hagn und die Salonherren Obermüller

Ein Wohlfühlkonzert bescherten im ausverkauften Bräu in Oberdarching Annemarie Hagn und die Obermüller Salon-Herren Georg Obermüller, Christoph Bencic und Florian Burgmayer mit Musik ganz unterschiedlichen Genres. Einer der schönsten Titel entstand in Draxlham.

mehr...

Häd I, Dad I, War I

29.03.2017

Sie nennen sich „Da Maurer und da Wirt“, Musik machen sie aber auch. Die kann sich hören lassen. Beim „2. Kirchstiegl unplugged“ unterhalb des Schwarzenbergs.

mehr...

Gerd Anthoff und Martin Kälberer: „Hirngespinste“

26.03.2017
Gerd Anthoff liest im FoolsTheater

Schauspieler Gerd Anthoff und Musiker Martin Kälberer tauchen tief hinein in die Welt eines Alzheimerkranken, nach einem fiktiven Roman von J. Bernlef. Was, wenn jeder Tag aufs Neue zum Abenteuer, zum Albtraum, zur Kindheit, zur Überraschung wird?

mehr...

Klangideal des Barock

21.03.2017
Accademia di Monaco

Das Ensemble „Accademia di Monaco“ führte das Publikum des Tegernseer Barocksaals in eine außergewöhnliche musikalische Zeitreise. Das auf originalen und nachgebauten Barockinstrumenten spielende Orchester öffnete Ohren und Seelen für eine besondere Klangqualität, die des Klangideal des Barock: die Imitation der menschlichen Stimme.

mehr...

Speckmann und Pusch: Notenlos in Weyarn

18.03.2017
Bastian Pusch und Andreas Speckmann bei den Weyarner Kleinkunsttagen im WeyHALLA

Speckmann und Pusch – zwei Typen, zwei Klaviere, zwanzig flinke Finger und ein Überraschungsprogramm: „Notenlos durch die Nacht“. Die 10. Weyarner Kleinkunsttage im WeyHALLA sind in vollem Gang.

mehr...

Ehe der Hahn zweimal kräht …

08.03.2017

Diesen Satz aus der Leidensgeschichte Jesu kennen die meisten von uns. Doch wie gingen die Menschen, die darin beschrieben werden mit dieser Geschichte um? Judas, der Christus verriet – Pilatus, der seine Hände in Unschuld wusch und Petrus, dem diese schwerwiegenden Worte galten. Doch gelten sie auch heute noch …

mehr...

Violine, Viola, Violoncello und dreimal B

06.03.2017
Michael Arlt vom Kammer-Quartett des Bayerischen Staatsorchesters

Raus aus den Federn und schnell zur Sonntags-Matinée in den Oberbräu-Festsaal. Denn dort sind wieder einmal vier hochkarätige Musiker des Bayerischen Staatsorchesters zu Gast. Ein ganz besonderes Konzert erwartet die Freunde klassischer Kammermusik. Kommen Sie mit!

mehr...

Die Glücklichmacher: A-cappella-Formation „Cash-n-Go“

27.02.2017
Cash-n-Go: Medley aus 60 Jahre Eurovision Song Contest

Wo leben die fröhlichsten Menschen der Welt? Es muss wohl in Augsburg sein. Darin besteht kein Fünkchen Zweifel, wenn die sechs Stimmen von „Cash-n-Go“ loslegen. Vergesst „Singen macht glücklich“. Singen macht superglücklich!

mehr...

Lebensfreude – ein Beitrag zur Integration

22.02.2017

Was macht Musik mit uns? Welche Musik haben die unterschiedlichen Kulturen? Kann Musik Menschen verbinden und heilen? All diese Fragen stehen für Erika Schultes im Mittelpunkt ihrer vielfältigen Tätigkeiten.

mehr...

Arglos und verquer auf drei Gitarren: Das erste Album von Verzupft

21.02.2017

„Verzupft“ ist der Name des Gitarrentrios Doris Leibold, Thomas Kohl und René Senn aus Linden/Dietramszell. Verzupft, aber keineswegs neben die Saiten gegriffen, sind die Stücke ihrer Debüt-CD – alpenländische Bauernmusi, arglos und verquer interpretiert.

mehr...

Schweden trifft auf Japan, Jazz auf Klassik

15.02.2017
Masako Ohta und Jacob Karlzon

Zwei Ausnahmepianisten spannten einen weiten Bogen am Flügel: Jacob Karlzon und Masako Ohta – von Chopin über Ravel zu Takemitsu, John Cage und U2. Und das an einem Ort, wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen – auf dem Lande bei Glonn.

mehr...

Vom König der Aufschneider, Seufzern, Glossen und rauschenden Birken

14.02.2017

Ein breites Spektrum ihres Könnens boten preisgekrönte Nachwuchskünstler im Rahmen der Reihe „Junge Talente“ am Sonntagabend im Kultur im Oberbräu. Klavier, Saxophon, Violoncello, Hackbrett und Blasmusik vereinten sich zu einer imponierenden Leistungsschau.

mehr...

Las Vegas, Venezuela, Namibia und Unterdarching

10.02.2017

Es war am Aschermittwoch 1997, als sich die Blaskapelle Unterdarching zu ihrer ersten Probe traf. Seitdem ist sie aus dem kulturellem Leben der Gemeinde nicht mehr wegzudenken und lädt am 3. und 5. März zum Jubiläumskonzert ein. Bereits am 12. Februar sind die Blechchaoten zu hören.

mehr...

Edel und fulminant

06.02.2017
„Podium für junge Solisten“ Rolston String Quartet

Kammermusik in höchster Perfektion erfreute und ergriff das Publikum des „Podium für junge Solisten“ zum ersten Konzert der Saison 2017 im fast ausverkauften Barocksaal im Gymnasium Tegernsee.

mehr...

Von Pralinen und Portwein, Karotten und Marotten

04.02.2017

Hamburg wär schön… Köln auch… So steht’s auf der Website des vor knapp einem Jahr gegründeten Hacklinger Trios. Noch schöner ist’s, dass das Trio zunächst einmal „bei uns dahoam“ spielt. Das findet auch Anschi Hacklinger, die Gründerin des Trios, für die der Tannerhof in Bayrischzell ganz oben auf der Wunschliste für ein Konzert gestanden hatte.

mehr...

„Wenn nicht wer du“

03.02.2017

Was haben Gräber, Würmer, Schafe und Astronauten gemein? Nun, sie stehen in der wilden Themensammlung von Dreiviertelblut, Marcus H. Rosenmüller und Gerd Baumann ganz vorn auf der Liste. Der Hang zum Fabulieren auch.

mehr...

Die blaue Couch

27.01.2017

Da war sie, die blaue Couch! Stand mitten auf der Bühne des Waitzinger Kellers. Monika Ziegler, Motor und Initiatorin des Vereins Kulturvision, glückte mit diesem Format wieder einmal eine gelungene Premiere im reichen Kulturleben des Landkreises. Mit Manfred Zick, dem legendären Zither Manä, hatte sie einen wohlbekannten, allseits geschätzten Künstler zu Gast.

mehr...

Geierwallys Urgroßneffe in Miesbach

21.01.2017
Bluatschink: Margit und Toni Knittel und Paul Pfurtscheller am Keyboard

Aus dem Lechtal stammt das Musiker-Ehepaar Margit und Toni Knittel – unschwer am Dialekt zu hören, der zunächst etwas fremd klingt, selbst für oberbayrische Ohren.

mehr...

Weyarner Kleinkunsttage: Nachhaltig hinter den Kulissen

20.01.2017

Das Zehnjährige feiern in diesem Jahr die Weyarner Kleinkunsttage. Die Organisatoren Anschi Hacklinger und Girgl Ertl haben sich dafür einiges einfallen lassen, was weit über normale Jubiläumsangebote hinausgeht und die Besucher inspirieren soll.

mehr...

Fulminanter Auftakt zum Jubiläumsjahr

08.01.2017
Clownin Catronella, Münchener Knabenchor und Freies Landesorchester Bayern, Waitzinger Keller Miesbach

Einen Dreiklang aus Instrumentalmusik, Chorgesang und Clownerie genoss das Publikum am Dreikönigstag in Miesbachs Kulturhaus, das heuer einen runden Geburtstag feiert.

mehr...

Whiskey ’n‘ Gin: Rockt die Rauhnacht!

07.01.2017
Whiskey 'n' Gin aus Lenggries: Sebastian Schwarzenberger, Sepp Müller, Nicole Müller-Pürzer, Anton Simon (v.l.)

Was ist an den Rauhächten so mystisch, so faszinierend? Geschichten, Sagen, Mythen, Märchen und mancherlei Anderes – Geschichtenerzählerin Katharina Ritter schlägt die Zuhörer in ihren Bann und „Whiskey ´n´Gin“ heizt ihnen mächtig ein.

mehr...

Neues ausprobieren und Bewährtes fortführen

02.01.2017

Mit einem frischen, informativen und übersichtlichen Outfit präsentiert sich das neue Programmheft des Waitzinger Kellers. Das Format orientiert sich an ähnlichen Kulturhäusern im Münchner Umland. Aber das ist bei weitem nicht alles, was neu ist.

mehr...

Von „Still, still, still“ zu „Sound of silence“

25.12.2016
Weihnachtskonzert mit Heinz Dauhrer & Wine and Roses Jazz Society

Zum ersten Weihnachtsfeiertag möchten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, teilhaben lassen an einem Weihnachtskonzert mit Heinz Dauhrer & Wine and Roses Jazz Society, das wir im Festsaal der Kultur im Oberbräu erleben durften. Swingen Sie mit unserem Video mit, denn Weihnachten ist ein Fest der Freude.

mehr...

Multiinstrumentaler Wahnsinn der Well-Brüder

22.12.2016
Die Well-Brüder: Christoph, Karl und Michael

15 Well-Geschwister und wie viele Instrumente? Unzählige jedenfalls. Christoph und Michael Well (Biermösl Blosn) haben mit ihrem Bruder Karl (Guglhupfa) die „Well-Brüder aus’m Biermoos“ gegründet – und das Seeforum volksmusikalisch gerockt!

mehr...

In der Welt zu Hause, aber Weihnachten daheim

19.12.2016
Quadro Nuevo - Das Weihnachtskonzert

„Quadro Nuevo“ gibt ein Weihnachtskonzert? Und was für eins! Weil es zu einem tiefen Bedürfnis wurde, in der Adventszeit besinnliche Melodien zu spielen, während sie das ganze Jahr mit Tango und fetzigen Balkan-Rhythmen unterwegs sind.

mehr...

Mit Posaunen und Trompeten Weihnachten entgegen

14.12.2016
Die Blechbläser der Bayerischen Staatsoper

OperaBrass – welch ein Name! Welch ein Klang! 10 Blechbläser der Bayerischen Staatsoper zu Gast in der Kultur im Oberbräu. Mit Steffen Schmids Solo an der Tuba begann der Abend. „The empty stage blues“ intonierte er. Aber er blieb nicht allein.

mehr...

Wunderbares Einstimmen auf die Weihnachtszeit

12.12.2016
Singalong unter Leitung von Andrea Wehrmann im Waitzinger Keller.

„Wenn das Weihnachtsoratorium erklungen ist, kann Weihnachten werden“, sagte Erwin Sergel, Miesbachs evangelischer Pfarrer zur Einführung des Singalongs im Waitzinger Keller. Wenn es dann so ein phänomenales Gemeinschaftserlebnis ist, heißt es wahrlich nur noch : „Jauchzet, frohlocket!“

mehr...

Das Waldhorn als Schicksal

11.12.2016

Das letzte Konzert in 2016 sollte ein Besonderes werden: Philomena Breitenhuber lud drei Wahlmünchner Hornisten, das Trio „Lippentriller“ in ihr Versteck in den Bergen, den Tannerhof, ein. Sie kamen gerne und spielten toll.

mehr...

Rom, Venedig, Bologna, Tegernsee

10.12.2016
Kammerphilharmonie Dacapo München mit Solistin Yu-ting Huang und Dirigent Franz Schottky

Die Kulisse des Barocksaals und die hervorragende Akustik lobte Chefdirigent Franz Schottky von der Kammerphilharmonie Dacapo München – und hat ein besonderes Weihnachtskonzert zusammengestellt. Barockmusik natürlich. Und zwei Überraschungen.

mehr...

„Wenn die stade Zeit vorüber ist, wird es wieder ruhiger“

09.12.2016
Christine Neubauer im Waitzinger Keller.

Sympathisch und natürlich ging gestern Abend im Waitzinger Keller die aus zahlreichen Fernsehfilmen bekannte Schauspielerin Christine Neubauer auf das Miesbacher Publikum mit ihren „Weihnachtsgeschicht’n“ zu. Mitgebracht hatte sie ihre alte Ledermappe vom Opa.

mehr...

Atemberaubender Advent

05.12.2016
Amadeus Wiesensee, Amelie Böckheler, Martin Maria Krüger (v.l.) im Altwirtsaal in Warngau

In der Reihe „Klassik im Advent“ der Kultur in Warngau folgten die Zuhörer im restlos ausverkauften Altwirtsaal fast atemlos der unglaublichen Virtuosität des jungen, im Landkreis wohl bekannten Pianisten Amadeus Wiesensee. Für ihn gab es zum Schluss ein fröhliches „Happy Birthday“ des Publikums zu seinem 23. Geburtstag.

mehr...

Kulturelles Highlight im Tegernseer Tal

30.11.2016
Winners Lounge - Geschäftsführer der TTT Christian Kausch, Spielbankdirektorin Antje Schura, TTT-Veranstaltungsmanagerin Beate Lang, Bad Wiessees Bürgermeister Peter Höß (v.l.)

Mit 14 Einzelveranstaltungen legt die Winners Lounge in Bad Wiessee für 2017 ein vielfältiges Programm mit bewährten aber auch neuen Künstlern vor. Viermal wird der „Jedermann“ auf der Waldbühne zu sehen sein.

mehr...

Immer wieder wunderbar

28.11.2016
Holzkirchner Symphoniker unter ihrem Dirigenten Andreas Ruppert

Es war wie „ Heimkommen“, ein besonderes Gefühl, das die Holzkirchner Symphoniker mit ihrem treuen Publikum im angestammten Festsaal der Kultur im Oberbräu verband. Fast familiär war die Stimmung im voll besetzten Saal, heiter, gelassen und doch gespannt. Die Musikauswahl und der Solist versprachen Ungewöhnliches.

mehr...

Haydn, Hirten, Hallelujah

27.11.2016
Machado Quartett: Ingo Veit, Stefanie Kobras, Bernhard Prüflinger und Perry Schack (v.l.).

Vier sorgfältig auf Weihnachten gestimmte Gitarren nahmen gestern ihren Weg nach Tegernsee und dort ihr Publikum mit auf eine Reise in den Advent durch die verschiedenen Stilrichtungen, Epochen und Länder. Im Gepäck: die neue Weihnachts-CD.

mehr...

Höchste musikalische Präzision und emotionale Sensibilität

23.11.2016

Irrwitzig. Unbeschreibbar. Muss man erleben. Klemens Bittmann und Matthias Bartolomey. Was ist das für eine Musik? Klassik? Funk? Rock? Jazz? Nichts von alledem und alles. Am Ende des Konzerts auf Gut Sonnenhausen wird es klar, warum die beiden Wiener das Publikum so mitreißen.

mehr...

Für Kinder maßgeschneidertes Format

21.11.2016
Cathrin Paul und das Klaviertrio Katja Lämmermann, Miriam Heuberger, Ullrich Witteler (v.l.)

Was vor einem Jahr als Experiment im Foolstheater begann, erlebte jetzt einen Besucheransturm und musste in den Festsaal des KULTUR im Oberbräu verlegt werden: Klassik für Kinder. Erstklassige Musiker spielten für den Nachwuchs und Janosch war auch dabei.

mehr...

Reise in geheimnisvolle Klangwelten

20.11.2016
Seelenverwandte Reisende zwischen den Klangwelten: Wolfgang Netzer und Ranajit Sengupta

Seelengefährten sind Wolfgang Netzer und Ranajit Sengupta, auf einer gemeinsamen Reise durch die europäische, orientalische und indische Musik. Ihre komplexen Rhythmen bilden kaleidoskopartig „The Coral of Life“ – East meets West und Inbetween.

mehr...

Spielfreude und Klangwitz

14.11.2016
Kammermusikensemble des Bayerischen Landesjugendorchesters

Der vollbesetzte Barocksaal in Tegernsee empfing das Bayerische Landesjugendorchester mit frohlockender Begeisterung. Drei Kammermusikensembles aus dem BKJO wechselten sich auf der Bühne ab.

mehr...

Schmeißt den Laptop in die Ecke und geht raus in die Natur

12.11.2016
Mountain Lake Vista: Veronika Muth, Vinzenz Semmler, Tobias Gmach

Mountain Lake Vista ist eine Band, die bislang auf der Wiese oder am Lagerfeuer gespielt hat. Für die Präsentation ihres Debütalbums schafften sie es, den Waitzinger Keller komplett zu füllen. Dafür hatten sie einige Überraschungsgäste eingeladen.

mehr...

Märchenhaft beredt

04.11.2016
Die Sprecherwerker Barbara Greiner-Burkert und Karin Wedra

Kein Buch, kein Blatt, kein Bild: Die Sprecherwerker Barbara Greiner-Burkert und Karin Wedra entführen ihr Publikum mit sicherer Sprache in die Welt der Märchen und Sagen. Mit dabei ein Gitarrentrio – so recht verzupft.

mehr...

Lights will guide you home

29.10.2016
JazzChor Miesbach

„Coming closer“ ist nicht nur der Name der ersten CD des JazzChor Miesbach. Er ist eine Philosophie und zugleich Aufforderung. Eine Aufforderung zum Näherkommen, Zusammenkommen, eine gemeinsam Mitte zu finden.

mehr...

Bleib bei uns, denn es will Abend werden

25.10.2016
Hospizkreis Miesbach - cantica nova holzkirchen mit Chorleiterin Katrin Wende-Ehmer

20 Jahre Hospizkreis im Landkreis Miesbach – „cantica nova holzkirchen“ gratuliert mit einem Benefizkonzert in der Stadtpfarrkirche Miesbach.

mehr...

Die alles entscheidende Frage

21.10.2016
Schauspieler und Sänger Michael Fitz

Alleinunterhalter, Bob Dylan, Extatort-Kommissar oder Hardy Krüger Junior, wer ist dieser Michael Fitz? Alles in einem, aber an erster Stelle ein Liedermacher, der in seinen berührenden Songs viel von sich preisgibt und versucht die Welt zu verstehen.

mehr...

Hörgenuss für guten Zweck

19.10.2016
"Alabaster" zu den 5. Blues- und Jazztage Holzkirchen

Heute Abend beginnen die 5. Holzkirchner Blues- und Jazztage mit einem ausverkauften Konzert von Note Azure in Le Tire Bouchon. Für die übrigen Veranstaltungen sind noch Restkarten erhältlich, beim ersten Auftritt der HOKI Youth Band ist sogar der Eintritt frei.

mehr...

Eine Begegnung der besonderen Art

16.10.2016

Junge Musiker treffen alte Meister, treten in einen harmonischen Dialog und verschmelzen förmlich mit ihnen. „Mozart: Freunde – Vorbilder – Weggefährten“ heißt das Programm des Orchesters Accademia di Monaco, das am gestrigen Abend einen sensationellen Auftritt in der Kultur im Oberbräu hatte. Ein musikalischer Hochgenuss für alle Freunde der alten Musik.

mehr...

Normalsein ist Wahnsinn für Dich

10.10.2016

Die Auftaktveranstaltung zur Reihe „Anders wachsen“ im Foolstheater Holzkirchen weist eine Spur zum Umdenken: Lydia Starkulla, Sarah Schill und Stefan Weyerer bilden dafür den interessanten Dreiklang.

mehr...

Kunst muss zu Veränderung führen

06.10.2016

Eine Kulturbegegnung in mehrfacher Hinsicht plant die Valleyer Künstlerin Mirtha Monge. Im Artehof wird es wieder Kunst und Musik geben. Am 15. Oktober um 18 Uhr startet mit „Reflexiones“ ein neues spannendes Projekt.

mehr...

Begeisterung für Musik

04.10.2016

Vor 14 Jahren schlossen sich begeisterte Gospelsängerinnen und -sänger in Rottach-Egern zu einem Chor zusammen. Heute vor fünf Jahren gründeten sie den eingetragenen Verein Sunshine Gospels am Tegernsee e.V.

mehr...

Erhaben – erhebend – ergreifend

02.10.2016

Einen besonderen Höhepunkt als Abschluss der Tegernseer Woche versprach Dekan Walter Waldschütz den Besuchern in der vollbesetzten ehemaligen Klosterkirche St. Quirinus in Tegernsee. Und er konnte sich sicher sein, dass der Palestrina Motettenchor, Chor und Orchester der Kantorei Tegernsee unter der Leitung von Sebastian Schober Beethovens Missa Solemnis ergreifend zu Gehör bringen würden.

mehr...

Inspirieren statt missionieren

29.09.2016

„Anders wachsen“ heißt die neue Veranstaltungsreihe im Landkreis Miesbach, die aus der gleichnamigen Konferenz im April hervorging. Offensichtlich trafen die Themen einen Nerv unserer Zeit, viele Menschen stehen in der Spur zum Umdenken.

mehr...

Farbenfrohe Tongebung und homogene Sensibilität

28.09.2016

Grandiose Kammermusik boten das „Goldmund Quartett“ und der Klarinettist Markus Hofberger. Die jungen Musiker spielten für die Konzertreihe „Podium für junge Solisten“ im Tegernseer Barocksaal, und begeisterten restlos das Publikum im ausverkauften Saal.

mehr...

Was Musik mit uns macht

24.09.2016

Die Mehrfachbedeutung von „Macht Musik“ erklärte gestern Abend in der Schulaula Waakirchen der Pianist Dietrich Lorenz und und weihte mit bekannten Stücken der Musikgeschichte den neuen Flügel der Gemeinde ein.

mehr...

„Auch einmal auf etwas Neues einlassen“

21.09.2016

„Auftakt“ heißt es am kommenden Wochenende im Kultur im Oberbräu in die neue Saison und mit „Aufbruch“ dokumentieren die beiden großen Kulturhäuser in Holzkirchen und Miesbach ihre beschlossene Zusammenarbeit. Kerstin Brandes ist mit ihrer Kunst in beiden Häusern präsent.

mehr...

Aufbruch

24.08.2016

Von A wie Andreas Föhr bis Z Stephan Zinner bietet das neue Programm des Waitzinger Kellers in Miesbach eine spannende Mischung aus Musik, Kabarett, Kunst, Literatur und Veranstaltungen für Kinder. Das Kulturhaus glänzt in der kommenden Saison mit großen Namen und spannenden Themen.

mehr...

Kunst und Weltbürgertum

22.08.2016

Gestern jährte sich die Occupation der damaligen CSSR durch die Streitkräfte des Warschauer Paktes zum 48. Mal, damals rollten russische Panzer auf den Prager Wenzelsplatz. Daran erinnerte am Samstag Jan Mužak zur Eröffnung der Ausstellung von Otto Placht in der Kulturbrücke Fratres.

mehr...

Zither verbindet

18.08.2016

„Forty-two lines“ nennt sich das Ensemble aus jungen Zitherspielern aus Deutschland, Österreich und Tschechien, das sich jährlich zum Probencamp zusammenfindet und die Ergebnisse in Konzerten präsentiert. Gestern Abend spielte das zehnköpfige Ensemble auf Schloss Ebergersch.

mehr...

Drei Wochen lang „Glas – Farbe – Licht“ und viel Kultur!

12.08.2016

Wieder ein Novum: Die Eröffnung des 9. Schlierseer Kulturherbstes am 06.10.2016 wird ein Fest der Industriekultur in Musik, Farbe, Licht! An diesem Abend öffnet die Lack- und Farbenfabrik Warnecke & Böhm GmbH ihre Tore für Kunst und Kultur.

mehr...

Die europäischen Werte verbinden die Menschen

10.08.2016

Hier Einladung, dort Abwehr – die Flüchtlinge spalten Europa. Unter diesem brisanten Motto stand der vierte Thementag der Kulturbrücke Fratres, bei dem emotional und kontrovers diskutiert wurde. Im Fokus stand die künstlerische Auseinandersetzung mit den Schicksalen der Menschen.

mehr...

Schwungvolle Spielkunst

07.08.2016

Ein sympathisches,locker auftretendes Trio, bestehend aus dem Flötisten Maximilian Randlinger, der Hornistin Marlene Pschorr und dem Pianisten Georg Michael Grau,bot zum sechsten Konzert 2016 der Reihe „Podium für junge Solisten“ im Tegernseer Barocksaal ein abwechslungsreiches Programm.

mehr...

Das „LIPA Jazz Quartett“ am Langen Abend der Kunst

06.08.2016

Ergiebiger Dauerregen und herbstliche Temperaturen konnten am Freitag 90 Freunde des Jazz nicht davon abhalten, den Weg zum Auracher Hof zu finden. Lipa Majstrovic und ihre drei Musiker waren heuer definitiv der Höhepunkt der Kunstausstellung Bayrischzell.

mehr...

Auch Nachwuchs an Kultur heranführen

30.07.2016

Bekannten und noch weniger bekannten Künstler gibt die Kleinkunstbühne Waakirchen ein Podium, und das bereits seit 32 Jahren. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein, dessen Vorstand Hugo Eder über einige Neuerungen berichtete.

mehr...

Europäisches Wagnerbild in Musik und Literatur

29.07.2016

Eine enthusiastische Ambivalenz verband die glühenden Wagnerianer Thomas Mann, Alfred Pringsheim und Claude Debussy in ihren unterschiedlichen Ausdrucksformen. Das Musikfest Kreuth schlägt einen Wagner-Bogen mit dem Duo TAL & GROETHUYSEN.

mehr...

Mit Brezn und Musik Wartezeit verkürzen

27.07.2016

Morgen beginnt der Vorverkauf für die Tegernseer Woche vom 22. September bis 3. Oktober, seit Jahrzehnten ein Pflichttermin für die kulturinteressierten Talbewohner. Dieses Jahr sind auch Familien angesprochen, denn es gibt zwei Veranstaltungen für Kinder.

mehr...

40 Jahre Palestrina Motettenchor

24.05.2012

Vor 40 Jahren hatte der Palestrina Motettenchor am Pfingstmontag sein erstes Konzert. Heute feiert er dieses Jubiläum wiederum mit einem Konzert. Damals war es Chormusik der Renaissance, heute ist es Schubert und Bruckner.

mehr...

Die goldene Zither für den Manä

18.05.2012

Die ersten zwanzig Jahre seines Wirkens wurde er von Volksmusikern geschmäht, weil sie dachten, er mache ‚ihre’ Volksmusik kaputt. Heute wird er ausgezeichnet. Der Zither-Manä erhält im Markus-Wasmeier-Museum die Goldene Zither für sein Schaffen.

mehr...

Poetic Jazz mit dem Andrea Hermenau Quartet

15.05.2012

Eine traumhafte Symbiose aus Jazz und Poesie bot das neu formierte „Andrea Hermenau Quartet“ dem begeisterten Publikum im Holzkirchner Fools Theater.
Ein vokales und instrumentales Feuerwerk über einem Meer von Synkopen!

mehr...

Unverschämte Wirtshausmusik in Gotzing

14.05.2012

Konstanze Kraus und Otto Göttler waren im Salettl der Gotzinger Trommel gut aufgehoben. Ihre „Unverschämte Wirtshausmusik“ mit frechen und kritischen Liedern, Volksmusik und Blues, Rap und Walzer kamen beim Publikum gut an.

mehr...

Maria Well und die Holzkirchner Symphoniker

13.05.2012

Mit ihrem Frühlingskonzert präsentierten die Holzkirchner Symphoniker unter ihrem Dirigenten Andreas Ruppert ein spannendes Programm. Die Solistin des Abends Maria Well überzeugte am Cello mit ihrer Virtuosität. Reportage der Generalprobe.

mehr...

Tango und Spirituals – Frühjahrskonzert von cantica nova

06.05.2012

Ein Panther sprang herum, Kanarienvögel zwitscherten ihr Lied, die Kuh machte muh, und auch glitzekleine Glühwürmchen flogen durch die Luft – der Festsaal im Holzkirchner Kulturzentrum Oberbräu wurde am Samstag für kurze Zeit zum Tierpark.

mehr...

Zilcher Quintett in Tegernsee

13.04.2012

Das „Zilcher Quintett“ spielte für die Reihe “Podium für junge Solisten“. Die fünf schon preisgekrönten Musiker haben sich zwei musikalische Monumente der Klavierquintettliteratur vorgenommen und musizierten auf höchstem Niveau.

mehr...

Wiener Auslese in Miesbach

10.04.2012

Jung samma, fesch samma, mit dieser Überzeugung verließ beschwingt das Publikum, durchweg dem Teenageralter entwachsen, gestern Abend den Waitzinger Keller in Miesbach. Mit der Wiener Auslese von Brahms bis Burgmayr begeisterten Musiker und Sänger

mehr...

Klazz-Brothers & Edson Cordeiro in der Winner´s Lounge

05.04.2012

„Faites vos jeux!“, „machen Sie ihr Spiel“, heißt es für die Klazz-Brothers in der Winners Lounge in Bad Wiessee. Als sich der musikalische Roulette-Kessel in Bewegung setzt, ahnt noch niemand, dass dieser bald zum Hexenkessel mutiert.

mehr...

Tormenta Jobarteh: Klangreise auf der Kora

03.04.2012

Er ist zur Hälfte ein Bayer und zur anderen Hälfte ein Afrikaner: Tormenta Jobarteh. Künstlerisch hat er sich ganz der Musik der Kora verschrieben, der Harfenlaute. Diese ist auch in seiner Band, mit der er am 21. April in der Weyhalla aufspielt, das Hauptinstrument.

mehr...

Thomas Jarzina: Gemalte Fotos in Holzkirchen

02.04.2012

„Metamorphosen“ nennt Thomas Jarzina seine Ausstellung im Kultur im Oberbräu in Holzkirchen. Es sind Fotografien, aber beim Betrachter entsteht der Eindruck von Malerei. Wie er das macht? „Mit spontaner Akribie und emotionaler Technik“, sagt der Fotograf.

mehr...

Martina Eisenreich Quartett und Gäste in Holzkirchen

29.03.2012

Leise, sanft und einschmeichelnd zart zieht die Geigenvirtuosin Martina Eisenreich ihr Publikum am Ostermontag von der ersten Minute an in ihren Bann. Verträumte Zigeunermusik und tief berührende Klänge verführen die Zuhörer zu einer intensiven musikalischen Reise.

mehr...

Virtuosität beim Internationalen Harfenkonzert

28.03.2012

Starker Auftritt mit zarten Saiten! Im ausverkauften Waitzinger Keller Saal in Miesbach erleben die begeisterten Zuhörer am Gründonnerstag vertraute klassische und alpenländische, frische irische sowie höchst ungewohnte moderne und orientalische Klänge.

mehr...

Internationales Harfenfestival am Schliersee

24.03.2012

Uschi Laar, international renommierte Harfenistin und Klangtherapeutin, organisiert vom 4. bis 7. April 2012 wieder ein hochkarätiges Musikfestival. Seminare, Workshops, Ausstellungen und zwei Konzerte locken Besucher aus nah und fern in den Landkreis Miesbach.

mehr...

Danny Street in der WeyHalla

23.03.2012

Sich Zeit nehmen um die Musik und die Geschichten, die hinter den Songs und ihren Machern stehen, auf sich wirken zu lassen. Das Tempo raus nehmen und einfach abschalten von Alltag und Hektik – „pur, nur mit Stimme, Gitarre und viel Gefühl.“ Das ist Danny Street.

mehr...

Bernd Stahuber und Swing it up

20.03.2012

Ein bisschen enttäuscht ist er schon, dass Swing it up beim Holzkirchner Swing-Festival nicht dabei sein konnte. Bernd Stahuber, der das Ensemble 1994 gründete, hat eine feste Fangemeinde im Landkreis und gibt alljährliche ausverkaufte Konzerte im Waitzinger Keller.

mehr...

delian::quartett in Tegernsee

20.03.2012

Ein beeindruckendes Konzert gab das delian::quartett im Barocksaal des Tegernseer Schlosses für die Reihe „Podium für junge Solisten“. Es scheute sich nicht, ungewöhnliche Literatur stilgerecht zu präsentieren: Purcell, Shostakovich und Bach.

mehr...

Grandioser Swing in Holzkirchen

07.03.2012

Swing sei altbacken und verstaubt, ein Relikt aus den Dreißigern? Weit gefehlt, die vier Musiker von Echoes of Swing bewiesen gestern Abend im leider nur zu zwei Drittel gefüllten Oberbräusaal in Holzkirchen, dass Swing zeitgemäß ist, leichtfüßig daher kommt und die Zuhörer begeistern kann.

mehr...

Nacht der Lichter in Holzkirchen

03.03.2012

Mit einer Sinne und Emotionen berührenden Schau haben am Samstag Abend in Holzkirchen Jugendliche unter der Leitung von Lorenz Höss und Mathias Wolf Scharen von Menschen allen Alters begeistert. In der Kirche. Mit Bibeltexten. „Großartig“ sagte eine Lehrerin beim Hinausgehen.

mehr...

Uraufführung in Bad Wiessee

04.03.2012

Wer meint, Tuba und Virtuosität schließen einander aus, den belehrte gestern Abend Andreas Hofmeir im Bad Wiesseer Postsaal eines Besseren. Mit der Uraufführung des Konzertes No. 2 für Tuba und sinfonisches Blasorchester von Jörg Duda begeisterte er das Publikum.

mehr...

Der Saxophonist vom Tegernsee: Thomas Tomaschek

02.03.2012

Vor knapp 1000 Zuhörern spielten die Selmer Saxharmonic im Wiener Volkstheater, Höhepunkt der Tournee des Ensembles, das auch am Tegernsee vor knapp zwei Wochen die Zuhörer mit seiner virtuosen einzigartigen Klangwelt begeisterte. Saxophonisten? Also Swing, Jazz, denkt sich so mancher, aber die Gruppierung verstehe sich als Kämpfer, um die klassische Musik mit dem Saxaphon nahe zu bringen, erklärt Thomas Tomaschek, Gründer des Ensembles.

mehr...

Liederjan in Waakirchen

03.03.2012

Kein leichter Abend für das Publikum in der Waakirchner Turnhalle. Sich nach dem fulminanten Wortfeuerwerk des Holger Paetz noch einmal auf etwas völlig Neues einzulassen, verlangte einem alles ab. Den meisten im Saal gelang es, dem Trio Liederjan aus Hamburg aufmerksam zu folgen. Mit „Horch, was kommt von draußen rein“, verwoben mit der Titelmelodie aus den James Bond-Filmen, marschierten die drei Musiker in die Halle und auf die Bühne.

mehr...

Faschingskonzert im Tegernseer Barocksaal

01.03.2012

Ilona Cudek, Enrique Ugarte und Peter Bockius begeistern das Publikum Zahlreiche Packungen Papiertaschentücher auf einem Hocker auf der Bühne lassen eine üble Erkältung im Ensemble vermuten. Der Blick…

mehr...

Cantica nova in Holzkirchen

01.03.2012

Das kleine, aber feine Publikum erklatschte sich trotz eisiger Kälte in den Kirchenbänken tapfer eine Zugabe – es hatte zu dem Zeitpunkt schon eine gute Stunde lang höchst anspruchsvolle Chormusik gehört und wollte eine weitere Kostprobe davon hören. Der Chor cantica nova gab am Sonntagabend im Rahmen der Feiern zum 50-jährigen Bestehen der katholischen Pfarrkirche St. Josef ein Konzert in der Holzkirchner St. Laurentiuskirche.

mehr...

Duo Viennese in Tegernsee

27.02.2012

Eine ungewöhnliche Musikerformation spielte für das „Podium für junge Solisten“ im Tegernseer Barocksaal: ein Violinduo welches alle Facetten des gemeinsamen Tones eindringlichst wiedergeben kann. Von strahlend sonnenklarer Tongebung bis zur dunkel tenebrösen Färbung, beherrscht das „Duo Viennese“ jede Nuance eines sich auf höchsten Niveau bewegenden, lebendigen Geigenspiels.

mehr...

Sunshine Gospels: Afrika in Egern

25.02.2012

Mit dem „Song of Joy“ verdeutlichten die Sunshine Gospels am Tegernsee sprichwörtlich ihre Lebensfreude. Dass sie auch den Lebensernst wahrnehmen, bewiesen sie, indem sie die Spenden des Konzerts in der katholischen Kirche in Egern der Pfarrer Waldschützstiftung zufließen ließen, die benachteiligte Kinder in Argentinien unterstützt.

mehr...

Faschingskonzert in Holzkirchen

21.02.2012

„Gut wird’s“, verabschiedet Dirigent Andreas Ruppert seine Musikerinnen und Musiker aus der morgendlichen Generalprobe für das Vaschingxkoncert der Symphkirchner Holzphoniker am Samstag Abend, 4. Februar. Und gut war’s, sind sich die Zuhörerinnen der Kultouren einig, die an der Generalprobe teilnehmen durften und vom BRK in den Festsaal von Kultur im Oberbräu begleitet wurden. „Das macht gute Laune“, meint lächelnd eine gehbehinderte Seniorin, die allein nie ins Konzert hätte gehen können.

mehr...

So vielfältig kann Kunst sein

25.07.2016

Bayrischzell lud zum 63. Mal ein zur traditionellen Kunstausstellung und trotz des warmen Sommerwetters fanden am Samstagnachmittag weit mehr als hundert Besucher den Weg in den Auracher Hof zur feierlichen Eröffnung einer hochinteressanten, und vor allem in ihrer enormen Vielseitigkeit hochwertigen Kunstschau von inzwischen überregionaler Bedeutung.

mehr...

Wege transzendeten Naturverstehens

24.07.2016

Das Sein des Menschen in der Natur und das Sein der Natur in dem Menschen zeigten gestern in der Kulturbrücke Fratres Kunst, Literatur und Musik. Wie ist es möglich, wieder vom per Sie zum per Du mit der Natur zu kommen?

mehr...

Schubert in Vollendung

23.07.2016

An zwei aufeinander folgenden Abenden war das fantastische Armida Quartett im Rahmen des internationalen Musikfests Kreuth zu Gast im Festsaal der Kultur im Oberbräu. Zwei Abende mit unterschiedlichen Programmen, zwei Abende mit gleicher Begeisterung. Auf Dvořák und Tschaikowsky folgte am Freitag der „Schubert“ Abend.

mehr...

Ein unvergesslicher Abend in unvergleichlichem Ambiente

17.07.2016

Der Optimismus der Veranstalter des Musikfestes Kreuth wurde belohnt: Zum Open-Air Konzert auf Schloss Ringberg schien gestern Abend die Sonne. Und die 12 Musikerinnen und Musiker von Selmer Saxharmonic unter Leitung von Milan Turković rissen das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

mehr...

Singen schafft Emotionen

13.07.2016

„Singen macht Spaß!“ sagen die Großen vom renommierten Chor cantica nova holzkirchen, sprich die musikalische Leiterin Katrin Wende-Ehmer und Vorstand Manfred Breu. Und „singen macht Spaß“, sagt die neunjährige Johanna, die sich mit Bruder Jakob für den soeben gegründeten Kinderchor angemeldet hat.

mehr...

„Podium für junge Solisten“ mit Stefan Zweig Trio

06.07.2016

Sie sorgten für langanhaltenden Beifall: Das Stefan Zweig Trio bestritt virtuos das fünfte Konzert der Saison des „Podium für junge Solisten“ im Barocksaal des Tegernseer Schlosses.

mehr...

Timmy entdeckt die Oper

01.07.2016

Es summte gestern um 10.20 Uhr wie in einem Bienenhaus und die Mitarbeiter des Waitzinger Kellers hatten alle Hände voll zu tun, gemeinsam mit den Lehrkräften mehrere Hundert Kinder auf ihre Plätze zu befördern. Als es dann gongte, verstummte das Stimmengewirr und aufmerksam und konzentriert folgten die Sechs- bis 12jährigen dem Geschehen.

mehr...

Warum die Wirtschaftswissenschaft eine plurale Erneuerung braucht

29.06.2016

Im Denkwerk Zukunft, von Sozialwissenschaftler Meinhard Miegel gegründet, werden auf breiter Ebene neue Ansätze unseres gesellschaftlichen Lebens diskutiert. Heute publizieren wir einen Aufruf des Ökonomen Nils Goldschmidt von der Universität Siegen, Initiator des deutschlandweit ersten Masterstudienganges „Plurale Ökonomik“:

mehr...

Italien spielt heute nicht – es singt

27.06.2016

Gerade noch rechtzeitig vor Anpfiff des Achtelfinales Deutschland-Slowakei lud die Kulturwerkstatt Oberland am Sonntag zum Chorkonzert nach Warngau. In der schönen Wallfahrtskirche erklangen geistliche Lieder – präsentiert von einem meisterlichen Chor, dem „Coro Jubilate“ aus dem italienischen San Lorenzo in Campo.

mehr...

Filmspektakel am Berghof

26.06.2016

Ein Berghof, grüne Wiesen so weit das Auge reicht, viele Schafe, eine Mega-Leinwand. Und eine handvoll Film-Enthusiasten, die den Verein Berglichtspiel e.V. gegründet haben: Das ist seit mehr als 15 Jahren das Berghofer Filmfest.

mehr...

Ein Treffen der besonderen Art

23.06.2016

Heiter-gespannte Stimmung, Vorfreude an einem der ersten lauen Sommerabende bei Sprizz und Hugo, anregende Gespräche im Foyer der Kultur im Oberbräu. Es lag etwas Besonderes in der Luft. „Tout“ Holzkirchen und das Oberland waren versammelt im restlos ausverkauften Festsaal.

mehr...

Ein Abend, der alle Wünsche erfüllte

09.06.2016

Freunde der Kammermusik erlebten gestern einen Abend des Hochgenusses im Festsaal des Kultur im Oberbräu. Welch Glück für Holzkirchen, dass der Pianist Freddy Kempf immer wieder in seinem Heimatort auftritt. Dieses Mal musizierte er mit einem Streichquartett.

mehr...

20 Jahre Kultur im Chiemgau

03.06.2016

Zum 20jährigen Bestehen gibt es einen neuen Namen und ein breiter gefächertes Programm. Aus den Opernfestspielen Gut Immling wurden die Festspiele Immling mit Oper, Konzert, Tanz und Musical – nach wie vor in der besonderen Atmosphäre der Chiemgauer Alpen.

mehr...

Whiskey, Soda and Rock´n Roll

31.05.2016

„So voll war die Bude am Sonntag schon lange nicht mehr.“ Weyhalla-Wirt Girgl Ertl freut sich sichtlich. Und Drei d´Accord begeistern nicht nur ihn, sondern auch das Publikum an diesem Abend.

mehr...

Kultur ist identitätsstiftend

30.05.2016

Am kommenden Samstag um 15 Uhr ist Saisoneröffnung in der Kulturbrücke Fratres. Das Team um Brückengründer Peter Coreth hat zum 20jährigen Bestehen der grenzüberschreitenden Initiative wieder ein spannendes Programm bereit gestellt, eine Mischung aus Aktualität und Beständigem.

mehr...

Zwei Häuser, eine Kulturkarte

25.05.2016

Die Überraschung ist geglückt. Kultur im Oberbräu Holzkirchen und Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach werden Kooperationspartner. Schon ab 1. Juli mit einer gemeinsamen Kulturkarte.

mehr...

Die fragile Tastatur der Melancholie

21.05.2016
Masako Ohta und Stefan Merki

Mit „Zwei Persönlichkeiten – Eine Seele?“ tasten sich Masako Ohta am Flügel und Stefan Merki als Erzähler auf behutsame Weise an eine Beziehung der besonderen Art heran: an die zwischen Komponist Frédérik Chopin und Schriftstellerin George Sand.

mehr...

Festival der ARD Preisträger

18.05.2016

Höchstes musikalisches Niveau lud der „Freundeskreis für die Förderung junger Musiker“e.V. mit einer ausgezeichneten internationalen Auswahl von Preisträgern der ARD Wettbewerbe 2014 und 2015 in den komplett ausverkauften Tegernseer Barocksaal.

mehr...

Tief empfundene Idylle

09.05.2016

Wenn sich aus einer Vielzahl hervorragender Einzelstimmen ein harmonischer Klangkörper bildet und diesem mit Text und Melodie der ausgewählten Stücke eine wunderbare Symbiose gelingt, dann entsteht eine innige musikalische Idylle. So geschehen gestern Abend durch den Chor TonArt Sauerlach-Holzkirchen.

mehr...

Grausam heult der Wind ums Haus

05.05.2016

Gespenstig öd liegt Tannöd da, keine Seele ist zu sehen. Alle sind tot. Die authentische Geschichte eines ungelösten Kriminalfalls als Hörspiel auf der Bühne, mit atmosphärisch dichter Musik, höchst genial gelesen – ein grandioser Auftaktabend.

mehr...

„Radio Europa“ zu Gast im Oberland

01.05.2016

Freitagabend im Kultur im Oberbräu: Fünf musikalische Wirbelwinde mischten den ehrwürdigen Festsaal gehörig auf. Der Weltklasse-Geiger Joerg Widmoser zog gemeinsam mit seinen spritzigen Kollegen alle Register seines universellen Könnens.

mehr...

Vom G3-Gipfel zur Schicksalssinfonie

24.04.2016

Die Qual der Wahl hatte gestern Abend der Musikfreund im Kultur im Oberbräu: Musikkabarett oder Klassik? Oder man wechselte in der Pause und konnte Ciao Weiß-Blau und die Holzkirchner Symphoniker genießen.

mehr...

Leben muss man selber

18.04.2016

Zur Premiere seines ersten Soloprogramms hatte Ferdl Eichner am Samstag Abend in die Weyhalla geladen. Und natürlich war es ein Abend des Blues, den der Musiker auf Harp, Gitarre und Ukulele erklingen ließ, aber er hatte auch Lieder dabei.

mehr...

Stimmungen in Töne umgesetzt

16.04.2016

Man kennt die Anschi Hacklinger insbesondere als Bassistin von „Fei scho“. Jetzt aber hat sie eine eigene Formation HACKLINGER gegründet. Mit dieser feiert sie Premiere am 24. April in der Weyhalla. Und hat eine besondere Vorband dazu eingeladen.

mehr...

Fantasievolle und brillante Spieltechnik

05.04.2016

Einen beeindruckend leidenschaftlichen Klavierabend gab der junge Pianist Yojo Christen zum dritten Konzert 2016 der Serie „Podium für junge Solisten“. Vom „Freundeskreis für die Förderung junger Musiker“ e. V. eingeladen, spielte der 20jährige Tastenlöwe im komplett ausverkauften Barocksaal ein kolossales Programm aus Meilensteinen der Klavierliteratur.

mehr...

Flug durch die Musikgeschichte des Zither-Manä

04.04.2016

Mit Ferdl Eichner und Frank Schimann hat der Zither-Manä die Idealbesetzung für sein neues Trio gefunden. Bluesharp, Rockgitarre und Zither ließen gestern das Salettl der Gotzinger Trommel erzittern, so dass sich die Kinder draußen die Nase an den Fenstern platt drückten.

mehr...

Vom Balkan-Klezmer zum Rock-Blues

02.04.2016

Einen Abend der musikalischen Gegensätze bescherte die Kleinkunstbühne Waakirchen gestern Abend dem Publikum in der voll besetzten Turnhalle. Verzauberten Gitanes Blondes mit ihrer Musikalität, ging es danach rockig und bluesig zur Sache.

mehr...

Weltspitze an der Harfe

26.03.2016

Beim 11. internationalen Harfenfestival im Waitzinger Keller kam die Weltklasse der Harfenisten auf die Bühne. Initiatorin Uschi Laar hat nicht zu viel versprochen.

mehr...

Wenn der Fürst auf den Weisen hört

13.03.2016

Mit begeistertem Applaus bedankte sich gestern Abend das Publikum bei den Mitwirkenden der überaus gelungenen Jubiläumspremiere „Der Freischütz“ des Freien Landestheaters Bayern, bei der die Hauptperson Rudolf Maier-Kleeblatt leider fehlen musste.

mehr...

Ein (Rück)blick hinter die Kulissen

08.03.2016

Ein Anruf von Monika am Sonntagnachmittag. Der Frühschoppen mit dem Trio Obermüller ist grad vorbei, bis zum Soundcheck von Gankino Circus für das Konzert am Abend sind noch zwei Stunden Zeit. „Könntest du den Bericht schreiben? Ich bin krank.“

mehr...

Klassik – einfach spitzenmäßig!

01.03.2016
Markus Wolf, 1. Konzertmeister des Bayerischen Staatsorchesters

Sechs Musiker der Spitzenklasse in Holzkirchen. Der 1. Konzertmeister des Bayerischen Staatsorchesters München, Markus Wolf, präsentierte mit seinen exzellenten Kollegen im Oberbräu – Festsaal ein sensationelles Programm von höchster Qualität.

mehr...

Piano und Gesang

29.02.2016
M. Bergmann, N. Panina, A. Mosafer, A. Sobyanina (v.l.) Konzert bei Piano Auer

Zu einem kleinen, aber feinen Konzert fanden sich zwei Preisträger von „Jugend musiziert“ mit einer professionellen Pianistin zusammen. Eine Kulturbegegnung deutsch-russisch-persisch, ermöglicht durch Natalia Panina und Piano Auer in Miesbach.

mehr...

So facettenreich tickt die neue bayerische Musikszene

28.02.2016
The Heimatdamisch zum 1. Bavarian Beats Festival in Bad Tölz - Veranstalter: Florian Rein

Vor dem ausverkauften Saal des Kurhauses startete am Freitag Abend das „1. Bavarian Beats Festival“. „Bad Tölz, Ihr seids komplett da Wahnsinn!!“ war das Kompliment ans Publikum, das war außer Rand und Band, die Stimmung war gigantisch.

mehr...

Werden Sie Kulturförderer

Als Mitglied von KulturVision unterstützen Sie unsere Kultur-Magazine und vielfältige kulturelle Projekte.

mehr...

Projekte

Hier erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte (Spurwechsel, Lese.Zeit, Schreib-Seminare, Reithamer Gespräche, Kulturbegegnungen).

mehr...

Kontakt

Sie haben Fragen zum Verein, zu kulturellen Projekten oder wollen mit der Redaktion Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

mehr...

KulturVision e.V.

KulturVision wurde im Juli 2004 mit dem Ziel gegründet, das reiche kulturelle Leben im Landkreis Miesbach darzustellen, zu vernetzen und außergewöhnliche Kulturbegegnungen zu ermöglichen. Mit unseren Magazinen liefern wir aktuelle Kultur-Themen aus dem Landkreis. Zudem haben wir einige Projekte ins Leben gerufen - und haben noch einiges mehr vor!

mehr...

Impressum...

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial